Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Tod und Schatten

(5)
Samstagabend. Ein unbekannter Toter und eine schwerverletzte Frau in einem Reisebüro in Berlin-Friedenau. Auftragskiller oder Beziehungsdrama? Spurensicherung und Gerichtsmedizin liefern keine plausiblen Ergebnisse. Warum kann sich die einzige Zeugin an nichts erinnern? Warum verstrickt sie sich in Widersprüche? Dem unerfahrenen Kriminalkommissar Marek Quint sitzt die Zeit im Nacken. Er braucht schnelle Ergebnisse, damit ihm der neue Mordfall nicht wieder entzogen wird. Und er muss seinen Kollegen Kriminaloberkommissar Thomas Leidtner mitreißen, der längst keine Chance mehr für ihr ungleiches Ermittlerteam sieht. Doch die beiden Kommissare finden wieder zueinander, als der Fall eine ungeahnte Wendung nimmt.
Portrait
Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Provinz Västerbottens, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Er liebt Dokumentarfilme und verfolgt sehr interessiert die Deutsche Fußball Bundesliga, ohne einen bestimmten Verein zu favorisieren. Bei klassischer Musik kann er sich am besten entspannen, aber er liebt auch die Songs von Amy Macdonald, Dolores O'Riordan und Adele. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. Auf die Frage na
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 248, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738090598
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 55.803
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34301224
    Die Angebetete
    von Jeffery Deaver
    (7)
    eBook
    8,99
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (36)
    eBook
    9,99
  • 44378140
    Sechs Horst Bieber Krimis #1
    von Horst Bieber
    eBook
    4,99
  • 36856489
    Mord im Herbst
    von Henning Mankell
    (31)
    eBook
    6,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    9,99
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (136)
    eBook
    14,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (213)
    eBook
    14,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (5)
    eBook
    5,99
  • 50395847
    Friesisches Gold (Exklusiv vorab lesen)
    von Wolf S. Dietrich
    eBook
    8,49
  • 35471151
    Die Springflut
    von Rolf Börjlind
    (43)
    eBook
    8,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (42)
    eBook
    19,99
  • 45303726
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    eBook
    4,99
  • 47005079
    Totenrausch
    von Bernhard Aichner
    (61)
    eBook
    15,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (63)
    eBook
    8,49
  • 53847666
    Der kopflose Engel (Exklusiv vorab lesen)
    von Daniel Scholten
    eBook
    5,99
  • 46395724
    Minus 18 Grad / Kommissar Fabian Risk Bd.3
    von Stefan Ahnhem
    (103)
    eBook
    14,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (48)
    eBook
    19,99
  • 35301780
    Küstenmorde
    von Nina Ohlandt
    (33)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

Ein neues Ermittlerteam und ein komplizierter Fall
von mabuerele am 11.12.2016

Es ist Samstagabend. In einem Reisebüro in Berlin wird ein unbekannter Toter gefunden. Zum Fall wird Kriminalkommissar Marek Quint hinzugezogen. Der sieht sich im Haus um und entdeckt im Keller hinter einen Stapel Kisten eine schwerverletzte Frau. Er informiert seinen Kollegen Thomas Leidtner. Der Autor hat einen abwechslungsreichen und... Es ist Samstagabend. In einem Reisebüro in Berlin wird ein unbekannter Toter gefunden. Zum Fall wird Kriminalkommissar Marek Quint hinzugezogen. Der sieht sich im Haus um und entdeckt im Keller hinter einen Stapel Kisten eine schwerverletzte Frau. Er informiert seinen Kollegen Thomas Leidtner. Der Autor hat einen abwechslungsreichen und fesselnden Krimi geschrieben. Schon die beiden Ermittler fallen aus dem Rahmen. Marek ist neu in Berlin. Auf Grund seines Studiums wurde er zu Thomas` Vorgesetzten gemacht, da der bisherige Leiter erkrankt ist. Marek hat aber keinerlei Erfahrung in praktischer Ermittlungsarbeit. Davon hat der alte Hase Thomas mehr als genug. Das führt naturgemäß zu Spannungen. Auch die vorgesetzte Dienststelle scheint dem neuen Team nicht viel zuzutrauen, denn bisher wurde ihnen kein nennenswerter Fall übertragen. Sie werden mit Routinearbeiten beschäftigt. Bei den momentanen Mordfall besteht ebenfalls die Gefahr, dass er an ein anderes Team geht. Doch den beiden Ermittlern bleibt ein Wochenende, um greifbare Ergebnisse vorzuweisen. Das aber ist nicht so einfach. Die Identität des Toten ist schwierig zu ermitteln, der Leiter des Reisebüros ist nicht erreichbar und die verletzte Frau kann sich angeblich an nichts erinnern. Im Umfeld des Reisebüros gab es in der Vergangenheit schon einen mysteriösen Unfall. Der Schreibstil des Buches ist dem Genre angemessen. Wie beim Autor gewohnt, zeichnet sich die Geschichte durch exakte Beschreibung von Orten und Personen aus. Verschiedene Handlungsstränge werden miteinander verknüpft und erschweren das Mitraten, trotz der Tatsache, dass ich als Leser manchmal mehr weiß als die Kriminalisten. Nach und nach stellt sich heraus, dass vieles nicht so ist, wie es scheint. Hinter dem Mord steckt weit aus mehr als die Kriminalisten ahnen. Schritt für Schritt nähern sich die beiden einer möglichen Lösung. Ein Gutes allerdings haben die komplizierten Ermittlungen. Marek und Thomas wachsen mehr und mehr zu eine Einheit zusammen. Jeder bringt seine Stärken ein. Das Ende hat nicht alle Fragen konsequent beantwortet, obwohl der eigentliche Fall gelöst ist. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung war spannend und nicht so leicht zu durchschauen. Gekonnt bezieht der Autor örtliche Gegebenheiten in das Geschehen ein. Ich denke hier insbesondere an die Katakomben unter dem Olympiastadion und die Parkanlagen in Potsdam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Tod & Schatten" von Ole R. Börgdahl
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 27.11.2016

Ein Kriminalroman, dessen Handlung in Berlin spielt, von Ole R. Börgdahl, erschienen im Oktober 2016 bei Neobooks. Klappentext: Samstagabend. Ein unbekannter Toter und eine schwerverletzte Frau in einem Reisebüro in Berlin-Friedenau. Auftragskiller oder Beziehungsdrama? Spurensicherung und Gerichtsmedizin liefern keine plausiblen Ergebnisse. Warum kann sich die einzige Zeugin an nichts erinnern? Warum... Ein Kriminalroman, dessen Handlung in Berlin spielt, von Ole R. Börgdahl, erschienen im Oktober 2016 bei Neobooks. Klappentext: Samstagabend. Ein unbekannter Toter und eine schwerverletzte Frau in einem Reisebüro in Berlin-Friedenau. Auftragskiller oder Beziehungsdrama? Spurensicherung und Gerichtsmedizin liefern keine plausiblen Ergebnisse. Warum kann sich die einzige Zeugin an nichts erinnern? Warum verstrickt sie sich in Widersprüche? Dem unerfahrenen Kriminalkommissar Marek Quint sitzt die Zeit im Nacken. Er braucht schnelle Ergebnisse, damit ihm der neue Mordfall nicht wieder entzogen wird. Und er muss seinen Kollegen Kriminaloberkommissar Thomas Leidtner mitreißen, der längst keine Chance mehr für ihr ungleiches Ermittlerteam sieht. Doch die beiden Kommissare finden wieder zueinander, als der Fall eine ungeahnte Wendung nimmt. Meine Meinung: Ein Kriminalroman, der mich mit mehr offenen Fragen, als Antworten zurückließ, was auf eine Fortsetzung schließen lässt. Der Schreibstil ist durchaus flüssig und angenehm zu lesen. Leider konnte ich mit den Charakteren nicht warm werden und sie blieben für mich eher blass und farblos. Die ständige Anredeform mit Vor- und Zunamen auch bei den Hauptprotagonisten wirkte auf mich etwas störend. Auch die Handlung selbst konnte mich nicht wirklich überzeugen und es fehlte mir an Spannung. Ich bin sicher, anderen wird das Buch gefallen, meinen Geschmack traf es leider nicht so ganz. Mein Fazit: Geschmackssache!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungener Auftakt in eine neue Krimireihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahorn am 27.11.2016

Marek Quint und Thomas Leidtner, ein neu zusammengestelltes Ermittlerteam, werden zu einem Leichenfund gerufen. Schnell erkennt man, dass es sich um einen Mordfall handelt, dem weitere Tote folgen. Quint und Leidtner müssen sich bei ihren Ermittlungen nicht nur beweisen, sie müssen sich vor allem auch zusammenraufen. Ole R. Börgdahl überzeugt einmal... Marek Quint und Thomas Leidtner, ein neu zusammengestelltes Ermittlerteam, werden zu einem Leichenfund gerufen. Schnell erkennt man, dass es sich um einen Mordfall handelt, dem weitere Tote folgen. Quint und Leidtner müssen sich bei ihren Ermittlungen nicht nur beweisen, sie müssen sich vor allem auch zusammenraufen. Ole R. Börgdahl überzeugt einmal mehr durch seinen packenden Schreibstil. Die Protagonisten sind toll dargestellt, jeder überzeugt in seiner Rolle. Die Geschichte ist durchgängig spannend, immer kurzweilig und ein gelungener Auftakt in eine neue Krimireihe. Ich ziehe einen Stern ab, da sich mir am Ende des Buches nicht alles stimmig erschlossen hatte. Mit dem Wissen, dass meine Fragen geklärt werden , freue ich mich auf Band 2.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tod und Schatten
von janaka aus Rendsburg am 17.12.2016

*Inhalt* Berlin, Samstagabend: Der unerfahrenen Kriminalkommissar Marek Quint wird zu einem Tatort gerufen. In einem Reisebüro liegt eine unbekannte Leiche und im Keller dieses Hauses findet Quint eine verletzte Frau, die sich an nichts erinnert. Was ist hier geschehen? Wie hängen die beiden Taten zusammen? Zusammen mit seinem Kollegen Kriminaloberkommissar Thomas... *Inhalt* Berlin, Samstagabend: Der unerfahrenen Kriminalkommissar Marek Quint wird zu einem Tatort gerufen. In einem Reisebüro liegt eine unbekannte Leiche und im Keller dieses Hauses findet Quint eine verletzte Frau, die sich an nichts erinnert. Was ist hier geschehen? Wie hängen die beiden Taten zusammen? Zusammen mit seinem Kollegen Kriminaloberkommissar Thomas Leidtner will Marek Quint schnelle Ergebnisse liefern, denn sonst wird ihnen der Fall entzogen. Doch die beiden haben mit der Zusammenarbeit Schwierigkeiten. Können die beiden den Fall lösen? Wird aus ihnen noch ein Team? *Meine Meinung* "Tod und Schatten" von Ole R. Börgdahl ist der Auftakt zu einer neuen Krimi-Reihe. Der Schreibstil des Autors ist flüssig und auch spannend. Die Verwicklungen und die Wendungen des Falls sind teilweise gut beschrieben, aber sie lassen bei mir leider auch ziemlich viele Fragen offen. Mit den Protagonisten bin ich nicht so richtig warm geworden, auch wenn Quint und Leidtner langsam zusammenwachsen, haben sie keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. *Fazit* Ein solider Krimi mit Potential nach oben, ich werde den zweiten Teil auf jeden Fall lesen, vielleicht werden dann meine offenen Fragen beantwortet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tod und Schatten
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2016

Zum Inhalt: In einem Reisebüro werden eine Leiche und eine schwerverletzte Frau gefunden. Die Spuren sind sehr dürftig und das unerfahrene Ermittlerteam Marek Quint und Thomas Leidtner wartet nur darauf, den Fall entzogen zu bekommen. Schneller Ermittlungserfolge werden benötigt. Meine Meinung: Ich habe mir etwas schwer getan, mit dem Buch warm zu... Zum Inhalt: In einem Reisebüro werden eine Leiche und eine schwerverletzte Frau gefunden. Die Spuren sind sehr dürftig und das unerfahrene Ermittlerteam Marek Quint und Thomas Leidtner wartet nur darauf, den Fall entzogen zu bekommen. Schneller Ermittlungserfolge werden benötigt. Meine Meinung: Ich habe mir etwas schwer getan, mit dem Buch warm zu werden. Grund dafür ist hauptsächlich das Ermittlerteam. Marek Quint und Thomas Leidtner waren mir zu Beginn sehr fremd und es hat einige Seiten benötigt um sie etwas kennenlernen und einschätzen zu können. Gegen Ende des Buches waren mir beide zwar ein wenig vertrauter, aber doch noch irgendwie fremd und blass. Während des Buches tauchen viele Fragen auf und man wird als Leser von Puzzlestück zu Puzzlestück geführt. Ich hatte ständig neue Fragen im Kopf und konnte die Ermittlungen zu keinem Zeitpunkt richtig einschätzen. Der Schreibstil ist nicht schwer zu lesen, aber der Fall und der Erzählstil war nicht meins. Zum Ende des Buches bleiben einige offene Fragen. Zu einer Fortsetzung des Buches würde ich wohl greifen, da mich interessiert, wie sich Marek und Thomas weiterentwickeln. Aber auf meiner Wunschliste wurde das Buch nicht ganz oben stehen. Mein Fazit: Das Ermittlerduo und der Kriminalfall konnten mich nicht richtig überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tod und Schatten

Tod und Schatten

von Ole R. Börgdahl

(5)
eBook
0,99
+
=
Bloody Womberg

Bloody Womberg

von Chris Trautmann

eBook
4,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen