Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Tod eines Lehrers

(2)
Als Oberstudienrat Schirner ermordet und grausam
verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung
zunächst fassungslos: Der Lehrer war überall beliebt
und führte eine glückliche Ehe. Hauptkommissar Peter
Brandt beginnt gründlicher in Schirners beruflichem
Umfeld zu recherchieren, und entdeckt, dass an dem
Gymnasium Dinge vorgingen, die offenbar nicht an die
Öffentlichkeit dringen sollten.
Doch Brandts Vorgesetzte, die coole Staatsanwältin
Elvira Klein, wittert eine andere Fährte ...
Hochspannung vom Bestsellerautor!
Tod eines Lehrers von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
Portrait
Andreas Franz’ große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Serie Peter-Brandt-Reihe 1
Sprache Deutsch
EAN 9783426555668
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 7.311
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423020
    Schrei der Nachtigall
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20423061
    Unsichtbare Spuren
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20423294
    Das Verlies
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20422881
    Das Todeskreuz
    von Andreas Franz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 20422844
    Eisige Nähe
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (10)
    eBook
    9,99
  • 20422914
    Mörderische Tage
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 22147036
    Das achte Opfer
    von Andreas Franz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 22146924
    Das Syndikat der Spinne
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 20423134
    Spiel der Teufel
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 22147066
    Die Bankerin
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 22146819
    Der Finger Gottes
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 22146904
    Letale Dosis
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22146990
    Der Jäger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20423329
    Kaltes Blut
    von Andreas Franz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 20423303
    Teuflische Versprechen
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20423065
    Tödliches Lachen
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29956465
    Eiskalt ist die Zärtlichkeit
    von Karen Rose
    (2)
    eBook
    9,99
  • 27348062
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (19)
    eBook
    8,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Großartiger Krimi von Andreas Franz. Klassischer Spannungsbogen, toll gemacht. Mit diesem Titel hat Franz sich in die Herzen der Leser geschrieben. Großartiger Krimi von Andreas Franz. Klassischer Spannungsbogen, toll gemacht. Mit diesem Titel hat Franz sich in die Herzen der Leser geschrieben.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi !! Sehr spannender Krimi !!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Entstammt der Mörder aus dem engen Kreis des Opfers? Eine nicht ganz neue Story, aber solide als Krimi verpackt. Einiges ist vorhersehbar. Dennoch zum Mitraten spannend geschrieben Entstammt der Mörder aus dem engen Kreis des Opfers? Eine nicht ganz neue Story, aber solide als Krimi verpackt. Einiges ist vorhersehbar. Dennoch zum Mitraten spannend geschrieben

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Einfacher Schreibstil,viele Wendungen wiederholen sich. Das Ende ist an den Haaren herbei gezogen. Einfacher Schreibstil,viele Wendungen wiederholen sich. Das Ende ist an den Haaren herbei gezogen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36613641
    Giftspur
    von Daniel Josef Holbe
    (4)
    eBook
    9,99
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (19)
    eBook
    9,99
  • 28390843
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (33)
    eBook
    9,99
  • 20422280
    Mann ohne Makel
    von Christian v. Ditfurth
    (1)
    eBook
    7,99
  • 28390829
    Ein toter Lehrer
    von Simon Lelic
    (2)
    eBook
    9,99
  • 35069927
    Rachesommer
    von Andreas Gruber
    (5)
    eBook
    7,99
  • 20422749
    Labyrinth des Zorns
    von Christian v. Ditfurth
    (2)
    eBook
    8,99
  • 32061725
    Zorn – Tod und Regen
    von Stephan Ludwig
    (7)
    eBook
    8,99
  • 32403896
    Todesnetz
    von Bernd Franzinger
    eBook
    9,99
  • 40931360
    Kaninchenherz
    von Annette Wieners
    (5)
    eBook
    7,99
  • 32353573
    Tod in Kreuzberg
    von Christian v. Ditfurth
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Schule und andere Tücken
von Marion Olßon aus Reutlingen am 20.02.2013

Peter Brandt ermittelt im Mordfall des Oberstudienrates Schirner, grausam verstümmelt bietet der Mann einen unappetitlichen Anblick. Doch wer hat Interesse diese Lehrkraft so zu verunstalten? Kommissar Brandt ermittelt im Gymnasium und kommt einer äußerst interessanten Sache auf die Spur. Dinge die nie an die Öffentlichkeit treten dürfen, geschehen in... Peter Brandt ermittelt im Mordfall des Oberstudienrates Schirner, grausam verstümmelt bietet der Mann einen unappetitlichen Anblick. Doch wer hat Interesse diese Lehrkraft so zu verunstalten? Kommissar Brandt ermittelt im Gymnasium und kommt einer äußerst interessanten Sache auf die Spur. Dinge die nie an die Öffentlichkeit treten dürfen, geschehen in und an dieser ehrwürdigen Schule. Ein spannender Krimi, ein aktuelles Thema, fesselnd verpackt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lasch.
von Lisa K. am 19.12.2011

Die Geschichte ist gut. Der Beziehungsaufbau zwischen Peter Brandt und Andrea Sievers ebenfalls. Aber dieser Krimi hat sich für mich wie ein Roman gelesen. Wer Spannung liebt wird sie in diesem Buch vermissen. Für Zwischendurch ok aber nicht der Hit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Spannende Unterhaltung
von Alexia am 06.07.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der perfekteste Ehemann, der liebevollste Vater, der beste Lehrer der Schule wird brutal umgebracht. Niemand kann diese Wahnsinnstat fassen. Hauptkommissar Peter Brandt bekommt nur das allerbeste über diesen Mann zu hören und verzweifelt fast ob der Tugenden des Toten. Wo liegt das Motiv für diesen Mord und warum wurde... Der perfekteste Ehemann, der liebevollste Vater, der beste Lehrer der Schule wird brutal umgebracht. Niemand kann diese Wahnsinnstat fassen. Hauptkommissar Peter Brandt bekommt nur das allerbeste über diesen Mann zu hören und verzweifelt fast ob der Tugenden des Toten. Wo liegt das Motiv für diesen Mord und warum wurde der Hund des Toten am Leben gelassen? Dann geschieht ein zweiter Mord. Wieder ist es ein Lehrer, wieder die gleiche Schule, nur diesmal wird auch der Hund getötet... "Tod eines Lehrers" ist spannend geschrieben, liebevoll im Detail. Wenn Peter Brandt zarte Bande zu einer Rechtsmedizinerin knüpft sind es Dialoge aus dem wahren Leben. Seine Ermittlungsarbeit, die Probleme mit der neuen Staatsanwältin, alles ist gut beschrieben und nachvollziehbar... Das Ende ist zwar leicht übertrieben, gibt einem aber trotz allem das Gefühl, dass das Gute gegen das Böse gewinnen kann...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Band 1
von Blacky am 10.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung Als Oberstudienrat Schirner ermordet und grausam verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung zunächst fassungslos: Der Lehrer war überall beliebt und führte eine glückliche Ehe. Hauptkommissar Peter Brandt beginnt gründlicher in Schirners beruflichem Umfeld zu recherchieren und entdeckt, dass an dem Gymnasium Dinge vorgingen, die offenbar nicht an die Öffentlichkeit... Kurzbeschreibung Als Oberstudienrat Schirner ermordet und grausam verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung zunächst fassungslos: Der Lehrer war überall beliebt und führte eine glückliche Ehe. Hauptkommissar Peter Brandt beginnt gründlicher in Schirners beruflichem Umfeld zu recherchieren und entdeckt, dass an dem Gymnasium Dinge vorgingen, die offenbar nicht an die Öffentlichkeit dringen sollten. Dieses ist der erste Roman in dem Hauptkommissar Peter Brandt und Staatsanwältin Elvira Klein ermitteln. Nach Julia Durant ist es Andreas Franz erneut gelungen eine tolles Ermittlungsteam zu erfinden. Er besitzt das Talent, absolut glaubhafte Szenarien zu erfinden. Auch dieses Buch ist absolut glaubhaft, dehr menschlich und spannend bis zur letzten Seite. Ich bin so begeistert, dass mir wohl nichts anderes übrig bleibt als auch noch die restlichen Bücher zu kaufen, die in meiner "Andreas Franz-Sammlung" noch fehlen Reihenfolge der "Peter Brandt" Bücher: 1. Tod eines Lehrers 2. Mord auf Raten 3. Schrei der Nachtigall 4. Das Todeskreuz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Krimi mit hohem Spannungsfaktor!
von Bianka Schöller aus Tulln am 15.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Lehrer eines hochangesehenen Gymnasiums wird ermordet. Seine Kollegen und seine Schüler sind schwer erschüttert und verstehe den nicht, wer diesem beliebt Mann etwas antun konnte! Nur durch einen Zufall erfährt Hauptkommissar Peter Brandt, dass es im Gymnasium nicht mit rechten Dingen zu geht. "Der Tod eines Lehrers" ist... Ein Lehrer eines hochangesehenen Gymnasiums wird ermordet. Seine Kollegen und seine Schüler sind schwer erschüttert und verstehe den nicht, wer diesem beliebt Mann etwas antun konnte! Nur durch einen Zufall erfährt Hauptkommissar Peter Brandt, dass es im Gymnasium nicht mit rechten Dingen zu geht. "Der Tod eines Lehrers" ist der zweite Krimi den ich von Franz Andreas gelesen hab, und meine persönliche Meinung ist, dass es auch der beste ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spitzenkrimi
von Manuela Guba aus Krems am 03.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Andreas Franz schreibt einfach die besten Krimis am deutschsprachigen Raum. Ein sehr sympatisches Ermittlerduo, eine gute Geschichte und auch sonst alles, was zu einen guten Krimi gehört!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abgründe eines Lehrers
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als der Lehrer Schirner beim nächtlichen Spaziergang mit seinem Hund erstochen wird, löst dies im Lehrerkollegium, bei seinen Schüler und auch bei seiner Familie Entsetzen und Unverständis aus. Er war so ein beliebter und engagierter Lehrer, dass niemand diese Greueltat nachvollziehen oder gar verstehen kann. Kommisar Brandt nimmt die Ermittlungen... Als der Lehrer Schirner beim nächtlichen Spaziergang mit seinem Hund erstochen wird, löst dies im Lehrerkollegium, bei seinen Schüler und auch bei seiner Familie Entsetzen und Unverständis aus. Er war so ein beliebter und engagierter Lehrer, dass niemand diese Greueltat nachvollziehen oder gar verstehen kann. Kommisar Brandt nimmt die Ermittlungen auf und stößt dabei auf eine Mauer des Schweigens. Er kann einfach nicht glauben, dass Schirner nichts zu verbergen hatte und nach langem Bohren bröckelt so langsam die Fassade des beliebten Schirner. Während der Ermittlungen tun sich weitere Abgründe auf, die den Leser erschaudern lassen. Und nachdem der Täter neben Schirner noch weitere Opfer ins Visier nimmt, zieht der Fall ungeahnte Kreise. Auch in diesem Roman lässt Franz seine Leser tief in die abtrünnige Seele des Täters blicken und bringt düstere Fakten zum Vorschein, die schlichtweg Entsetzen auslösen. Nichts desto trotz kann ich den Täter sehr gut verstehen und seine Reaktionen absolut nachempfinden. Franz zeigt mal wieder, dass hinter der Fassade nichts ist wie es scheint. Nicht so gut gefallen hat mir das Ende der Geschichte. Auch wenn es logisch ist und ab einem gewissen Punkt vorhersehbar - es ist trotzdem irgendwie offen geblieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein grundsolider Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus hösbach am 21.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als Krimifan vorallem von schwedischen Krimis hat es mich sehr gefreut einen so spannenden, grundsoliden Krimi aus deutschen Landen zu lesen. Geschenkt hat mir das Buch mein Mann er ist Lehrer, er fand den Titel so passend (-; und ich fand dann das Buch sehr passend. Logische Handlungsstränge, düstere Atmosphäre,... Als Krimifan vorallem von schwedischen Krimis hat es mich sehr gefreut einen so spannenden, grundsoliden Krimi aus deutschen Landen zu lesen. Geschenkt hat mir das Buch mein Mann er ist Lehrer, er fand den Titel so passend (-; und ich fand dann das Buch sehr passend. Logische Handlungsstränge, düstere Atmosphäre, viel Spannung und ein guter Plott zum Schluß was will man mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tote Lehrer
von Tautröpfchen am 24.08.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

An und für sich ein tolles Buch mit interessanten und sympatischen Charakteren, die viel Tiefgang beweisen. Obwohl sich die Geschichte ab einem gewissen Punkt etwas zieht, liest man das Buch doch bis zum Ende durch. Trotzdem war ich etwas erstaunt, dass der Täter nach gut zwei Dritteln des Buches schon... An und für sich ein tolles Buch mit interessanten und sympatischen Charakteren, die viel Tiefgang beweisen. Obwohl sich die Geschichte ab einem gewissen Punkt etwas zieht, liest man das Buch doch bis zum Ende durch. Trotzdem war ich etwas erstaunt, dass der Täter nach gut zwei Dritteln des Buches schon fest stand, was bei mir auf der letzten Seite einen "Und jetzt?"-Efekt auslöste. Das Buch ist trotzdem sehr logisch und spannend aufgebaut und die Peter Brandt Reihe gefällt mir viel besser als die hochgelobten Julia-Durant-Krimis aus Andreas Franz Feder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einfacher Schreibstil,viele Wendungen wiederholen sich. Das Ende ist an den Haaren herbei gezogen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial!!
von Stefanie Roß aus Magdeburg am 30.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wirklich das beste Buch von Herrn Franz. Spannend bis zum Ende. Da denkt man, man kennt den Mörder und dann ist es doch ein vollkommen anderer. Ein wahres Genie. Ich lese hauptsächlich Krimis und bin echt begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Etwas altbacken, aber durchaus spannend
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 25.06.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieser Krimi unterscheidet sich von anderen Büchern des Autors durch einen ziemlich altbacken gehaltenen Dialog (zumindest anfangs). Der Pep fehlt. Irgendwie erinnerte mich der Schreibstil an die Dialoge zwischen Kommissar Keller und seinem ewigen Assistenten Harry aus den guten alten „Kommissar“-Folgen. In „Tod eines Lehrers“ betritt ein neues Ermittlerteam die... Dieser Krimi unterscheidet sich von anderen Büchern des Autors durch einen ziemlich altbacken gehaltenen Dialog (zumindest anfangs). Der Pep fehlt. Irgendwie erinnerte mich der Schreibstil an die Dialoge zwischen Kommissar Keller und seinem ewigen Assistenten Harry aus den guten alten „Kommissar“-Folgen. In „Tod eines Lehrers“ betritt ein neues Ermittlerteam die Bühne: der unkonventionelle Hauptkommissar Peter Brandt und die junge, coole Offenbacher Staatsanwältin Elvira Klein. Die beiden hat man sofort ins Herz geschlossen. Es ist wirklich amüsant zu lesen, wie deren beiden Charaktere, die unterschiedlich nicht sein könnten, aufeinander treffen. Echt super. Kurz zum Inhalt: Mord an einem Lehrer. Als Oberstudienrat Schirner grausam verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung völlig fassungslos. Der Lehrer war überall beliebt, führte eine mustergültige Ehe und auch unter den Kollegen schien er hoch angesehen zu sein. Hauptkommissar Peter Brandt nimmt sowohl das berufliche und private Umfeld unter die Lupe und entdeckt, dass an dem Gymnasium, an dem er tätig war, Dinge geschehen sind, die nicht an die Öffentlichkeit dringen sollten. Mit „Tod eines Lehrers“ präsentiert Franz einmal mehr einen routiniert geschriebenen soliden Krimi, dessen Spannung von Seite zu Seite wächst. Alles in allem handelt es sich um einen Roman, der ein recht brisantes Thema feinfühlig aufgreift. Allerdings reicht es leider nicht für 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 20.01.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich gefesselt , Spannung bis zur letzten Seite. Hab mir gleich noch ein Buch von Andreas Frankz bestellt. Er hat eine tolle Art zu schreiben. Ein interessanter, spannender Krimi über eine aalglatte (?!) Schule...!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
klasse
von karen aus damme am 27.08.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

ein buch das einen schon oft schaudern lässt. echt klasse

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Tod eines Lehrers

Tod eines Lehrers

von Andreas Franz

(2)
eBook
9,99
+
=
Mord auf Raten

Mord auf Raten

von Andreas Franz

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Peter-Brandt-Reihe

  • Band 1

    20423075
    Tod eines Lehrers
    von Andreas Franz
    (2)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    20423286
    Mord auf Raten
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • Band 3

    20423020
    Schrei der Nachtigall
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    25931905
    Teufelsleib
    von Andreas Franz
    (5)
    eBook
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen