Thalia.de

Theorien der Strafe zur Einführung

Dieser Einführungsband führt historisch und systematisch in moralphilosophische, rechtstheoretische und soziologische Theorien zur Rechtfertigung, Funktion und Kritik der Strafe ein. Über disziplinäre Grenzen hinweg beleuchtet er klassische Straftheorien von Kant, Hegel, Franz von Liszt bis Durkheim ebenso wie kritische Ansätze aus der postkolonialen Theorie, Marxismus und dem Abolitionismus. Dabei werden auch weniger prominente Autoren der Strafrechtsdiskussion wie Bentham und Nietzsche sowie die neurowissenschaftliche Debatte um die Frage von Schuldfähigkeit erörtert.
Abschließend zeigt das Buch mit der Darstellung restaurativer und transformativer Gerechtigkeitstheorien sowie der afrikanischen Ubuntu-Konzeption radikale Alternativen zur gegenwärtigen neoliberalen Lust am Strafen auf.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88506-766-5
Verlag Junius
Maße (L/B/H) 170/121/20 mm
Gewicht 208
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Theorien der Strafe zur Einführung

Theorien der Strafe zur Einführung

von Franziska Dübgen

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=
Theorien der Entfremdung zur Einführung

Theorien der Entfremdung zur Einführung

von Christoph Henning

Buch (Taschenbuch)
15,90
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen