Thalia.de

Unschuld

«Unschuld» ist Jonathan Franzens Opus magnum über familiäre Abgründe, das Internet und den Kampf zwischen den Geschlechtern.
Die junge Pip Tyler weiß nicht, wer ihr Vater ist. Das ist keineswegs ihr einziges Problem: Sie hat Studienschulden, ihr Bürojob in Oakland ist eine Sackgasse, sie liebt einen verheirateten Mann, und ihre Mutter erdrückt sie mit Liebe und Geheimniskrämerei. Pip weiß weder, wo und wann sie geboren wurde, noch kennt sie den wirklichen Namen und Geburtstag ihrer Mutter. Als ihr eines Tages eine Deutsche beim «Sunlight Project» des Whistleblowers Andreas Wolf ein Praktikum anbietet, hofft sie, dass der ihr mit seinem Internet-Journalismus bei der Vatersuche helfen kann. Sie stellt ihre Mutter vor die Wahl: Entweder sie lüftet das Geheimnis ihrer Herkunft, oder Pip macht sich auf nach Bolivien, wo Andreas Wolf im Schutz einer paradiesischen Bergwelt sein Enthüllungswerk vollbringt. Und wenig später bricht sie auf.
«Unschuld» handelt von Schuld in den unterschiedlichsten Facetten: Andreas Wolf, in Ostberlin als Sohn eines hochrangigen DDR-Politfunktionärs geboren, hat aus Liebe zu einer Frau vor Jahren ein Verbrechen begangen; ein Amerikaner, dem er in den Wirren des Berliner Mauerfalls begegnet, hat den Kinderwunsch seiner Frau nicht erfüllt und sie dann verlassen; dessen neue Lebensgefährtin kann ihrem Ehemann, der im Rollstuhl sitzt, nicht den Rücken kehren und pflegt ihn weiter …
In diesem fulminanten amerikanisch-deutschen Gegenwartsroman eines der größten, sprachmächtigsten Autoren unserer Zeit überschlagen sich die Ereignisse und bannen den Leser bis zum Schluss.
Rezension
Die eigentliche Stärke dieses ausufernden Gesellschaftsepos liegt in der psychologischen Tiefenbohrung, die den Figuren in die verwinkelten Schächte ihrer neurotischen Psyche folgt. Andrea Köhler, Neue Zürcher Zeitung
Portrait
Jonathan Franzen, 1959 geboren, erhielt für seinen Weltbestseller «Die Korrekturen» 2001 den National Book Award. Er veröffentlichte außerdem die Romane «Die 27ste Stadt», «Schweres Beben» und «Freiheit», das autobiographische Buch „Die Unruhezone“, die Essaysammlungen «Anleitung zum Alleinsein» und «Weiter weg» sowie „Das Kraus-Projekt“. Er ist Mitglied der amerikanischen Academy of Arts and Letters, der Berliner Akademie der Künste und des französischen Ordre des Arts et des Lettres. 2013 wurde ihm für sein Gesamtwerk der WELT-Literaturpreis verliehen. Er lebt in New York und Santa Cruz, Kalifornien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 832
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26775-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/126/45 mm
Gewicht 509
Originaltitel Purity
Auflage 1
Verkaufsrang 3.858
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165739
    Schmerz
    von Zeruya Shalev
    Buch
    10,00
  • 43961908
    Hart auf Hart
    von T. C. Boyle
    (1)
    Buch
    11,90
  • 45306055
    Der Susan-Effekt
    von Peter Høeg
    Buch
    10,99
  • 45030497
    Der Preis der Treue
    von Diane Brasseur
    Buch
    9,90
  • 33793513
    Die sterblich Verliebten
    von Javier Marías
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    22,00
  • 42492161
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (4)
    Buch
    26,95
  • 26979236
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (9)
    Buch
    9,99
  • 29048245
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (5)
    Buch
    10,99
  • 45165695
    Fatale Erinnerung
    von Linda Castillo
    Buch
    9,99
  • 45244415
    Dunkelsprung
    von Leonie Swann
    Buch
    9,99
  • 45165426
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (2)
    Buch
    10,00
  • 45246052
    Die Stellung
    von Meg Wolitzer
    Buch
    12,00
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 44253262
    Sie dreht sich um
    von Angelika Overath
    Buch
    9,99
  • 44253244
    Blauer Weg
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    10,99
  • 4198857
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (6)
    Buch
    12,99
  • 21383251
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (3)
    Buch
    13,00
  • 45244837
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    Buch
    9,99
  • 42330891
    Die schönste Art, sein Herz zu verlieren
    von Mamen Sánchez
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Wie Idealisten ihre Unschuld verlieren und schuldhafte Verstrickungen noch nach Jahrzehnten auf die nächste Generation nachwirken. Ein Panorama des Internet-Zeitalters. Wie Idealisten ihre Unschuld verlieren und schuldhafte Verstrickungen noch nach Jahrzehnten auf die nächste Generation nachwirken. Ein Panorama des Internet-Zeitalters.

Astrid Schmitt, Thalia-Buchhandlung Minden

Sprachgewaltig erzählt Franzen eine Geschichte vom Widerstand. Brandaktuell und doch tief in der Geschichte verwurzelt. Sprachgewaltig erzählt Franzen eine Geschichte vom Widerstand. Brandaktuell und doch tief in der Geschichte verwurzelt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Amerika,Bolivien und die ehemalige DDR sind Schauplätze dieser ungewöhnlich spannenden Familiengeschichte.Der Roman entwickelt einen Sog dem man sich nicht entziehen kann. Amerika,Bolivien und die ehemalige DDR sind Schauplätze dieser ungewöhnlich spannenden Familiengeschichte.Der Roman entwickelt einen Sog dem man sich nicht entziehen kann.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein intellektueller, zeitgeistiger Roman, der sich gewohnt einem aktuellen Thema widmet. Wie üblich in langen Dialogen, mit gewagten Ideen und Botschaften. Kritische Denkanstösse. Ein intellektueller, zeitgeistiger Roman, der sich gewohnt einem aktuellen Thema widmet. Wie üblich in langen Dialogen, mit gewagten Ideen und Botschaften. Kritische Denkanstösse.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (16)
    Buch
    24,99
  • 39145408
    Stoner
    von John Williams
    (7)
    Buch
    10,90
  • 14256300
    Extrem laut und unglaublich nah
    von Jonathan Safran Foer
    (32)
    Buch
    9,95
  • 32305214
    In Zeiten des abnehmenden Lichts
    von Eugen Ruge
    (4)
    Buch
    9,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (9)
    Buch
    10,99
  • 39176242
    F
    von Daniel Kehlmann
    (2)
    Buch
    10,99
  • 45306055
    Der Susan-Effekt
    von Peter Høeg
    Buch
    10,99
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (52)
    Buch
    19,95
  • 39188764
    Intrige
    von Robert Harris
    (2)
    Buch
    10,99
  • 40779364
    Israel ist an allem schuld
    von Georg M. Hafner
    (3)
    Buch
    19,99
  • 28916696
    Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel
    von Moritz Rinke
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2861281
    Das Foucaultsche Pendel
    von Umberto Eco
    (3)
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unschuld

Unschuld

von Jonathan Franzen

Buch
12,99
+
=
Tildas Wintertraum

Tildas Wintertraum

von Tone Finnanger

Buch
22,00
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen