Thalia.de

Turbulente Ränder

Neue Perspektiven auf Migration an den Grenzen Europas

Heute über Migration nach Europa zu reden, heißt fast immer von der »Festung Europa« zu sprechen. Ins kollektive Gedächtnis haben sich seit über einer Dekade die entsprechenden Bilder eingespeist: überladene Schiffe, skrupellose Menschenhändler, anonyme Massen armer Flüchtlinge. Mal werden sie voller Empathie, mal mit Ablehnung betrachtet. Selten jedoch verlassen Forscher, Journalisten oder Politiker die abgesteckten Pfade dieses Mythos und fragen, was eigentlich wirklich an der Grenze, in der Migration, aber auch in den angeblichen Zitadellen der Macht vor sich geht. Das Forschungsteam TRANSIT MIGRATION hat das Migrationsgeschehen im Südosten Europas untersucht und liefert spannende Thesen über eine Region, die zunehmend zur Schnittstelle und zum Brennpunkt der Aus-, Ein-, Rück- und Durchwanderung von Migranten und Migrantinnen geworden ist. Dabei werden aus Menschenhändlern lokale Transportunternehmer, aus armen Flüchtlingen Menschen mit Plänen und Strategien und aus allmächtigen Behörden Institutionen der Improvisation, die dem Geschehen gleichsam hinterherrennen.
Portrait
Rutvica Andrijasevic (Dr.) ist EC Marie Curie Research Fellow am Centre on Migration, Policy and Society (COMPAS) an der Universität von Oxford
Manuela Bojadzijev (Dr.) ist Politikwissenschaftlerin und war Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Transit Migration am Fachbereich Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Frankfurt/Main. Sie lebt in Berlin und ist Mitglied der Sound Art-Gruppe Ultra-red.
Sabine Hess (Dr.) ist Hochschulassistentin am Institut für Volkskunde und Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Brigitta Kuster lebt in Berlin und ist als Kulturproduzentin und Videomacherin tätig.
Ramona Lenz ist ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Frankfurt/Main.
Marion von Osten (Prof.) ist Hochschullehrerin an der Akademie der bildenden Künste in Wien.
Efthimia Panagiotidis ist Soziologin und promoviert zu Prekarisierung und Mobilität im Postfordismus an der Universität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Subjektivierung der Arbeit, Feministische Theorie, Migrantiosforschung, qualitativen Methode der empirischen Sozialforschung.
Regina Römhild (Dr.) ist Habilitandin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Frankfurt/Main.
Peter Spillmann ist Künstler und Ausstellungsmacher. Er konzipierte als Co-Kurator die Ausstellungen 'Be Creative! Der kreative Imperativ', Museum für Gestaltung Zürich (2002). Mitglied des Kuratoriums für die '6. Werkleitz Biennale', Halle a.S. (2004).
Ultra-red ist eine Sound Art-Gruppe aus Los Angeles. Die kollektive Arbeit der Mitglieder aus den USA, Kanada und Europa bewegt sich zwischen Kunstpraktiken, militanten Untersuchungen und politischer Organisierung. Dont Rhine (MFA) machte seinen Abschluss an der UCLA im Interdisciplinary Studio Program. Er ist Mitbegründer von Ultra-red und lebt in Los Angeles.
Vassilis Tsianos und Serhat Karakayali sind Soziologen und Doktoranden an den Universitäten Hamburg und Frankfurt sowie Mitherausgeber von 'Empire. Die biopolitische Wende'.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Transit Migration Forschungsgruppe
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum Mai 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89942-781-3
Reihe Kultur und soziale Praxis
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 229/156/20 mm
Gewicht 412
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch
    29,80
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    19,99
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    49,95
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch
    22,99
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch
    29,99
  • 33137185
    Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften - für Bachelor
    von Walter Hussy
    (1)
    Buch
    29,99
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Marie Jahoda
    Buch
    9,00
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    24,00
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    16,95
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch
    17,99
  • 45025478
    Die Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    Buch
    4,99
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch
    13,00
  • 21212590
    Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse
    von Jochen Gläser
    Buch
    29,99
  • 34895871
    Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften - Schreiben und Gestalten
    von Jan Hendrik Peters
    Buch
    19,95
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    19,99
  • 17664825
    Systemische Interventionen
    von Arist Schlippe
    Buch
    12,99
  • 15302679
    Formulierungshilfen
    von Andrea Friese
    (1)
    Buch
    16,80
  • 35383389
    Statistik für Soziologen
    von Rainer Diaz-Bone
    Buch
    22,99
  • 15543555
    Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    12,99
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    15,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Turbulente Ränder

Turbulente Ränder

Buch
24,80
+
=
Grenzregime II

Grenzregime II

Buch
18,00
+
=

für

42,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen