Thalia.de

Totengebet

Vernau V. Ungekürzte Ausgabe

"Es gibt nicht wenige, die Elisabeth Herrmann für die beste deutsche Krimiautorin halten. Man kann es verstehen." BRIGITTE


Berlin, 2015. Anwalt Vernau erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts mehr erinnern. Dafür ist er der Held von Berlin: In einer U-Bahn-Station hat er mehrere Männer in die Flucht geschlagen, die einen älteren Herrn bedrängt haben. Aber wer ist die junge Frau mit dem Davidstern, die seitdem durch seine Erinnerung geistert? Und was hat sie mit den schrecklichen Morden zu tun, die sich wenig später ereignen? Als Vernau der schönen Unbekannten zu nahe kommt, wendet sich das Blatt: Plötzlich steht er unter Mordverdacht. In letzter Sekunde kann er das Land verlassen, sein Ziel: Tel Aviv. In der brodelnden Metropole am Mittelmeer sucht er nach dem einzigen Menschen, der ihn entlasten kann – und wird hinabgezogen in den Strudel eines vergessenen Verbrechens, das sich vor über dreißig Jahren in einem Kibbuz in Israel ereignet hat …


Ungekürzt gelesen von Thomas M. Meinhardt.


(2mp3-CDs, Laufzeit: 13h 41)



Portrait
Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.
Der Schauspieler Thomas M. Meinhardt ist gleichermaßen aus Fernseh- und Hörbuchproduktionen bekannt. Er hat bereits in mehreren TV-Serien wie beispielsweise "Tatort", "SOKO 5113" oder "Polizeiruf 110" mitgewirkt. Er spielte an zahlreichen, renommierten Bühnen - vornehmlich am Münchner Metropoltheater in Erfolgsstücken wie "Tannöd" und "Unter dem Milchwald". Für den Hörverlag las er u. a. "Jimi Hendrix - Starting at Zero", "Helmut Schmidt - Ein letzter Besuch", einen Teil aus „Die Schuld einer Mutter“ von Paula Daly und Elisabeth Herrmanns "Versunkene Gräber".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Thomas M. Meinhardt
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844519242
Genre Krimi/Thriller
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 900 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
9,99
bisher 12,99

Sie sparen: 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39413940
    Mörderkind
    von Inge Löhnig
    (1)
    Hörbuch
    16,99
  • 42451943
    Scherbenseele
    von Erik Axl Sund
    (1)
    Hörbuch
    9,54 bisher 13,99
  • 39978393
    Der Schneegänger
    von Elisabeth Herrmann
    (1)
    Hörbuch
    13,16 bisher 19,99
  • 42425904
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (1)
    Hörbuch
    15,99
  • 42447702
    Partitur des Todes (Hörbestseller)
    von Jan Seghers
    Hörbuch
    14,99
  • 41210847
    Mädchenfänger (Jubiläumsaktion)
    von Jilliane Hoffman
    Hörbuch
    6,99 bisher 9,99
  • 42381294
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    Hörbuch
    18,99
  • 42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (4)
    Hörbuch
    15,29 bisher 17,99
  • 14659239
    Killerspiele
    von Pierre Emme
    Hörbuch
    8,99
  • 42381306
    Das Böse in uns/Ausgelöscht (2 MP3-CDs)
    von Cody McFadyen
    Hörbuch
    9,99
  • 19259268
    Der Mann, der lächelte
    von Henning Mankell
    (1)
    Hörbuch
    9,99
  • 42452433
    Icarus
    von Deon Meyer
    Hörbuch
    17,99
  • 42530199
    Das achte Opfer
    von Andreas Franz
    Hörbuch
    9,99
  • 42530238
    Das Syndikat der Spinne
    von Andreas Franz
    Hörbuch
    8,99
  • 32106925
    Flammenkinder
    von Lars Kepler
    (2)
    Hörbuch
    9,99 bisher 11,99
  • 17438153
    Die Chirurgin
    von Tess Gerritsen
    (4)
    Hörbuch
    9,99
  • 43349806
    Schlaf in Himmlischer Ruh
    von Charlotte MacLeod
    Hörbuch
    11,99
  • 33793912
    Falsche Opfer
    von Arne Dahl
    Hörbuch
    13,99
  • 44120029
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (1)
    Hörbuch
    19,99 bisher 23,99
  • 42809604
    Die Schneelöwin
    von Camilla Läckberg
    Hörbuch
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„spannender Einblick in die deutsch israelischen Verbindungen “

Iris Wagner, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Ein deutscher, leicht chaotischer,Anwalt auf den Spuren der Vergangenheit in Israel. Vieles hat sich verändert, aber die Spuren der 80er sind immer noch da. Persönliche Verstrickungen und auch späte Erklärungen .
Sehr gut zu lesen und wieder mal grandios recherchiert.
Ein deutscher, leicht chaotischer,Anwalt auf den Spuren der Vergangenheit in Israel. Vieles hat sich verändert, aber die Spuren der 80er sind immer noch da. Persönliche Verstrickungen und auch späte Erklärungen .
Sehr gut zu lesen und wieder mal grandios recherchiert.

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Vernau hat einen sehr persönlichen Fall zu lösen. Um zu erfahren, was vor ca. 30 Jahren in einem Kibbuz geschah, fliegt er nach Israel und gerät selbst in höchste Gefahr. Vernau hat einen sehr persönlichen Fall zu lösen. Um zu erfahren, was vor ca. 30 Jahren in einem Kibbuz geschah, fliegt er nach Israel und gerät selbst in höchste Gefahr.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Anwalt Vernau unter Mordverdacht. Die Spur führt in seine eigene Vergangenheit. Spannende Unterhaltung mit Schauplätzen in Berlin und Israel. Anwalt Vernau unter Mordverdacht. Die Spur führt in seine eigene Vergangenheit. Spannende Unterhaltung mit Schauplätzen in Berlin und Israel.

„eine verhängnisvolle Vergangenheit“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Anwalt Joachim Vernau wacht im Krankenhaus auf und er kann sich nur bruchstückhaft an den letzten Tag erinnern… Wer war diese mysteriöse Frau namens Rachel und was wollte sie von Rudolf Scholl? Fragen über Fragen und dann auch noch die Beschuldigung, Vernau soll Scholl angegriffen haben und sogar für seinen Tod verantwortlich sein. Anwalt Joachim Vernau wacht im Krankenhaus auf und er kann sich nur bruchstückhaft an den letzten Tag erinnern… Wer war diese mysteriöse Frau namens Rachel und was wollte sie von Rudolf Scholl? Fragen über Fragen und dann auch noch die Beschuldigung, Vernau soll Scholl angegriffen haben und sogar für seinen Tod verantwortlich sein. Das kann Vernau so nicht hinnehmen und nimmt die Sache in eigene Hand.
Stück für Stück nimmt Elisabeth Herrmann den Leser mit in einen Konflickt zwischen zwei Kulutren und einer verhängnisvollen Vergangenheit in Israel. Denn im Jahr 1987 fing alles in einen Kibbuz names Jechida an.
Ich fand es super spannend zu lesen, wie Vernau sein Schicksal in eigene Hand nimmt und fieberte eifrig mit, welche Geschichte rund um Rachel und ihre Mutter Rebecca Stück für Stück ans Tageslicht kommt. Somit vergebe ich 5 fesselnde Sterne für einen spannenden Roman bishin zur letzten Seite.

„Ein Sommer 1987 im Kibbuz und seine Folgen“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der neue 5. Fall um den Berliner Rechtsanwalt Vernau ist heikel. So treffen deutsche und israelische Kulturen und Vergangenheit aufeinander. Elisabeth Herrmann hat auf ihren Reisen nach Israel viel über Land und Kultur erlebt und bringt diese Erfahrungen gekonnt in diesem Krimi zum Ausdruck.
Vernau erwacht im Krankenhaus. Er leidet
Der neue 5. Fall um den Berliner Rechtsanwalt Vernau ist heikel. So treffen deutsche und israelische Kulturen und Vergangenheit aufeinander. Elisabeth Herrmann hat auf ihren Reisen nach Israel viel über Land und Kultur erlebt und bringt diese Erfahrungen gekonnt in diesem Krimi zum Ausdruck.
Vernau erwacht im Krankenhaus. Er leidet unter vollständiger Amnesie. Dafür ist er der Held von Berlin: Als in einer U-Bahnstation ein älterer Herr bedrängt wurde, bewies er Zivilcourage und es gelang ihm, die Täter in die Flucht zu schlagen.
Ihn aber plagt nur ein einziger Gedanke: Wer ist diese junge Frau mit dem Davidstern, die ihm nicht aus dem Kopf geht? Er muss sie finden! Ob das gelingt, lesen Sie selbst. Dann passieren in seiner unmittelbaren Umgebung Morde. Vernau steht unter Mordverdacht. Hat die Unbekannte damit zu tun? Vernau bleibt nur eine Möglichkeit: die Flucht nach Tel Aviv.
In der israelischen Stadt am Mittelmeer macht er sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit.
Einer Vergangenheit des Jahres 1987, als er in einem Kibbuz names Jechida lebte. Verzweifelt sucht er nach dem einzigen Menschen, der ihn entlasten kann. Doch die längst vergessen geglaubten Verbrechen holen die Realität ein.

Neugierig gemacht hat mich überraschenderweise bereits der Prolog: Die Geschichte beginnt im Oktober 1987 in Haifa. Am Bahnhof wartet ein schwangeres 17-jähriges Mädchen auf ihren deutschen Freund. Mit ihm will sie über Zypern nach Deutschland reisen. Doch er kommt nicht... .
Mit einem Zeitsprung von 29 Jahren beginnt dann der eigentliche Krimi im Berlin des Jahres 2015.
Gleich zu Beginn fragt man sich, was hat Vernau mit diesem Mädchen zu tun? Dies Geheimis und noch viele mehr werden dann nach und nach auf verschiedenen Ebenen gelöst.
Der Autorin gelingt es der komplexen Story die nötige Spannung zu verleihen. Als Leser rätselt man eifrig mit, will wissen was denn nun damals im Kibbuz geschehen ist und wie alles mit den Morden von heute zusammenhängt. Spannend bis zur letzten Seite!
Gern empfehle ich diese Fortsetzung mit dem sympatischen Vernau (verfilmt mit Jan Josef Liefers) weiter!

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Anfangs war ich skeptisch, aber die Geschichte wollte mich gar nicht mehr loslassen und ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen. Richtig gut und richtig spannend! Anfangs war ich skeptisch, aber die Geschichte wollte mich gar nicht mehr loslassen und ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen. Richtig gut und richtig spannend!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Fesselnd, spannend und unerwartet. Ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen! Fesselnd, spannend und unerwartet. Ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

"Totengebet" führt uns von Brandenburg bis nach Tel Aviv. Und in eine düstere Vergangenheit. Einer der besten Krimis, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Großartig! "Totengebet" führt uns von Brandenburg bis nach Tel Aviv. Und in eine düstere Vergangenheit. Einer der besten Krimis, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Großartig!

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Krimi, in dem der Ermittler selbst unter Mordverdacht gerät. Beleuchtet das deutsch-israelische Verhältnis. Krimi, in dem der Ermittler selbst unter Mordverdacht gerät. Beleuchtet das deutsch-israelische Verhältnis.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Eine alte Schuld, ungeklärte Fragen und eine junge Frau, die ihren Vater finden will. Ein tiefgründiger Thriller, der Sie lange beschäftigen wird. Eine alte Schuld, ungeklärte Fragen und eine junge Frau, die ihren Vater finden will. Ein tiefgründiger Thriller, der Sie lange beschäftigen wird.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37871513
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (1)
    Hörbuch
    7,00 bisher 9,99
  • 32144910
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (5)
    Hörbuch
    19,99
  • 35332407
    Meerjungfrau
    von Camilla Läckberg
    Hörbuch
    11,99
  • 30584671
    Zeugin der Toten
    von Elisabeth Herrmann
    (2)
    Hörbuch
    13,99
  • 39373579
    Deiner Seele Grab
    von Inge Löhnig
    Hörbuch
    9,99
  • 39200919
    Die Engelmacherin
    von Camilla Läckberg
    Hörbuch
    11,99
  • 40936393
    Verheißung. Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    (2)
    Hörbuch
    11,99 bisher 17,99
  • 42216977
    Herzsammler
    von Stefan Ahnhem
    Hörbuch
    15,99 bisher 19,99
  • 44152993
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    Hörbuch
    9,99
  • 44253509
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    Hörbuch
    19,19 bisher 23,99
  • 39281956
    Das Verstummen der Krähe
    von Sabine Kornbichler
    (4)
    Buch
    9,99
  • 32061164
    Das Washington-Dekret
    von Jussi Adler-Olsen
    (1)
    Hörbuch
    16,99 bisher 27,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Totengebet

Totengebet

von Elisabeth Herrmann

Hörbuch
9,99
bisher 12,99
+
=
Das Dornenkind

Das Dornenkind

von Max Bentow

(2)
Hörbuch
9,99
bisher 13,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen