Thalia.de

Tiefe Stiche

Thriller. Deutsche Erstausgabe

(1)
Die erste Frau wird auf dem Parkplatz eines Supermarkts niedergestochen. Die zweite in einem Wohngebiet. Kurz darauf wird eine Schwerverletzte auf einem Radweg mit knapper Not gerettet. Ganz Alkmaar steht unter Hochspannung: Wen wird es als Nächstes treffen? Kommissarin Lois Elzinga hat weder eine brauchbare Spur noch ein hilfreiches Täterprofil. Jemand scheint wahllos Frauen anzugreifen. Erst als der Täter wieder zuschlägt, begreift Lois, wie viel dieser Fall mit ihr selbst zu tun hat – und wie wenig Zeit ihr bleibt …
Rezension
"(...) hochspannender Thriller." BELLA Fauenzeitschrift ("Unser Bücher-Sommer")
Portrait
Simone van der Vlugt, geboren 1966, eroberte mit ihrem ersten Psychothriller "Klassentreffen" die internationalen Bestsellerlisten und ist seitdem aus dem Spannungsgenre nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Alkmaar in den Niederlanden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35873-7
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 185/118/30 mm
Gewicht 276
Originaltitel Vraag niet waroom
Verkaufsrang 25.970
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253380
    Das Spiel seines Lebens / Myron Bolitar Bd.1
    von Harlan Coben
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45255285
    Zorn - Wie du mir / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.6
    von Stephan Ludwig
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44253329
    Für immer tot / Max Broll Krimi Bd.2
    von Bernhard Aichner
    (3)
    Buch
    9,99
  • 14255106
    Das Klassentreffen
    von Simone van der Vlugt
    (12)
    Buch
    8,95
  • 44253055
    Knochen zu Asche / Tempe Brennan Bd.10
    von Kathy Reichs
    Buch
    9,99
  • 39188536
    Dir wird nichts geschehen
    von Simone van der Vlugt
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44283927
    Das Haus der verlorenen Seelen
    von Britta Bolt
    (2)
    Buch
    22,00
  • 40974125
    Was sie nicht weiß
    von Simone van der Vlugt
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44253194
    Die Sandwitwe / Helen Henning & Knut Jansen Bd.2
    von Derek Meister
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44253319
    Ein Soufflé zum Sterben
    von Noël Balen
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44253395
    Painkiller
    von N. J. Fountain
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44253322
    Der fünfte Brief
    von Arjen Lubach
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44253333
    Trübe Aussichten
    von Francesco Guccini
    Buch
    9,99
  • 32174284
    Ostfriesenmoor
    von Klaus-Peter Wolf
    (25)
    Buch
    9,99
  • 33718426
    Der rote Sarg / Inspektor Pekkala Bd.2
    von Sam Eastland
    (2)
    Buch
    9,99
  • 15515178
    Selmas Zeichen
    von Amaryllis Sommerer
    Buch
    14,90
  • 44243243
    Mörderische Wahrheiten / Carlotta Fiore Bd. 2
    von Theresa Prammer
    (44)
    Buch
    14,99
  • 44381373
    Dunkle Flut
    von Isa Maron
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (87)
    Buch
    16,99
  • 5713645
    Die Sonnenuhr
    von Maarten 't Hart
    (3)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein gelungener und komplexer dritter Band der Lois Elzinga Reihe
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 04.07.2016

Der dritte Band um die Reihe von Lois Elzinga geht sofort wieder richtig gut los. Scheinbar wahlos werden Menschen niedergestochen. Lange ist kein Zusammenhang erkennbar. Doch irgendwo muss es eine Verbindung geben. Was haben all diese Menschen gemeinsam? Lois und ihr Team ermitteln fieberhaft auf der Suche nach dem Täter. Man kann sich wieder sehr... Der dritte Band um die Reihe von Lois Elzinga geht sofort wieder richtig gut los. Scheinbar wahlos werden Menschen niedergestochen. Lange ist kein Zusammenhang erkennbar. Doch irgendwo muss es eine Verbindung geben. Was haben all diese Menschen gemeinsam? Lois und ihr Team ermitteln fieberhaft auf der Suche nach dem Täter. Man kann sich wieder sehr gut in die Ermittlungsmethoden reinfühlen und quasi sich zusammen mit den Ermittlern auf die Spur nach dem Täter machen. Zudem erfährt man auch mehr über Lois´ Vergangenheit. Was wirklich recht gut ist, denn so hat man das Gefühl, ihr ein Stück näherzukommen. Je mehr ans Licht kommt, umso mehr wird klar, daß auch Lois viel hinter sich hat. Und auch bei den Mordfällen lichtet sich langsam alles. Es kommen dabei grausame Wahrheiten zutage. Die auch mich an meine Grenzen kommen ließen. Hierbei schafft es die Autorin auf eine Thematik aufmerksam zu machen, vor der man am liebsten die Augen verschließt. Es fördert Fassungslosigkeit und Entsetzen zutage. Man beginnt hinter die Fassade zu blicken und dadurch versteht man vieles besser. Wenn auch nicht vollständig. Immer mehr rückt die Vergangenheit in den Vordergrund und bringt Licht ins Dunkel. Und plötzlich gerät auch Lois ins Fadenkreuz. Der Showdown ist nochmal richtig gewaltig und der Abschluss einfach sehr gut gelungen. In diesem Band hat mir vor allem Lois sehr gut gefallen. Man erfährt mehr über sie und ihre Vergangenheit, was sie einfach menschlicher und lebendiger erscheinen lässt. Bereits in den letzten Bänden mochte ich sie schon sehr gern, aber hier wird sie einfach viel greifbarer. Auch ihre Schwester erhält hier mehr Raum, auch wenn ich dies, was sie tut, nicht immer nachvollziehen kann. Die Grundthematik ist ziemlich erschütternd, dennoch gar nicht so selten. Es gibt Zeilen da fühlt man sowohl Zerrissenheit als auch Abscheu. Es sind Grenzen die ineinander verschwimmen und alles viel abgründiger und gleichzeitig doch auch mitfühlender erscheinen lassen. Es ist ein Konflikt dem man hier begegnet und wo man nicht immer immer weiß, welches der richtige Weg ist. Eine doch recht interessante Thematik die hier gewählt wurde. Die Auflösung der Mordfälle hat mich doch ziemlich erstaunt, denn damit hätte ich nicht gerechnet. Die Autorin schafft es auch hier wieder Wendungen einzuweben, die sprachlos machen und völlig neue Blickwinkel verschaffen. Ein interessanter und doch komplexer 3.Band mit überraschenden Wendungen und neuen Erkenntnissen. Hierbei erfahren wir einmal die Perspektive von Lois und einmal aus der dritten Person aus der Opfersicht und Tätersicht. Was dem Ganzen mehr Präsenz, Spannung und Tiefe verleiht. Die Nebencharaktere sind gut gezeichnet und verstehen für sich einzunehmen. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen einfach gut. Fazit: Ein gelungener und komplexer dritter Band der Lois Elzinga Reihe. Eine interessante und komplexe Thematik, überraschende Wendungen und neue Erkenntnisse bereichern dieses Buch ungemein. Wer die Reihe liebt, sollte auch diesen Band lesen. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tiefe Stiche

Tiefe Stiche

von Simone van der Vlugt

(1)
Buch
9,99
+
=
Der Keller

Der Keller

von Minette Walters

(8)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen