Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Trotzkis Narr

Roman

(2)
Eine starke Frau unter Beobachtung – ein brisanter Fall für Ex-Kommissar Berndorf ...


Vorwahlkampf in Berlin. Eine energische und populäre, weil hart durchgreifende Staatsanwältin soll als Kandidatin für das Amt des Regierenden Bürgermeisters aufgebaut werden. Noch mehr wird sie ins Rampenlicht gerückt, als sie die Ermittlungen in zwei Mordfällen übernimmt: Innerhalb von 24 Stunden waren ein Senatsangestellter und ein Polizeihauptkommissar erschossen worden, und zwar mit ein- und derselben Waffe. Zuerst mit Verwunderung, dann mit Verdruss stellen Staatsanwältin und die Beamten der Mordkommission fest, dass sich ein privater Ermittler in den Fall einzumischen beginnt. Es ist ein Ex-Kommissar aus Ulm. Sein Name: Hans Berndorf. Eigentlich recherchiert er in einer ganz anderen Sache. Eine junge Journalistin hat ihn gebeten herauszufinden, wer sie beschatten lässt. Sie hat ihren Mann in Verdacht. Dieser ist Leitender Mitarbeiter in einem großen, mit Berlin verbundenen Konzern. Berndorf wird schnell klar, dass es hier nicht nur um private Motive geht – er stößt auf informelle Netzwerke zwischen Senatsverwaltung und den großen Firmen der Stadt, in denen sich erhebliche kriminelle Energien verbergen…


Portrait
Ulrich Ritzel, geboren 1940, gilt als einer der besten Kriminalautoren Deutschlands. Nach seinem Jurastudium arbeitete er jahrelang für verschiedene Zeitungen, 1981 erhielt er für seine Gerichtsreportagen den renommierten Wächter-Preis. Seine Kommissar-Berndorf-Krimis »Schwemmholz« und »Der Hund des Propheten« waren preisgekrönt, "Beifang« wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2010 ausgezeichnet, "Schlangenkopf" und "Trotzkis Narr" standen monatelang auf der Krimizeit-Bestenliste. Ulrich Ritzel lebt seit 2008 in der Schweiz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641093471
Verlag btb
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44178575
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (12)
    eBook
    13,99
  • 37922616
    Ostseesühne
    von Eva Almstädt
    (3)
    eBook
    7,49
  • 20423316
    Der längste Tag
    von Ann Cleeves
    eBook
    8,49
  • 33997975
    Der Schatten des Schwans
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    8,99
  • 35343909
    Der Hund des Propheten
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    7,99
  • 33998022
    Schwemmholz
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    8,99
  • 38966494
    Die Schweiz für die Hosentasche
    von Martin Walker
    eBook
    9,99
  • 39308805
    Die Lichtung
    von Linus Geschke
    eBook
    8,99
  • 34291213
    Schwerenöter
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    9,99
  • 17202720
    Uferwald
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    7,99
  • 33997997
    Die schwarzen Ränder der Glut
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    7,99
  • 40942121
    Wolfsschlucht
    von Andreas Föhr
    (12)
    eBook
    9,99
  • 33597245
    Johann Holtrop. Abriss der Gesellschaft. Roman
    von Rainald Goetz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Es geht nie um das Erklären, sondern immer um das Verstehen“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Viel gibt er nicht her, der seriöse private Ermittler Hans Berndorf. Zu tun bekommt es der Alte diesmal mit bodenlos dummschwätzenden Narren, sehr anziehenden, aber vielleicht nur paranoiden Ehefrauen aus der besseren Gesellschaft und rasend professionellen falschen Fuffzigern. Seine altbekannte Mitarbeiterin Tamar Wegenast macht als Viel gibt er nicht her, der seriöse private Ermittler Hans Berndorf. Zu tun bekommt es der Alte diesmal mit bodenlos dummschwätzenden Narren, sehr anziehenden, aber vielleicht nur paranoiden Ehefrauen aus der besseren Gesellschaft und rasend professionellen falschen Fuffzigern. Seine altbekannte Mitarbeiterin Tamar Wegenast macht als Puppenspielerin dazwischen aussagekräftige Fotos. Aber nur langsam und gemächlich kommt Licht ins verborgene Geflecht aus Berliner Bauverwaltung, Neuköllner Neonazis, Staatsschutz, Freiwilliger Polizeireserve und trotzkistischen Revolutionären. Ach, Gerechtigkeit!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Ex-Polizist Berndorf muss diesmal in den Berliner Kreisen von Wirtschaft und Politik ermitteln. Außerhalb seiner Heimat hat er nichts an Scharfsinn verloren. Spannung pur! Der Ex-Polizist Berndorf muss diesmal in den Berliner Kreisen von Wirtschaft und Politik ermitteln. Außerhalb seiner Heimat hat er nichts an Scharfsinn verloren. Spannung pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35370701
    Grenzfall
    von Merle Kröger
    eBook
    7,99
  • 29588832
    Die Einsamen
    von Hakan Nesser
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33720137
    Tanz mit dem Engel
    von Åke Edwardson
    eBook
    7,99
  • 40941322
    Havarie
    von Merle Kröger
    Buch
    15,00
  • 32934355
    Die falsche Fährte
    von Henning Mankell
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Berndorf ermittelt in Berlin
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2013

Ein neuer Fall für den ehemaligen Kommissar Berndorf. Er hat seinen ehemalige Wirkungskreis Ulm verlassen und ist jetzt privater Ermittler in Berlin. Karen Andermatt, Journalistin beauftragt ihn, herauszufinden, wer an ihrem Auto einen Sender montiert hat. Damit beginnt ein sehr verwinkelter Fall, der noch recht turbulent wird. Super spannend!!!... Ein neuer Fall für den ehemaligen Kommissar Berndorf. Er hat seinen ehemalige Wirkungskreis Ulm verlassen und ist jetzt privater Ermittler in Berlin. Karen Andermatt, Journalistin beauftragt ihn, herauszufinden, wer an ihrem Auto einen Sender montiert hat. Damit beginnt ein sehr verwinkelter Fall, der noch recht turbulent wird. Super spannend!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht nur hierzulande
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nicht nur hierzulande vermischen sich die Interessen von Politik und Wirtschaft. Nein, auch Berlin ist davor nicht gefeit. Dort wird es allerdings gleich mörderisch, zumindest in diesem Krimi. Zwei Handlungsstränge werden geschickt zusammen gefügt, bei dem der Exkommissar aus Ulm, und die eloquente Staatsanwältin, deren Ziel es ist, das... Nicht nur hierzulande vermischen sich die Interessen von Politik und Wirtschaft. Nein, auch Berlin ist davor nicht gefeit. Dort wird es allerdings gleich mörderisch, zumindest in diesem Krimi. Zwei Handlungsstränge werden geschickt zusammen gefügt, bei dem der Exkommissar aus Ulm, und die eloquente Staatsanwältin, deren Ziel es ist, das Amt des regierenden Bürgermeisters zu übernehmen, in die Quere kommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Trotzkis Narr

Trotzkis Narr

von Ulrich Ritzel

(2)
eBook
8,99
+
=
Schlangenkopf

Schlangenkopf

von Ulrich Ritzel

(1)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen