Thalia.de

Und morgen am Meer

Roman

(1)
Grenzenlose Liebe
1989: Soundtrack eines Sommers. Milena wächst im Osten Berlins auf und verbringt ihre Zeit damit, verbotene Westmusik aus dem Radio aufzunehmen, wenn sie nicht gerade abenteuerliche Wandzeitungen für ihre Staatsbürgerkundelehrerin anfertigen muss. Claudius lebt im Westen Berlins und hat alle Hände voll damit zu tun, seinen Vater zu überzeugen, dass er nicht seine Rechtsanwaltskanzlei übernehmen wird. Er will nur eins: Musik machen und die Welt sehen. Als Claudius bei einem Tagesausflug nach Ostberlin zufällig Milena begegnet, ist seine Welt nicht mehr die alte. Mit einer Kassette, die Milena in der U-Bahn vergisst, beginnt eine zarte Liebe, die nicht sein darf. Die Mauer steht zwischen ihnen und ihrem gemeinsamen Traum, aber Milena und Claudius sind verrückt genug, alles für ihn zu wagen.
Eine berührende Liebesgeschichte der Bestsellerautorin Corina Bomann.
„Einfühlsame Liebesgeschichte in Zeiten der deutschen Teilung: romantisch und relevant!“ Radio Bremen | Saarländischer RF
"Und morgen am Meer verspricht Spannung und Gefühl im Übermaß und verführt die Sinne zu einer wundervollen Lektüre, die man lange in Erinnerung behalten wird." literaturmarkt.info

Portrait
Corina Bomann, geb. 1974 in Parchim, lebt mit ihrer Familie und einigen Haustieren in der Nähe von Berlin. Schon früh entdeckte sie ihren Spaß am Geschichtenerfinden. Vor einigen Jahren hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und widmet sich seitdem ganz dem Schreiben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 350
Erscheinungsdatum 06.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2985-8
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 188/113/27 mm
Gewicht 284
Abbildungen mitlaufende Abbildungen sw
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 15.853
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32719896
    Der Mondscheingarten
    von Corina Bomann
    (19)
    Buch
    9,99
  • 41921815
    Eine wundersame Weihnachtsreise
    von Corina Bomann
    (5)
    Buch
    9,99
  • 33718611
    Inselzauber / Inselgeschichten Bd. 1
    von Gabriella Engelmann
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (36)
    Buch
    9,99
  • 39253909
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (30)
    Buch
    9,99
  • 30570178
    Die Schmetterlingsinsel
    von Corina Bomann
    (42)
    Buch
    9,99
  • 39243198
    Mörderisches Venedig
    von Gerhard Tötschinger
    (1)
    Buch
    22,95
  • 43854791
    Schnee sei Dank
    von Tara Riedman
    Buch
    9,99
  • 18681233
    Die Alice-Romane
    von Lewis Carroll
    (1)
    Buch
    9,95
  • 35057984
    Tote Seelen
    von Nikolai Wassiljewitsch Gogol
    Buch
    12,90
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (19)
    Buch
    9,99
  • 40927208
    Inselhochzeit
    von Sandra Lüpkes
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40404826
    Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht
    von Tasmina Perry
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42457899
    Nada
    von Carmen Laforet
    Buch
    10,99
  • 45030451
    Ein Winter auf Mallorca
    von George Sand
    Buch
    18,00
  • 39250216
    Ein Brief
    von Hugo Hofmannsthal
    Buch
    29,00
  • 39975039
    Eine Wiener Romanze
    von David Vogel
    Buch
    11,50
  • 32106738
    Die Lagune der Flamingos
    von Sofia Caspari
    (6)
    Buch
    9,99
  • 43765729
    Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    Buch
    9,99
  • 42447683
    Der Alpdruck
    von Hans Fallada
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

*** Achtung: Falsches Coverbild ***
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 01.03.2015

Corina Bomann, selbst noch in der DDR aufgewachsen, verbindet mit ihrem Jugendroman packende Liebesgeschichte und bewegendes Zeugnis über die politisch höchst brisante Zeit kurz vor dem Mauerfall. Für die Jugendlichen Milena und Claudius erscheint ihre Liebe noch völlig aussichtslos als sie sich im Sommer 1989 kennen lernen. Zwar leben... Corina Bomann, selbst noch in der DDR aufgewachsen, verbindet mit ihrem Jugendroman packende Liebesgeschichte und bewegendes Zeugnis über die politisch höchst brisante Zeit kurz vor dem Mauerfall. Für die Jugendlichen Milena und Claudius erscheint ihre Liebe noch völlig aussichtslos als sie sich im Sommer 1989 kennen lernen. Zwar leben sie beide in Berlin, doch auf verschiedenen Seiten der Mauer. Ihre Träume und ihre Liebe geben ihnen aber den Mut, sich von der Stasi nicht unterkriegen zu lassen. Sie wagen die Flucht nach vorne wie Tausende anderer DDR Bürger, die plötzlich einen Hoffnungsschimmer am Horizont sehen als Ungarn seine Grenze zu Österreich öffnet. Sehr lesenswert, nicht nur für Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"We can be heroes, just for one day..."
von Ina Vainohullu am 18.05.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Sommer, 1989 Claudius lebt in Westberlin und steht kurz vor dem Abitur, als sein bester Kumpel Max auf die glorreiche Idee kommt, die Zeit bis zur letzten Prüfung mit einem Ausflug in den Osten totzuschlagen. Nur widerwillig stimmt Claudius zu, ohne zu ahnen, das dieser Ausflug sein Leben verändern wird.... Sommer, 1989 Claudius lebt in Westberlin und steht kurz vor dem Abitur, als sein bester Kumpel Max auf die glorreiche Idee kommt, die Zeit bis zur letzten Prüfung mit einem Ausflug in den Osten totzuschlagen. Nur widerwillig stimmt Claudius zu, ohne zu ahnen, das dieser Ausflug sein Leben verändern wird. Denn in der S-Bahn begegnet ihm das wohl schönste Mädchen das er je gesehen hat. Doch bevor er auch nur "Hallo" sagen kann, ist sie auch schon wieder verschwunden. Zurück bleibt eine Kassette, die ihr aus der Tasche gerutscht ist und die Claudius dazu veranlasst noch einmal nach Ostberlin zu fahren. Milena lebt in Ostberlin und liebt Musik. Doch die Songs auf eine Kassette aufzunehmen, ist mühsame Arbeit, denn meist wird der heimlich-gehörte Westrundfunk von knackenden Geräuschen und Rauschen gestört. Umso ärgerlicher das sie die Kassette für ihre Freundin unterwegs verloren hat. Als einige Tage später ein junger Mann im Park auftaucht, sie anspricht und ihr die verlorene Kassette zurückbringt, staunt Milena nicht schlecht. Denn Claudius erzählt ihr das er von der anderen Seite Berlins kommt. Ein Wessie ! Zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte, die mit jeder Menge Komplikationen einhergeht und als die Stasi aufmerksam wird und versucht diese Liebe zu unterbinden, fasst Claudius einen Entschluss: Milena und er hauen ab ! Und wenn alles klappt, dann sind sie schon morgen am Meer..... Meinung: Corina Bomann beschreibt in "Und morgen am Meer" sehr anschaulich und detailreich wie das Leben eines Teenies auf der Ostseite von Berlin so ausgesehen hat. Ich hab mich bisher eigentlich kaum mit dem Thema auseinandergesetzt, denn obwohl der Mauerfall und die DDR deutsch-deutsche Geschichte sind, war ich damals einfach noch zu jung um zu begreifen was da abgeht und später hat man zwar mal die ein oder andere Doku im TV gesehen und einige Infos bekommen, aber es ist doch nochmal was anderes, eine Geschichte zu lesen, von einer Autorin die solche Dinge zum Teil selbst erlebt oder zumindest mitbekommen hat. Die Autorin hat wichtige "geschichtliche" Informationen, wie beispielsweise die Grenzöffnung Ungarn-Österreich oder aber die Ansprache von Hans-Dietrich-Genscher, am 30.09.89 in Prag, dessen Worte im Jubel von ca. 4000 Flüchtlingen unterging, in eine aufregende, feinfühlige und allem voran sehr realistische Geschichte gepackt, die von der Musik der 80er-Jahre begleitet wird. Sie erzählt von der ersten Liebe, für die man bereit ist "Mauern" zu überwinden, von der Hoffnung auf ein anderes, besseres Leben, vom Mut sich zu wehren und vom Gefühl, das mit der Freiheit einhergeht. Die Protagonisten wirken durch ihre Authentizität sehr sympathisch und der jugendliche Schreibstil, in den die Autorin immer wieder typisch "ostdeutsche" Begriffe oder Dialoge im Dialekt einstreut, liest sich sehr flüssig. Durch ihre "Echtheit" hat mich die Geschichte tief bewegt und von Anfang an mitgerissen. Fazit: Eine Geschichte die bewegt und die sich wirklich so zugetragen haben könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe kennt keine Grenzen
von cuxbaer am 23.03.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein All-Age Buch über die Liebe zweier Teenager zur Wendezeit. Sie lebt in Ostberlin und er in Westberlin, getrennt durch eine scheinbar unüberwindbare Mauer. Aber dieses Buch handelt nicht nur von der Liebe die Grenzen überwindet sondern auch von Familiengeheimnissen und einer Frucht. Es werden Probleme mit denen die... Ein All-Age Buch über die Liebe zweier Teenager zur Wendezeit. Sie lebt in Ostberlin und er in Westberlin, getrennt durch eine scheinbar unüberwindbare Mauer. Aber dieses Buch handelt nicht nur von der Liebe die Grenzen überwindet sondern auch von Familiengeheimnissen und einer Frucht. Es werden Probleme mit denen die Bürger der DDR zu kämpfen hatten authentisch geschildert und geben so einen guten Einblick auf das Leben hinter der Mauer. Der Schreibstil war sehr flüssig und lies sich gut lesen. Die Geschichte war sehr spannend und fesselte mich von der ersten Seite an bis hin zum Ende. Eine Liebesgeschichte die auch etwas von einem Roadmovie hat und von jedem der mehr über das Leben in der DDR erfahren möchte als die trockenen Fakten aus Sach- und Geschichtsbüchern, sollte „Und Morgen am Meer“ unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Und morgen am Meer

Und morgen am Meer

von Corina Bomann

(1)
Buch
9,99
+
=
Unter dem Himmel Australiens

Unter dem Himmel Australiens

von Corina Bomann

Buch
12,95
+
=

für

22,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen