Thalia.de

To Rome with Love

(4)
Sie werden in der Ewigen Stadt in haarsträubende Abenteuer verwickelt, die alle mit dem ewigen Thema "Liebe" zu tun haben: Der junge Architekt Jack (Jesse Eisenberg) lebt eigentlich glücklich mit Freundin Sally (Greta Gerwig) in der Tiber-Metropole, gerät aber völlig aus dem Häuschen, als deren beste, aber höchst kapriziöse Freundin Monica (Ellen Page) für einige Zeit zu Besuch kommt. John (Alec Baldwin), ein in die Jahre gekommener Star-Architekt, der sich gerade mit Jack angefreundet hat, kennt diese Sorte Frau aus eigener schmerzlicher Erfahrung sehr genau... Maßlos beeindruckt hingegen ist der ehemalige Opernregisseur Jerry (Woody Allen), der gerade mit Ehefrau (Judy Davis) in Rom ist, vom Gesangstalent eines bescheidenen Bestattungsunternehmers, den er nun ganz groß herausbringen möchte... Derweil beginnt der unscheinbare Durchschnittsrömer Leopoldo (Roberto Benigni) mit seiner unglaublichen Berühmtheit zu hadern, die ihn völlig grundlos über Nacht ereilte: Anfangs war das ja noch ganz schmeichelhaft, doch jetzt verfolgen ihn die Paparazzi auf Schritt und Tritt... Fehltritte leisten sich unterdessen Antonio (Alessandro Tiberi) und seine frisch angetraute Frau Milly (Alessandra Mastronardi), die in Rom ihre Flitterwochen verbringen. Wie es dazu kommen konnte, dass sie mit einem berüchtigten Filmstar herumturtelt, während er das stadtbekannte Callgirl Anna (Penélope Cruz) als seine Gattin ausgibt, ist allerdings schon wieder ein anderes Kapitel...
Portrait
Woody Allen, geboren 1935 als Allen Stewart Konigsberg in New York, lebt in Manhattan; ist Autor, Regisseur, Schauspieler, Musiker, Intellektueller und gefeierter Film-Komiker unserer Zeit; Hollywood verlieh ihm 4 Oscars.
Woody Allen, geboren 1935 als Allen Stewart Konigsberg in New York, lebt in Manhattan; ist Autor, Regisseur, Schauspieler, Musiker, Intellektueller und gefeierter Film-Komiker unserer Zeit; Hollywood verlieh ihm 4 Oscars.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 10.01.2013
Regisseur Woody Allen
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5050582922288
Genre Romanze
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 106 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 5.338
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30516699
    Was auch geschehen mag - The Shunning
    (1)
    Film
    11,99
  • 30877120
    Zwei an einem Tag
    (9)
    Film
    5,99
  • 18859295
    Once
    (17)
    Film
    6,99
  • 25903894
    Wie durch ein Wunder
    (5)
    Film
    5,99
  • 30554202
    Kein Mittel gegen Liebe
    Film
    9,99
  • 13907147
    Matchpoint (Woody Allen)
    (5)
    Film
    5,99
  • 18164503
    Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft
    (10)
    Film
    5,99
  • 38763351
    Hannah Arendt
    Film
    6,99
  • 21902399
    Sex and the City 2
    (11)
    Film
    5,99
  • 34201030
    Schlussmacher
    Film
    13,99
  • 33679343
    To Rome With Love
    Film
    14,99
  • 33762294
    Paris-Manhattan
    Film
    8,99
  • 34115773
    October Baby
    (3)
    Film
    5,99
  • 28564553
    Liebe oder lieber doch nicht
    (1)
    Film
    5,99
  • 40894737
    Plötzlich Gigolo
    Film
    5,99
  • 18960476
    Wenn Liebe So Einfach Wäre
    (16)
    Film
    5,99
  • 27635054
    Ich sehe den Mann deiner Träume (Woody Allen)
    (2)
    Film
    9,99
  • 15391377
    Mein Freund, der Wasserdrache
    (1)
    Film
    5,99
  • 29411738
    Fremd Fischen
    (1)
    Film
    8,99
  • 38777313
    College Brothers
    Film
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebeserklärung an die Ewige Stadt!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Nach New York, Barcelona und Paris ist nun Rom der Schauplatz des neuen Films von Woody Allen. Und wie bei den Vorgängern auch, spielt die Stadt eine Hauptrolle in der bzw. die Geschichten die Woody Allen wieder mit feinem Humor erzählt.

Verschiedene Paare lieben sich, streiten sich, trennen sich, oder doch nicht? Ein Opernregisseur
Nach New York, Barcelona und Paris ist nun Rom der Schauplatz des neuen Films von Woody Allen. Und wie bei den Vorgängern auch, spielt die Stadt eine Hauptrolle in der bzw. die Geschichten die Woody Allen wieder mit feinem Humor erzählt.

Verschiedene Paare lieben sich, streiten sich, trennen sich, oder doch nicht? Ein Opernregisseur (Woody Allen selbst) ohne Fortune findet ein neues Opfer: ein Bestatter mit wunderbarer Stimme (Aber nur unter der Dusche!) und will ihn berühmt machen. Ein Durchschnittsrömer (Benigni) wird über Nacht berühmt mit allen Vor- und Nachteilen... Die vielen Geschichten bilden eine vergnügliche Kömödie mit wunderbaren Bilder!

Wenn nicht ganz auf dem hohen Niveau der Vorgängerfilme, doch sehr sehenswert!














Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Perfetto!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2013

Woody Allens neuestes Meisterwerk spielt in Rom. Neben zahlreichen Erzählsträngen, witzigen Dialogen und originellen Figuren kann man in wunderschönen Bildern aus der ewigen Stadt schwelgen! Nicht zu vergessen die Filmmusik, die Sommerfeeling aufkommen lässt. Also, DVD kaufen und mit einem großen Grinsen im Gesicht und Sehnsucht nach Italien anschauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amore mio
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2014

Gleich zu Anfang begegnet uns ein römischer Verkehrspolizist, der sich direkt an den Zuschauer wendet und sie ein wenig in die Romanzen einleitet. Hauptprotagonist ist auf alle Fälle Rom und die vier darin episodenhaft erzählten Geschichten über die Liebe. Der Begriff Liebe wird hier regelrecht inflationär benutzt und die... Gleich zu Anfang begegnet uns ein römischer Verkehrspolizist, der sich direkt an den Zuschauer wendet und sie ein wenig in die Romanzen einleitet. Hauptprotagonist ist auf alle Fälle Rom und die vier darin episodenhaft erzählten Geschichten über die Liebe. Der Begriff Liebe wird hier regelrecht inflationär benutzt und die Handlung an sich ist weitgehend Sinn frei. Was grundsätzlich mal nichts schlechtes ist, wenn wir zum Beispiel Woody Allen als gescheiterten Opernregisseur begegnen, Promis die Promis spielen, Ornella Muti in einer aberwitzigen Nebenrolle; einer Ehefrau mimenden Prostituierten, hier dargestellt von Penélope Cruz und nicht zu guter Letzt Alec Baldwin als Stimme aus dem Off, der allerdings kräftig in einer Episode als alternder Architekt mitspielt. Und das sind noch lange nicht alle Schauspieler die mitspielen, die ich aber aus Platzgründen nicht alle anführen kann und möchte. Die Hintergrundmusik ist exzellent und auch wenn mir das Ende nicht so gut gefallen hat, ein Film zum immer wieder gucken. „Rome to love“ ist Woodys bisher letzte europäische Produktion. Erwähnenswert wäre hier auf alle Fälle noch „Midnight in Paris“. „Vicky Christina Barcelona“ hingegen, hat mich nicht wirklich überzeugt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr amüsant!!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2013

super woody allen film... allerdings nur unter der bedingung, wenn man ein woody allen fan ist! einfach köstlicher humor, das loht sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

To Rome with Love

To Rome with Love

mit Woody Allen , Alec Baldwin , Roberto Benigni , Penelope Cruz , Judy Davis

(4)
Film
8,99
+
=
Midnight in Paris (Woody Allen)

Midnight in Paris (Woody Allen)

(9)
Film
5,99
+
=

für

14,53

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen