Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Unheimlicher Horror. Motive, Plots und literarische Verfahren zur Erzeugung von Schrecken bei H.P. Lovecraft

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,7, Universität Siegen (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits im Märchen Von einem, der auszog das Fürchten zu lernen, von den Gebrüdern Grimm, geht es um die Frage, inwieweit man Angst erlernen kann. Wechselt man von der Seite des neugierigen Schülers auf die lehrende Seite, entsteht in Anlehnung an die Frage des Schülers, die Frage, ob man gleichermaßen lernen kann, das Fürchten zu lehren. In Literaturkreisen, ist dies nicht immer eindeutig zu beantworten. Subjektive Techniken und literarische Verfahren, sowie stilistische Eigenheiten, erzeugen auch verschiedene Meinungen darüber, ob ein Autor effizient und nachhaltig, eventuell sogar innovativ, Schrecken und Angst beim Rezipienten hervorruft. Geschichtlich gesehen, vollzog sich auch seit jeher ein Wandel im Empfinden, was gruselig, schrecklich, oder tabuisierungsbedürftig ist. So eröffnete die Aufklärung und fortschreitende Säkularisierung zum Beispiel neue Wege der Verlagerung von Toleranzgrenzen und dem gesellschaftlichen Konzens, was nachhaltige Angst und Schock ausmacht - so auch in der Literatur.
Ausgehend von evolutionär bedingten Reaktionen auf gewisse Assoziationen und instinktives Verhalten nach Konfrontation von lebensbedrohlichen Dingen, und unmoralisch auffallendem Verhalten, bedient sich Lovecraft dieser empirisch nachgewiesenen Fakten, um sie, angereichert mit eigenen Theorien zum Angstverhalten der Masse, für literarischen Horror zu nutzen. Stellt man theoretische Schauerantizipationen der Leser den literarischen Verfahren Lovecrafts zu dessen Erzeugung gegenüber, so entwickelt sich die Frage, wie Lovecraft konkret Angst und Schauer bei seiner Leserschaft hervorruft. Zur Klärung dieser Frage, nach Motivation und Art und Weise dieser speziellen Literaturerschaffung, soll in dieser Arbeit ein biographischer Einblick bestätigen, dass die individuelle Umgebung, Erziehung und Lebensweise Lovecrafts im 19 Jahrhundert, ausschlaggebend zur Gestaltung seiner Horrorliteratur war. Dazu dienen allgemeine Theorien über Bestandteile und Unterschiede, zwischen erlesener und realer, panischer Angst. Ebenso ist der von Lovecraft eigens angefertigte Essay (Unheimlicher Horror – Das übernatürliche Grauen in der Literatur), über die vermeintlich richtige Art und Weise, den Leser in einen authentischen und jenseits von konventionalisierten, gesellschaftlich gewohnten Regeln, zu ängstigen, Teil der Lösung. Wie schafft es Lovecraft, Emotionen und Horror beim Leser zu erzeugen?
Diese Kernfrage soll wie folgt geklärt werden: ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 44, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783656645856
Verlag GRIN
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30662565
    Das Hotel
    von Jack Kilborn
    (11)
    eBook
    7,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 48059288
    Federwelt 121
    von Sandra Uschtrin
    eBook
    4,99
  • 31959686
    „Der Vater – Eine Abrechnung“ von Niklas Frank. Eine Sonderform unter den biografischen Romanen?
    von Matthias Andrzejewski
    eBook
    12,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 54194982
    Federwelt 122
    von Daniela Nagel
    eBook
    4,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 32186229
    Beeinflussen - Überzeugen - Manipulieren
    von Heinz Ryborz
    eBook
    15,99
  • 47755861
    Einführung in die Sprachdidaktik
    von Corinna Peschel
    eBook
    6,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 34683015
    Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten
    von Matthias Granzow-Emden
    eBook
    16,99
  • 25419331
    Die optimale Organisationsform
    von Andreas P. Wenger
    eBook
    16,99
  • 50197045
    Metzler Lexikon Theatertheorie
    eBook
    16,99
  • 43000758
    Lichtjahre
    von Volker Weidermann
    eBook
    9,99
  • 46686042
    CliffsNotes on Emily Dickinson's Poems
    von Mordecai Marcus
    eBook
    5,45
  • 37001832
    Spracherwerbsprozesse in Erst- und Zweitsprache
    von Wilhelm Griesshaber
    eBook
    24,90
  • 34332711
    Die Klavierspielerin von Elfriede Jelinek. Textanalyse und Interpretation.
    von Elfriede Jelinek
    eBook
    6,20
  • 45119744
    "L'attentat" ("Die Attentäterin") von Yasmina Khadra. Kapitelzusammenfassung in deutscher und französischer Sprache
    von Patrik Stöckmann
    eBook
    4,99
  • 36005481
    Der Neue Georges
    von Karl Ernst Georges
    eBook
    99,99
  • 47746479
    Einführung in die Erzähltextanalyse
    von Jan Christoph Meister
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unheimlicher Horror. Motive, Plots und literarische Verfahren zur Erzeugung von Schrecken bei H.P. Lovecraft

Unheimlicher Horror. Motive, Plots und literarische Verfahren zur Erzeugung von Schrecken bei H.P. Lovecraft

von Ramon Klein

eBook
14,99
+
=
Shining

Shining

von Stephen King

(37)
eBook
8,49
+
=

für

23,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen