Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Thomas Hobbes - Der Leviathan

Das Urbild des modernen Staates und seine Gegenbilder. 1651-2001

<!doctype html public '-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en'>

Von Natur aus ist der Mensch so frei wie wölfisch. Um sich selbst zu bändigen, muß er folglich einen künstlichen Riesen schaffen, den Staat, der als übergeordnete Instanz den permanenten Bürgerkrieg zu unterdrücken und Frieden zu schaffen vermag. Diese Essenz von Thomas Hobbes''Leviathan' ist bis heute ebenso vehement verworfen wie bekräftigt worden. In den letzten Jahrzehnten wurden vor allem die historischen Bedingungen erschlossen, unter denen Hobbes sein epochales Werk verfaßte; aber seine bestürzende Grundthese, daß es des Schreckens bedarf, um inneren Frieden zu erzeugen, ist eine Herausforderung für jedwede Staats- und Gesellschaftstheorie geblieben. Zu den Mitteln, mit denen der Leviathan die Menschen vom Unfrieden abhält, gehören Bilder, und aus diesem Grund steht dem Leviathan ein Frontispiz voran. Obwohl seit Jahrhunderten selbst entfernteste Aspekte von Hobbes' Werk ausgeleuchtet wurden, ist dieses grundlegende Element seiner Lehre bislang nicht erörtert worden. Eine systematische Untersuchung seiner Wertschätzung des Augensinnes fehlt ebenso wie eine umfassende Analyse seiner Bildmittel. Horst Bredekamp erschließt mit Abraham Bosse den Künstler des Frontispizes, stellt sämtliche Varianten dieses Urbildes des modernen Staates zusammen und versucht, die Vorgeschichte seiner politischen Ikonographie zu klären. Im Zentrum stehen die königlichen Kunstleiber von Westminster Abbey sowie optische Geräte, mit deren Hilfe Hobbes neben dem Körper und dem Raum auch eine künstliche Zeit als Wirkmittel des Leviathan zu etablieren suchte. Gegen Ende seiner prägnanten Analyse erörtert der Autor die Wiederkehr der Hobbesschen Staatsikone im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert sowie die Zukunft des Staates als Bild.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 201, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783050094519
Verlag Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook (PDF)
44,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47999344
    Leviathan - The Original Classic Edition
    von Homas Hobbes Thomas Hobbe
    eBook
    8,49
  • 31425043
    Thomas Hobbes - Leviathan oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und bürgerlichen Staates
    von Stefan Rohde
    eBook
    10,99
  • 43697437
    Taming of the Shrew (Routledge Revivals)
    von Jan Harold Brunvand
    eBook
    31,97
  • 42488557
    Lenhardts Spielejahr 1984
    von Heinrich Lenhardt
    eBook
    7,99
  • 43806946
    Methoden und Konzepte des Schauspiels: Eine Rundreise durch Theorie und Handwerk
    von Werner Gehrcke
    eBook
    14,99
  • 32167679
    Digital Painting, 37 Intermediate Tricks and Techniques
    von Gary Tonge
    eBook
    7,11
  • 43879828
    How to Thrive in the Next Economy
    von John Thackara
    eBook
    5,80
  • 45034703
    Zentangle 4
    von Suzanne McNeill
    eBook
    5,27
  • 25611039
    Hommage an eine ermordete Kaiserin: Die Elisabeth-Kapelle in der Kaiser-Franz-Josef-Jubiläumskirche in Wien II., Mexikoplatz
    von Liselotte Schwab
    eBook
    23,00
  • 36887003
    Drum Belly
    von Richard Dormer
    eBook
    13,04
  • 38766566
    Create Documentary Films, Videos, and Multimedia
    von James R. Martin
    eBook
    19,19
  • 42607213
    Living, Thinking, Looking
    von Siri Hustvedt
    eBook
    7,99
  • 43883334
    Roy Scheider
    von Diane C. Kachmar
    eBook
    22,57
  • 36878150
    Motion Graphic Design
    von Jon Krasner
    eBook
    40,85
  • 39964853
    Kunst im Internet richtig verkaufen
    von Olaf Habedank
    eBook
    4,99
  • 36608072
    Ottoman Empire and European Theatre Vol. I
    eBook
    49,99
  • 28026585
    The Dance Technique of Doris Humphrey
    von Ernestine Stodelle
    eBook
    22,53
  • 43026250
    Between Object & Event
    von Lars Blunck
    eBook
    45,60
  • 42882038
    The Tattooed Lady
    von Amelia Klem Osterud
    eBook
    11,21
  • 44477739
    Do I Look Funny In This? An investigation into the perception and representation of female comedians on the stand-up circuit and their audiences
    von Leah Dennison
    eBook
    29,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thomas Hobbes - Der Leviathan

Thomas Hobbes - Der Leviathan

von Horst Bredekamp

eBook
44,95
+
=
Der Narziss Peer Gynt

Der Narziss Peer Gynt

von Brigitte Fochler

eBook
48,00
+
=

für

92,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen