Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Under Ground

Thriller

(15)
Wie tief sitzt deine Angst?




Ein tödliches Grippevirus grassiert in den USA. Während Chaos um sich greift, flieht eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen in einen unterirdischen Luxusbunker – das Sanctum –, ihre eigene, sich selbst versorgende Welt. Doch schon bald befeuern Abschottung und Enge erste Spannungen unter den Bewohnern. Als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Mit ihm ist der Code zum Öffnen der Türen verloren. Der Sauerstoff wird knapp. Die Wasservorräte schwinden. Der Kampf ums Überleben beginnt.


Rezension
»Ein Ausnahme-Thriller mit Klassiker-Potenzial!«
Portrait
Hinter S. L. Grey verbergen sich die Bestsellerautoren Sarah Lotz und Louis Greenberg. Beide Autoren leben in Südafrika, Sarah in Capetown, Louis in Johannesburg. Als S. L. Grey beschäftigen sie sich mit der Frage, was passiert, wenn der Mensch in Extremsituationen geworfen wird.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641153090
Verlag Heyne
Verkaufsrang 6.763
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45310381
    Grabeskind
    von Kate Rhodes
    eBook
    8,99
  • 42882548
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (46)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    8,99
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (91)
    eBook
    9,99
  • 47841192
    The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    (26)
    eBook
    9,99
  • 45069840
    Blindgang
    von Jørn Lier Horst
    eBook
    12,99
  • 45289295
    Nimue Alban: Der vergessene Orden
    von David Weber
    eBook
    8,49
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (150)
    eBook
    14,99
  • 44198565
    Wolf Creek - Höllisches Outback
    von Greg McLean
    eBook
    4,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (88)
    eBook
    12,99
  • 44468910
    Küstenschrei
    von Heike Meckelmann
    eBook
    9,99
  • 28852480
    Philosophy, Phenomenology, Sciences
    eBook
    296,31
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    eBook
    8,49
  • 45289343
    Schattenkiller
    von Mirko Zilahy
    eBook
    11,99
  • 45864883
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (64)
    eBook
    18,99
  • 37934845
    Nackt
    von David Sedaris
    eBook
    5,99
  • 38702950
    Labyrinth der Puppen
    von S. L. Grey
    eBook
    4,99
  • 44410250
    Unrivaled - Gewinnen ist alles
    von Alyson Noel
    eBook
    12,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (18)
    eBook
    13,99
  • 45395117
    Wahllos
    von Jeffery Deaver
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn der Zufluchtsort zur Falle wird...“

Karin Antepoth, Thalia-Buchhandlung Soest

Als eine Seuche weltweit um sich greift, entschließen sich einige Familien sich in einen unterirdischen Schutzbunker zurückzuziehen. Doch nach einigen Tagen finden sie einen aus ihrer Gruppe ermordet in einem Gang. Jeder könnte der Mörder sein und zu allem Überfluss war der Tote auch noch der einzige, der das Passwort kennt, um den Als eine Seuche weltweit um sich greift, entschließen sich einige Familien sich in einen unterirdischen Schutzbunker zurückzuziehen. Doch nach einigen Tagen finden sie einen aus ihrer Gruppe ermordet in einem Gang. Jeder könnte der Mörder sein und zu allem Überfluss war der Tote auch noch der einzige, der das Passwort kennt, um den Bunker wieder zu verlassen... Dieses Buch ist ein unglaublich spannender Thriller mit einigen überraschenden Wendungen. Als Leser wird man sehr oft auf falsche Fährten geführt und man fiebert richtig mit.

„Sehr spannend!“

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gute Unterhaltung für den Urlaub. Die Geschichte liest man fast in einem Rutsch durch mit einem schlüssigen Ende. Das hatte schon was beeindruckendes an sich. Mir hat das Buch gut gefallen. Gute Unterhaltung für den Urlaub. Die Geschichte liest man fast in einem Rutsch durch mit einem schlüssigen Ende. Das hatte schon was beeindruckendes an sich. Mir hat das Buch gut gefallen.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Das Buch hat mich allein durch seinen genialen Plot gefesselt und auch beim Lesen nicht mehr losgelassen.
Ein Highlight!!
Das Buch hat mich allein durch seinen genialen Plot gefesselt und auch beim Lesen nicht mehr losgelassen.
Ein Highlight!!

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein überaus spannendes Endzeitdrama! Aus verschiedenen Perspektiven kurzweilig geschrieben, mit einem unvorhersehbaren Ende. Ein überaus spannendes Endzeitdrama! Aus verschiedenen Perspektiven kurzweilig geschrieben, mit einem unvorhersehbaren Ende.

„Endlich mal ein spannender Endzeitkrimi“

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ein tödlicher Virus breiter sich aus, und zwingt eine Gruppe grundverschiedener Prepper zum Äußersten.
Sie flüchten sich in einen unterirdischen Bunker, um dem Virus zu entkommen, a´ber erwarten tut sie etwas gänzlich anderes.
Hochspannend!
Das Ende hätte ich so niemals kommen sehen.
Ein tödlicher Virus breiter sich aus, und zwingt eine Gruppe grundverschiedener Prepper zum Äußersten.
Sie flüchten sich in einen unterirdischen Bunker, um dem Virus zu entkommen, a´ber erwarten tut sie etwas gänzlich anderes.
Hochspannend!
Das Ende hätte ich so niemals kommen sehen.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eine Gruppe sehr unterschiedlicher Menschen, eingesperrt in einen Bunker und unter ihnen ein Mörder. Hier breitet sich eine beklemmende Atmosphäre aus. Spannend und düster! Eine Gruppe sehr unterschiedlicher Menschen, eingesperrt in einen Bunker und unter ihnen ein Mörder. Hier breitet sich eine beklemmende Atmosphäre aus. Spannend und düster!

In einem luxuriösen Bunker treibt ein Mörder sein Unwesen. Damit beginnt für die Bewohner des Bunkers ein spannender und unterhaltsamer Kampf um Leben und Tod. In einem luxuriösen Bunker treibt ein Mörder sein Unwesen. Damit beginnt für die Bewohner des Bunkers ein spannender und unterhaltsamer Kampf um Leben und Tod.

Wenn bei den Preppern im Bunker alles schief geht.....zu viele Klischees und zu wenig Spannung. Wenn bei den Preppern im Bunker alles schief geht.....zu viele Klischees und zu wenig Spannung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17857508
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (47)
    eBook
    8,99
  • 24492715
    Schwarzer Regen
    von Karl Olsberg
    (14)
    eBook
    6,99
  • 38776771
    Der Geist
    von Richard Laymon
    eBook
    8,99
  • 33815052
    Silo 1
    von Hugh Howey
    (9)
    eBook
    0,00
  • 44108857
    Dark Wood
    von Thomas Finn
    (12)
    eBook
    4,49
  • 45394941
    Der letzte Stern
    von Rick Yancey
    eBook
    13,99
  • 40990867
    Exit
    von Hugh Howey
    (4)
    eBook
    8,99
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (141)
    eBook
    9,99
  • 38665507
    Bunker Diary
    von Kevin Brooks
    eBook
    6,99
  • 38776854
    Die Überlebenden
    von Alexandra Bracken
    eBook
    9,99
  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (50)
    eBook
    8,99
  • 37443968
    Monument 14 (1)
    von Emmy Laybourne
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
5
6
3
0
1

Leider ein totaler Flop
von Petra Donatz am 08.02.2017

GASTREZENSION Lesefuchs Klappentext Wie tief sitzt deine Angst? Ein tödliches Grippevirus grassiert in den USA. Während Chaos um sich greift, flieht eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen in einen unterirdischen Luxusbunker – das Sanctum –, ihre eigene, sich selbst versorgende Welt. Doch schon bald befeuern Abschottung und Enge erste Spannungen... GASTREZENSION Lesefuchs Klappentext Wie tief sitzt deine Angst? Ein tödliches Grippevirus grassiert in den USA. Während Chaos um sich greift, flieht eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen in einen unterirdischen Luxusbunker – das Sanctum –, ihre eigene, sich selbst versorgende Welt. Doch schon bald befeuern Abschottung und Enge erste Spannungen unter den Bewohnern. Als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Mit ihm ist der Code zum Öffnen der Türen verloren. Der Sauerstoff wird knapp. Die Wasservorräte schwinden. Der Kampf ums Überleben beginnt. Die Autoren Hinter S. L. Grey verbergen sich die Bestsellerautoren Sarah Lotz und Louis Greenberg. Beide Autoren leben in Südafrika, Sarah in Capetown, Louis in Johannesburg. Als S. L. Grey beschäftigen sie sich mit der Frage, was passiert, wenn der Mensch in Extremsituationen geworfen wird. Meine Meinung Story Der Klappentext hat mich sehr angesprochen, weswegen ich das Buch auch sofort angefangen habe. Ich habe mir sehr viel von dem Buch versprochen, allerdings war es eher enttäuschend. Die Story zieht sich ätzend in die Länge und es dauert, bis endlich mal etwas passiert. Aber selbst nach dem ersten Ereignis, zieht sich das Buch weiterhin in die Länge. Hätte mir nicht noch etwas von dem Buch erhofft, hätte ich es wahrscheinlich nicht zu Ende gelesen. Schreibstil S.L. Greys Schreibstil kann in diesem Buch sehr verwirrend sein. Mal schreibt er in der Ich-Perspektive, dann mal wieder als Personaler Erzähler aus der Sicht eines anderen Charakters. Dies ändert sich von Kapitel zu Kapitel. Charaktere Die Charaktere sind wie aus einem typischen amerikanischen Horrorfilms entsprungen. Allerdings in Familienformat. Es gibt wie üblich die Reichen, die „harten“ Militär-Typen, die normalen etc. Alles Charaktere, die einem aus solchen Filmen ziemlich bekannt vorkommen. Wirklich sympathisch war niemand. Mein Fazit Da das Buch doch ziemlich langatmig war und kein Buch war, welches ich nicht mehr aus der Hand legen konnte, gebe ich diesem Buch einen Lesefuchs/ Stern Autor: S.L. Grey

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie weit wirst du gehen?
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2017
Bewertet: Paperback

In Amerika ist ein tödliches Grippevirus ausgebrochen. Eine Gruppe reicher Menschen hat sich in einem Bunker genannt "Sanctum" eine Wohnung gekauft. Hoch modern ausgestattet kann man bis zu einem Jahr im Sanctum überleben. Doch als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Denn nur er... In Amerika ist ein tödliches Grippevirus ausgebrochen. Eine Gruppe reicher Menschen hat sich in einem Bunker genannt "Sanctum" eine Wohnung gekauft. Hoch modern ausgestattet kann man bis zu einem Jahr im Sanctum überleben. Doch als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Denn nur er hat den Code zum Öffnen der Tür. Bald schon müssen die Bewohner feststellen, dass der Bunker noch nicht vollständig fertig gestellt ist. Der Sauerstoff wird knapp und die Vorräte neigen sich schnell dem Ende zu. Wie weit wirst du also gehen? Nicht unbedingt ein Thriller, aber ein spannender Krimi allemal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders als gedacht
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertet: Paperback

Erwartet habe ich einen Weltuntergangsthriller. Stattdessen ist es ein Krimi, der sich nur in dem Bunker abspielt, erzählt aus der Sicht der verschiedenen Bewohner des Sanctums. Lässt sich leicht lesen und hat ein überraschendes Ende. Ich fand dieses Buch auf jeden Fall spannend, aber nicht so spannend, dass man... Erwartet habe ich einen Weltuntergangsthriller. Stattdessen ist es ein Krimi, der sich nur in dem Bunker abspielt, erzählt aus der Sicht der verschiedenen Bewohner des Sanctums. Lässt sich leicht lesen und hat ein überraschendes Ende. Ich fand dieses Buch auf jeden Fall spannend, aber nicht so spannend, dass man danach nicht mehr schlafen kann ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unter Tage
von Mel aus Hiddenhausen am 13.12.2016
Bewertet: Paperback

Tja, was habe ich erwartet? Jedenfalls nicht das, was ich bekommen habe. Erstmal hat mich der Anfang schon ziemlich überrascht, da alle Einwohner nach und nach ins Sanctum eintrudeln, einer unterschiedlicher als der andere. Grob gesagt, hatte ich von diesem Buch die Vorstellung, dass ein paar neureiche Exzentriker in... Tja, was habe ich erwartet? Jedenfalls nicht das, was ich bekommen habe. Erstmal hat mich der Anfang schon ziemlich überrascht, da alle Einwohner nach und nach ins Sanctum eintrudeln, einer unterschiedlicher als der andere. Grob gesagt, hatte ich von diesem Buch die Vorstellung, dass ein paar neureiche Exzentriker in den Bunker eingesperrt werden und sich, pardon, dann gegenseitig die Köpfe einschlagen. So ähnlich kam es dann auch in etwa, aber auch doch ganz anders. Vom Virus selbst bekommt der Leser wenig bis gar nichts mit. Da gibt es etwas, eine schlimme Krankheit, die schon Tausende Tote in Asien gefordert hat, doch es geht hier ausschließlich um die Sanctumbewohner und was Extremsituationen bei einzelnen Menschen bewirken können. Mir hat das Buch bis auf einen Kritikpunkt eigentlich gut gefallen. Spanung war genug da, die Enge und die klaustrophobische Stimmung des Sanctums wurde sehr gut rübergebracht. Auch das Ende fand ich zwar nicht verblüffend, aber doch wohl überlegt. Letzten Endes lag es an den eindimensionalen Charakteren, weswegen das Buch von mir jetzt nicht 5 Daumen hoch bekommt. Das Auseinanderhalten der Bewohner war kein Problem für mich, vielmehr konnte ich zu keinem der Charaktere Sympathien entwickeln. Durch die wirklich eindimensionale Darstellung (der böse Waffenfanatiker, der skrupellose ehemalige Geheimagent, die naive gottesfürchtige Mutter) fehlten mir in diesem Buch herausstechende Charaktere. Mein Fazit Ein spannendes Buch, dem es an manchen Stellen an Tiefgang gemangelt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2017
Bewertet: anderes Format

Spannender Thriller mit sehr überraschendem Ende. Eine Gruppe von Menschen flüchten vor einem Virus und landen alle in einem Bunker...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschte Erwartungen
von Zank am 24.11.2016
Bewertet: Paperback

Fünf Familien ziehen in einen Luxusbunker unter der Erde, um einem tödlichen Grippevirus zu entgehen. Doch der Bunker ist weniger luxuriös als versprochen und die insgesamt 16 verbarrikadierten Personen könnten nicht unterschiedlicher sein. Als dann auch noch einer von ihnen tot aufgefunden wird, spitzt sich die Situation weiter zu. Hinter... Fünf Familien ziehen in einen Luxusbunker unter der Erde, um einem tödlichen Grippevirus zu entgehen. Doch der Bunker ist weniger luxuriös als versprochen und die insgesamt 16 verbarrikadierten Personen könnten nicht unterschiedlicher sein. Als dann auch noch einer von ihnen tot aufgefunden wird, spitzt sich die Situation weiter zu. Hinter dem Pseudonym S. L. Grey stecken die Autoren Sarah Lotz und Louis Greenburg. Das Buch hat mich mit seinem schlichten Cover und dem Klappentext neugierig gemacht. Ein wenig musste ich dabei an "Bunker Diary" von Kevin Brooks denken - mit dem Unterschied, dass dort die Figuren zwangsweise in einem Bunker festgehalten wurden. Doch auch bei "Under Ground" sind sich nach und nach alle nicht mehr so sicher, ob es wirklich eine gute Idee war, sich zusammen einzuschließen. Am Anfang ist eine Zeichnung der Bunkeranlage und der Wohnungen mit ihren jeweiligen Bewohnern zu finden. Das hat die Orientierung erleichtert, trotzdem kam ich beim Lesen mit den vielen Figuren immer wieder durcheinander. Die Geschichte nimmt in jedem Kapitel eine andere Person in den Fokus, doch es dauert relativ lange, bis man wirklich alle kennengelernt hat. Auch werden immer wieder Banalitäten eingestreut, während die Autoren gleichzeitig krampfhaft bemüht sind, immer wieder kleine Andeutungen fallen zu lassen, die Spannung in die Handlung bringen sollen. Von der Geschichte selbst war ich leider etwas enttäuscht. Der schockierende Todesfall wurde bereits im Prolog angekündigt und die ermordete Person war mir komplett egal. Auch mit den anderen konnte ich mich nicht wirklich anfreunden - im Prinzip geht es um Menschen, die fast alle irgendein psychisches Problem haben. Diese explosive Mischung wirkt ähnlich konstruiert und unglaubwürdig wie bei einer Reality-Show. Auch die große Enthüllung, was damals bei Vortreffen der Figuren passiert ist, war für mich vorhersehbar. Das Ende hat mich etwas unbefriedig zurückgelassen, hier hätte ich mir gewünscht, dass mehr erklärt wird und mehr dahinter steckt. Das Buch ist nicht schlecht, konnte mich aber auch nicht begeistern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Under Ground

Under Ground

von S.L. Grey

(15)
eBook
9,99
+
=
ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

(83)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen