Thalia.de

Theorie der feinen Leute

Eine ökonomische Untersuchung der Institutionen

(2)
Veblens "Theorie der feinen Leute", erstmals 1899 veröffentlicht, ist einer der scharfsinnigsten und brillantesten Beiträge zur Soziologie des Prestiges, die wir kennen; ein klassisches Werk der Gesellschaftskritik, das intelligent und höchst lebhaft sich mit Institutionen, Sitten, Gebräuchen, kollektiven Denkgewohnheiten auseinandersetzt und dessen Nachwirkungen bei Riesman ebenso wie bei Bourdieu zu erkennen sind.
Portrait
Thorstein Veblen, geboren 1857 in Wisconsin (USA), gestorben 1929, war Professor der Ökonomie an der Universität von Chicago, an der Universität von Missouri und zuletzt an der New School for Social Research in New York.
Veblens"Theorie der feinen Leute", erstmals 1899 veröffentlicht, ist einer der scharfsinnigsten und brillantesten Beiträge zur Soziologie des Prestiges, die wir kennen; ein klassisches Werk der Gesellschaftskritik, das intelligent und höchst lebhaft sich mit Institutionen, Sitten, Gebräuchen, kollektiven Denkgewohnheiten auseinandersetzt und dessen Nachwirkungen bei Riesman ebenso wie bei Bourdieu zu erkennen sind.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 01.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17625-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/14 mm
Gewicht 295
Originaltitel The Theory of the Leisure Class
Auflage 3
Verkaufsrang 85.648
Buch (Taschenbuch)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30978146
    Die Ethik der Freiheit
    von Murray N. Rothbard
    Buch
    19,50
  • 42785135
    Expressionismus
    von Norbert Wolf
    Buch
    9,99
  • 6109381
    Beschleunigung
    von Hartmut Rosa
    (1)
    Buch
    22,00
  • 11355665
    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    (7)
    Buch
    5,50
  • 867429
    Handelsgesetzbuch
    (4)
    Buch
    6,90
  • 867242
    Arbeitsgesetze (ArbG)
    von Reinhard Richardi
    (8)
    Buch
    9,90
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    24,99
  • 44406908
    Wichtige Steuergesetze
    (1)
    Buch
    9,90
  • 46485799
    Gilmore Girls. 100 Seiten
    von Karla Paul
    (3)
    Buch
    10,00
  • 46021635
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    Buch
    24,00
  • 45366279
    Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    von Günter Wöhe
    Buch
    32,90
  • 45192051
    VOB 2016 Gesamtausgabe
    Buch
    49,00
  • 42442416
    Harry Potter: Die Welt der magischen Figuren
    von Jody Revenson
    (3)
    Buch
    39,99
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch
    21,90
  • 867045
    Basistexte Öffentliches Recht (ÖffR)
    (1)
    Buch
    13,90
  • 45351926
    Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    Buch
    29,95
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    39,99
  • 46303614
    Innere Medizin 2017
    von Gerd Herold
    Buch
    47,00
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    24,90
  • 30574709
    Mathematische Formelsammlung
    von Lothar Papula
    Buch
    27,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gesellschaftskritisch
von Asti am 30.08.2010

Veblen ist einer der brillantesten Soziologen, der leider bis heute immer noch viel zu oft verkannt wird. In der Theorie der feinen Leute legt er die subtilen Unterschiede der verschiedenen Gesellschaftsschichten offen, erläutert die Konflikte zwischen Einzelinteresse und Gemeinwohlorientierung in modernen Gesellschaften und weist eine Art der Gesellschaftskritik aus,... Veblen ist einer der brillantesten Soziologen, der leider bis heute immer noch viel zu oft verkannt wird. In der Theorie der feinen Leute legt er die subtilen Unterschiede der verschiedenen Gesellschaftsschichten offen, erläutert die Konflikte zwischen Einzelinteresse und Gemeinwohlorientierung in modernen Gesellschaften und weist eine Art der Gesellschaftskritik aus, die bis heute unerreicht ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Witzig
von Lena Waider aus Wiesbaden am 08.09.2008

Ich kam über Miller: Die sexuelle Evolution auf dieses Buch. Und ich muss sagen: Es hat sich sehr gelohnt. Die Analysen sind meist äußerst witzig und treffend. Seiner Meinung nach wollen sich die reichen Menschen ständig in irgendeiner Art übertreffen. Vielleicht wäre es richtiger zu sagen: Sie wollen ihren... Ich kam über Miller: Die sexuelle Evolution auf dieses Buch. Und ich muss sagen: Es hat sich sehr gelohnt. Die Analysen sind meist äußerst witzig und treffend. Seiner Meinung nach wollen sich die reichen Menschen ständig in irgendeiner Art übertreffen. Vielleicht wäre es richtiger zu sagen: Sie wollen ihren einmal erreichten Status erhalten. Und weil daran immer irgendwer nagt, muss man ständig eins zulegen. Großartig seine Anmerkungen zur Verschwendung als Reichtumsbeweis. Sehr treffend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Theorie der feinen Leute

Theorie der feinen Leute

von Thorstein Veblen

(2)
Buch
11,95
+
=
Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

von Max Weber

Buch
17,95
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen