Thalia.de

The Killing Fields (2015 Remastered)

Rezension
Endlich wird die Reihe der Wiederveröffentlichungen des umfangreichen Mike-Oldfield-Katalogs fortgesetzt. Der englische Instrumentalpionier und Soundtüftler war über Jahrzehnte ein Aushängeschild des britischen Labels Virgin von Richard Branson. Ja, sein "Tubular"-Album war maßgeblich daran beteiligt, aus dem kleinen Indie-Label ab Mitte der 70er Jahre einen großen Player zu machen. Doch als der EMI-Konzern, der zuvor Virgin Records geschluckt hatte, 2012 vom Marktführer Universal Music übernommen wurde, fiel auch der Virgin-Katalog von Mike Oldfield (von "Tubular Bells" bis "Heaven's Open" aus dem Jahr 1991) an Universal Music. Die haben vor einigen Jahren damit begonnen, alle Alben aus jenen Jahren liebevoll wiederzuveröffentlichen. Dabei ging das Backkatalogteam von Universal strikt chronologisch vor. 2009 erschien eine Deluxe-Version von "Tubular Bells", nun ist man mit "Discovery" und dem Soundtrack-Album "The Killing Fields" im Jahr 1984 angekommen. Kommerziell gesehen stand Mike Oldfield mit dem extrem erfolgreichen "Discovery"-Album auf dem Zenit seines Pop-Erfolgs - vor allem in Deutschland. Mit Hits wie "Five Miles Out", "Family Man", "Moonlight Shadow", "Shadow On The Wall", "To France" oder "Tricks Of The Light" hatte sich Mike Oldfield, der zuvor vor allem als Hippie-Held galt, ein ganz neues Pop-Publikum erspielt. Doch nicht wenige der alten Fans warfen ihm vor, seine hohe Instrumentalkunst aus den 70er Jahren, versammelt auf Alben wie "Tubular Bells", "Ommadawn" oder später "Platinum" für den Kommerz verraten zu haben. Auch wenn solche ideologischen Debatten aus heutiger Sicht kaum noch nachvollziehen sind, so mag es damals eine Rolle gespielt haben, dass Mike Oldfield nur wenige Monate nach dem "Discovery"-Album den Soundtrack "The Killing Fields" veröffentlichte - ein sperriges, anspruchsvolles und bisweilen schwieriges Werk. Für Mike Oldfield war das zwar sein erster regulärer Soundtrack, auch wenn seine Instrumentalmusik bereits zuvor immer wieder in Filmen zum Einsatz kam. Das prominenteste Beispiel dafür ist sicherlich die Verwendung von Sentenzen aus "Tubular Bells" in dem klassischen Horrorstreifen "The Exorcist". Doch auch bei "The Killing Fields", ein Film, der die wahre Geschichte einer Freundschaft eines Kambodschaners mit einem US-Journalisten während der Terrorherrschaft der Roten Khmer von 1975 bis 1979 erzählt, gehen die Musik von Oldfield und die traumatischen Bilder eine perfekte Symbiose ein. Auch wenn der Filmsoundtrack den kommerziellen Höhenflug von Mike Oldfield stoppte, so gehört doch die Musik von "The Killing Fields" zu den spannendsten und berührendsten Stücken aus seiner Feder. Anders als die vorangegangenen Deluxe-Editions des Mike Oldfield-Katalogs kommt die Wiederveröffentlichung von "The Killing Fields" ohne Bonustracks oder gar eine Bonusdisc daher, aber allein der remasterte Klang macht die Musik erneut zu einem Erlebnis. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.01.2016
EAN 0602547465863
Genre Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 46 Minuten
Komponist Mike Oldfield
Musik (CD)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47188080
    Blue & Lonesome (Ltd. Digi)
    von The Rolling Stones
    Musik
    17,99
  • 46049714
    Von Mensch Zu Mensch
    von Unheilig
    Musik
    16,99
  • 46202540
    HardwiredTo Self-Destruct (Doppel-CD)
    von Metallica
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46512781
    MTV Unplugged (Limited Digi)
    von Westernhagen
    Musik
    19,99
  • 46049698
    Von Mensch Zu Mensch (Limited Special Edition)
    von Unheilig
    Musik
    21,99
  • 44840898
    Stärker Als Die Zeit
    von Udo Lindenberg
    (1)
    Musik
    15,99 bisher 18,99
  • 46107938
    Day Breaks
    von Norah Jones
    Musik
    15,99
  • 46384638
    This House Is Not For Sale
    von Bon Jovi
    (1)
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46202531
    HardwiredTo Self-Destruct (Deluxe Edition)
    von Metallica
    Musik
    24,99
  • 45616206
    The Sound Of Silence
    von Disturbed
    Musik
    5,99
  • 46384678
    This House Is Not For Sale (Ltd.Deluxe Edt.)
    von Bon Jovi
    Musik
    19,99
  • 46437477
    Day Breaks (Deluxe Edt.)
    von Norah Jones
    Musik
    16,99
  • 47059689
    Blue & Lonesome (Ltd.Deluxe Boxset)
    von The Rolling Stones
    Musik
    39,99
  • 47059686
    Blue & Lonesome (2LP)
    von The Rolling Stones
    Musik
    29,99
  • 46432072
    The Comeback Album
    von Helmut Lotti
    Musik
    16,99
  • 45924091
    Sturm & Stille
    von Sportfreunde Stiller
    Musik
    14,99
  • 46512770
    MTV Unplugged (Limited Fan Edition)
    von Westernhagen
    Musik
    32,99 bisher 42,99
  • 46129542
    Revolution Radio
    von Green Day
    (2)
    Musik
    14,99
  • 46786910
    Stärker Als Die Zeit-Live (Deluxe Version)
    von Udo Lindenberg
    Musik
    21,99
  • 46699451
    Havana Moon (Limited DVD+2CD Set)
    von The Rolling Stones
    Musik
    25,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

The Killing Fields (2015 Remastered)

The Killing Fields (2015 Remastered)

von Mike Oldfield

Musik
7,99
+
=
Discovery (2015 Remastered) (2CD+DVD Deluxe Edt.)

Discovery (2015 Remastered) (2CD+DVD Deluxe Edt.)

von Mike Oldfield

Musik
18,99
+
=

für

26,17

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen