Thalia.de

Träume in Zeiten des Krieges

Roman

(1)
Ngugi wa Thiong'os liebevolle Mutter ist es, die dem Heranwachsenden nach dem Zerwürfnis mit dem Vater Geborgenheit bietet und den Boden für seine Träume bereitet. Sie schließen einen Pakt: Sie ermöglicht ihm den Schulbesuch, er verspricht im Gegenzug, immer sein Bestes zu geben - für N'gugi ein Leichtes. Wirklich schwer ist, zwischen Tradition und Moderne den eigenen Weg zu finden. Geboren im Kenia der 30er Jahre, wächst Ngugi im Schatten des Zweiten Weltkriegs auf, unter britischer Kolonialherrschaft und der entstehenden Mau-Mau-Befreiungsbewegung. Ngugi wa Thiong'os Erinnerungsbuch liest sich dabei wie ein Roman über das Erwachsenwerden fesselnd, zärtlich, schockierend und bisweilen komisch.
Portrait

Ngugi wa Thiong'o wurde 1938 als Sohn einer traditionellen Bauernfamilie in Kenia geboren. Nach dem Besuch einer Missionsschule studierte er am Makerere University College in Kampala, Uganda, und an der University of Leeds in Großbritannien. 1977 wurde er wegen eines Theaterstücks in Kenia verhaftet und ohne Anklage für ein Jahr inhaftiert. 1982 musste er sein Heimatland verlassen, ging zunächst ins Exil nach London und schließlich in die USA. Mit seinem umfangreichen Romanwerk und politischen Essays zählt er heute zu den bedeutendsten Schriftstellern Afrikas. Ngugi wa Thiong'o lebt in Kalifornien, wo er an der University of California in Irvine lehrt.
Im Fischer Taschenbuch Verlag liegen vor: ›Träume in Zeiten des Krieges‹ und ›Herr der Krähen‹

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19233-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/20 mm
Gewicht 208
Originaltitel Dreams in a Time of War
Auflage 1
Verkaufsrang 74.591
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42567930
    Papst Franziskus
    Buch
    16,95
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (8)
    Buch
    9,99
  • 20742674
    Verborgene Schicksale
    von Ngugi wa Thiong'o
    Buch
    14,00
  • 32117933
    Unter den Augen des Löwen
    von Maaza Mengiste
    Buch
    24,80
  • 14225999
    Träume in Zeiten des Krieges
    von Ngugi wa Thiong'o
    (1)
    Buch
    22,80
  • 30500957
    Ein Spiel der Natur
    von Nadine Gordimer
    Buch
    12,99
  • 44138723
    Die 33. Hochzeit der Donia Nour
    von Hazem Ilmi
    (1)
    Buch
    18,00
  • 37619426
    Bericht am Feuer
    von Christoph Ransmayr
    Buch
    18,99
  • 32174292
    Herr der Krähen
    von Ngugi wa Thiong'o
    (1)
    Buch
    13,99
  • 2901780
    In Kapstadt kannst du nicht verlorengehen
    von Zoe Wicomb
    Buch
    12,00
  • 34020613
    Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben
    von Binyavanga Wainaina
    Buch
    24,80
  • 40401360
    Blauer Hibiskus
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    Buch
    10,99
  • 30625511
    Der Klang der Sehnsucht
    von Manisha Amin
    (1)
    Buch
    14,99
  • 33787026
    Im Haus des Hüters
    von Ngugi wa Thiong'o
    (2)
    Buch
    19,90
  • 27614272
    Verbrannte Blüten
    von Ngugi wa Thiong'o
    Buch
    26,00
  • 25300724
    Hagel auf Zamfara
    von Sefi Atta
    Buch
    22,00
  • 26450684
    Sag allen, es wird gut!
    von Sefi Atta
    (1)
    Buch
    12,90
  • 30583719
    Heimsuchungen
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    (1)
    Buch
    19,99
  • 42465722
    Die Engel sterben an unseren Wunden
    von Yasmina Khadra
    Buch
    22,00
  • 45320634
    Geburt eines Traumwebers
    von Ngugi wa Thiong'o
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

"Ist das das Beste, was du erreichen konntest?"
von Karthause aus Duisburg am 25.07.2013

Ngugi wa Thiong'o wurde 1938 in der kenianischen Provinz Limuru geboren. Seine Mutter war eine von vier Frauen eines traditionellen Bauern, der 24 Kinder hatte. Später, als er sein Land an einen Großgrundbesitzer verlor und er anfing zu trinken, trennten sich die Eltern. Zu Beginn war es ein wenig... Ngugi wa Thiong'o wurde 1938 in der kenianischen Provinz Limuru geboren. Seine Mutter war eine von vier Frauen eines traditionellen Bauern, der 24 Kinder hatte. Später, als er sein Land an einen Großgrundbesitzer verlor und er anfing zu trinken, trennten sich die Eltern. Zu Beginn war es ein wenig schwierig, den Überblick über die Geschwister, Halbgeschwister, deren Mütter und die anderen Clanmitglieder zu behalten. Aber spätestens nach einem Drittel des Buches wusste man die Personen zuzuordnen. Der Autor erzählt von seiner Kindheit in Kenia, die vom 2. Weltkrieg überschattet wurde. Seine Mutter ermöglichte ihm den Zugang zur Schule und erwartete von dem Jungen, dass dieser sein Bestes gibt. Sie möchte ihm damit die Voraussetzungen für ein besseres Leben schaffen. Und Ngugi gibt sein bestes. Schon früh erwacht Ngugis Liebe zu Geschichten, die am Lagerfeuer erzählt werden. „Oliver Twist“ ist für ihn neben dem Alten Testament prägend. Ngugi wa Thiong'o erzählt in diesem Buch mit viel Empathie die Geschichte seiner eigenen Kindheit. Er berichtet vom Leben in der Großfamilie und von den Schwierigkeiten, die seine Mutter als Alleinerziehende hatte. Er berichtet von Armut und den Auswirkungen des 2. Weltkrieges, viele Kenianer kämpften auf Seiten der Engländer. Als sich sein großer Bruder der Mau-Mau-Bewegung anschließt, hält die Angst Einzug in Ngugis Leben. Durch des Bruders politische Aktivitäten drohen der Familie massive Repressalien. Für mich als Leser war das Buch in zweifacher Hinsicht eine Bereicherung. Das aus der Sichtweise eines Kindes geschilderte Alltagsleben in einem kenianischen Dorf, öffnete mir ein Fenster in ein mir unbekanntes Land, in dem traditionelle Riten und Mythen auf die Moderne trafen. Aber auch sprachlich hat mich „Träume in Zeiten des Kriegen“ sehr beeindruckt. Alles wirkte ganz natürlich, nichts gekünstelt. Ich hatte am Ende des Buches das Gefühl eine Familie zu verlassen, die ich schon seit langem kenne. Mit „Träume in Zeiten des Krieges hat Ngugi wa Thiong'o den ersten Teil seiner Biografie vorgelegt, der sehr persönlich ist und den Leser sowohl informiert als auch ausgezeichnet unterhält. Ich freue mich schon auf die Lektüre von „Im Haus des Hüters“, im dem die Jugendjahre des Autors thematisiert werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Träume in Zeiten des Krieges

Träume in Zeiten des Krieges

von Ngugi wa Thiong'o

(1)
Buch
9,99
+
=
Legendäre Fußballvereine

Legendäre Fußballvereine

von Hardy Grüne

Buch
25,00
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen