Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

... und raus bist du! – DuMonts Digitale Kriminal-Bibliothek

Ellery-Queen-Serie

DuMonts Digitale Kriminal-Bibliothek: ... und raus bist du!
Ellery Queen verschlägt es in die neuenglische Provinzstadt Wrightsville, in der er als Kind im Ferienlager war. Doch seine Nostalgie verwandelt sich in ahnungsvolle Neugier, als er anonym Zeitungsausschnitte zugesandt bekommt: Artikel über jüngst verstorbene Bürger der Stadt.
Die Neugier weicht professionellem Ehrgeiz, als ihn Rima aufsucht, ein Naturkind, das mit Tieren spricht. Sie will das rätselhafte Verschwinden ihres alkoholkranken Vaters aufklären.
Während seiner gefährlicher werdenden Ermittlungen muß Ellery Queen Rima an ein zivilisiertes Leben gewöhnen, sich selbst an Kinderreime erinnern und begegnet darüberhinaus sämtlichen Originalen der Stadt – darunter einem hochnervösen Armenarzt, einem philosophierenden Gärtner und einer amazonenhaften Zeitungsfrau ...
»Mord als schöne Kunst betrachtet« – unter diesem Motto präsentiert DuMonts Digitale Kriminal-Bibliothek Meilensteine anglo-amerikanischer Spannungsliteratur in der Tradition des literarischen Detektivromans. Vom Serientäter bis zum perfekten Mord, von den Golden-Age-Klassikern bis zur »Grande Dame« der Kriminalliteratur Charlotte MacLeod: DuMonts Digitale Kriminal-Bibliothek versammelt das Beste des Genres – mit originellen Plots, fantasievollen Settings und charakterstarken Ermittlern.
»Knarrende Geheimtüren, verwirrende Mordserien, schaurige Familienlegenden und, nicht zu vergessen, beherzte Helden (und bemerkenswert viele Heldinnen) sind die Zutaten, die die Lektüre zu einem Lese- und Schmökervergnügen machen.« Neue Presse/Hannover
Portrait
Ellery Queen ist das gemeinsame Pseudonym von Frederic Danney (1905-1982) und Manfred Bennington Lee (1905-1971), die zu den einflussreichsten und produktivsten Kriminalromanautoren gehörten.
Volker Neuhaus, geboren 1943, studierte Germanistik, Evangelische Theologie und Vergleichende Literaturwissenschaft in Zürich und Bonn. Er war bis 2008 Professor für Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln. Volker Neuhaus war u.a. von 1986 bis 2004 Herausgeber der von ihm konzipierten >DuMonts Kriminal-Bibliothek< und von 1987 bis 2007 Herausgeber aller Grass-Werkausgaben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Volker Neuhaus
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 27.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783832187347
Verlag DUMONT Buchverlag
Verkaufsrang 11.034
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41981599
    Die Nebelkinder
    von Jörg Kastner
    eBook
    4,99
  • 41627401
    Das Geheimnis des Himmels
    von Horst Schoch
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.