Thalia.de

Traum einer Sommernacht

Die junge Köchin Hanna lebt in einer langjährigen Beziehung mit Emil. Doch sie merkt immer mehr, dass sie andere Wünsche an eine Partnerschaft hat. Nach dem überraschenden Heiratsantrag von Emil bricht Hanna überstürzt nach München auf. Dort lernt sie in einer traumhaften Sommernacht Moritz kennen. Mit ihm fühlt sie sich sofort verbunden, und die beiden kommen sich näher. Doch Hanna reist zurück nach Kitzbühel. Auf Wunsch ihrer Mutter, die einen Herzanfall erlitten hat, versöhnt sie sich wieder mit Emil. Als ausgerechnet Moritz der neue Arzt im Dorf wird, ist das Gefühlschaos perfekt. Hanna ist hin und hergerissen zwischen ihren Gefühlen und dem Verantwortungsgefühl ihrer Mutter gegenüber. Wie wird sie sich entscheiden?

Portrait

Die gebürtige Wienerin Andrea Eichhorn schrieb bereits als Kind gerne Geschichten. Nach ihrem Studium der Geschichte und Germanistik machte sie ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf. Sie fühlt sich in verschiedenen Genres wohl: Romantische Kurzgeschichten, Kurzkrimis und Drehbücher für Fernsehsketche. Im Rosenheimer Verlagshaus sind bereits ihre Romane Liebesglück in Tirol und Im Zauber der Berge erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 17.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-475-54520-7
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Maße (L/B/H) 218/136/30 mm
Gewicht 427
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.