Thalia.de

Unterwerfung

Ungekürzte Lesung

Paris, 2022: Der Literaturprofessor François führt ein einsames Leben. Seine einzige Leidenschaft gilt dem dekadenten Schriftsteller Huysmans. Tiefergehende Beziehungen interessieren ihn ebenso wenig wie aktuelle politische Ereignisse. Doch als in Frankreich gewählt wird, gerät sein ruhiges Leben ins Wanken. Um den als wahrscheinlich geltenden Sieg des Front National zu verhindern, koalieren die bürgerlichen Parteien mit der Bruderschaft der Muslime: Neuer Präsident wird deren charismatisches Oberhaupt Mohammed Ben Abbes. Nach und nach beginnt sich die französische Gesellschaft zu wandeln – und auch François muss jetzt neue Wege gehen.
Das neue Buch von Michel Houellebecq handelt vom Zusammenprall der Kulturen und vom Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum – ein Buch von brisanter Aktualität!
Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel
6 CDs | Laufzeit 468 min
Portrait

MICHEL HOUELLEBECQ, geboren 1958. Seit seinem Bestseller »Elementarteilchen« (1998) gehört er zu den wichtigsten Autoren der Gegenwart, seine Bücher werden in über vierzig Ländern veröffentlicht. Für seinen letzten Roman »Karte und Gebiet« (2011) erhielt er den renommiertesten französischen Literaturpreis, den Prix Goncourt.
CHRISTIAN BERKEL, geboren 1957, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Er war in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, u.a. in »Das Experiment«, »Der Untergang« und in den Hollywoodfilmen »Operation Wallküre« und »Inglourious Basterds«. Seit 2006 ermittelt er als »Der Kriminalist« im gleichnamigen ZDF-Freitagskrimi. Auch als Hörbuchsprecher feiert Berkel große Erfolge, er wurde u.a. mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Für DAV hat er »Zehn Milliarden« von Stephen Emmott eingelesen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Berkel
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862315369
Genre Roman
Verlag Der Audio Verlag
Originaltitel Soumission
Spieldauer 468 Minuten
Verkaufsrang 2.333
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 19,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: ALAAF15HELAU



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41011807
    Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 42361531
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 37867287
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 45260538
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 15,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (178)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 45255385
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    7,19 bisher 9,99
  • 33790962
    Scheunemann, F: Hochzeitsküsse/3 CDs
    von Frauke Scheunemann
    SPECIAL
    2,99 bisher 14,99
  • 46299281
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99 bisher 21,99
  • 40364160
    Dumm gelaufen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (12)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 45244825
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    Hörbuch (MP3-CD)
    21,99
  • 46876258
    Elefant
    von Martin Suter
    Hörbuch (CD)
    24,99
  • 45161228
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 14,99
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (110)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 32038843
    Tschick (Hörbestseller)
    von Wolfgang Herrndorf
    (170)
    Hörbuch (CD)
    6,93 bisher 9,99
  • 37326661
    Bob, der Streuner & Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (9)
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • 45244737
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (MP3-CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 45291405
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    Hörbuch (CD)
    7,19 bisher 16,99
  • 44068430
    Überredung
    von Jane Austen
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 35,99
  • 45616003
    Ein Mann für alle Sinne
    von Nora Roberts
    Hörbuch (CD)
    13,59 bisher 16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ohnmacht, Nihilismus, Unterwerfung“

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

François ist Literaturprofessor und hat soeben mit dem Beginn seiner Professur sein leben aufgegeben. Als er zu seiner Studienzeit noch jedes Semester eine neue Studentin zur Geliebten hatte, so hatte er als angehender Doktorant auch weiterhin jedes Semester eine neue Studentin zur Geliebten gehabt. Doch nun fühlt er sich einsam, ohnmächtig. François ist Literaturprofessor und hat soeben mit dem Beginn seiner Professur sein leben aufgegeben. Als er zu seiner Studienzeit noch jedes Semester eine neue Studentin zur Geliebten hatte, so hatte er als angehender Doktorant auch weiterhin jedes Semester eine neue Studentin zur Geliebten gehabt. Doch nun fühlt er sich einsam, ohnmächtig. Jeden Abend sitzt er mit Mikrowellenfraß und mehreren Flaschen Wein oder Spirituosen vor seinem PC und schaut Pornos.

Doch während sich in seinem Leben nichts mehr tut, verläuft in seinem Land ein regelrechter Wandel. An jeder Ecke finden sich muslimische Läden, Restaurants oder Imbisse. Der charismatische und muslimische Politker Ben Abbes wird sogar zum Präsidenten gewählt, um eine Wahl der rechtspopulistischen Front National Vorsitzenden Marine Le Pen zu verhindern. Plötzlich sind die Universitäten geschlossen. Der Unterricht und der Sozialstaat werden auf den muslimischen Glauben angepasst, Polygamie wird als rechtens anerkannt, Schulen sollen dem islamischen Glauben gerecht genährt und gelehrt werden, die Studentinen an der Universität dürfen nur noch stark bekleidet erscheinen - wenn sie überhaupt noch erscheinen dürfen. Ein Umschwung, der den Literaturprofessor jedoch keineswegs stört. Zwar bekommt er die Panik mit, die seine Freunde und Bekannten befällt, und zieht sich kurzeitig zurück, doch als er merkt, dass sein Leben auch weiterhin aus Mikrowellenfraß und Wein besteht, beschließt er zurückzukehren.

Der neuste Roman des Skandalschriftstellers Michel Houllebecq greift ein äußerst interessantes wie brisantes Thema auf, das durch die grausamen Anschläge leider zum momentanen Mittelpunkt kontroverser Disskussionen wird, entrinkt jedoch schier in Belanglosigkeit. Dennoch sollte jeder, der sich für die momentane Lage interessiert dieses Buch unbedingt anlesen und sich ein eigenes Bild machen, wie man sich in einer solchen Lage verhalten sollte.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine brisante Vision Frankreichs unter der Herrschaft der Islamischen Bruderschaft. Spannend trotz oder wegen des lethargischen Protagonisten und seine eindrucksvolle Wandlung! Eine brisante Vision Frankreichs unter der Herrschaft der Islamischen Bruderschaft. Spannend trotz oder wegen des lethargischen Protagonisten und seine eindrucksvolle Wandlung!

Marta Gorecki, Thalia-Buchhandlung Münster

Ich bin beeindruckt! Anspruchsvoll, fesselnd und wider Erwarten objektiv und kritisch spinnt der Autor hier eine verstörende Zukunftsvision. Ich bin beeindruckt! Anspruchsvoll, fesselnd und wider Erwarten objektiv und kritisch spinnt der Autor hier eine verstörende Zukunftsvision.

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Ein brillanter Roman über das brisante Thema der Islamisierung Europas. Eines seiner besten Bücher und die literarische Möglichkeit einer Welt.
Ein brillanter Roman über das brisante Thema der Islamisierung Europas. Eines seiner besten Bücher und die literarische Möglichkeit einer Welt.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eine böse Satire über das Versagen der politischen Eliten. Eine böse Satire über das Versagen der politischen Eliten.

„Unterwerfung“

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Wenn man die zynischen und teils fühllos-, fast pornographischen Facetten des Romans von Michel Houellebeque erträgt oder „wegsteckt“, ist dieses Werk eine Meisterleistung der Gesellschaftsanalyse des modernen Frankreich- und kommt uns denn Manches nicht gar sehr bekannt vor (wir leben alle in Europa)?
Wohin geht die –unsere- Zukunft?
Wenn man die zynischen und teils fühllos-, fast pornographischen Facetten des Romans von Michel Houellebeque erträgt oder „wegsteckt“, ist dieses Werk eine Meisterleistung der Gesellschaftsanalyse des modernen Frankreich- und kommt uns denn Manches nicht gar sehr bekannt vor (wir leben alle in Europa)?
Wohin geht die –unsere- Zukunft? Besitzen wir, das Abendland, denn noch eine Identität? Hat die „Moderne“, der Zeitgeist, alles schon hinweggefegt? Wo sind unsere Werte? Können wir noch glauben? Was sagt uns unsere Geschichte?
Houellebeque schreibt zugespitzt, satirisch und nimmt große Teile der intellektuellen Elite seines Landes scharf und bitterböse auf`s Korn.
Ein Vergnügen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich als Houellebecq- Fan habe alle seine Bücher gelesen. Daher kann ich sagen dieses Werk ist gut aber in meinen Augen nicht sein bestes. Trotzdem unbedingt lesenswert ! Ich als Houellebecq- Fan habe alle seine Bücher gelesen. Daher kann ich sagen dieses Werk ist gut aber in meinen Augen nicht sein bestes. Trotzdem unbedingt lesenswert !

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mit diesem Roman hält der Autor einer müde gewordenen intellektuellen Schicht den Spiegel vor die Nase,die sich nur noch für ihr persönliches Wohlbefinden interessiert.
Macht Spaß.
Mit diesem Roman hält der Autor einer müde gewordenen intellektuellen Schicht den Spiegel vor die Nase,die sich nur noch für ihr persönliches Wohlbefinden interessiert.
Macht Spaß.

Nicole Godknecht, Thalia-Buchhandlung Rudolstadt

Eine ironische Parabel an das ach so politische Frankreich.
Für Fans des Autors auf jeden Fall eine Empfehlung.
Eine ironische Parabel an das ach so politische Frankreich.
Für Fans des Autors auf jeden Fall eine Empfehlung.

Was wäre wenn..unerschrocken geschilderte Zukunftsvision, die dem Leser das Blut gefrieren lässt. Ohne Fan des Autors zu sein, muss ich dieses Buch jedem Demokraten ans Herz legen Was wäre wenn..unerschrocken geschilderte Zukunftsvision, die dem Leser das Blut gefrieren lässt. Ohne Fan des Autors zu sein, muss ich dieses Buch jedem Demokraten ans Herz legen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Gläubiger wird Präsident von Frankreich. Nicht schlimm finden Sie, ich auch. Aber der Präsident ist Moslem. Dann wird die Geschichte interessant, finden sie nicht auch? Ein Gläubiger wird Präsident von Frankreich. Nicht schlimm finden Sie, ich auch. Aber der Präsident ist Moslem. Dann wird die Geschichte interessant, finden sie nicht auch?

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Ich hatte mir wesentlich mehr von der Thematik Islam erwartet. Stattdessen wird die politische Ebene von Francios Lamentiererei, Huysman und Selbstmordgedanken verdrängt...schade Ich hatte mir wesentlich mehr von der Thematik Islam erwartet. Stattdessen wird die politische Ebene von Francios Lamentiererei, Huysman und Selbstmordgedanken verdrängt...schade

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein komplexes, schwieriges Thema grandios aufbereitet. Selbstverständlich provoziert er mit einigen Aussagen, aber das gehört zu einem Buch dieser Art dazu. Ein komplexes, schwieriges Thema grandios aufbereitet. Selbstverständlich provoziert er mit einigen Aussagen, aber das gehört zu einem Buch dieser Art dazu.

Kein noch so guter Marketing Experte hätte das Erscheinungsdatum dieses Buches besser planen können.... Kein noch so guter Marketing Experte hätte das Erscheinungsdatum dieses Buches besser planen können....

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer Literatur über die Islamisierung sucht, wird hier nicht fündig. Es handelt von einem Literaturprofessor, der sich, des Lebens überdrüssig, in Alkohol und Sex verliert Wer Literatur über die Islamisierung sucht, wird hier nicht fündig. Es handelt von einem Literaturprofessor, der sich, des Lebens überdrüssig, in Alkohol und Sex verliert

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Ein wirklich interessanter Blick in eine mögliche europäische Zukunft - auch ohne die schreckliche Aktualität lesens- und überdenkenswert! Ein wirklich interessanter Blick in eine mögliche europäische Zukunft - auch ohne die schreckliche Aktualität lesens- und überdenkenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39200911
    Eggers, D: Circle/8 CDs
    von Dave Eggers
    (82)
    Hörbuch (CD)
    32,99
  • 37867287
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (83)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 28893334
    Neununddreißigneunzig
    von Frédéric Beigbeder
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41790917
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 30574045
    Nur eine Ohrfeige
    von Christos Tsiolkas
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 37871517
    Mirage
    von Matt Ruff
    Hörbuch (MP3-CD)
    22,99
  • 37438035
    Elementarteilchen
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42393764
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 2999471
    Vaterland
    von Robert Harris
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40414954
    Plattform
    von Michel Houellebecq
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45931816
    Der Report der Magd
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unterwerfung

Unterwerfung

von Michel Houellebecq

Hörbuch (CD)
15,99
bisher 19,99
+
=
Elser

Elser

von Fred Breinersdorfer

Hörbuch (CD)
17,99
+
=

für

32,96

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen