Thalia.de

The Loss of Sexual Innocence

Kameramann Nic führt scheinbar ein glückliches Familienleben. Doch bei einem Wochenendtrip mit Frau und Sohn schweifen seine Gedanken ab und er erinnert sich an Stationen seines Lebens, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Als Fünfjähriger sah er zum ersten Mal einen Toten, als 16-Jähriger erlebte er innnerhalb kürzester Zeit Wonnen wie Schmerzen der Liebe, und als Erwachsener machte er sich in Tunesien gleich in dreifacher Hinsicht für alle Zeiten schuldig...
RezensionBild
Das Bild liegt im Format 1,78:1 (anamorph) vor. Die Qualität ist dabei mittelmäßig. Der Film wurde kostengünstig auf 16mm gedreht und sieht deshalb ein wenig grobkörnig aus. Die Schärfe ist nur zufriedenstellend, die Farben ein wenig zu blass. Es gibt zahllose analoge Defekte und kleinere Verschmutzungen. Auch die Kompression ist verbesserungsfähig.
RezensionTon
Die beiden Tonspuren, Deutsch und Englisch, liegen in Dolby Digital 2.0 Surround vor. Die Abmischung bleibt angesichts der Natur des Filmes natürlich unspektakulär und frontlastig. Die Dialoge sind stets klar und verständlich. Große Überraschungen gibt es nicht, auffällige Fehler oder Mankos aber auch nicht. Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel.
RezensionBonus
Einziges Extra ist der Audiokommentar von Regisseur Mike Figgis, der leider nur in Englisch, ohne jegliche Untertitel, vorhanden ist.
Zitat
Nach dem großen Erfolg von LEAVING LAS VEGAS (1995) ging Regisseur Mike Figgis (INTERNAL AFFAIRS, STORMY MONDAY) nicht den Weg des geringsten Widerstandes. Stattdessen setzte er auch weiterhin auf kleine, oftmals schwer zugängliche Filme, mit denen er, wenig überraschend, nie wieder an den kommerziellen Erfolg von LEAVING LAS VEGAS anschließen konnte. Filme wie ONE NIGHT STAND (1997) und TIME CODE (2000) blieben einer kleinen Schar von unerschrockenen Cineasten vorbehalten. Auch THE LOSS OF SEXUAL INNOCENCE (UK, 1998) ist so ein Werk. Besetzt mit Julian Sands, Jonathan Rhys-Meyers, Kelly MacDonald und Saffron Burrows, hat Figgis einen kleinen Film geschaffen, der sich üblichen Konventionen entzieht. Die Geschichten werden fragmentarisch, ja sprunghaft, erzählt und setzen eher auf Bilder denn auf Dialoge. Seine non-lineare Erzählweise und die Parallelmontage zur Geschichte von Adam und Eva sind auf Dauer anstrengend zu schauen. Die Bilder sind deshalb auch die Stärke dieses Filmes. Er wurde teilweise wunderschön fotografiert und ist ein Genuss für die Augen. Doch manchmal wirkt er, ob seiner Menge an Symbolik, vielleicht insgesamt sogar zu überladen. Daraus resultiert auch der stellenweise Eindruck es mit einer kopflastigen, verschwurbelten Arthouse Grütze zu tun zu haben.
Das übergroße Thema vom Verlust ist stets präsent, denn das Werk handelt von Erinnerungen an bestimmte Momente, in denen wir wichtige Dinge verloren haben: Unschuld, Illusion, Ideale. Dabei vermittelt er aber keine Botschaften, sondern nur Gefühle. Deshalb liegt über den gesamten Film eine schwere Last von Melancholie, Schwermütigkeit, bis hin zur einer schwülstigen Patina. Figgis hat so einen ambitionierten Film geschaffen, der wahrscheinlich zu sehr in seinem eigenen Anspruch badet. THE LOSS OF SEXUAL INNOCENCE endet deshalb irgendwo zwischen faszinierendem, poetischem Autorenkino und prätentiöser Langeweile.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 13.11.2009
Regisseur Mike Figgis
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch; Englisch)
EAN 0886975416394
Genre Spielfilm: Erotik
Studio Universum Film
Spieldauer 101 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch DD 2.0 Stereo; Englisch DD 2.0 Stereo
Verkaufsrang 7.616
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21108054
    Whatever Works
    (3)
    Film
    8,99
  • 19806804
    Twilight Classics - 11: In Control
    Film
    5,99
  • 13907147
    Matchpoint (Woody Allen)
    (5)
    Film
    5,99
  • 43686159
    Das Schloss im Nebel - Die Legende von Gormenghast - Collector's Edition
    Film
    12,99
  • 14236560
    Der Seewolf (1971), 2 DVD
    (5)
    Film
    6,99
  • 18959803
    Unmoralische Engel
    Film
    5,99
  • 18255529
    Türkische Massage
    Film
    13,99
  • 18456349
    And God created Woman
    Film
    5,99
  • 18492788
    A Taste Of New York-DVD
    Film
    5,99
  • 26884189
    Private Collections - Legenden der Lust
    Film
    5,99
  • 18822734
    Sex for Lovers - Take Me Hard!
    (1)
    Film
    9,99
  • 32480817
    Petra Joy - Sinnliche Verführung 2 (FSK 18)
    Film
    9,99
  • 37437874
    Sweet Desire - Süßes Verlangen
    (1)
    Film
    6,99
  • 42346886
    Kink - The 51st Shade of Gray
    Film
    13,99
  • 18456344
    Der Regenbogen
    Film
    9,99
  • 28167421
    Pasolinis tolldreiste Geschichten
    Film
    8,99
  • 18538045
    Sexy Classic Edition - Geliebte Sena
    Film
    5,99
  • 34667538
    Meine Schwester - Ihr erstes Mal
    Film
    6,99
  • 27508850
    Sex Deluxe - Extreme Porno Clips (FSK 18)
    (4)
    Film
    15,99
  • 18415438
    Love Dreams - Die Kunst zu lieben / Touch of Love - Die Kunst der erotischen Massage
    Film
    5,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

The Loss of Sexual Innocence

The Loss of Sexual Innocence

mit Julian Sands , Saffron Burrows , Stefano Dionisi , Kelly MacDonald , Gina McKee

Film
5,99
+
=
Wallace & Gromit - The Complete Collection

Wallace & Gromit - The Complete Collection

Film
13,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen