Thalia.de

Trügerisches Bild

Ein Auftrag für Spenser. Deutsche Erstausgabe

(2)
Dr. Ashton Prince braucht Spensers Hilfe. Ein wertvolles Gemälde wurde aus dem Hammond Museum gestohlen. Die Diebe fordern ein Lösegeld. Der Privatdetektiv soll den Kunsthistoriker bei der Geldübergabe beschützen. Doch hierbei läuft alles schief. Prince wird durch eine Explosion getötet und das Bild fällt den Flammen zum Opfer. Oder etwa nicht? Spenser fühlt sich bei seiner Ehre gepackt. Er will den Fall aufklären – auch ohne Auftraggeber. Geht es hierbei nur um ein wertvolles Gemälde oder steckt noch viel mehr dahinter? Und welche Rolle spielt die Herzberg-Stiftung, die sich das Aufspüren von „Nazi-Beutekunst“auf die Fahnen geschrieben hat? Robert B. Parker verstarb am 18. Januar 2010. „Painted Ladies“ vollendete er noch vor seinem Tod. Das englische Original erschien im Oktober 2010.
Portrait
Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1971 promovierte er an der Universität Boston über die"Schwarze Serie"in der amerikanischen Kriminalliteratur. 1973 erschien sein erster Roman und bereits 1976 erhielt er den Edgar Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Robert B. Parker ist am 18.01.2010 in seinem Haus in Cambridge (Massachusetts) verstorben.
Frank Böhmert, geb. 1962 in Berlin-Kreuzberg, erzählte schon als Kind gerne unheimliche und phantastische Geschichten. Seit den frühen 1980er-Jahren schreibt und veröffentlicht er Kurzgeschichten und Gedichte in allen literarischen Genres. In den letzten Jahren machte er sich als Übersetzer anspruchsvoller Romane, Kinderbücher und Krimis einen Namen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 02.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86532-253-1
Verlag Pendragon
Maße (L/B/H) 190/116/15 mm
Gewicht 177
Originaltitel Painted Ladies
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39303988
    London Undercover / Neal Carey Bd. 1
    von Don Winslow
    (8)
    Buch
    9,99
  • 32106793
    Apocalypsis II
    von Mario Giordano
    (3)
    Buch
    9,99
  • 21363269
    Alte Wunden
    von Robert B. Parker
    (1)
    Buch
    10,99
  • 26019496
    Dogma / Geheimnis der Templer Bd.2
    von Raymond Khoury
    (23)
    Buch
    9,99
  • 14365455
    Der siebte Tod
    von Paul Cleave
    (59)
    Buch
    8,95
  • 42437350
    Zu richten die Lebenden
    von Erica Spindler
    (2)
    Buch
    10,99
  • 26053211
    Jagdzeit
    von David Osborn
    (5)
    Buch
    12,99
  • 31979416
    Dunkle Schatten
    von Christoph Ernst
    Buch
    13,99
  • 14613749
    Der Spieler
    von Gerd Lorenz
    (2)
    Buch
    9,95
  • 16335774
    Pacific Private
    von Don Winslow
    (15)
    Buch
    9,99
  • 40952738
    Himmel über London
    von Hakan Nesser
    Buch
    9,99
  • 35360391
    Kings of Cool
    von Don Winslow
    (5)
    Buch
    9,99
  • 33776255
    Manhattan
    von Don Winslow
    (2)
    Buch
    9,99
  • 29021206
    Zeit des Zorns - Savages
    von Don Winslow
    (10)
    Buch
    9,99
  • 32174241
    Der Regler / Gabriel Tretjak Bd.1
    von Max Landorff
    (4)
    Buch
    9,99
  • 11383417
    Die blonde Witwe
    von Robert B. Parker
    (1)
    Buch
    9,90
  • 35147026
    Die Puppenmacherin / Nils Trojan Bd.2
    von Max Bentow
    (2)
    Buch
    8,99
  • 37880910
    Eiskalt
    von Robert B. Parker
    Buch
    10,99
  • 21466910
    Der Auserwählte
    von Frank Göhre
    (1)
    Buch
    9,95
  • 14611149
    Der stille Schüler
    von Robert B. Parker
    (1)
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Schade, dass es keine Nachfolger mehr geben wird...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2012

Ich habe "Trügerisches Bild" als eBook gelesen und bin immer noch begeistert von der tollen "Schreibe" des Autors, der leider verstorben ist. Kurze Kapitel machen das Lesen mehr als einfach, der selbstironische Blick der Hauptfigur gibt dem Roman eine schöne Leichtigkeit, spannend ist er natürlich auch, aber vor allem... Ich habe "Trügerisches Bild" als eBook gelesen und bin immer noch begeistert von der tollen "Schreibe" des Autors, der leider verstorben ist. Kurze Kapitel machen das Lesen mehr als einfach, der selbstironische Blick der Hauptfigur gibt dem Roman eine schöne Leichtigkeit, spannend ist er natürlich auch, aber vor allem ist die Atmosphäre stimmig. Da es keine neuen Bücher mehr geben wird, kann man nur auf alte Romane zurückgreifen, davon gibt es aber einige.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spensers erster Abschied
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 28.10.2012

Das der Urtypus des hartnäckigen Privatdetektivs auch heute noch spannend bzw. unterhaltsam sein kann, beweist "Trügerisches Bild" nachdrücklich. Die Dialoge sind kurz und knackig gehalten, die Figuren antworten schlagfertig das, was einem Normalsterblichen meist erst Stunden danach einfällt. Es ist diese Lässigkeit die ansteckt, diese Schlagfertigkeit, welche den Charme... Das der Urtypus des hartnäckigen Privatdetektivs auch heute noch spannend bzw. unterhaltsam sein kann, beweist "Trügerisches Bild" nachdrücklich. Die Dialoge sind kurz und knackig gehalten, die Figuren antworten schlagfertig das, was einem Normalsterblichen meist erst Stunden danach einfällt. Es ist diese Lässigkeit die ansteckt, diese Schlagfertigkeit, welche den Charme der Reihe ausmacht. Gleichzeitig liegt hierin allerdings auch die Gefahr, da man diesen lakonischen Ton nur wohldosiert verträgt (weshalb sich der Leser vielleicht selten mehrere Parkers hintereinander vornimmt) und dieser auch vom deutschen Übersetzer erstmal gut getroffen sein will. Frank Böhmert ist dies in Trügerisches Bild leider nicht immer gelungen, wenngleich der Rezensent, mangels Kenntnis des Originals, nicht genau eruieren kann, woran das liegt. Tatsache ist jedenfalls, dass sich manche Wortwahl Böhmerts einfach mit der Atmosphäre eines »Hardboiled«-Romans beißt. Was professionell und eiskalt klingen sollte, kommt hier flapsig und kindlich herüber. Nichtsdestotrotz ist auch Trügerisches Bild die Lektüre wieder ohne Zweifel wert. Auch weil Parker mit der Vernichtung der Juden durch die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg ein brisantes und, für einen Private-eye-Krimi, eher unübliches Thema anpackt und dieses genauso geschickt wie unkonventionell in den Rahmen der Kriminalroman-Handlung einbaut. Hätte er es nicht schon 37 mal zuvor getan, er würde allein dadurch beweisen, welch Schriftsteller von Format uns hier verloren gegangen ist. Deshalb ist die Auskunft des Pendragon-Verlags, nach der wohl auch ältere Fälle Spensers bald wieder neu aufgelegt werden und man sogar über die Veröffentlichung von Parkers Jesse-Stone-Krimis nachdenkt, umso erfreulicher. Ein mutiges Ansinnen dieses kleinen, aber gut aufgestellten Verlags, dem man weiterhin nur viel Erfolg und noch mehr Leser wünschen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Trügerisches Bild

Trügerisches Bild

von Robert B. Parker

(2)
Buch
9,95
+
=
Der gute Terrorist

Der gute Terrorist

von Robert B. Parker

(1)
Buch
9,90
+
=

für

19,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen