Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ungleichheit

Warum wir nicht alle gleich viel haben müssen

Das philosophische Enfant terrible Harry G. Frankfurt ist zurück, und zwar mit einem Paukenschlag. Nach seinem Welterfolg Bullshit widmet er sich in bewährt streitbarer Manier einer hochaktuellen Debatte: ökonomische Ungleichheit. Während man sich allenthalben einig ist, dass die ungleiche Verteilung von Gütern und Reichtum das große Problem unserer Zeit sei, postuliert Frankfurt die radikale Gegenthese: Ungleichheit ist moralisch irrelevant. Mit schwindelerregenden Gedankenexperimenten wirft Frankfurt ein vollkommen neues Licht auf Begriffe wie Genügsamkeit, Glück und Gerechtigkeit – und beantwortet nebenbei die heikle Frage, warum wir nicht alle gleich viel haben müssen.
In zwei Essays stellt Harry G. Frankfurt eine Debatte auf den Prüfstand, die bisher niemand hinterfragt hat, und bringt vermeintlich unumstößliche Gewissheiten ins Wanken. So rigoros wie wegweisend, so überraschend wie überfällig.
Rezension
»Frankfurts Darstellung gleicht einer Skizze, die mehr Fragen aufwirft als beantwortet. Doch es sind kluge und notwendige Fragen; sie führen von politischen Reflexen zu Reflexionen.«
Elke Schmitter, Literatur Spiegel Februar 2016
Portrait
Harry G. Frankfurt, geboren 1929, ist emeritierter Professor für Philosophie der Princeton University. Er ist Träger vieler Auszeichnungen und Mitglied der American Academy of Arts and Sciences. Seine Bücher sind in zahlreichen Ländern erschienen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 109, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783518744451
Verlag Suhrkamp
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44402047
    Auch das wird vergehen
    von Milena Busquets
    (23)
    eBook
    16,99
  • 32974894
    Der Preis der Ungleichheit
    von Joseph E. Stiglitz
    eBook
    11,99
  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • 46276228
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noam Chomsky
    eBook
    21,99
  • 40913150
    Friedrich Nietzsche - Gesammelte Werke
    von Friedrich Nietzsche
    eBook
    4,99
  • 38513078
    Wild Hunger
    von Bruce Wilshire
    eBook
    20,93
  • 29844910
    Wie wollen wir leben?
    von Peter Bieri
    (4)
    eBook
    7,49
  • 45255008
    Karl Marx / Friedrich Engels - Gesammelte Werke
    von Karl Marx
    eBook
    4,99
  • 41078815
    Seneca: Das große Buch vom glücklichen Leben - Gesammelte Werke
    von Seneca
    eBook
    4,99
  • 32042669
    Psycho-logisch richtig verhandeln
    von Vera F. Birkenbihl
    eBook
    8,99
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    9,99
  • 24604806
    Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama
    von Kristin Raabe
    eBook
    7,99
  • 41648959
    Das Lachen
    von Henri Bergson
    eBook
    6,99
  • 44991913
    Platon Werke
    von Platon
    eBook
    9,99
  • 43381280
    Platon: Politeia
    eBook
    24,95
  • 46376381
    Unsterbliches Bewusstsein
    von Anthony Peake
    eBook
    11,99
  • 32748474
    Jenseits von Gut und Böse
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    9,99
  • 32518291
    Öffne dein Herz und lausche
    von Tsoknyi Rinpoche
    eBook
    15,99
  • 53525127
    Zurück zu Luther
    von Norbert Bolz
    eBook
    15,99
  • 32440340
    Die Essenz der Lehre Buddhas
    von His Holiness the Dalai Lama
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ungleichheit

Ungleichheit

von Harry G. Frankfurt

eBook
9,99
+
=
Bullshit

Bullshit

von Harry G. Frankfurt

eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen