Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Töchter der Tide

Roman

(2)
Zwei junge Frauen, zwei Generationen, ein Familienschicksal: 1688: Lianne führt ein einsames Leben als Dienstmagd im Hause eines reichen Händlers. Ihr künstlerischer Geist rebelliert immer wieder gegen das ihr vorbestimmte Leben in Abhängigkeit. Sie will ihr Talent als Zeichnerin ausleben dürfen. Als ihr Dienstherr zudringlich wird, flieht sie. Von ihrer Mutter kann sie keine Hilfe erwarten, denn die hat ihrer Tochter das eigene Schicksal und ihr zerstörerisches Geheimnis verschwiegen. In ihrer hoffnungslosen Lage erhält Lianne unerwartet Hilfe und lernt Freundschaft und Liebe kennen. An Bord eines Schiffes begegnet sie dem jungen Kaufmann Luc. Auch für ihn will sie um ihre Freiheit kämpfen. Doch ihr Herr ist ihr auf der Spur, denn einen Mann wie ihn verlässt man nicht.
Portrait
Jessie Weber wurde 1971 in Kiel geboren, wo sie auch heute mit Sohn und Partner lebt. Die gelernte Schifffahrtskauffrau ist in ihrer Freizeit in der Mittelalterdarstellung aktiv, was ihr das Ausleben ihrer Leidenschaft für vergangene Zeiten, schöne Kostüme und das Schlüpfen in fremde Rollen ermöglicht. Als echtes Nordlicht kann sie sich nicht vorstellen, jemals fern vom Meer zu leben - dieses dürfte sich jedoch gerne in Frankreich befinden, das sie sehr liebt und bevorzugt als Schauplatz für ihre Geschichten wählt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 270, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958180505
Verlag Forever
Verkaufsrang 44.068
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422808
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    (2)
    eBook
    9,99
  • 42850992
    Die Feinde der Tuchhändlerin
    von Caren Benedikt
    (1)
    eBook
    6,99
  • 28390839
    Die Tochter der Seidenweberin
    von Ursula Niehaus
    eBook
    9,99
  • 34249763
    Die Magd von Fairbourne Hall
    von Julie Klassen
    eBook
    7,99
  • 44088306
    Die Weite deines Herzens
    von Melanie Horngacher
    eBook
    4,99
  • 43584684
    Die Rivalen von Teufelsbrück
    von Christa Kanitz
    eBook
    5,99
  • 43732678
    Duell der Herzen
    von Kat Martin
    eBook
    4,99
  • 43627154
    Tatort Mittelalter Doppelband 3 und 4
    von Alfred Bekker
    eBook
    4,99
  • 19692973
    Der vergessene Papst
    von Barbara Goldstein
    eBook
    7,49
  • 43584686
    Zwei Männer sind nicht genug
    von Renate Fabel
    eBook
    4,99
  • 43516597
    Verlockendes Land
    von Ashley Carrington
    eBook
    6,99
  • 41027965
    Im Glanz der Königin
    von Achim Kuhlmann
    (1)
    eBook
    7,99
  • 40942308
    Die Rache der Duftnäherin
    von Caren Benedikt
    (1)
    eBook
    9,99
  • 37922451
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (22)
    eBook
    8,99
  • 29013215
    In der Ferne ein Lied
    von Lesley Pearse
    eBook
    8,49
  • 33964969
    Sehet die Sünder
    von Liv Winterberg
    (3)
    eBook
    7,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Töchter der Tide
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2015

Was erwartet euch? 1670: Nach dem Selbstmord ihres Vaters gerät das sorglose Leben der Kaufmannstochter Robina aus den Fugen. Sie wird zum Spielball verschiedener Interessen und tut alles, um ihr Schicksal wieder in die eigene Hand zu nehmen. Dabei verletzt sie die Menschen um sich herum und letztlich sich selbst... Was erwartet euch? 1670: Nach dem Selbstmord ihres Vaters gerät das sorglose Leben der Kaufmannstochter Robina aus den Fugen. Sie wird zum Spielball verschiedener Interessen und tut alles, um ihr Schicksal wieder in die eigene Hand zu nehmen. Dabei verletzt sie die Menschen um sich herum und letztlich sich selbst … 1688: Lianne führt ein einsames Leben als Dienstmädchen im Hause eines reichen Händlers. Als dieser zudringlich wird, flieht sie. Sie gerät in eine hoffnungslose Lage, erhält unerwartete Hilfe und lernt Freundschaft und Liebe kennen. Doch ihr Herr ist ihr auf der Spur, denn einen Mann wie ihn verlässt man nicht … Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen. Man hat in der Geschichte zwei Handlungsstränge und somit auch zwei Hauptperspektiven. Die Abschnitte sind durch Jahreszahlen gekennzeichnet und somit leicht zu unterscheiden. Das Augenmerk der Autorin liegt auf der Charakterbeschreibung und dies ist ihr sehr gelungen. ich konnte den Charakteren sehr nah sein und einige habe ich lieb gewonnen andere wieder nicht. Die beiden Hauptcharaktere Lianne und Robina könnte nicht unterschiedlicher sein und ich möchte sie euch kurz vorstellen. Lianne ist eine Dienstmagd, die ihren Vater nicht kennt und von ihrer Mutter nur gehasst wird. Sie war jahrelang eine brave Dienstmagd, doch langsam schleicht sich der Wunsch von Freiheit bei ihr ein. Sie liebt es zu zeichnen und nimmt den Mut zusammen und flüchtet aus dem Herrenhaus, indem sie gedient hatte. Sie wünscht sich nichts mehr als frei zu sein. Robina war die Tochter eines reichen Kaufmanns - absolutes Papakind. Als ihr Vater stirbt, verkauft ihre Mutter sie an einen Neffen eines reichen Kaufmanns, dem ihr Vater Geld schuldete. Sie soll ihn heiraten. Sie rebelliert heimlich indem sie sich in einen anderen Mann verliebt und sich mit ihm trifft. Die beiden sind sehr unterschiedlich und hoffen darauf ihre Freiheit zu erlangen. Natürlich treffen die beiden Stränge am Ende zusammen und ich konnte mir schon so in der Mitte des Buches denken, wie es zusammen passt. Ein bißchen gefehlt hat mir die Landschaftsbeschreibung. Immer nur wenn Lianne ein Bild malen wollte, war die Landschaft sehr detailtreu. Doch ich hätte mir mehr Beschreibung über die Häfen und die Straßen gewünscht. Fazit Ich kann das Buch nur empfehlen. Eine schöne Geschichte über Liebe und Freiheit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Freiheit
von Fredhel am 13.11.2015

Jessie Weber entführt uns mit ihrem Debütroman nach Frankreich ins Jahr 1688. Lianne ist seit ihrem 8. Lebensjahr im Dienste des herrischen Herrn Belliers, der nun, da sie langsam eine junge Frau geworden ist, auch noch zudringlich wird. Ihr Leben ist trostlos, ihren Lohn muss sie ihrer lieblosen Mutter... Jessie Weber entführt uns mit ihrem Debütroman nach Frankreich ins Jahr 1688. Lianne ist seit ihrem 8. Lebensjahr im Dienste des herrischen Herrn Belliers, der nun, da sie langsam eine junge Frau geworden ist, auch noch zudringlich wird. Ihr Leben ist trostlos, ihren Lohn muss sie ihrer lieblosen Mutter abliefern und nur durch einen Zufall gelangt sie als blinder Passagier nach La Rochelle, wo sie darauf hoffen darf, ein selbstbestimmtes Leben zu beginnen. Parallel dazu wird die Geschichte der jungen Robina erzählt, die als Vaters Liebling eine glückliche sorgenfreie Kindheit verleben darf, dafür aber als junges Mädchen nicht ganz ohne eigenes Verschulden in Not gerät. Es ist ein farbenfroher, sehr sentimentaler Roman, dessen Heldin schnell das Herz des Lesers erobert. Man fiebert mit Lianne durch alle Gefahren und Ungerechtigkeiten, obwohl man schon tief im Innern weiß, daß alles ein gutes Ende nehmen wird, auch wenn es doch noch eine Spur unerwarteter ist, als ich vermutet habe. Man wird Zeuge, wie eine junge Frau sich körperlich, vor allem geistig von allen Fesseln befreien kann. Mutig und tapfer kämpft sie sich durch. Sie ist nicht bereit, in ihr altes Leben zurückzukehren, lieber würde sie sterben... Ich vermute mal, dass nicht alles so ganz historisch fundiert ist, ausserdem lassen sich die Personen schnell in eine gute oder in eine böse Schublade einsortieren, aber trotzdem ist es eine sehr unterhaltsame Lektüre für mich gewesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Töchter der Tide

Töchter der Tide

von Jessie Weber

(2)
eBook
3,99
+
=
Die Fürstin

Die Fürstin

von Iny Lorentz

(3)
eBook
9,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen