Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Und ich war nie in der Schule

Geschichte eines glücklichen Kindes

Kinder lernen gern – wenn man sie in Ruhe lässt
»Guten Tag, ich heiße André, ich bin ein Junge, ich esse keine Bonbons, und ich
gehe nicht zur Schule!« So begegnete André Stern den Fragen, wenn er frei herumlief, während andere Kinder in der Schule waren. Der letzte Teil des Satzes sorgte meist für Aufruhr – und tut es heute noch.
Jetzt erzählt André Stern, der nie eine Schule besuchen musste, vom Reichtum seines kindlichen Alltags ohne Stress und Leistungsdruck. Er berichtet, wie er mit drei Jahren lesen lernte und warum es in Ordnung war, dass er es erst mit acht richtig konnte. Er schildert, wie es kommt, dass er so ziemlich alles reparieren kann,
welche Offenbarung die Kreiszahl Pi für die Konstruktion seiner Lego-Bagger war, wie das Werk von Marcel Proust seinen Charakter formte und wie er Informatik und Musik für sich entdeckte. Europaweit gibt es inzwischen eine Debatte darüber, ob die Schulen unsere Kinder in ein Korsett zwängen, das für die meisten zu eng ist und sogar krank machen kann. Zu dieser Debatte soll André Sterns Buch ein undogmatischer Beitrag
sein. Es enthält kein Patentrezept, sondern einfach die persönliche Geschichte eines Kindes, das ungestört seine Talente entdecken und entfalten konnte. Heute ist Stern ein glücklicher, erfolgreicher, umfassend gebildeter Mann.Unter anderem dafür ist dieses Buch der Beweis. André Stern ist inzwischen ein gefragter Interviewpartner und häufig Gesprächsgast in Fernsehen und Radio. Sein Buch hat seit Erscheinen eine intensive Diskussion in den Medien ausgelöst.
■ »Wer sich für die andauernde Debatte um Bildung und Pädagogik
interessiert, sollte dieses Buch in seine Leseliste aufnehmen.« ZDF Aspekte
■ »Ein spannendes Experiment – mit erstaunlichen Ergebnissen« Stern
■ »Trifft den Nerv der deutschen Bildungsdebatte« Stuttgarter Zeitung
Portrait
André Stern, 1971 in Paris geboren, ist Musiker, Komponist, Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor. Er unterrichtet Musik, hält Vorträge, arbeitet intensiv im Bereich Informatik und bekleidet mit großem Erfolg verschiedene Positionen in der Tanz- und Theaterwelt. Er ist ein glücklicher Mensch – beruflich und sozial erfüllt. Und er ist nie zur Schule gegangen, denn in Frankreich gibt es keine Schulpflicht. Weil er immer wieder nach seinem ungewöhnlichen Bildungsweg gefragt wird, hat er sich entschlossen, über dieses Thema ein Buch zu schreiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 183, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783898833097
Verlag ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH
Verkaufsrang 4.624
eBook (ePUB)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36238090
    Montessori von Anfang an
    von Paula Polk Lillard
    eBook
    14,99
  • 39321178
    Lehrbuch Jugendstrafrecht
    von Helmut Janssen
    eBook
    18,99
  • 46432150
    An ihrer Seite sein
    von Barbara Preitler
    eBook
    11,99
  • 44189453
    Microservices
    von Eberhard Wolff
    eBook
    29,99
  • 42780243
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    eBook
    13,99
  • 39528732
    Pädagogik und Poetik der Befreiung
    von Tim Zumhof
    eBook
    17,90
  • 41619563
    Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
    von Brigitte Hargasser
    eBook
    22,99
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99
  • 42217449
    Cristina aus Amsterdam
    von Joy Peters-Adam
    eBook
    9,49
  • 36440700
    Der Windel-Samurai
    von Susanne Steffen
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43027646
    Der Downsizer
    von Thomas Fritz
    eBook
    7,99
  • 43698400
    Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert
    eBook
    16,99
  • 42784615
    Wir sind unsichtbar
    von Maike Stein
    eBook
    7,99
  • 31140342
    Der Mittelstürmer
    von Julian Altmann
    eBook
    8,99
  • 35532065
    Traumatisiert durch den Tod eines Elternteils - Halbwaisenkinder als Herausforderung für die Sozialpädagogik
    von Nadja Drumm
    eBook
    12,99
  • 30078843
    Mein Dämon ist ein Stubenhocker
    von Maximilian Dorner
    eBook
    12,99
  • 43088380
    Tödliche Spritzen
    von Tess Gerritsen
    eBook
    9,99
  • 39383104
    Effektiver lernen für Dummies
    von Birgit Ebbert
    eBook
    12,99
  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    16,99
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Und ich war nie in der Schule

Und ich war nie in der Schule

von André Stern

eBook
10,99
+
=
Mörderischer Freitag

Mörderischer Freitag

von Nicci French

(1)
eBook
11,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen