Thalia.de

Und es bleibt, wie es gewesen

Eine "Hermann-Saga" der Zeitgeschichte

Nein, Abrechnung ist nicht gemeint. Aber welche Gestalten tauchen auf der Hermann’schen Bühne der Geschichte auf! Vom 'falschen' Pfarrer aus der Kindheit bis zu Hochschulrektoren, die eine 'friedliche Revolution' als ihre eigene 'Palastrevolution' missbrauchen. Ehrlichkeit ist für Hermann das große Wort. Er fragt andere danach, vor allem aber sich selbst. Kritisch und selbstkritisch stellt er sich seiner Wirklichkeit als Student an den Historischen Instituten in Jena und Halle, in der 'hauptamtlichen' FDJ an der Universität Halle, als Historiker und Hochschullehrer oder als Parteimitglied an den Instituten für Marxismus-Leninismus der Universität und der Pädagogischen Hochschule Halle. Dabei hält er sich ans Faktische und spricht die Einladung an den Leser aus, sich ein eigenes Bild zu machen. Subjektivität ist freilich da, das soll, das muss sie – auch das hat mit Ehrlichkeit zu tun. Reichlich Ironie und Selbstironie gehören dazu. Jürgen Hermanns persönliche Geschichte fungiert als Stichwortgeber für nonkonformistische historiografische Erörterungen. So steht das Schicksal seines für ihn verlorenen wissenschaftlichen Archivs stellvertretend für einen spezifischen und zugleich ungewöhnlichen 'Wende'-Vorgang an einer ostdeutschen Hochschule. Oder der 13. August 1961. Wie viel ist in den vergangenen 50 Jahren darüber geschrieben worden. Was hier von einem Historiker vorgeschlagen wird, hätte die Mauer überflüssig gemacht!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 306
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940085-55-9
Verlag Verlag Neue Literatur
Maße (L/B/H) 210/151/25 mm
Gewicht 445
Abbildungen 15 Schwarzweißabbildungen
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166555
    Andrea B.
    von Annelie Koitzsch
    (2)
    Buch
    9,90
  • 29764930
    Sechzig Jahre und die Träume fliegen davon
    von Angelika Stanke
    Buch
    9,90
  • 39179285
    Sklavenkind
    von Urmila Chaudhary
    Buch
    9,99
  • 22246360
    In die Mühlen geraten
    von Martin Morgner
    Buch
    16,00
  • 45257085
    Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten
    von Christa Wolf
    (1)
    Buch
    38,00
  • 45327373
    Peter Ducke Held und Rebell
    von Thomas Stridde
    Buch
    17,99
  • 20948520
    Haltet euer Herz bereit
    von Maxim Leo
    (1)
    Buch
    8,99
  • 32018371
    So fühlt sich Leben an
    von Hagen Stoll
    Buch
    12,99
  • 14308118
    Wo morgens der Hahn kräht 1 + 2
    von Jürgen Kleindienst
    (1)
    Buch
    12,90
  • 2966520
    Das Klassenbuch. Großdruck
    von Merith Niehuss
    Buch
    9,99
  • 33754778
    Sarge, G: Im Dienste des Rechts
    von Günther Sarge
    SPECIAL
    3,99 bisher 17,99
  • 45236284
    Akte Luftballon
    von Stefanie Wally
    Buch
    19,95
  • 32173772
    Schumann, F: Schalck-Golodkowski: Der Mann, der die DDR rett
    von Frank Schumann
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,95
  • 18748422
    Und wir sind dabei gewesen
    von Christian Führer
    Buch
    9,99
  • 39461727
    Nur raus hier!
    von Jochen Brenner
    (1)
    Buch
    29,99
  • 21383186
    Soundtrack meiner Kindheit
    von Jan J. Liefers
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44801055
    Barfuß übers Stoppelfeld. Band 3 und 4
    Buch
    12,90
  • 4559033
    Zonenkinder
    von Jana Hensel
    Buch
    8,99
  • 1543720
    Über die Ostsee in die Freiheit
    von Christine Müller
    Buch
    12,90
  • 11400454
    Mauer, Jeans und Prager Frühling
    von Bernd-Lutz Lange
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Und es bleibt, wie es gewesen

Und es bleibt, wie es gewesen

von Jürgen Hermann

Buch
9,95
+
=
Ländliches Leben in Südthüringen

Ländliches Leben in Südthüringen

von Erhard Köhler

Buch
18,95
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen