Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Über die Freiheit

Ein Essay. Aus dem Englischen übersetzt von David Haek

Die verhängnisvolle Neigung der Menschen über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer.« JOHN STUART MILL
Spätestens seit dem Arabischen Frühling wird dem durchaus komplexen Freiheitsbegriff wieder intensive Beachtung geschenkt. John Stuart Mill differenziert und erläutert bereits im 19. Jahrhundert überraschend zeitgemäß die unzähligen Ebenen, die den Terminus der Freiheit ausmachen. Er konfrontiert den Mikrokosmos des Einzelnen mit dem Makrokosmos eines Volkes. Mill erläutert in "Über die Freiheit" unter anderem wie sehr Pressefreiheit, Bildung einer öffentlichen Meinung, die Freiheit des Einzelnen und eines Volkes sowie Rechte und Pflichten eines Herrschers zusammenhängen. So stellt er sich der Frage, inwiefern von einem Herrscher oder Lehrer fraglos übernommene (öffentliche) Meinungen noch freie und vor allem wahre Meinungen sind. Ausführlich widmet Mill sich auch der Freiheitseinschränkung innerhalb einer Gesellschaft, sei es der Festlegung von Warenpreisen, staatliches Erschweren der Drogenein- und ausfuhr sowie der Giftherstellung oder der Besteuerung alkoholischer Getränke. Gleichermaßen setzt er sich mit religiöser und kultureller Verfolgung auseinander. Auch seine Überlegungen und Reformansätze zu ethisch-moralischen Problematiken wie der Verhinderung eines Verbrechens, der Prävention von Gewaltexzessen aus Trunkenheit, dem Einschreiten des Staates in die Kindererziehung und -bildung oder die Frage nach sozialer Ungerechtigkeit sind von bissiger Aktualität.
Portrait
JOHN STUART MILL (1806-1873) war einer der bedeutendsten politischen Philosophen und der vielleicht bedeutendste angelsächsische Philosoph des 19. Jahrhunderts. Als Hauptvertreter des Utilitarismus widmete er sich in seinem Werk vor allem Fragen der politischen Freiheit, des Allgemeinwohls und den Grenzen des Staates. Er verfasste darüber hinaus eine Frühschrift des Feminismus sowie eine Erörterung der Grundfragen der politischen Ökonomie. Er war vertrat seine liberale Position auch politisch aktiv und war Parlamentsmitglied für die Whigs.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843804394
Verlag Marix Verlag
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46276228
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    eBook
    21,99
  • 41078815
    Seneca: Das große Buch vom glücklichen Leben - Gesammelte Werke
    von Seneca
    eBook
    4,99
  • 24604806
    Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama
    von Kristin Raabe
    eBook
    7,99
  • 40913150
    Friedrich Nietzsche - Gesammelte Werke
    von Friedrich Nietzsche
    eBook
    4,99
  • 32440340
    Die Essenz der Lehre Buddhas
    von His Holiness the Dalai Lama
    eBook
    6,99
  • 45255008
    Karl Marx / Friedrich Engels - Gesammelte Werke
    von Karl Marx
    eBook
    4,99
  • 32748474
    Jenseits von Gut und Böse
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    9,99
  • 38513078
    Wild Hunger
    von Bruce Wilshire
    eBook
    20,93
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    9,99
  • 43794402
    Immanuel Kant: Die drei Kritiken - Kritik der reinen Vernunft. Kritik der praktischen Vernunft. Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    eBook
    4,99
  • 41648959
    Das Lachen
    von Henri Bergson
    eBook
    6,99
  • 41102847
    Finales Manifesto
    von Charles Haddon Spurgeon
    eBook
    10,99
  • 53224190
    Der Yoga des großen Mitgefühls
    von Öser Bünker
    eBook
    11,99
  • 44991913
    Platon Werke
    von Platon
    eBook
    9,99
  • 43381280
    Platon: Politeia
    eBook
    24,95
  • 26273437
    Muße
    von Ulrich Schnabel
    (6)
    eBook
    11,99
  • 46376381
    Unsterbliches Bewusstsein
    von Anthony Peake
    eBook
    11,99
  • 30583245
    Selbst ist der Mensch
    von Antonio Damasio
    eBook
    13,99
  • 44618038
    Sich selbst ernst nehmen
    von Harry G. Frankfurt
    eBook
    13,99
  • 29844910
    Wie wollen wir leben?
    von Peter Bieri
    (4)
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Über die Freiheit

Über die Freiheit

von John Stuart Mill

eBook
8,99
+
=
Der Mythos des Sisyphos

Der Mythos des Sisyphos

von Albert Camus

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen