Thalia.de

Tödliche Delikatessen

"Wer nicht an die Karotte glaubt, ist verloren." Eröffnung eines Gourmet-Tempels in Berlin: Der gefürchtete Gastropapst Heinrich Pompl kippt tödlich vergiftet in seinen Pudding. Eine Katastrophe für das Restaurant. Kommissar Stubenrauch, seines Zeichens stilbewusster Lebemann, nimmt die Ermittlungen auf. Zur Seite steht ihm dabei Pompls Nachfolger, der Journalist Alfred Brinkmann, der im Lauf der Handlung so einiges über seine Familie, die Liebe, das Essen und wahre Freunde lernt.

Portrait
Thomas Askan Vierich, 1964 in Hannover geboren und lange in Berlin ansässig, lebt seit 2002 in Wien. Zu seinen Veröffentlichungen zählen die Krimi-Groteske Praterglück (gemeinsam mit Berndt Anwander) und die Krimis Blutgasse und Donaublues sowie Aroma. Die Kunst des Würzens (mit Th. A. Vilgis).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 27.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-65069-3
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 210/139/29 mm
Gewicht 364
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tödliche Delikatessen

Tödliche Delikatessen

von Thomas Askan Vierich

Buch
14,00
+
=
ACT leicht gemacht

ACT leicht gemacht

von Russ Harris

Buch
24,90
+
=

für

38,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen