Thalia.de

Treibsand

Was es heißt, ein Mensch zu sein. Ungekürzte Ausgabe

Vom Wissen um unsere Sterblichkeit


Die Diagnose Krebs erinnerte Henning Mankell an einen Albtraum aus seiner Kindheit: an das Bild im Treibsand zu versinken. In dieser Krise hilft Mankell das Nachdenken über die großen Fragen: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Welche Art von Gesellschaft will ich mitgestalten? Ausgehend von eigenen Erlebnissen beschäftigt er sich mit den Anfängen der Menschheit, reflektiert über politische Fragen der Zukunft und schildert, was Kunst in schweren Momenten bedeuten kann. Denn dass das Leben trotz privater und globaler Katastrophen lebenswert ist, davon ist Mankell überzeugt.


(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 10h 28min)



Portrait
Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.
Wolfgang Butt zählt zu den bekanntesten literarischen Übersetzern aus dem Schwedischen.
Für Axel Milberg, geb. 1956, stand schon früh fest, dass er Schauspieler werden würde. Und so verließ der Sohn aus gutem Hause sofort nach dem Abitur seine Heimatstadt Kiel, um in München an der Otto-Falckenberg-Schule ein Schauspielstudium aufzunehmen. Noch während seiner Ausbildung bekam er sein erstes Angebot. Die Münchner Kammerspiele waren auf das junge Talent aufmerksam geworden und nahmen ihn 1981 unter Vertrag. Bis 1998 blieb Milberg treues Mitglied dieses Ensembles und konnte unter berühmten Regisseuren wie Peter Zadek, Thomas Langhoff und Dieter Dorn Stücke wie Nathan der Weise oder Don Juan spielen. Mitte der 90er Jahre wandte sich der wandelbare Schauspieler verstärkt Film und Fernsehen zu. Seither war er in zahlreichen erfolgreichen Produktionen zu sehen, wie zum Beispiel in der Rolle des gestressten Familienvaters in 'Nach fünf im Urwald', in Dieter Wedels Mehrteiler 'Der Schattenmann' oder als Kindermörder in Nico Hoffmanns Neuverfilmung 'Es geschah am helllichten Tag'. Seit 2003 ist Axel Milberg außerdem in seiner Heimatstadt Kiel als Tatort-Kommissar Klaus Borowski auff Verbrecherjagd. Im Jahr 2003 verkörperte Milberg in der Verfilmung über den Hitler-Attentäter Stauffenberg Generaloberst Fromm, welcher Stauffenberg und seine Mittäter nach dem Attentat zu Tode verurteilte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Axel Milberg
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 02.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844519693
Genre Biographien / non-fiction
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 628 Minuten
Verkaufsrang 8.465
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
bisher 23,99

Sie sparen: 16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (38)
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 17,99
  • 6117721
    Der Mann mit der Maske. CD
    von Henning Mankell
    (2)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 42451970
    Die dunkle Seite
    von Frank Schätzing
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99 bisher 15,99
  • 42898533
    Selection 04. Die Kronprinzessin
    (49)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 42451885
    Der Herr des Turmes
    von Anthony Ryan
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99 bisher 23,99
  • 42153245
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (21)
    Hörbuch (CD)
    12,07 bisher 18,99
  • 40977358
    Die drei ??? (177) Der Geist des Goldgräbers
    (2)
    Hörbuch (CD)
    7,08 bisher 8,99
  • 38203085
    Feuerwehrmann Sam - Hörspielbox 1
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 15163223
    Heute will ich ein Olchi sein! Die schönsten Hits aus Schmuddelfing. CD
    von Sven Faller
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 11,99
  • 40934864
    LEGO Legends of Chima (CD 14)
    Hörbuch (CD)
    8,35 bisher 11,99
  • 42456959
    Jaud, T: Sean Brummel: Einen Scheiß/CDs
    von Tommy Jaud
    (44)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (102)
    Hörbuch (CD)
    10,99 bisher 15,99
  • 32260755
    Australien
    von Karl-Wilhelm Specht
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 42358856
    Takeover
    von Jussi Adler-Olsen
    Hörbuch (CD)
    11,70 bisher 17,99
  • 43249413
    So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10
    von Jeff Kinney
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 42436009
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    Hörbuch (CD)
    19,99 bisher 22,99
  • 42523866
    Worte in meiner Hand
    von Guinevere Glasfurd
    (38)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45379881
    Paranoia
    von Patricia Cornwell
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 14645250
    Dein inneres Kind - Meditation zur Heilung der Seele
    von Susanne Hühn
    (1)
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 40974201
    Mord im Herbst
    von Henning Mankell
    Hörbuch (CD)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein starke, ehrliches Buch“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Henning Mankell ist berühmt für seine Krimis um Kommissar Wallander und seine Berichte über Afrika, wo er die Hälfte des Jahres lebte. Wie auch in seinen Krimis, in denen es immer um Leben und Tod geht, ging es nun die letzten 1,5 Jahre auch privat darum. In seinem letzten Buch berichtet er über seine Krebserkrankung und sein Leben Henning Mankell ist berühmt für seine Krimis um Kommissar Wallander und seine Berichte über Afrika, wo er die Hälfte des Jahres lebte. Wie auch in seinen Krimis, in denen es immer um Leben und Tod geht, ging es nun die letzten 1,5 Jahre auch privat darum. In seinem letzten Buch berichtet er über seine Krebserkrankung und sein Leben damit.. Am 05.10.2015 verstarb er und zurück bleiben seine Wallander Krimis, Afrika Romane, Kinderbücher und Dramen, mit etlichen Literaturpreisen ausgezeichnet.
„Was heißt es, ein Mensch zu sein“. Man muss mit etlichen Schicksalsschlägen umgehen, wird nach vorne getragen und plötzlich und unerwartet aus der Bahn geworfen. Und man kann nichts dagegen tun. So wie das manchmal auch mit dem Krebs ist.
Mankell erzählt aus seinen Kindheitstagen, von erinnerungsstarken Situationen, die sein Leben geprägt haben. Von Kunst und wie die Literatur ihn immer begleitet hat bis zu seinem letzten Kampf mit dieser furchtbaren Krankheit.
Ein starkes Buch. Ein ehrliches Buch. Ein Buch über die Freude am Leben. Ein großer Schriftsteller ist leider von uns gegangen. Persönlich auch einer meiner Lieblingsautoren.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Treibsand

Treibsand

von Henning Mankell

Hörbuch (MP3-CD)
19,99
bisher 23,99
+
=
Silber - Das dritte Buch der Träume

Silber - Das dritte Buch der Träume

von Kerstin Gier

(43)
Hörbuch (CD)
10,46
bisher 15,99
+
=

für

29,54

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen