Thalia.de

Träume

Eine Reise in unsere innere Wirklichkeit. Alles, was wir heute über Träume wissen und was sie tatsächlich über uns erzählen

(3)
Der Wissenschaftsautor Stefan Klein, dessen Bestseller ›Die Glücksformel‹ ein internationaler Erfolg wurde, unternimmt in ›Träume‹ eine einzigartige Entdeckungsreise in unsere innere Wirklichkeit. Träume sind der verborgene Teil unseres Selbst. Aber in einer zunehmend hektischen Welt haben wir den Zugang zu unseren nächtlichen Erlebnissen verloren – und Sehnsucht danach, ihn zurück zu gewinnen. Der Bestseller-Autor Stefan Klein stellt die Faszination, die Träume seit jeher auf uns ausgeübt haben, in den Rahmen der neuesten Wissenschaft. Unter anderem lässt die Neurowissenschaft Sigmund Freuds ›Traumdeutung‹ in ganz neuem Licht erscheinen. Mit Hirnscans und riesigen Traumdatenbanken hat die Forschung in den letzten Jahren völlig neue Wege zu unserem Bewusstsein gebahnt. Stefan Klein zeigt uns verständlich und spannend, was Träume uns sagen, wie sie uns neue Einsichten und Horizonte eröffnen und wie wir sie als mentales Training nutzen können.
Rezension
Stefan Kleins Buch ist eine aufregende Lektüre. Sie lässt uns staunen über die Leistungen unseres Gehirns während wir vermeintlich völlig inaktiv im Bett liegen. Barbara Dobrick Südwestrundfunk 20150128
Portrait

Stefan Klein, geboren 1965 in München, ist der erfolgreichste Wissenschaftsautor deutscher Sprache. Er studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg und forschte auf dem Gebiet der theoretischen Biophysik. Er wandte sich dem Schreiben zu, weil er »die Menschen begeistern wollte für eine Wirklichkeit, die aufregender ist als jeder Krimi«. Sein Buch ›Die Glücksformel‹ (2002) stand über ein Jahr auf allen deutschen Bestsellerlisten und machte den Autor auch international bekannt. In den folgenden Jahren erschienen die hoch gelobten Bestseller ›Alles Zufall‹, ›Zeit‹, ›Da Vincis Vermächtnis‹ und ›Der Sinn des Gebens‹, das Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 wurde. Seine bekannten Wissenschaftsgespräche erschienen unter dem Titel ›Wir sind alle Sternenstaub‹ und ›Wir könnten unsterblich sein‹. Zuletzt erschien ›Träume. Eine Reise in unsere innere Wirklichkeit‹ im S. Fischer Verlag. Stefan Klein lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Literaturpreise:

Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 für ›Der Sinn des Gebens‹

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 27.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18801-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 189/126/25 mm
Gewicht 252
Auflage 1
Verkaufsrang 10.102
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„"Die intensivste Zeit des Lebens beginnt, wenn das Licht ausgeschaltet ist."“

Eva Baumgärtel, Thalia-Buchhandlung Bautzen

Mit Stefan Klein begeben wir uns auf eine Reise durch die Nacht und durch die verschiedenen Phasen des Schlafes.
Er erklärt, was dabei im Gehirn passiert- ein spannender Crashkurs durch die Neurobiologie!
Was sich aus diesen "Rohdaten" über das Bewußtsein schließen läßt und wie unser Gehirn dieses konstruiert,
beschreibt er im folgenden
Mit Stefan Klein begeben wir uns auf eine Reise durch die Nacht und durch die verschiedenen Phasen des Schlafes.
Er erklärt, was dabei im Gehirn passiert- ein spannender Crashkurs durch die Neurobiologie!
Was sich aus diesen "Rohdaten" über das Bewußtsein schließen läßt und wie unser Gehirn dieses konstruiert,
beschreibt er im folgenden Teil des Buches.
Das schließt einen historischen Exkurs von Baron ´d Hervey über Freud bis zum heutigen Stand der Forschung mit ein und bleibt immer fesselnd !
Dass unser Traumeerleben uns mitteilt, was uns wirklich bewegt; es somit sehr persönlich ist und sich pauschal kaum deuten läßt, regt dazu an, sich mit seinen Emotionen zu beschäftigen, die dahinterstecken.
Dazu hat Stefan Klein im letzten Teil des Buches recherchiert.
Anschaulich legt er dar, dass wir durch Träumen lernen (können) und dass wir Schlaf nicht nur zum Erholen brauchen. Unser Ich verändert sich während jeder Nacht.
Unsere Träume machen es uns möglich, den Alltag zu verändern!
Lesen Sie diese wunderbare Sachbuch und fangen Sie an damit!

„Warum, wieso und überhaupt“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum Sie träumen und was ihre Träume Ihnen eigentlich mitteilen möchten, dann ist dieses Buch die perfekte Lektüre für Sie.
Mit einer äußerst mitreißenden und ansteckenden Begeisterung für das Thema erzählt Stefan Klein von seinem Wissen über die Träume und was sie bedeuten. Einfach und klar
Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum Sie träumen und was ihre Träume Ihnen eigentlich mitteilen möchten, dann ist dieses Buch die perfekte Lektüre für Sie.
Mit einer äußerst mitreißenden und ansteckenden Begeisterung für das Thema erzählt Stefan Klein von seinem Wissen über die Träume und was sie bedeuten. Einfach und klar werden die Themenbereiche erläutert und dargestellt.
Eine spannende und lohnenswerte Lektüre.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

Buchbestellungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Henggart am 27.04.2016

Ich bin sehr zu frieden, insbesondere, dass auch noch nicht erschienene Bücher vorbestellt werden können und eine Erinnerung folgt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Träume

Träume

von Stefan Klein

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Klarträumen

Klarträumen

von Thomas Peisel

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen