Thalia.de

Under Your Skin. Halt mich fest

Roman

Under Your Skin

(12)
Harper Connelly führt ein vermeintlich unbeschwertes Leben in Miami. Doch sie trägt eine schmerzhafte Erinnerung an ihren Ex-Freund mit sich: Narben auf ihrem Rücken. Harper will endlich wieder im Bikini an den Strand gehen, sich frei von der Vergangenheit machen. Trent Andrews ist für seine kaschierenden Tätowierungen bekannt. Als sie ihn zum ersten Mal sieht, spürt sie sofort eine überwältigende Anziehung. Auch Trent ist übermannt von seinen Gefühlen für diese verletzliche Schönheit, die plötzlich vor ihm steht. Doch Harper fällt es schwer sich fallen zu lassen. Dann merkt sie, dass Trent nicht nur unglaublich attraktiv ist, sondern dass es da noch etwas gibt. Langsam beginnt sie, ihm zu vertrauen. Auch das Tattoo wird von Sitzung zu Sitzung schöner – ein großes Schwert in Flammen. Bis plötzlich SMS auftauchen, die nur von einem stammen können: Harpers Ex. Schafft er es ein zweites Mal ihr Leben zu erschüttern?
Portrait

Scarlett Cole arbeitete als Marketingleiterin einer großen Einzelhandelsfirma in Kanada, bevor sie sich voll und ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt in Toronto.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Serie Under Your Skin 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28858-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/122/30 mm
Gewicht 310
Originaltitel The Strongest Steel
Verkaufsrang 1.872
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45312925
    Under Your Skin. Bleib bei mir
    von Scarlett Cole
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008337
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 46066295
    Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    von Poppy J. Anderson
    (36)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 45165632
    Under the Lights - Gunner und Willa
    von Abbi Glines
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44093181
    Verliebt in Mr. Daniels
    von Brittainy C. Cherry
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243861
    Kein Mann für eine Nacht
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45244205
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40998665
    Ein Rockstar zum Verlieben
    von Paige Brown
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 52788164
    Ein Ire fürs Herz
    von Annabelle Benn
    Buch (Taschenbuch)
    9,49
  • 46319115
    Gefährliche Nähe / Trinity Bd.2
    von Audrey Carlan
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46066296
    Küsse zum Nachtisch / Taste of Love Bd. 2
    von Poppy J. Anderson
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 46318423
    Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
    von Audrey Carlan
    (53)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45165349
    Im nächsten Leben vielleicht
    von Mia Sheridan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093248
    Paper Princess
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44286403
    Aller Anfang ist küssen / Dare to Love Bd. 7
    von Carly Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313065
    Every Little Thing
    von Samantha Young
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228593
    Perfect Touch 02 - Intensiv
    von Jessica Clare
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45164986
    Liebe hat immer Saison
    von Linda Lael Miller
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
12
0
0
0
0

Drama und Liebe hervorragend gewichtet
von marcello am 22.01.2017

Ich bin zwar nun wahrlich kein Fan von Tattoos, aber an dieser neuen Reihe hat mich dennoch gereizt eine ganz andere Welt kennenzulernen. Gewisse Klischees werden dort sicherlich bedient und dennoch fand ich es sehr interessant mit den Figuren hinter die Kulissen zu gucken. Neben diesem also interessant präsentierten Setting... Ich bin zwar nun wahrlich kein Fan von Tattoos, aber an dieser neuen Reihe hat mich dennoch gereizt eine ganz andere Welt kennenzulernen. Gewisse Klischees werden dort sicherlich bedient und dennoch fand ich es sehr interessant mit den Figuren hinter die Kulissen zu gucken. Neben diesem also interessant präsentierten Setting haben mich aber auch die Geschichte und die Figuren sogleich gepackt. Auf der einen Seite Harper, die eine schreckliche Vergangenheit hinter sich hat und mir sehr nachvollziehbaren Dämonen zu kämpfen hat und auf der anderen Seite Trent, der einfühlsame Tattookünstler, der aus der verängstigten Harper eine selbstbewusste Frau macht. Bereits auf den ersten Seiten springen die Funken zwischen den beiden ungeheurlich und diese wirklich dynamische Chemie zieht sich glücklicherweise bis zum Ende durch. Daher war es mir eine große Freude, die beiden auf ihrem gemeinsamen Weg zu begleiten. Dieser Weg ist natürlich von einigen erotischen Szenen begleitet, die aber gut, prickelnd und in genau der richtigen Menge dargeboten werden. Ich war letztlich sehr erleichtert, dass meine Befürchtungen, dass diese Tattoo-Szene mit Typen verbunden ist, die wichtigtuerisch durch die Gegend laufen und ständig dieses abartige Besitzdenken haben, nicht erfüllt wurden. Diese Sprache der Autorin ist sehr angenehm, in den entsprechenden Szenen eindeutig, aber niemals derb, so dass ich wirklich sehr zufrieden war. Dadurch, dass es sich um eine Reihe handelt, werden auch schon einige weitere Figuren eingeführt, die doch weitaus mehr Erzählzeit erfahren, als es normalen Nebenfiguren zugute kommt. Diese bekommen ein erstes Profil. Man merkt schnell, dass diese Reihe noch von einigen sehr unterschiedlichen Charakteren geprägt werden wird und es ist schon unterhaltsam zu rätseln, wer wohl mit wem. Neben der Sprache und den Figuren überzeugt eben auch der Handlungsverlauf. Es handelt sich nicht nur um einen erotischen Roman, es wird eine dramatische Hintergrundgeschichte geboten, die den Figuren Raum gibt sich wunderbar zu entfalten. Diese Drama war sehr authentisch und zu keinem Zeitpunkt gekünstelt erzeugt worden, so dass ich mich wirklich durchgängig top unterhalten fühlte. Einen kleinen Kritikpunkt kann ich mir dennoch nicht verkneifen: die Entwicklung der Protagonistin ist überzeugend und einfühlsam erfolgt, aber leider für die Schwere der Vergangenheit zu schnell. Klar, das passt so besser in die Handlung, hätte anders gelöst der Geschichte aber noch das I-Tüpfelchen aufgesetzt... Fazit: Scarlett Cole hat es direkt mit ihrem Debüt zu der Liste der Autoren geschafft, die man definitiv im Auge behalten muss. Denn sie schreibt erotische Romane, die neben zahlreichen expliziten Szenen auch tolle Figuren und eine stets überzeugende Handlung bietet. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschöne Liebesgeschichte
von Nalik am 21.01.2017

Die Geschichte von Harper und Trent...für mich persönlich eine wunderschöne Geschichte, die einen die meiste Zeit dahinschmelzen aber auch bei den Problemen mitfühlen lässt. Harper arbeitet in einem Kaffee und verbirgt ein Geheimnis. Von ihrem Freund aufs übelste misshandelt führt sie ein Leben weitweg von ihrer Familie. Als sie beschließt... Die Geschichte von Harper und Trent...für mich persönlich eine wunderschöne Geschichte, die einen die meiste Zeit dahinschmelzen aber auch bei den Problemen mitfühlen lässt. Harper arbeitet in einem Kaffee und verbirgt ein Geheimnis. Von ihrem Freund aufs übelste misshandelt führt sie ein Leben weitweg von ihrer Familie. Als sie beschließt die sichtbaren Misshandlungen auf ihrem Rücken durch ein Tattoo zu überdecken lernt sie Trent kennen und ihr Leben verändert sich komplett. Wo sie vorher nie mehr glaubte einen Mann anziehend zu finden und sich berühren zu lassen hilft ihr Trent mit einer Geduld wieder ins Leben zurück und sie verlieben sich einander. Doch Nathan gibt keine Ruhe und droht Harper... Für mich ist dieses Buch eine wunderschöne Liebesgeschichte, da man von Seite zu Seite merkt wie die Liebe der beiden wächst. Interessant war nebenbei auch noch ein wenig über Tattoos zu erfahren, als Laie war es für mich sehr gut erklärt. Dieses Buch kann ich bedenkenlos weiterempfehlen und ich freu mich schon auf den zweiten Teil, der bald erscheinen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unter die Haut
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 21.01.2017

Eine Geschichte die im wahren Sinne des Wortes unter die Haut geht. Das Cover gefällt mir sehr gut, alles in schwarz/weiß gehalten und dann der in orange gesetzte Titel des Buch. Nichts neues mehr, aber immer wieder ein Hingucker. So bin ich auch auf dieses Buch aufmerksam geworden. Worum... Eine Geschichte die im wahren Sinne des Wortes unter die Haut geht. Das Cover gefällt mir sehr gut, alles in schwarz/weiß gehalten und dann der in orange gesetzte Titel des Buch. Nichts neues mehr, aber immer wieder ein Hingucker. So bin ich auch auf dieses Buch aufmerksam geworden. Worum geht’s: Harper hat ihre eigene Hölle endlich hinter sich gelassen. Ihr gewalttätiger Ex-Freund hat sich nicht nur in ihrer Seele auf negative Art verewigt sondern vor allem auf ihrem Rücken. Mit tiefen Schnitten und Worten, mit der keine Frau „markiert“ werden möchte. Sie fasst ihren Mut zusammen und möchte endlich wieder an den Strand. Ein bekannter Tattookünstler soll ihr dies ermöglichen. Trent ist bekannt für seine Tattoo’s, er bekommt es immer wieder hin, schlimme Narben zu verstecken. Doch Harper ist sogar für ihn ein Härtefall. Nicht nur das die Narben unglaublich Tief sind, auch sie ist gebrochen. Er kann verstehen, dass sie kein Vertrauen mehr in irgendjemanden stecken kann und nimmt sich all die Zeit die sie braucht. Ganz am Anfang, die Szene wo er ihren Rücken und somit die Narben genau anschauen muss, hat er mich schon im Sturm erobert. Einfühlsam und Liebevoll, was ein Mann! Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen. Auch für die, die nicht auf Schnulzen stehen ist dieses Buch durchaus lesenswert! Es fehlt einem nichts an Spannung, Liebe und realistischen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das ging unter die Haut...
von einer Kundin/einem Kunden aus Altdorf am 20.01.2017

Endlich mal eine Lovestory ohne Milliardär! "Under your skin: Halt mich fest" von Scarlett Cole hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Die Charaktere der beiden Protagonisten sind so liebevoll und realistisch angelegt, dass es... Endlich mal eine Lovestory ohne Milliardär! "Under your skin: Halt mich fest" von Scarlett Cole hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Die Charaktere der beiden Protagonisten sind so liebevoll und realistisch angelegt, dass es dem Leser leicht fällt, sich in sie hinein zu versetzen und "hautnah" mitzuerleben, wie die Liebe der beiden wie ein zartes Pflänzchen wächst. Dazu trägt auch der Schreibstil der Autorin bei: Die Erzählperspektive wechselt auch innerhalb der Kapitel zwischen Trent und Harper, so dass man den beiden zu jedem Zeitpunkt in die Seele und ins Herz blicken kann. Absolut begeistert war ich von Trent - welche Frau wäre das auch nicht? Endlich mal wieder ein bodenständiger Typ, kein kontrollsüchtiger Milliardär, wie man sie derzeit in etlichen anderen Romanen dieses Genres erleben kann, sondern ein Tätowierkünstler, der noch dazu ordentlich was auf dem Kasten hat. Ich habe auch gerne mitverfolgt, wie Harper ihre Vergangenheit aufarbeitet und sich vom verschüchterten und für's Leben gezeichneten Opfer zu einer selbstbewussten und lebensbejahenden jungen Frau entwickelt. Auch das richtige Maß an Spannung ist mit dabei - denn natürlich holt die Vergangenheit Harper doch noch einmal ein... Von mir 5 Sterne, die unter die Haut gehen! :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schönes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2017

Im Buch geht es um die Geschichte von Harper und Trent. Harper lebt in Miami und arbeitet in einem Cafe. Mit ihren 28 Jahren hat sie schon eine Menge durchgemacht und muss dabei auch noch mit schlimmen Narben auf dem Rücken klarkommen. Doch jetzt möchte sie mit ihrer Vergangenheit... Im Buch geht es um die Geschichte von Harper und Trent. Harper lebt in Miami und arbeitet in einem Cafe. Mit ihren 28 Jahren hat sie schon eine Menge durchgemacht und muss dabei auch noch mit schlimmen Narben auf dem Rücken klarkommen. Doch jetzt möchte sie mit ihrer Vergangenheit abschließen und endlich ein neues Leben beginnen. Aus diesem Grund wendet sie sich an den begabten aber auch sehr attraktiven Tätowierkünstler Trent. Dieser soll ihr ein Kunstwerk auf den Rücken zaubern. Doch schon bei der ersten Begegnung fängt es zwischen den beiden zu funken an. Die Story hat mir unheimlich gut gefallen. Ich habe die beiden Hauptcharaktere sofort ins Herz geschlossen. Harper ist eine wirklich starke und sympathische Frau. Sie hat in ihrem Leben schon Schlimmes erlebt und das hat die Autorin auch gut rüber gebracht. Ich konnte beim Lesen wirklich alles fühlen. Die Angst, die Selbstzweifel, das fehlende Selbstvertrauen und auch die Unsicherheit und Angst anderen Menschen gegebnüber. Trent ist attraktiv, tättowiert und bei den Frauen sehr beliebt. Das weiß er zwar aber er ist nicht irgendwie abgehoben oder so. Er nutzt die Frauen nicht aus aber er ist auch nicht an einer ernsthaften Beziehung interessiert. Das ändert sich jedoch als er Harper trifft. Irgendwie berührt sie ihn und er will ihr nicht nur ein wunderschönes Tattoo stechen sondern ihr auch über den seelischen Schmerz hinweg helfen. Er ist wirklich ein richtig netter Kerl und legt sich so richtig ins Zeug. Auch wenn das viel Zeit und sehr viel Einfühlungsvermögen bedeutet. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Es hat mir super gefallen und jeder der eine schöne Liebesgeschichte liebt sollte es unbedingt lesen. Ich freu mich schon auf den zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich wieder ein gelungener Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Rohrenfels am 20.01.2017

In letzter Zeit habe ich vermehrt Bücher wie Calendar Girl oder die Royal Reihe gelesen. Von meinem letzten Buch, das ich gelesen habe, nämlich Trinity, war ich enttäuscht. Deshalb bin ich mit keinen hohen Erwartungen an "Under your Skin-Halt mich fest" gegangen, da die Thematik sehr ähnlich ist: Harper... In letzter Zeit habe ich vermehrt Bücher wie Calendar Girl oder die Royal Reihe gelesen. Von meinem letzten Buch, das ich gelesen habe, nämlich Trinity, war ich enttäuscht. Deshalb bin ich mit keinen hohen Erwartungen an "Under your Skin-Halt mich fest" gegangen, da die Thematik sehr ähnlich ist: Harper wurde von ihrem Exfreund sehr verletzt und das nicht nur psychisch. Um die Beweise ihrer schweren Vergangenheit zu überdecken, beschließt Harper, sich ein Tattoo bei Trent stechen zu lassen, der bekannt für seine Cover ups von Narben ist. Trent ist von Anfang an fasziniert von Harper und auch sie kann sich der Anziehung, die zwischen den beiden herrscht nicht länger entziehen... Die Geschichte der beiden hat mich unglaublich berührt. Harpers Entwicklung war sehr realistisch dargestellt, nicht wie in anderen Büchern, in denen die Protagonisten nach zwei Minuten ihre Vergangenheit hinter sich lassen können... Im Laufe des Buches entwickelt Harper sich Schritt für Schritt immer weiter zu einer selbstbewussten Frau. Und auch Trent entwickelt sich, obwohl er mir - wie auch Harper- von Anfang an sympathisch war. Der Schreibstil trägt dazu bei, dass man sich gut mit den beiden identifizieren kann. Abwechselnd wird aus Harpers oder Trents Perspektive erzählt, das ganze jedoch immer noch in der dritten Person und nicht aus der Ich-Perspektive. Einzig das Titelbild gefällt mir nicht, doch darüber kann man getrost hinweg sehen, wenn man bedenkt, was für eine unglaublich berührende und romantische Geschichte sich im Inneren des Buches verbirgt! Eine große Empfehlung meinerseits!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geht unter die Haut...
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 19.01.2017

Harter Tattookünstler trifft (mit extrem weichem Kern) trifft auf traumatisierte Kellnerin. Vor vier Jahren hat Harper ihrer Heimat Chicago aufgrund des Angriffs den Rücken gekehrt. Sie hat immer noch Angst vertraut niemandem so richtig, außer ihrer Freundin Drea und sie bekommt Panik, wenn sie jemand anfasst. Dann springt sie über... Harter Tattookünstler trifft (mit extrem weichem Kern) trifft auf traumatisierte Kellnerin. Vor vier Jahren hat Harper ihrer Heimat Chicago aufgrund des Angriffs den Rücken gekehrt. Sie hat immer noch Angst vertraut niemandem so richtig, außer ihrer Freundin Drea und sie bekommt Panik, wenn sie jemand anfasst. Dann springt sie über ihren Schatten und spricht Trent an, der gerade sein Studio schließen will... Mehr möchte ich gar nicht mehr dazu schreiben, da in der Inhaltsangabe schon einiges verraten wird. Ich habe das Buch innerhalb zwei Tagen ausgelesen, da ich einfach begeistert war! Ich mochte den Schreibstil und die Story hatte für mich keine Längen. Sowohl Harper und Trent sind sehr sympathische Figuren und ich habe mit beiden mitgefühlt! Natürlich haben wir hier wieder einen starken Kerl, der aber im Gegensatz zu anderen new adult Storys nicht dominant und megareich ist. Er ist teilweise genauso unsicher, wieder jeder normale Mensch. Und natürlich ist Harper eine verletzte Seele, aber keinesfalls schwach. Sie macht eine unglaubliche Entwicklung durch. Auch als es gefährlich wird, behält sie einen kühlen Kopf! Eine ganz klare Leseempfehlung für dieses Buch! Band 2 habe ich auch schon gelesen und Band 3 und 4 werde ich mir wahrscheinlich auf englisch holen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut unglaublich
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 19.01.2017

Die Figur der Harper konnte ich sofort in mein Herz schließen (war mir immer auch die liebste) und habe mit ihr von Anfang an Höhen und Tiefen durchlebt. Ein unglaublich fesselndes Buch, das mir nicht nur an einer Stelle Gänsehaut beschert hat. Mir machte es unheimlich viel Spaß zu sehen, wie... Die Figur der Harper konnte ich sofort in mein Herz schließen (war mir immer auch die liebste) und habe mit ihr von Anfang an Höhen und Tiefen durchlebt. Ein unglaublich fesselndes Buch, das mir nicht nur an einer Stelle Gänsehaut beschert hat. Mir machte es unheimlich viel Spaß zu sehen, wie Harper Stück für Stück aufblüht und sie neues Selbstbewustsein entwickelt. Natürlich sind mir auch die anderen Figuren ins Herz gewachsen, egal ob Trent als der scharke, liebenswürdige oder die quirlige Drea. Es war unheimlich spannend ob, wann und wie ihr Exfreund Harper findet und so blieb es die ganze Zeit aufregend, ich hatte immer einen Grund weiter zu lesen. Nun freue ich mich schon auf den zweiten Teil der under your skin Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Buch, das wahrhaft unter die Haut geht
von SuSa aus Neunkirchen am 18.01.2017

Ehrlich gesagt hätte ich das Buch im Geschäft nicht in die Hand genommen, weil es mich vom Cover und auch vom Titel her gar nicht anspricht. Ich lese überwiegend Fantasy und wenig Liebesgeschichten, aber diese Leseprobe hat mich echt überzeugt! Harper wurde von ihrem Exfreund schlimm verletzt - körperlich... Ehrlich gesagt hätte ich das Buch im Geschäft nicht in die Hand genommen, weil es mich vom Cover und auch vom Titel her gar nicht anspricht. Ich lese überwiegend Fantasy und wenig Liebesgeschichten, aber diese Leseprobe hat mich echt überzeugt! Harper wurde von ihrem Exfreund schlimm verletzt - körperlich wie seelisch und leidet sehr darunter. Besonders unter den sichtbaren Narben auf ihrem Rücken, die sie immer gut versteckt. Es hat mich zutiefst berührt zu lesen, was ihr angetan wurde aber es war auch schön zu sehen, wie sie sich immer mehr „erholt“. Der berühmte Narben - Tätowierer Trend hat mich sofort begeistert, weil er eigentlich ein „harter Kerl“ ist, aber gleich gemerkt hat, dass Harper sehr nervös und ängstlich ist und daher sehr vorsichtig und einfühlsam mit ihr umgegangen ist. Im Laufe der Geschichte hat er immer zu ihr gestanden und sie beschützt. Er war sehr geduldig und half ihr nach und nach ihr Selbstvertrauen zurück zu gewinnen. Dies ist aber seelisch wie körperlich sehr schmerzhaft. Das alles wurde so toll beschrieben, dass ich quasi die Schmerzen fühlen konnte. Ich hatte Angst, hab geweint und mich gefreut. Ich konnte mir sehr gut in beide Protagonisten hineinversetzen. Die Tätowiervorgänge wurden so toll geschildert,dass man sich als jemand, der damit keine Erfahrung hat, sehr gut vorstellen kann, wie das abläuft. Wie schon bei der Leseprobe vermutet ist mir diese Geschichte unter die Haut gegangen! Und deswegen vergebe ich 5 Sterne und empfehle diesen Roman jedem, der einen Liebesroman mit Spannung, Action und einem Hauch prickelnder Erotik lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 17.01.2017

Zunächst einmal finde ich das Cover des Buches sehr gut gestaltet. Es ist ansprechend und wird der Geschichte gerecht. Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht beider Protagonisten. Daher kann der Leser die Handlungen beider sehr gut nachvollziehen.... Zunächst einmal finde ich das Cover des Buches sehr gut gestaltet. Es ist ansprechend und wird der Geschichte gerecht. Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht beider Protagonisten. Daher kann der Leser die Handlungen beider sehr gut nachvollziehen. Der Klapptext verrät schon das es sich um eine Lovestory handelt. Das Buch ist der Auftakt zu einer Serie deren Geschichten in sich abgeschlossen sind. Hier geht es um Harper und Trent. Harper, geprägt durch ihren Ex, sowohl körperlich wie auch emotional. Trent, ein symatisch, gut aussehender und arroganter Typ. Es kommt wie es sich für einen tollen Liebesroman gehört : die beiden werden ein Paar und müssen manche Hürde nehmen. Ich freue mich schon auf Teil zwei indem Cujo und Drea und ihr Glück? ? kämpfen müssen. Fazit :eine sehr gelungene Lovestory die Alles besitzt was sie sollte. TOLL!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Roman, der sprichwörtlich unter die Haut geht...
von Sarah M. am 13.01.2017

Nach schmerzhaften Erfahrungen in ihrer Vergangenheit, führt Harper Connelly ein Leben in der Komfortzone. Auf den ersten Blick nicht sichtbar, trägt sie die Spuren ihres alten Lebens als Narben auf dem Rücken. Der Tätowierkünstler Trent Andrews ist bekannt für seine Cover-ups. Als sie ihn um Hilfe bittet, spüren beide... Nach schmerzhaften Erfahrungen in ihrer Vergangenheit, führt Harper Connelly ein Leben in der Komfortzone. Auf den ersten Blick nicht sichtbar, trägt sie die Spuren ihres alten Lebens als Narben auf dem Rücken. Der Tätowierkünstler Trent Andrews ist bekannt für seine Cover-ups. Als sie ihn um Hilfe bittet, spüren beide die starke Anziehungskraft. Doch Harper tut sich schwer, Vertrauen in Menschen zu finden und Nähe zuzulassen. Von Sitzung zu Sitzung fällt es ihr leichter ihm ihr Vertrauen zu schenken und sich in seiner Nähe wohlzufühlen. Doch dann erhält Harper rätselhafte Nachtichten, die nur von einem kommen können: ihrem Ex. Erneut muss sich Harper mit den Schrecken ihrer Vergangenheit auseinandersetzen... Als ich im Programm der Ullstein Buchverlage auf „Under Sour Skin“ von Sarlett Cole gestoßen bin, stand für mich fest, dass diese Reihe 2017 unbedingt gelesen werden muss. Schon das Cover mit seinem intimen Moment der beiden abgebildeten Personen, ließ mich auf ein Roman mit viel Gefühl hoffen. Die Autorin war mir bis dato unbekannt. Inzwischen bin ich aber sehr auf weitere Werke aus ihrer Feder gespannt. „Under Your Skin – Halt mich ist der erste Teil der „Second Circle Tattoos“ - Reihe. Dieser beinhaltet die Geschichte von Harper und Trent und ist in sich abgeschlossen. Wow. Wow. Wow. Der Titel „Under your skin“ verspricht genau, was das Buch hält. Eine Geschichte, die unter die Haut geht. Die Story von Harper und Trent findet mit den ersten Kapiteln einen ruhigen Anfang, der sich dann aber im Laufe der Handlung in eine stürmische, gefühlvolle Geschichte verwandelt. Ich konnte das Buch jedenfalls nicht mehr aus der Hand legen! Zu Beginn ist die Protagonistin Harper sehr schüchtern und zurückhaltend, was ihre Art sehr putzig und liebenswert macht. Doch dann tritt Trent in ihre Welt und hebt sowohl ihre Gefühlswelt als auch ihre Art aus den Angeln. Ich habe es genossen, zu erleben, wie sie in seiner Gegenwart auftaut und immer selbstbewusster wird. Und genau dafür liebe ich Trent. Sein Verständnis für Harpers Situation und wie er sich für sie einsetzt, hat mich in Nullkommanichts zum Trent Andrews-Fan werden lassen. Die gemeinsamen Szenen mögen vielleicht einer klischeehaften Romanze ähneln, ließen mein Leserherz aber nur so dahin schmelzen. <3 Doch neben einer Prise Erotik und den super-romantischen Szenen, beinhaltet „Under Sour Skin – Halt mich fest“ ein ernsthaftes Thema, das sich durch den Roman zieht, für eine Menge spannender und fesselnder Szenen sorgt und unter die Haut geht. Trent und Harper schließen sich meiner Liste an Lieblingsprotagonisten an. Auch ihre Freunde und Nebencharakter passen so realistisch in ihre Geschichte, dass das Zusammenspiel und die daraus entstandenen Szenen eine perfekte Mischung bilden. Schon jetzt freue ich mich auf das Erscheinen von Band 2 „Under Your Skin – Bleib bei mir“, der die Geschichte von Cujo und Drea erzählt. Mit einem bildlichem und bewegendem Schreibstil erzählt die Autorin die Geschichte von Harper und Trent aus der Sicht beider Protagonisten und überzeugt auf ganzer Länge. „Under Your Skin – Halt mich fest“ ist schon jetzt mein Highlight im Januar. Eine gefühlvolle, spannende und leidenschaftliche Geschichte, die sich niemand entgehen lassen sollte. sarahsbuechertraum.blogspot.com

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
geht unter die Haut
von Sabine Panagl aus Wien am 13.01.2017

Selten hat mich bereits eine Leseprobe vom ersten Absatz an bereits so gepackt, und deshalb freute ich mich sehr, als ich über Netgalley die Möglichkeit erhielt, das ebook anzufordern - vielen Dank und danke auch an den Ullstein-Verlag. Die Autorin hat einen dermaßen flüssigen Schreibstil, kann so gut Worte verpacken,... Selten hat mich bereits eine Leseprobe vom ersten Absatz an bereits so gepackt, und deshalb freute ich mich sehr, als ich über Netgalley die Möglichkeit erhielt, das ebook anzufordern - vielen Dank und danke auch an den Ullstein-Verlag. Die Autorin hat einen dermaßen flüssigen Schreibstil, kann so gut Worte verpacken, dass man sofort mittendrin ist. Die Geschichte wird aus Harpers und Trents Sicht in dritter Person erzählt. Harpers Unsicherheit, ihre Panik und Angst, ihren Rücken zu zeigen, sind sehr gut geschildert und mir standen die Tränen in den Augen, als ich davon las, welche Narben sie hat und wie sie dazu gekommen ist. An ihr gefiel mir sehr, wie sie sich im Laufe der Geschichte weiterentwickelt und lernt, das Trauma zu bewältigen und als Siegerin aus dem Ganzen hervorzugehen. Trent mochte ich von Beginn an, seine Rücksichtnahme und Geduld gegenüber Harper haben ihn sofort für mich eingenommen, obwohl er es im Laufe der Geschichte auch nicht so leicht hat, steht er doch immer zu ihr und versucht sie zu beschützen. Sehr gut haben mir auch die Schilderungen über den Tätowiervorgang gefallen, so bekommt man als Leser einen kleinen Einblick, wie es beim Tätowieren abläuft, und ich fand auch toll, dass jedes Tattoo, das Trent sticht, eine eigene Bedeutung für den Träger hat und diese auch erklärt wird. Im Mittelteil lässt die Geschichte ein klein wenig nach und plätschert vor sich hin, bevor sie dann zu einem spannenden Finale so richtig anzieht, das es in sich hat. Mir hat das Buch, das Start einer Serie, aber in sich abgeschlossen ist, sehr gut gefallen, und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, bei der es sich dann um Trents Freund handelt. Ich vergebe eine klare Leseempfehlung für alle, die gerne Liebesromane lesen, ein wenig Erotik mögen, und trotzdem auch noch Spannung lieben. Einzig das Cover konnte mich hier leider nicht überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heilsames Tattoo
von Jennifer aus Stadtroda am 03.01.2017

INHALT Die 28-jährige Harper Connelly ist seit 4 Jahren gezeichnet und lebt ein Leben mit angezogener Handbremse. Nachdem ihr Ex-Freund ihren Rücken übel zugerichtet hat, lässt sie niemanden mehr an sich ran und verzichtet auf allzu luftige Kleidung. Ihr neuer Job in einem kleinen Café in Miami bringt Spaß, aber... INHALT Die 28-jährige Harper Connelly ist seit 4 Jahren gezeichnet und lebt ein Leben mit angezogener Handbremse. Nachdem ihr Ex-Freund ihren Rücken übel zugerichtet hat, lässt sie niemanden mehr an sich ran und verzichtet auf allzu luftige Kleidung. Ihr neuer Job in einem kleinen Café in Miami bringt Spaß, aber ist für die studierte Lehrerin keine wirkliche Erfüllung. Um mit der Vergangenheit endlich abzuschließen, will sie ihren mit Narben übersäten Rücken tätowieren lassen. Der stadtbekannte und attraktive Tattookünstler Trent soll diese Aufgabe übernehmen, obschon es nicht leicht werden wird... MEINUNG Scarlett Coles Roman reißt den Leser trotz der allseits bekannten Klischees mit. Denn Trent und Harper verbindet ab dem ersten Moment etwas Magisches. Sie ist nicht irgendeine Kundin für ihn, sondern er möchte ihre verletzte Seele heilen. Dafür holt er sie Schritt für Schritt ins Leben und gibt ihr ihr Selbstvertrauen zurück, stylisches Tattoo inklusive. Aber dieser Prozess ist schmerzhaft und eine emotionale Achterbahnfahrt für beide. Hier schafft es die Autorin sehr authentisch, sich ins Seelenleben der beiden Protagonisten einzufühlen. Vom himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt ist alles dabei. Besonders die weibliche Leserschaft wird diese zarte Romanze zwischen der zerbrechlichen Seele Harper und dem äußerlich rauen und innerlich weichen Trent lieben. Wie er um sie und ihre Liebe kämpft, hat schon was. Er fängt sie auf und lässt sie fliegen. Harpers charakterlicher Wandel ist erstaunlich. Doch gegen Ende der Handlung wartet noch eine böse Überraschung auf das Paar. Spannung, Action und eine Menge Emotionen zum Schluss, so muss eine gute Geschichte sein. Coles flüssige sowie modern-frische Schreibe passte bestens zum Plot. Schade nur, dass aufgrund der beiden dominierenden Charaktere - Harper und Trent - der Handlungsort Miami in den Hintergrund rückte; hier wäre noch mehr amerikanisches Lokalkolorit möglich gewesen. FAZIT Insgesamt fand ich Coles Geschichte sehr lesenswert, weil sie nie ins Seichte abrutschte und bis zum Ende spannend blieb. Titel und Inhalt bilden eine überzeugende Melange ein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geht unter die Haut - in jeder Hinsicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 22.01.2017

Harper Connelly lebt in Miami, wohin sie nach einem schrecklichen Erlebnis in ihrer Vergangenheit geflüchtet ist. Um sich von ihrer Vergangenheit zu befreien, beschließt sie, sich von dem Tättowierkünstler Trent Andrews die schlimmen Narben auf ihrem Rücken übertätowieren zu lassen. Kann sie damit wirklich ihrem gewalttätigen Exfreund und ihren... Harper Connelly lebt in Miami, wohin sie nach einem schrecklichen Erlebnis in ihrer Vergangenheit geflüchtet ist. Um sich von ihrer Vergangenheit zu befreien, beschließt sie, sich von dem Tättowierkünstler Trent Andrews die schlimmen Narben auf ihrem Rücken übertätowieren zu lassen. Kann sie damit wirklich ihrem gewalttätigen Exfreund und ihren Ängsten entfliehen? Die Geschichte um Harper und Trent ging mir wirklich sehr nah. Harpers Ängste und ihre verletzte Art rührten mich mehr als einmal zu Tränen. Ihre Veränderung von der gebrochenen, ängstlichen Frau, die zum ersten Mal Trents Tattoo-Laden betritt, zur lebensfrohen, verliebten Frau, die sie dank Trents Liebe wird, ist schön zu verfolgen. Trent ist ein toller Typ, der ihre Ängste ernst nimmt und sie nach und nach aus ihrem Schneckenhaus lockt. Ihre Liebe zueinander lässt einen das Buch kaum aus der Hand legen. Ein Liebesroman, der sich erfreulich von den zurzeit angesagten Fighter- oder Milliardär-Romanzen abhebt. Romantisch, sexy, aber auch spannend. Trent ist ein Bad Boy mit Herz und ich freue mich auf weitere Romane der Serie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Under Your Skin. Halt mich fest

Under Your Skin. Halt mich fest

von Scarlett Cole

(12)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Schon immer nur du / Game on Bd. 3

Schon immer nur du / Game on Bd. 3

von Kristen Callihan

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Under Your Skin

  • Band 1

    45312928
    Under Your Skin. Halt mich fest
    von Scarlett Cole
    (14)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45312925
    Under Your Skin. Bleib bei mir
    von Scarlett Cole
    9,99

Kundenbewertungen