Thalia.de

The Madman's Tale

A novel

(1)
It's been twenty years since Western State Hospital was closed down and the last of its inmates reintegrated into society. Francis Petrel was barely out of his teens when his family committed him to the asylum, after his erratic behavior culminated in a terrifying outburst. Now middle-aged, he leads an aimless, solitary life housed in a cheap apartment, periodically tended to by his sisters, and perpetually medicated to quiet the chorus of voices in his head. But a reunion on the grounds of the shuttered institution stirs something deep in Francis's troubled mind: dark memories he thought he had laid to rest, about the grisly events that led to Western State Hospital's demise.
It begins in 1979, when twenty-one-year-old Petrel descends into the state-run purgatory of an overcrowded, understaffed Massachusetts mental hospital. Surrounded by inmates roaming the halls like drugged zombies and raving behind locked doors, well-meaning orderlies, jaded nurses, and patronizing doctors, Francis finds friendship with a motley assortment of fellow patients: a would-be Napoleon, a wise ex-firefighter, and a man obsessed with battling imagined devils. But there's nothing imaginary about the young nurse found sexually assaulted and brutally murdered late one night after lights-out.
The police suspect an inmate, while patients whisper about visions of a white-shrouded "angel." But the striking and mysterious prosecuting attorney who arrives to investigate has her own chilling theory-about the grim, telltale "signature" left on the victim's body, a string of unsolved sex killings, and a very real devil who, by chance or design, has come to turn a madhouse into a slaughterhouse.
Now, with the past creeping back to haunt his thoughts, and nothing but a pencil and the bare walls of his bleak apartment, Francis surrenders to the overwhelming need to tell the story of those nightmarish days. But because the crime was never solved, it's a story doomed to remain unfinished. Until, like Francis's long-buried recollections, the killer resurfaces . . . with a vengeance.
A tour de force narrative journey through the eerily unpredictable mind of an utterly unusual hero, The Madman's Tale will keep even the most astute thriller reader uncertain, unnerved, and unable to resist the tantalizing twists and turns of this fiendishly suspenseful shadow show.
From the Hardcover edition.
Portrait
John Katzenbach, geb. 1950, war ursprünglich Gerichtsreporter für den 'Miami Herald' und die 'Miami News'. In den USA sind inzwischen zehn Kriminalromane von ihm erschienen. Zweimal war Katzenbach für den Edgar Award nominiert. Er lebt mit seiner Familie in Amherst im Westen des US-Bundesstaates Massachusetts.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-345-46482-8
Verlag Fawcett
Maße (L/B/H) 176/106/31 mm
Gewicht 272
Verkaufsrang 15.010
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44722479
    Conclave
    von Robert Harris
    (1)
    Buch
    13,99
  • 42769827
    The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (1)
    Buch
    7,40
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (6)
    Buch
    7,99 bisher 10,49
  • 45965122
    The Chemist
    von Stephenie Meyer
    Buch
    14,99
  • 41777228
    The Hanging Tree
    von Ben Aaronovitch
    Buch
    13,99
  • 44784217
    The Girl on the Train. Film Tie-In
    von Paula Hawkins
    Buch
    6,99
  • 37486398
    Detectives at Work. Drei deutsch-englische Kinderkrimis
    von Renate Ahrens
    Buch
    9,99
  • 44711766
    Night School
    von Lee Child
    Buch
    13,99
  • 43830784
    A Banquet of Consequences
    von Elizabeth George
    Buch
    5,99 bisher 7,99
  • 44637848
    Turbo Twenty Three
    von Janet Evanovich
    Buch
    11,99
  • 42303502
    The Hanging Tree
    von Ben Aaronovitch
    Buch
    14,99
  • 44245870
    Nerve
    von Jeanne Ryan
    Buch
    7,99
  • 44797462
    The Whistler
    von John Grisham
    Buch
    16,99
  • 44161834
    Career of Evil
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch
    9,60
  • 44676705
    Rather Be the Devil
    von Ian Rankin
    Buch
    14,99
  • 47063173
    The Hanging Tree
    von Ben Aaronovitch
    Buch
    6,99
  • 40049730
    The Silkworm
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch
    7,99 bisher 10,49
  • 36848926
    The Cuckoo's Calling
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch
    8,99
  • 4262727
    In Cold Blood
    von Truman Capote
    Buch
    7,99
  • 15174532
    Detectives At Work. Vergiftete Muffins
    von Renate Ahrens
    Buch
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mord unter Geisteskranken
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 16.08.2006

Als Francis Xavier Petrel mit seinen 21 Jahren in das Western State Hospital eingeliefert wird, ahnte er noch nicht dass ihn dieser Aufenthalt in einer Nervenheilanstalt mehr für sein Leben zeichnen sollte, als die Diagnose "geisteskrank" an sich. Selbst jetzt, 20 Jahre danach, muss Francis noch Medikamente nehmen, damit... Als Francis Xavier Petrel mit seinen 21 Jahren in das Western State Hospital eingeliefert wird, ahnte er noch nicht dass ihn dieser Aufenthalt in einer Nervenheilanstalt mehr für sein Leben zeichnen sollte, als die Diagnose "geisteskrank" an sich. Selbst jetzt, 20 Jahre danach, muss Francis noch Medikamente nehmen, damit seine "Stimmen" nicht zurückkehren und wacht nachts schweißgebadet auf, wenn ihn die Geschehnisse von damals wieder einholen. Nach einem Treffen mit einem seiner ehemaligen Mitpatienten beschließt er die Erlebnisse aufzuschreiben, womit er beginnt die Geschichte im Geiste erneut zu erleben. Da er kein Papier zur Hand sieht er sich dabei gezwungen, die Wände seiner Wohnung zu beschreiben. Denn vor 20 Jahren, kurz nachdem Francis in die Anstalt eingeliefert wurde, geschah dort ein grauenvoller Mord an einer jungen Schwester. Wie sich schnell herausstellt, könnte dieser Mord mit einem Serienmörder zusammenhängen, der bereits mehrmals zugeschlagen hat. Doch während die junge Staatsanwältin Lucy Jones zusammen mit den Patienten Francis und Peter the Fireman (einem ehemaligen Feuerwehrmann und Brandstifter) versucht dem Mörder auf die Spur zu kommen, spielt dieser sein eigenes Katz-und-Maus-Spiel mit den Ermittlern, wobei er auch vor weiteren Morden nicht zurückschreckt und den Dreien immer einen Schritt voraus zu sein scheint... In einer Klink voller Geisteskranker einen psychopathischen Serienmörder zu finden bietet denkbar viele Möglichkeiten für falsche Verdächtigungen und Fährten, wobei man sogar in Betracht zieht, dass es jemand aus dem Pflegepersonal sein könnte oder gar der leitende Psychologe. Währenddessen kann man miterleben wie Francis Xavier Petrel oder C-Bird (ausgesprochen Seabird, auf Deutsch Seevogel) sein Spitzname in der Anstalt lautet, bei der Niederschrift der Ereignisse langsam aber stetig in alte Gewohnheiten zurückfällt und wieder verrückt wird. Genau diese Kombination von Schauplatz der Ereignisse (Anstalt), dem Protagonisten (Geisteskranker) und der Jagd nach einem psychopathischen Serienmörder rechtfertigt die Bezeichnung Psychothriller für "The Madman's Tale". Zu den faszinierenden Schilderungen aus dem Alltag eines Geisteskranken gehören jedoch auch die gelegentlich kuriosen, doch vor allem amüsanten Spitznamen, die dem Pflegepersonal und Patienten verliehen werde, so zB nennt man den Psychologen Dr. Evans aufgrund seiner geringschätzigen Art Mr. Evil oder den indischen Chefarzt Dr. Gulptilil Dr. Gulp-a-Pill weil dieser bei jedem Problem mit einem Patienten sofort ein entsprechendes Medikament parat hat. In einer Mischung aus der autobiografischen Ich-Form und der neutralen dritten Person vermittelt John Katzenbach einen sehr lebhaften Eindruck von den Erlebnissen Francis Petrels, wobei man regelrecht miterlebt, was Francis alles erleben musste. Dabei entsteht jedoch auch der Eindruck, dass der Autor mehr Wert auf die Erzählungen Francis gelegt hat, als auf den eigentlichen Thrillerplot. Fazit: Im Großen und Ganzen ist The Madman's Tale ein Buch dass seinem Genre als Psychothriller durchaus gerecht wird, wenn gleich es zumindest für meinen Geschmack um 150 Seiten zu lang geraten ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 3

Wird oft zusammen gekauft

The Madman's Tale

The Madman's Tale

von John Katzenbach

(1)
Buch
7,99
+
=
American Sniper. Movie Tie-In Edition

American Sniper. Movie Tie-In Edition

von Chris Kyle

Buch
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen