Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Tod in Weimar

Kriminalroman

Dominique Horwitz, geboren 1957 in Paris, ist Schauspieler, Regisseur und Sänger. Neben zahlreichen Filmrollen ("Stalingrad", "Der große Bellheim") spielte er unter anderem am Thalia-Theater in Hamburg, am Berliner Ensemble, am Deutschen Theater in Berlin und am Schauspielhaus Zürich. Bei Dreharbeiten in Weimar lernte er seine Frau kennen, seitdem sind Weimar und Thüringen nicht nur sein Zuhause, sondern auch seine Kulisse. 2012 inszenierte er den "Freischütz" an der Oper in Erfurt, zuletzt war er als Schillers "Wallenstein" am Nationaltheater in Weimar zu sehen. "Tod in Weimar" ist sein erster Roman.
Rezension
"Man sitzt gern in seiner Kutsche. Horwitz lenkt sie mit Eleganz und Eigensinnigkeit durch den labyrinthischen Fall. Gegenwart und Geschichte verknäulen sich. Man lernt. Man lacht. So solls sein."
Portrait
Dominique Horwitz, geboren 1957 in Paris, ist Schauspieler, Regisseur und Sänger. Neben zahlreichen Filmrollen („Stalingrad“, „Der große Bellheim“) spielte er unter anderem am Thalia-Theater in Hamburg, am Berliner Ensemble, am Deutschen Theater in Berlin und am Schauspielhaus Zürich. Bei Dreharbeiten in Weimar lernte er seine Frau kennen, seitdem sind Weimar und Thüringen nicht nur sein Zuhause, sondern auch seine Kulisse. 2012 inszenierte er den „Freischütz“ an der Oper in Erfurt, zuletzt war er als Schillers „Wallenstein“ am Nationaltheater in Weimar zu sehen. „Tod in Weimar“ ist sein erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641163464
Verlag Albrecht Knaus Verlag
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 43258772
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (3)
    eBook
    11,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    8,99
  • 40975218
    Es bleibt in der Familie
    von Anna Grue
    eBook
    9,99
  • 43805743
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    eBook
    16,99
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    9,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    18,99
  • 42465145
    Spreewaldgrab
    von Christiane Dieckerhoff
    (9)
    eBook
    8,99
  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (2)
    eBook
    6,99
  • 42449086
    So fängt das Schlimme an
    von Javier Marías
    eBook
    21,99
  • 44178575
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (12)
    eBook
    13,99
  • 19693014
    Kalter Grund
    von Eva Almstädt
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40976120
    Freedom's Child
    von Jax Miller
    eBook
    9,99
  • 42491746
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    eBook
    16,99
  • 44863545
    Kalte Brandung
    von Isa Maron
    eBook
    7,99
  • 43795264
    Lockvogel
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    15,99
  • 24414251
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (14)
    eBook
    8,99
  • 41089083
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33120505
    Das himmlische Kind
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

Victoria Richter, Thalia-Buchhandlung Gotha

Ein kurzweiliger Krimi mit sympathisch abgedrehten Charakteren vor Weimars kultureller und geschichtlicher Kulisse. Ein flüssiger Schreibstil mit Goethe- und Schiller-Zitaten. Ein kurzweiliger Krimi mit sympathisch abgedrehten Charakteren vor Weimars kultureller und geschichtlicher Kulisse. Ein flüssiger Schreibstil mit Goethe- und Schiller-Zitaten.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein witziger, spannender und origineller Krimi! Schon lange habe ich keinen Krimi mehr mit solchem Vergnügen gelesen. Ein witziger, spannender und origineller Krimi! Schon lange habe ich keinen Krimi mehr mit solchem Vergnügen gelesen.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Gelungenes Krimidebüt des Schauspielers. Weimar ist ein großartiger Schauplatz und die schillernde Theatergruppe bietet Charaktere, die nach einer Verfilmung schreien.... Gelungenes Krimidebüt des Schauspielers. Weimar ist ein großartiger Schauplatz und die schillernde Theatergruppe bietet Charaktere, die nach einer Verfilmung schreien....

„Macht Spaß“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieser Krimi macht - mit einigen wenigen Abstrichen - großen Spaß. Etwas nervig kommen die allzu häufig wiederkehrenden Sexphantasien daher... ansonsten super Plot, gute Charaktere und bestechende Atmosphäre. Dieser Krimi macht - mit einigen wenigen Abstrichen - großen Spaß. Etwas nervig kommen die allzu häufig wiederkehrenden Sexphantasien daher... ansonsten super Plot, gute Charaktere und bestechende Atmosphäre.

„Verbrechen in der Stadt der Dichter und Denker“

Ute Gantner, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Roman Kaminski, seines Zeichens Kutscher und Stadtführer in der Goethestadt Weimar, überbrückt die Wintermonate als Hausmeister in der Villa Gründgens, einem Seniorenheim für ehemalige Bühnenkünstler. Der junge Mann macht dort die Bekanntschaft einiger illustrer und streitsüchtiger Senioren, die sich zu einem "Schillerzirkel" zusammengeschlossen Roman Kaminski, seines Zeichens Kutscher und Stadtführer in der Goethestadt Weimar, überbrückt die Wintermonate als Hausmeister in der Villa Gründgens, einem Seniorenheim für ehemalige Bühnenkünstler. Der junge Mann macht dort die Bekanntschaft einiger illustrer und streitsüchtiger Senioren, die sich zu einem "Schillerzirkel" zusammengeschlossen haben, um dessen Theaterstück "Die Räuber" zum Besten zu geben. Leider wird dieser exklusive Kreis durch mehrere Todesfälle dezimiert. Roman Kaminski, der ständiger Zeuge am täglichen Geschehen der Seniorenresidenz ist, sieht sich gezwungen, den mysteriösen Todesfällen auf den Grund zu gehen.
Der Schauspieler Dominique Horwitz legt hier in seinem Romandebut einen turbulenten, spannenden und heiteren Kriminalroman vor, der mit vielen klassischen Zitaten, aber auch frechen Dialogen aufwarten kann.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tod in Weimar

Tod in Weimar

von Dominique Horwitz

eBook
15,99
+
=
Die Betrogene

Die Betrogene

von Charlotte Link

(24)
eBook
8,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen