Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

TodesSüße

Mord im Schokoladenmuseum, Mord in der Altstadt – herzlich willkommen in Köln!
Eines Morgens hängt eine Leiche kopfüber im Schokoladenbrunnen, der Hauptattraktion im Museum am Rheinufer. Ist der Tote in der warmen Schokolade ertrunken? Womöglich der eigenen Schokogier erlegen? Sehr schnell findet Museumsmitarbeiterin und passionierte Naschkatze Karina Sprängel heraus, dass ganz andere Hintergründe eine Rolle spielen...
Zusammen mit, aber auch schon mal gegen Kriminalkommissar Stephan Printz nimmt die Hobbydetektivin mit der feinen Spürnase die Ermittlungen auf, denn dann überschattet ein zweiter Mord das karnevalistische Treiben der Sessionseröffnung am 11. November.
Die Ermordeten haben einiges gemeinsam: So waren beide einflussreiche Manager in der Schokoladenindustrie – eine erste Spur deutet auf mögliche Verstrickungen in zwielichtige Rohstoffgeschäfte. Ein gefährliches, unübersichtliches Terrain für Außenstehende. Karinas ebenso ungewöhnliche, wie unprofessionelle Ermittlungsmethoden treiben den introvertierten Kommissar, der lieber mit seinen Blumen als mit Menschen spricht, schier zur Verzweiflung. Wer, außer Miss Marple vielleicht – käme schon auf die Idee, eine Voodoo-Priesterin zu befragen oder Inspirationen aus der Kakaotasse zu ziehen?
Ein hochspannender Kriminalroman, der zeigt, wie nah Traum und Albtraum beieinander liegen. Eine fein gewobene Geschichte, die, angereichert mit zartestem Schokoladenschmelz, humorvoll und sinnlich die Abgründe der menschlichen Seele offen legt und dabei wirtschaftliche und politische Zusammenhänge eines Industriezweigs beleuchtet, der mit seinen Produkten so viele Menschen glücklich macht. Ein Krimi, in dem der Leser sich gruseln kann, ohne dass ihm je Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken abhanden- kommen - guten Appetit!

Ort der Handlung: Köln
Portrait
Renate Naber, geboren 1956 in Westfalen, schreibt Hörfunksendungen für WDR 5 mit den Schwerpunkten Literatur und Alltagskultur. Sie hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, meist im Bereich Sachbuch und Kurzprosa. Sie ist Lehrbeauftragte der Universitäten Bonn und Witten-Herdecke, hält Vorträge und leitet Veranstaltungen im Bereich Literatur. Sie lebt mit Mann, zwei Kindern und einem Kater in Porz.

Cornelia Ehses-Kuhrau, geboren 1960 in Köln, schreibt und veröffentlicht Lyrik und Prosa in Büchern und im Rundfunk. Sie leitet seit Jahren Schreibwerkstätten für kreatives Schreiben, hält Lesungen und leitet gemeinsame Kunstprojekte zusammen mit anderen Künstlern, wie Fotografen, Malern und Bildhauern. Sie lebt mit Mann, drei Kindern und drei Katzen in Porz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 252, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783941564695
Verlag KSB Media GmbH
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38251079
    Die Debütantin
    von Sabina Naber
    eBook
    5,99
  • 36962129
    Mordstafel
    von Brigitte Glaser
    eBook
    8,49
  • 33074400
    Blutige Steine
    von Donna Leon
    eBook
    9,99
  • 33651328
    Der Richter-Code
    von Edgar Franzmann
    eBook
    8,49
  • 32531505
    Eifelbaron
    von Rudolf Jagusch
    eBook
    8,49
  • 32531525
    Domfeuer
    von Dennis Vlaminck
    eBook
    9,49
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    8,99
  • 31371674
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45912796
    Zons-Thriller
    von Catherine Shepherd
    (3)
    eBook
    9,99
  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (1)
    eBook
    8,49
  • 44927552
    Magnetfeld des Bösen
    von Jacques Berndorf
    eBook
    8,99
  • 44416902
    Freier Fall: Köln Krimi
    von Joachim Grintsch
    eBook
    4,99
  • 31371642
    Mordshunger
    von Frank Schätzing
    eBook
    8,49
  • 30487270
    Eiskalt in Nippes
    von Bernhard Hatterscheidt
    eBook
    5,99
  • 41596559
    Kornblumenjahre
    von Eva-Maria Bast
    eBook
    9,99
  • 44178550
    Totenstille am See
    von Heribert Weishaupt
    eBook
    5,49
  • 32531566
    Reliquiem
    von Dennis Vlaminck
    eBook
    9,49
  • 44468918
    Schandkreuz
    von Helge Weichmann
    eBook
    9,99
  • 34108558
    Mord im Eifel-Express
    von Carola Clasen
    eBook
    4,99
  • 31400462
    Himmel un Ääd
    von Brigitte Glaser
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

TodesSüße

TodesSüße

von Renate Naber , Cornelia Ehses

eBook
9,99
+
=
Zeit der Götter

Zeit der Götter

von Renate Naber

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen