Thalia.de

Time for Change

Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

(1)
Erfrischender Querdenker – oder Totengräber des Euro? Yanis Varoufakis, Finanzminister von Griechenland, vertritt für sein Land Thesen, die so kontrovers diskutiert werden wie sein Outfit. In lässigen Auftritten erklärt er die Welt, redet Klartext, wo andere Politiker nur Worthülsen produzieren. Viele Menschen berührt er sympathisch, andere sehen in ihm den Leibhaftigen. Wer ist er wirklich, was treibt ihn um? Varoufakis ist ein Meister darin, ökonomische Fragen mit der Geschichte der Kolonialisierung, mit den Matrix-Filmen und aktuellen Bezügen zu verbinden. Sein Buch will Interesse an der Wirtschaft wecken und bezieht leidenschaftlich Position für den Menschen und gegen eine Ökonomie der Unterdrückung.
Rezension
"Man bekommt bei der Lektüre des Buches eine Ahnung von den burlesk-bizarren Szenen, die sich während der Verhandlungen abgespielt haben dürften, als ein Romantiker der Seele gegen die Zahlenkolonnen der Pragmatiker antrat." Adam Soboczynski, Die Zeit, 09.07.15
"Ganz sicher aber ist 'Time for Change' kein Lehrbuch für die Gegenwart, denn es verzichtet ganz bewusst auf alles, was in der Ökonomik von heute Standard ist. Kein Wunder, denn Varoufakis macht keinen Hehl daraus, was er von der modernen Ökonomik hält: weniger als nichts!" Thomas Straubhaar, Die Welt, 11.07.15
"Die Lektüre lohnt sich ... für alle, die wissen wollen, wie die neuen linken Bewegungen in Europa denken. Und lebendig schreiben, das kann Varoufakis wirklich." Donata Riedel, Handelsblatt, 23.07.15
"Natürlich ist Varoufakis' Buch kein wissenschaftliches Lehrbuch. Es ist meinungsstark und widerspricht dem Mainstream zumindest der deutschen Wirtschaftswissenschaften und -Journalisten." Thomas Kretschmer, Bayern 2 "Zündfunk", 03.08.15
""Time for Change" ist ein 180 Seiten schlanker Grundkurs darüber, wie eng und tendenziell bedrohlich Arbeit, Geld, Politik und Leben ineinander verhakt sind: intelligent und elegant erzählt, anschaulich, weil angedockt an den heutigen Erfahrungsschatz aus Film, Literatur, Geschichte und Digiwelt." Pieke Biermann, Deutschlandradio Kultur "Studio 9", 27.07.15
Portrait
Yanis Varoufakis, geboren 1961, ist ein griechisch-australischer Wirtschaftswissenschaftler und Autor zahlreicher Buch- und Zeitschriftenpublikationen. Er war Professor für ökonomische Theorie an der Universität von Athen und an der Lyndon B. Johnson School of Public Affairs der Universität in Austin, Texas. Von Januar bis Juli 2015 war er Finanzminister der Regierung unter Alexis Tsipras.
Birgit Hildebrand, 1944 geboren, studierte in München und Tübingen Philologie, lehrte an der Universität Thessaloniki und lebt jetzt als freie Übersetzerin in Berlin. 2001 erhielt sie den griechisch-deutschen Übersetzerpreis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-446-44524-6
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 191/121/25 mm
Gewicht 249
Originaltitel Talking to my daughter about the economy
Buch (Taschenbuch)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30595554
    Der globale Minotaurus
    von Yanis Varoufakis
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 45228219
    Time for Change
    von Yanis Varoufakis
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42546320
    Quick & Dirty
    von Adel Abdel-Latif
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 31387320
    Good Bye Mohammed
    von Norbert G. Pressburg
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 42732381
    Der Was-willst-werden-Ratgeber
    von Sandra Baierl
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 43756150
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30638455
    Peter Joseph Lenné
    von Heinz Ohff
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45217748
    Das Euro-Paradox
    von Yanis Varoufakis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42489770
    Schwarzbuch Markenfirmen
    von Klaus Werner-Lobo
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188253
    Franziskus - Zeichen der Hoffnung
    von Andreas Englisch
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42568081
    Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Jens Andersen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 15442521
    Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott
    von Markus Lanz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28854323
    Astrid Lindgren - Ein Lebensbild
    von Margareta Strömstedt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,95
  • 14642868
    Der kostbare Schmuck der Befreiung
    von Gampopa
    Buch (Kunststoff-Einband)
    26,90
  • 39145520
    Papst Franziskus
    von Daniel Deckers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 22425528
    Schlitzohren, Langohren, Trakto(h)ren
    von Walter Langohr
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 42508321
    Das verborgene Leben des Waldes
    von David G. Haskell
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 44885959
    IAS/IFRS -Texte 2016/2017
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    26,90
  • 44440856
    Super-hubs
    von Sandra Navidi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 53005034
    Der große Crash-Ratgeber
    von Eike Hamer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Ein kluger Grieche
von Hans G. Hilbert aus Berlin-Marzahn am 22.11.2015

Dieses Buch ist sehr lesenswert. Erklärt werden fundamentale, funktionale, historische Zusammenhänge der menschlichen Gesellschaft, der Entstehung und Funktion eines wirtschaftlichen und sozialen Organismus. Sehr gut wird die besondere Rolle des Menschen und der menschlichen Gesellschaft als sozialer Organismus erklärt. Nach der Lektüre dieses Buches versteht man vieles aus der... Dieses Buch ist sehr lesenswert. Erklärt werden fundamentale, funktionale, historische Zusammenhänge der menschlichen Gesellschaft, der Entstehung und Funktion eines wirtschaftlichen und sozialen Organismus. Sehr gut wird die besondere Rolle des Menschen und der menschlichen Gesellschaft als sozialer Organismus erklärt. Nach der Lektüre dieses Buches versteht man vieles aus der aktuellen Wirtschaftspolitik besser. Das Buch hat meine positiven Erwartungen übertroffen. Lesen Sie selbst. Urteilen Sie selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Time for Change

Time for Change

von Yanis Varoufakis

(1)
Buch (Taschenbuch)
17,90
+
=
Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

von Stuart Holland

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
5,00
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen