Thalia.de

The Italian Job - Charlie staubt Millionen ab - Anniversary Edition

Kaum aus dem Gefängnis entlassen, plant der charmante Meisterdieb Charlie Croker schon den nächsten großen Coup. Unterstützt von Gentlemanverbrecher Bridger, der geradezu hochherrschaftlich in einem Londoner Gefängnis residiert und von dort aus die Fäden lenkt, will Charlie in Turin einen Geldtransporter knacken und das darin enthaltene Gold unter den Augen der Polizei rauben. Um den kühnen Plan erfolgreich in die Tat umsetzen zu können, braucht Charlie die Unterstützung seiner Gangsterbande - und Professor Simon Peach, der den zentralen Verkehrscomputer in Turin außer Gefecht setzen soll, damit die Diebe mit ihrer wertvollen Beute im Verkehrschaos unbemerkt verschwinden können. Welches Auto würde sich für wilde Verfolgungsjadgen mitten im Chaos auf den engen Straßen einer Stadt in Italien besser eignen als ein Mini? Es ist eine ziemlich illustre Reisegesellschaft, die sich mit drei Minis - very british in den Farben des Union Jack rot, blau und weiß - auf den Weg von London nach Italien macht. Doch bevor die Diebesbande um Charlie Croker getarnt als englische Fußballfans zuschlagen können und bei ihrem Millionenraub das größte Verkehrschaos in der Geschichte Italiens verursachen, müssen sie erst einmal die Mafia überlisten. Die verrückten Engländer sind nicht die einzigen, die an dem Goldschatz, den China an Italien geliefert hat, Interesse zeigen. Halsbrecherische Verfolgungsjagden durch Turin und ein Wettrennen mit Mafia und Polizei über die Alpen sind vorprogrammiert - wird es Charlie gelingen, die Millionen wie geplant "abzustauben"?
RezensionBild
Technische Daten:
Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 27488 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
Der Transfer von THE ITALIAN JOB besitzt das Bildformat 2,35:1. Leider hat man das sehr gute Ausgangsmaterial mit Denioser-Tools dermaßen glatt gebügelt, dass das Ergebnis nicht optimal ausfällt und man den vertanen Chancen für einen Top-Transfer hinterher trauert. Filmkorn ist praktisch nicht mehr oder nur in Ansätzen zu sehen. Totalen wirken mit der dezenten Überschärfung der Kanten noch ziemlich knackig und scharf, aber die Feinzeichnung innerhalb der Konturen lässt zu wünschen übrig. In Naheinstellungen verschwimmen Feinheiten in Gesichtern zu einer einzigen homogenen Masse, was den so genannten Wachsfigurenlook erzeugt. Insgesamt besitzt der Film daher einen sehr künstlichen, digitalen Look, der Puristen sicherlich sauer aufstoßen wird. Die Kompression arbeitet absolut tadellos und bildet keine störenden Artefakte. Die Farben besitzen eine wunderbare Sättigung sowie Natürlichkeit, wobei der Verdacht aufkommt, dass hier der Farbregler im Nachhinein etwas aufgedreht wurde, denn teilweise leuchten die Töne fast schon zu intensiv. An der Kontrastbalance gibt es nichts zu meckern - die Durchzeichnung in dunklen Sequenzen erscheint tadellos und THE ITALIAN JOB offenbart in hellen eine durchaus beachtliche Plastizität, auch wenn diese wahrscheinlich durch die überspitzt gewählten Farbwerte begünstigt wird. Schmutz sowie analoge Defekte wurden vom Ausgangsmaterial fast vollständig entfernt.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:
Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1835 kbps / 16-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB)
Englisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Französisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
In Sachen Sound leider das gewohnte Bild wie bei so vielen Blu-ray-Veröffentlichungen. Eine HD-Behandlung hat nur der englische Originalton mit einem schicken Dolby TrueHD 5.1-Track erfahren, während die deutsche Synchronisation nur in Dolby Digital 2.0 vorliegt. Der Unterschied zwischen beiden äußert sich in einem etwas besser aufgelöstem Klang sowie einigen eingestreuten direktionalen Effekten. Räumlichkeit oder Tiefenbasseinsatz sollte man aber auch beim Sechskanal-Mix nicht erwarten. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen problemlos zu verstehen, wirken aber im Original wie die gesamte Soundkulisse etwas dünn. Die deutschen Synchronsprecher klingen satter, aber durch die Qualitätsdifferenz zum Umgebungssound auch etwas steriler. Der Klang kann in den Höhen auch im HD-Gewand nicht überzeugen, tendiert manchmal zu deutlichen Verzerrungen wie zum Beispiel bei der Explosion in der Eingangssequenz. Generell lässt das Geschehen Bässe sowie satte Mitten vermissen und wirkt nicht selten blechern. Das deutsche Pendant hat mit denselben Problem noch ein klein wenig mehr zu kämpfen und bietet einen noch mal minimal schlechteren Sound.
RezensionBonus
Deutsche, englische sowie diverse weitere Untertitel stehen für THE ITALIAN JOB zur Verfügung. Den Film begleiten optional zwei Audiokommentare. Der erste wird von Troy Kennedy Martin (Autor) und Matthew Field (Making Of) gesprochen und bietet einen sehr umfassenden Überblick über die Entstehung und Eigenschaften des Films. Beim zweiten Kommentar sitzen Michel Deeley (Produzent) und erneut Matthew Field vor dem Mikrofon und unterhalten sich prinzipiell über das Gleiche mit Variationen in den Themen. Anschließend folgt die fast eineinhalbstündige Dokumentation \"Self Preservation Society: Making The Italian Job\" (HD), welche retrospektiv Darsteller und Beteiligte zu Wort kommen lässt und informative wie amüsante Aussagen oder Anekdoten zu vielerlei Themen von der Handlung über den Look, die Entstehungszeit- sowie orte, Action, Stunts oder die 1970er Jahre enthält. Im Zuge der Mini Adventures sieht man drei der Darsteller 40 Jahre nach der Entstehung in den Minis herumflitzen und es werden 17 Minuten lang die Autostunts sowie die Faszination Mini Cooper in den Mittelpunkt gerückt. Es folgt ein Musikvideo zum Titelsong mit einer Montage von Filmszenen auf dem Schirm, bevor eine entfernte Szene mit optionalem Kommentar in zwei Minuten eine Erweiterung der Mini-Verfolgungsjagd zeigt. Zum Schluss warten der Kino- sowie Re-Release-Trailer auf den Zuschauer.
Portrait
Mit über 100 Filmrollen in vier Jahrzehnten hat sich Sir Michael Caine, 1933 in London geboren, als einer der nachhaltigsten Filmstars profiliert. Er gewann den Darstellerpreis der New Yorker Filmkritiker für Alfie (1966), den British Academy Award für Rita will es endlich wissen (1983) und jeweils einen Golden Globe für Rita, Zwei hinreißend verdorbene Schurken, (1988) und Little Voice, 1998. Caine wurde fünfmal für den Oscar nominiert nach Alfie, Mord mit kleinen Fehlern (1972) und Rita erhielt er die Auszeichnung als »Bester Nebendarsteller« 1986 in Woody Allens Hannah und ihre Schwestern und 1999 in Gottes Werk und Teufels Beitrag.
Zitat
THE ITALIAN JOB ist ein britischer Heist-Film aus dem Jahr 1969 mit Sir Michael Caine (THE DARK KNIGHT) in der Hauptrolle. Bekannt sein dürfte das Werk auch deshalb, weil im Jahr 2003 ein Remake mit Mark Wahlberg, Charlize Theron und Edward Norton erschien. Regie führte im Original Peter Collinson (EIN UNBEKANNTER RECHNET AB). Die Handlung erscheint dabei recht simpel. Die Mafia ermordet einen englischen Meisterdieb, der in Turin der Mafia vier Millionen Dollar in Goldbarren abjagen will. Er kann jedoch die Pläne an seinen Schützling Charlie Croker (Sir Michael Caine) weiterleiten, der gerade aus dem Knast entlassen wurde, dort aber mit dem Unterweltboss Mr. Bridger einen großzügigen Sponsor für den Coup gefunden hat. Charlie versammelt eine Truppe von Spezialisten um sich und plant, am Tag eines Fußball-Länderspiels zwischen England und Italien in Turin das Unternehmen durchzuziehen. Doch nicht nur die Polizei ist der Diebesbande auf den Fersen, sondern auch die Mafia hat davon Wind bekommen und tut alles, um ihr Gold zu beschützen...
Wie schon beim Remake ist auch im 40 Jahre alten Original das Highlight die rasante Verfolgungsjagd mit Mini Coopern durch Turin. Inszeniert wurde das Ganze von Stunt-Veteran Remy Julienne und seinem Team, welches bereits Blockbuster wie die James Bond-Reihe oder diverse Jean-Paul Belmondo-Streifen mit rasanter Action ausstattete. Die erste Filmhälfte gestaltet sich dagegen manchmal etwas zäh, wenn Charlie sein Team rekrutiert, trainiert und bei Mr. Bridger auf dem Gefängnisklo vorspricht. Übrhaupt wirkt der Humor in THE ITALIAN JOB etwas merkwürdig und gewöhnungsbedürftig, aber keinesfalls schlecht - eher anders. Die Darsteller spielen durchaus gut, aber können gegen den schwung- sowie humorvollen Michael Caine nicht ankommen, der dem Geschehen dank seines Charismas klar seinen Stempel aufdrückt. Insgesamt ist THE ITALIEN JOB ein durchaus unterhaltsames Heist-Movie, welches vor allem in der zweiten Filmhälfte durch seine Action überzeugt.
Die Blu-ray Disc von Paramount zeigt das Werk in restaurierter Qualität, wobei man beim Bild etwas über das Ziel hinausgeschossen ist. Das Bonusmaterial erweist sich als informativ wie umfangreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.10.2009
Regisseur Peter Collinson
Sprache Französisch, Deutsch, Spanisch, Englisch (Untertitel: Deutsch; Dänisch; Englisch; Finnisch; Französisch; Italienisch; Niederländisch; Norwegisch; Portugiesisch; Schwedisch)
EAN 4010884250657
Genre Action/Thriller
Studio Paramount
Originaltitel The Italian Job
Spieldauer 95 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 1.0 Mono (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch)
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22769789
    Abgehört - Trau niemals einem Cop
    Film
    16,99
  • 42135943
    Die Benny Hill Show - Box
    Film
    39,99
  • 17343019
    Rock N Rolla
    (1)
    Film
    13,99
  • 18611532
    Ashes of Time: Redux - Special Edition
    Film
    9,99
  • 30666827
    War of the Arrows
    Film
    9,99
  • 43982340
    The Last Ship - Staffel 1
    Film
    18,99
  • 27774835
    Green Hornet
    Film
    6,99
  • 17851228
    The Pirates of Langkasuka - Special Edition
    Film
    9,99
  • 34809248
    Death Riders - On the Highway to Hell
    Film
    9,99
  • 6130752
    Die Nackte Kanone-Edition, 3 DVD
    (3)
    Film
    9,99
  • 16351977
    The Italian Job - Jagd auf Millionen
    (1)
    Film
    9,99
  • 15524357
    Sweeney Todd
    (8)
    Film
    9,99
  • 33756022
    Rosemary`s Baby
    Film
    12,99
  • 17911234
    The Italian Job - Charlie staubt Millionen ab - Anniversary Edition
    (1)
    Film
    8,99
  • 28077386
    Transformers
    Film
    9,99
  • 15524517
    10.000 B.C.
    Film
    12,99
  • 18140821
    Taxi Driver
    (1)
    Film
    14,99
  • 5830962
    The Italian Job
    (2)
    Film
    11,99
  • 44851595
    Zoomania
    (9)
    Film
    14,99
  • 43268614
    Kevin allein zu Haus / Kevin allein in New York
    Film
    7,99 bisher 8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

The Italian Job - Charlie staubt Millionen ab - Anniversary Edition

The Italian Job - Charlie staubt Millionen ab - Anniversary Edition

mit Michael Caine , Noel Coward , Bernard Hill , Raf Vallone , Rossano Brazzi

Film
9,99
+
=
Drive

Drive

(4)
Film
9,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen