Thalia.de

Trauma und die Folgen

Vorw. v. Luise Reddemann u. Onno van der Hart

(1)

Etwa ein Drittel aller Menschen gerät irgendwann im Leben in ein Trauma: Eine Situation, in der man sich vom Tode bedroht fühlt, nicht davor fliehen und nicht dagegen ankämpfen kann. In einer solchen Situation gehen Gehirn und Seele - einfach gesagt - in einen kurzfristigen Schockzustand und splittern das Unerträgliche des Geschehens auf - dies nennt man Dissoziation. Michaela Huber beschreibt, wie sich das anfühlt und welche Auswirkungen es hat. Schwerpunkt des Buches sind die Folgen von Langzeittraumatisierungen, die in der Kindheit begonnen haben und meist körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt umfassen. Auch die Folgen organisierter Ausbeutung von Kindern für deren seelische Entwicklung werden ausführlich dargestellt.
"Informativ und gut verständlich beschreibt die Autorin, was ein Trauma ist und auf welche Weise es die Betroffenen beeinträchtigt. Ein gut lesbarer Überblick zu Traumaforschung und -therapie." - emotion
"Michaela Huber ist eine Pionierin auf dem Gebiet der Traumaforschung und -therapie." - Luise Reddemann

Portrait
Michaela Huber, Jahrgang 1952, ist psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung, niedergelassen in Kassel. Sie ist seit deren Gründung 1. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Trauma und Dissoziation und erhielt 1997 auf dem Traumakongress in Montreal den "International Distinguished Achievement Award" der ISSD für ihre Verdienste auf dem Gebiet der Publikation und Fortbildung zum Thema der schweren posttraumatischen, dissoziativen Störungen. Sie ist Mitbegründerin des Zentrums für Psychotraumatologie in Kassel. 2008 erhielt sie für ihren Einsatz für traumatisierte Menschen das Bundesverdienstkreuz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 279
Erscheinungsdatum 03.07.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87387-510-4
Verlag Junfermann
Maße (L/B/H) 248/174/22 mm
Gewicht 507
Abbildungen mit Abbildungen 24 cm
Auflage 6
Illustratoren Marlene Biberacher
Verkaufsrang 93.781
Buch (Taschenbuch)
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14300661
    Tabakkonsum und Tabakabhängigkeit
    von Christoph B. Kröger
    Buch
    19,95
  • 6095351
    Der innere Garten
    von Michaela Huber
    (1)
    Buch
    20,00
  • 30043506
    Bindungen - Paare, Sexualität und Kinder
    Buch
    37,95
  • 18694397
    Schonende Traumatherapie
    von Martin Sack
    Buch
    39,99
  • 26109602
    Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT - Das Manual
    von Luise Reddemann
    Buch
    29,95
  • 26884399
    Klärungsorientierte Psychotherapie der narzisstischen Persönlichkeitsstörung
    von Rainer Sachse
    Buch
    22,95
  • 43511418
    Soziale Angststörung
    von Ulrich Stangier
    Buch
    19,95
  • 36773196
    Psychologie
    von David G. Myers
    Buch
    49,99
  • 14087189
    Leiden hängt von der Entscheidung ab
    von Pauline C. Frei
    (1)
    Buch
    20,00
  • 32132669
    Traumabedingte Dissoziation bewältigen
    von Suzette Boon
    Buch
    47,00
  • 39528173
    Die Narben der Gewalt
    von Judith Herman
    Buch
    35,00
  • 33836026
    Der Feind im Innern
    von Michaela Huber
    Buch
    40,00
  • 16332578
    Von der Dunkelheit zum Licht
    von Michaela Huber
    Buch
    33,00
  • 37437730
    Bindung und Psychosomatik
    Buch
    38,95
  • 33936094
    Systemische Beratung und Familientherapie - kurz, bündig, alltagstauglich
    von Rainer Schwing
    Buch
    15,00
  • 41053719
    Etwas mehr Hirn, bitte
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch
    20,00
  • 17454535
    Trauma und Körper
    von Pat Ogden
    Buch
    40,00
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    24,90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    24,00
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

detailliert
von Anna G. am 28.03.2013

Besser und genauer geht es zur Zweit kaum. Die aktuellen Erkenntnisse der Traumabehandlung sind hier detailliert und praxisbasiert beschrieben. Allerdings eher für Fachpersonen, weniger für Laien und Betroffene

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Trauma und die Folgen

Trauma und die Folgen

von Michaela Huber

(1)
Buch
29,00
+
=
Trauma und Traumabehandlung 2. Wege der Traumabehandlung

Trauma und Traumabehandlung 2. Wege der Traumabehandlung

von Michaela Huber

Buch
37,00
+
=

für

66,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen