Thalia.de

Und es bleibt, wie es gewesen

Eine "Hermann-Saga" der Zeitgeschichte

Nein, Abrechnung ist nicht gemeint. Aber welche Gestalten tauchen auf der Hermann’schen Bühne der Geschichte auf! Vom 'falschen' Pfarrer aus der Kindheit bis zu Hochschulrektoren, die eine 'friedliche Revolution' als ihre eigene 'Palastrevolution' missbrauchen. Ehrlichkeit ist für Hermann das große Wort. Er fragt andere danach, vor allem aber sich selbst. Kritisch und selbstkritisch stellt er sich seiner Wirklichkeit als Student an den Historischen Instituten in Jena und Halle, in der 'hauptamtlichen' FDJ an der Universität Halle, als Historiker und Hochschullehrer oder als Parteimitglied an den Instituten für Marxismus-Leninismus der Universität und der Pädagogischen Hochschule Halle. Dabei hält er sich ans Faktische und spricht die Einladung an den Leser aus, sich ein eigenes Bild zu machen. Subjektivität ist freilich da, das soll, das muss sie – auch das hat mit Ehrlichkeit zu tun. Reichlich Ironie und Selbstironie gehören dazu. Jürgen Hermanns persönliche Geschichte fungiert als Stichwortgeber für nonkonformistische historiografische Erörterungen. So steht das Schicksal seines für ihn verlorenen wissenschaftlichen Archivs stellvertretend für einen spezifischen und zugleich ungewöhnlichen 'Wende'-Vorgang an einer ostdeutschen Hochschule. Oder der 13. August 1961. Wie viel ist in den vergangenen 50 Jahren darüber geschrieben worden. Was hier von einem Historiker vorgeschlagen wird, hätte die Mauer überflüssig gemacht!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 306
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940085-55-9
Verlag Verlag Neue Literatur
Maße (L/B/H) 210/151/25 mm
Gewicht 445
Abbildungen 15 Schwarzweißabbildungen
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166555
    Andrea B.
    von Annelie Koitzsch
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 29764930
    Sechzig Jahre und die Träume fliegen davon
    von Angelika Stanke
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 39179285
    Sklavenkind
    von Nathalie Schwaiger
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 22246360
    In die Mühlen geraten
    von Martin Morgner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,00
  • 45411540
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit
    von Karin Sorger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45257085
    Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten
    von Christa Wolf
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 4559033
    Zonenkinder
    von Jana Hensel
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 4186451
    Magermilch und lange Strümpfe
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47833944
    Jetzt reden wir weiter!
    von Katrin Rohnstock
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 11400454
    Mauer, Jeans und Prager Frühling
    von Bernd-Lutz Lange
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45161517
    Winter im Sommer - Frühling im Herbst
    von Joachim Gauck
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45321492
    Der Desinformant
    von Horst Kopp
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 14834778
    Stell dich mit den Schergen gut
    von Ellen Thiemann
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 17844272
    DDR - flüchtig
    von Manuela-Maria Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 46351164
    Überleben nicht erwünscht
    von Karin Bulland
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 42159339
    Die Hölle von Torgau
    von Kerstin Gueffroy
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 33943490
    Generation Mauer. Ein Porträt
    von Ines Geipel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 21406071
    Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei
    von Thomas Raufeisen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44666224
    In eigenem Auftrag
    von Markus Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6124632
    Die Revolution entlässt ihre Kinder
    von Wolfgang Leonhard
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Und es bleibt, wie es gewesen

Und es bleibt, wie es gewesen

von Jürgen Hermann

Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Ländliches Leben in Südthüringen

Ländliches Leben in Südthüringen

von Erhard Köhler

Buch (Paperback)
18,95
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen