Thalia.de

Thirteen Days

13 Tage lang hielt die Welt im Oktober 1962 den Atem an. 13 Tage, an denen das Undenkbare - der Dritte Weltkrieg - zum Greifen nah schien. In West und Ost verfolgten die Menschen gebannt jeden Schritt einer politischen, diplomatischen und militärischen Konfrontation, die um ein Haar zu einem nuklearen Schlagabtausch zwischen den beiden Weltmächten geführt hätte. Es waren vor allem US-Präsident John F. Kennedy (Bruce Greenwood) und sein Bruder Robert (Steven Culp), die im Mittelpunkt des eskalierenden Konflikts standen. Durch die Augen des Präsidentenberaters und Vertrauten, Kenneth P. O`Donnell (Kevin Costner), werden die Geschehnisse jener 13 Tage im Oktober 1962 zum Leben erweckt: Schließlich liegt es in den Händen der beiden Kennedys, über die Zukunft der menschlichen Zivilisation zu entscheiden.
RezensionBild
Die Farben wirken etwas unterkühlt mit erdiger Grundnote, was aber Stilmittel ist und die 1960er Jahre vermitteln soll. Kontrast- und Schwarzwerte gehen in Ordnung, wenngleich man sich etwas mehr „Härte“ erwarten würde, um eine noch bessere Feinzeichnung zu ermöglichen. Die Schärfe erreicht insgesamt gute Werte, dürfte aber gerade auf Hintergründen bisweilen noch etwas präziser ausfallen. Die Plastizität ist nicht durchgängig hoch, besonders Innenaufnahmen fallen da etwas ab. Die Kompression arbeitet unauffällig im Hintergrund; Defekte und Artefakte galt es nicht zu entfernen, da nicht auf dem Master von New Line vorhanden. Dieses Master ist aber wiederum aufgrund des Alters (Erstveröffentlichung im Jahr 2000) wohl „schuld“ an den nicht ganz perfekten Bildwerten. HD-Feeling kommt nicht durchgängig auf, ist aber durchaus vorhanden. Sehr gute 7 Punkte dafür!
RezensionTon
Die Vertonung eines dialoglastigen Polit-Thrillers mit nur wenigen Action-Sequenzen kann eigentlich nur dann durchgängig punkten, wenn die Raumatmosphäre auch außerhalb großer Effekte vermittelt wird. Dies ist hier der Fall, denn wo es möglich ist, gibt es immer räumliche, teils direktional verortete Signale und der Score gibt sich auch weiträumig. Die Dynamik zieht in den Spannungsmomenten auf und insbesondere Action-Sequenzen lassen es „krachen“ wie in solchen Filmen, die darauf ausgelegt sind. Lediglich das Bass-Fundament dürfte hier noch tiefer reichen, geht aber in Ordnung. Die Stimmen kommen stets klar und sauber und sind prima im Gesamtmix eingebettet. Das Original bringt die Stimmen etwas zu leise hervor, bietet aber dann insgesamt die gefühlt bessere Feinjustierung. Insgesamt ein gelungener Gesamtsound, dem es lediglich etwas an den ganz großen Highlights fehlt.
RezensionBonus
Geschichtsinteressierte, aber auch Filmfans können sich nach dem Hauptfilm noch weitere Stunden mit Entstehung und geschichtlichem Inhalt auseinandersetzen. Für den Info-Input in Sachen Entstehung sorgen der ausführliche Audiokommentar von Regisseur Roger Donaldson, ein Making Of (ca. 11 Minuten) sowie eine kurze FX-Featurette (ca. 2 Minuten). Diverse “Entfallene Szenen“ (ca. 13 Minuten) ergänzen das Material. Die Aufarbeitung des gezeigten historischen Hintergrundes vertiefen die 50-minütige Dokumentation „Roots Of The Cuban Missile Crisis“ sowie die Video-Biografien (ca. 24 Minuten) der an den Entscheidungen und Diskussionen Beteiligten. Alle Features liegen im SD-Format mit Untertitelung vor und sind bereits von den diversen DVD-Veröffentlichungen her bekannt.
Zitat
Der Film gibt die Geschehnisse der wohl wichtigsten 2 Wochen in der Zeit nach dem 2.Weltkrieg wieder, in welcher der Höhepunkt des „kalten Krieges“ erreicht war und die USA kurz vor einem atomaren Krieg mit der damaligen UdSSR standen, die zuvor heimlich auf Kuba damit begonnen hatten, atomare Sprengköpfe für einen vermeintlichen Schlag gegen die USA zu platzieren. Diese so genannte „Kuba-Krise“ ist natürlich schon in vielen zeitgeschichtlichen Dokumentationen mit Originalmaterial dargestellt worden, doch Regisseur Roger Donaldson gelang es im Jahr 2000, dies in einem hochspannenden und nie langatmigen Polit-Thriller auf „leicht verdauliche“ Art und Weise als Unterhaltungsprodukt umzusetzen. Dabei wird die Krise nicht nur aus der rein politischen Sicht hinter den verschlossenen Türen des Oval Office beleuchtet, sondern wird auch die menschliche Note durch die Konzentration auf den damaligen Präsidentenberater Kenneth O‘Donnell, gewohnt intensiv gespielt von Kevin Costner, und seiner Familie mit eingeflochten. Die Darstellung der Diskussionsrunden ist übrigens sehr akkurat dargestellt, da Herr Donaldson Zugriff auf die in den 1990ern veröffentlichten originalen Audio-Mitschnitte hatte!
Geschichtsunterricht mal anders! Das gilt im Übrigen auch für die ausführlichen und beinahe unterrichtsfähig aufgemachten Extras, die neben einem historischen Audiokommentar und umfassenden Video-Biografien aller an den Verhandlungen beteiligten Politiker auch eine knapp 50-minütige Dokumentation mit Original-Material beinhalten! Standard-Features zur Filmentstehung wie ein Making Of und einen Audiokommentar des Regisseurs gibt es neben weiteren Features überdies auch. Die technische Seite überzeugt ebenfalls weitestgehend, wenngleich zumindest das Bild nicht durchweg mit dem von aktuelleren Produktionen mithalten kann, aber allemal HD-würdig ausfällt!
Filmwertung: 9 von 10 Geschichtsstunden mit hohem Unterhaltungswert!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 16.05.2013
Regisseur Roger Donaldson
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680066813
Genre Thriller
Studio Studiocanal
Spieldauer 146 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (Blu-ray)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 7788065
    Thirteen Days
    (1)
    Film
    9,99
  • 1787107
    Die Ehre der Prizzis
    Film
    9,99
  • 15654711
    Bank Job
    (1)
    Film
    9,99
  • 29042973
    Thirteen Days
    Film
    9,99
  • 41620915
    Fifty Shades of Grey
    (20)
    Film
    7,99
  • 40091641
    Ein Sommer in der Provence
    Film
    6,99
  • 44514998
    The Revenant - Der Rückkehrer
    (3)
    Film
    9,99
  • 45736733
    Castle - Die komplette achte und finale Staffel [6 DVDs]
    (2)
    Film
    33,99
  • 43049320
    Castle - Staffel 7 [6 DVDs]
    (1)
    Film
    13,99
  • 45118019
    Väter und Töchter
    (1)
    Film
    9,99
  • 42349274
    House of Cards - Staffel 3
    (3)
    Film
    12,99
  • 43950567
    Criminal Minds - Staffel 10
    (1)
    Film
    13,99
  • 45367323
    Erlösung
    Film
    12,99
  • 41226409
    House of Cards - Staffel 1
    (1)
    Film
    12,99
  • 45098865
    House of Cards - Staffel 4
    (2)
    Film
    29,99
  • 43842655
    The Mentalist - Staffel 7
    (2)
    Film
    9,99 bisher 16,99
  • 45747483
    House of Cards - Staffel 2
    Film
    12,99
  • 44514997
    The Revenant - Der Rückkehrer
    Film
    12,99
  • 44101906
    Der Marsianer
    (1)
    Film
    6,99
  • 19000003
    Castle - Staffel 1
    (15)
    Film
    7,99 bisher 8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thirteen Days

Thirteen Days

mit Kevin Costner , Shawn Driscoll , Bruce Greenwood , Drake Cook , Steven Culp

Film
16,99
+
=
Zurück nach Hause - Die unglaubliche Reise & Ein tierisches Trio - Wieder unterwegs

Zurück nach Hause - Die unglaubliche Reise & Ein tierisches Trio - Wieder unterwegs

Film
12,99
+
=

für

29,08

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen