Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Theater hassen

Eine dramatische Beziehung

Damit das Theater bleiben kann, was es war, muss es sich ändern. »Theater hassen« ist eine Streitschrift gegen und für das Theater, eine Totenrede und ein Liebesbrief, eben Ausdruck einer dramatischen Beziehung. Fahle Gespenster schleichen über die Bretter, die früher die Welt bedeuteten, heute aber nur mehr morsch knarzen. Das Theater verrennt sich in einer Nische, die niemanden interessiert. Verzweifelt holt es Flüchtlinge auf die Bühne oder zwingt die Zuschauer zum Mitmachen. So verkommt es zum Kabarett und zum Kindergarten. Außerdem ist es enorm unpraktisch: abhängig von Subventionen, trotzdem teuer, unverwandt elitär, nur heuchlerischer als früher, unbequem – weder kann man Popcorn essen noch auf die Toilette gehen. Es gibt jede Menge Gründe, das Theater zu hassen. Man ist es ihm sogar schuldig, besonders, wenn man es liebt.
Portrait
Jan Küveler, 1979 geboren, lebt in Berlin und leitet im Feuilleton von »Welt« und »Welt am Sonntag« das Theaterressort. In den Nullerjahren hielt er sich zu Studienzwecken in New York auf. Seine Doktorarbeit über jugendliche Romanhelden, die sich der Reife verweigern, litt lange selbst unter Entwicklungshemmung. Inzwischen ist sie fertig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 144, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783608100532
Verlag Tropen
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47859454
    Ist die "Berliner Schule" die Verzerrung oder Verschönerung des Films? Kritik zur Trilogie "Dreileben" von Petzold, Graf und Hochhäusler
    von Camille Raynaud
    eBook
    12,99
  • 22727614
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    eBook
    9,99
  • 45771862
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (1)
    eBook
    16,99
  • 42742017
    Das Glück der Musik
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    8,99
  • 29854499
    Franz Schubert
    von Hans-Joachim Hinrichsen
    eBook
    4,99
  • 46480698
    Jazz – wir nannten‘s Musik
    von Eddie Condon
    eBook
    19,99
  • 42095624
    Alles kommt auf die Beleuchtung an
    von Katharina Grätz
    eBook
    11,99
  • 46378501
    Ach, Österreich!
    von Armin Thurnher
    eBook
    11,99
  • 24414181
    Meine Heimat, deine Heimat
    von Wolf Lojewski
    eBook
    7,49
  • 47680448
    Gilmore Girls. 100 Seiten
    von Karla Paul
    eBook
    7,99
  • 45346343
    Johnny Cash
    von Robert Hilburn
    eBook
    27,99
  • 43403409
    Harmonielehre kompakt für Dummies
    von Oliver Fehn
    eBook
    9,99
  • 45488241
    Call the Midwife
    von Jennifer Worth
    eBook
    9,99
  • 45052463
    1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert
    von Fritz Gruber
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44680152
    Bob Dylan
    von Heinrich Detering
    eBook
    14,99
  • 47971191
    Harry Piel sitzt am Nil
    von Gerhard Henschel
    eBook
    9,99
  • 30749600
    Atempause
    von Roland Kaiser
    eBook
    9,99
  • 30442640
    Die Status Quo Autobiografie
    von Mick Wall
    eBook
    9,99
  • 43780862
    Downton Abbey - Hausregeln für die Dienerschaft
    von Charles Carson
    eBook
    9,99
  • 43913730
    Schuberts Winterreise
    von Ian Bostridge
    eBook
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Theater hassen

Theater hassen

von Jan Küveler

eBook
9,99
+
=
Effektiv Python programmieren

Effektiv Python programmieren

von Brett Slatkin

eBook
29,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen