Thalia.de

Urlaub mit Papa

Roman

(2)

Herrlich komische Vater-Tochter-Geschichte
Es sollte ein toller Urlaub werden: Christine (45) will nach Norderney, um einer Freundin bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen. Doch dann wird sie von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mitzunehmen. Kaum sind sie dort, übernimmt Heinz (73) auch sofort das Kommando auf der Baustelle. Es kommt für Christine aber noch schlimmer, als Papa erfährt, dass auf der Insel nach einem Heiratsschwindler gefahndet wird. Für Heinz ist klar: Das muss Johann sein, der mysteriöse Pensionsgast, der Christines Herz Kapriolen schlagen lässt. Mithilfe von Papas neuen Freunden - 72, 75, 63 Jahre alt - soll Johann zur Strecke gebracht werden... Der Bestseller 2008/2009 jetzt als Taschenbuchausgabe!

Portrait

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 520
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21909-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 142/90/27 mm
Gewicht 278
Verkaufsrang 14.829
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16307361
    Urlaub mit Papa
    von Dora Heldt
    (34)
    Buch
    8,95
  • 43961942
    Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
    von Dora Heldt
    Buch
    8,95
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    9,99
  • 40931300
    Alles außer Austern
    von Tessa Hennig
    (3)
    Buch
    9,99
  • 20900858
    Kein Wort zu Papa
    von Dora Heldt
    (43)
    Buch
    12,90
  • 33710404
    Kein Wort zu Papa. Großdruck
    von Dora Heldt
    (3)
    Buch
    11,95
  • 38962170
    Überwiegend fabelhaft
    von Fanny Wagner
    (6)
    Buch
    9,99
  • 26096175
    Elli gibt den Löffel ab
    von Tessa Hennig
    (36)
    Buch
    8,99
  • 39271262
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (4)
    Buch
    18,99
  • 42221867
    Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (1)
    Buch
    9,95
  • 16307360
    Tante Inge haut ab
    von Dora Heldt
    (24)
    Buch
    12,90
  • 40402048
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    Buch
    11,95
  • 21266195
    Frau Ella
    von Florian Beckerhoff
    (9)
    Buch
    8,95
  • 40926894
    Friesensommer
    von Janne Mommsen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39229935
    Ein Hologramm für den König
    von Dave Eggers
    (2)
    Buch
    9,99
  • 37439489
    Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (2)
    Buch
    12,00
  • 44200641
    Die Insel tanzt
    von Janne Mommsen
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Urlaub mit Papa, wenn man 45 ist und Papa das Talent hat, Chaos zu stiften? Auweia! Zum Brüllen komisch, herrlich entspannendes Urlaubsbuch, ob in den Bergen oder an der Nordsee! Urlaub mit Papa, wenn man 45 ist und Papa das Talent hat, Chaos zu stiften? Auweia! Zum Brüllen komisch, herrlich entspannendes Urlaubsbuch, ob in den Bergen oder an der Nordsee!

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Superlustige Vater-Tochter-Geschichte auf Norderney. Trotz viel Situationskomik nicht niveaulos. Fast alle Figuren sind äußerst liebenswürdig. Superlustige Vater-Tochter-Geschichte auf Norderney. Trotz viel Situationskomik nicht niveaulos. Fast alle Figuren sind äußerst liebenswürdig.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Auftakt zur amüsanten Papa-Reihe: Die Reise mit Papa nach Norderney endet im Chaos, da Papa nicht nur die Renovierungsarbeiten an sich reißt, sondern unbedingt Detektiv spielen muß Auftakt zur amüsanten Papa-Reihe: Die Reise mit Papa nach Norderney endet im Chaos, da Papa nicht nur die Renovierungsarbeiten an sich reißt, sondern unbedingt Detektiv spielen muß

„Herrlich witzig und entspannend.Die beste Freizeitlektüre.“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Christine(45)wollte für ein paar Tage nach Norderney,um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen.Sie wird aber von ihrer Mutter dazu verdonnert ihren Vater Heinz(73)mitzunehmen.Schon die Hinfahrt wird chaotisch.Christines Nerven liegen blank.Auf der Insel nimmt Heinz,der deutsche Schlager liebt, das Zepter in Christine(45)wollte für ein paar Tage nach Norderney,um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen.Sie wird aber von ihrer Mutter dazu verdonnert ihren Vater Heinz(73)mitzunehmen.Schon die Hinfahrt wird chaotisch.Christines Nerven liegen blank.Auf der Insel nimmt Heinz,der deutsche Schlager liebt, das Zepter in die Hand.Er mischt sich überall ein.Wie Väter manchmal so sind.

„Wenn die Tochter mit dem Papa...“

Silvia Gonther, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Christine (45) will für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin Marleen zu helfen deren Kneipe zu renovieren. Zwei Tage vor ihrer Abreise erfährt sie, dass ihre Mutter ins Krankenhaus muss. Papa kann laut Mama nicht alleine zu Hause bleiben und ihre Geschwister haben bessere Ausreden als sie. Also muss Papa mit nach Norderney! Christine (45) will für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin Marleen zu helfen deren Kneipe zu renovieren. Zwei Tage vor ihrer Abreise erfährt sie, dass ihre Mutter ins Krankenhaus muss. Papa kann laut Mama nicht alleine zu Hause bleiben und ihre Geschwister haben bessere Ausreden als sie. Also muss Papa mit nach Norderney! Schon die Hinreise treibt Christine an den Rand des Nervenzusammenbruchs…
Dieses Buch ist intelligent UND humorvoll. Alleine die Dialoge von Christine und ihrem Vater zeichnen es als lesenswert aus. Aber auch die Landschaftbeschreibungen machen Lust auf mehr. Nach diesem Buch haben Sie das Gefühl unbedingt auf einer deutschen Insel Urlaub machen zu müssen. Und sie wissen: egal wie alt man ist, man bleibt immer das Kind…

„Urlaub mit Papa ....“

D. Knichel, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Christine Schmidt, mittlerweile 45, will ihrer Freundin Marlene helfen, ihren Traum von einem eigenen Lokal auf Norderney zu verwirklichen. Geplant anzurücken, um beim Umbau von der Kneipe zur topmodernen Lounge zu helfen, kommt natürlich wieder alles komplett anders.

Mama Schmidt braucht ein neues Knie. Christines Papa Heinz wird
Christine Schmidt, mittlerweile 45, will ihrer Freundin Marlene helfen, ihren Traum von einem eigenen Lokal auf Norderney zu verwirklichen. Geplant anzurücken, um beim Umbau von der Kneipe zur topmodernen Lounge zu helfen, kommt natürlich wieder alles komplett anders.

Mama Schmidt braucht ein neues Knie. Christines Papa Heinz wird als nicht lebensfähig beschrieben, wenn seine Frau ihn nicht betüddelt von morgens bis abends. Also braucht er Betreuung. Was liegt da näher, als Christine aufzudrängen, Heinz einfach nach Norderney mitzunehmen?
Die Begeisterung hält sich sehr in Grenzen bei Christine, aber natürlich dulden Mütter keinen Widerspruch. Und so kommt es, wie es kommen musste... Christine macht Zwangsurlaub mit Papa. Und dieser Papa hat es in sich ....

Ich habe mehr als einmal laut lachen müssen beim Lesen - dennoch habe ich meinem Vater schon gesagt, dass ich ihn nie mit in den Urlaub nehmen werde, falls er jemals so wie Heinz werden sollte ;-)

„Lachen garantiert“

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der Plan: Christine (45) will ihrer Freundin Marleen auf Norderney bei der Renovierung ihrer neuen Kneipe helfen, nebenbei noch viel Sonne abkriegen, einen schönen Urlaub geniessen und viel Spass haben.

Die Realität: Alles kommt anders als erwartet. Kurz bevor es losgehen soll, bekommt Christine einen Anruf von ihrer Mutter, dass
Der Plan: Christine (45) will ihrer Freundin Marleen auf Norderney bei der Renovierung ihrer neuen Kneipe helfen, nebenbei noch viel Sonne abkriegen, einen schönen Urlaub geniessen und viel Spass haben.

Die Realität: Alles kommt anders als erwartet. Kurz bevor es losgehen soll, bekommt Christine einen Anruf von ihrer Mutter, dass sie eine Weile wegmüsse und Christine deshalb während dieser Zeit auf ihren Vater Heinz (73) aufpassen müsse, weil er doch alleine schliesslich gar nicht zurecht käme. Als Christine schliesslich nachgibt, bleibt nur die Möglichkeit ihren Vater mit nach Norderney zu nehmen.

Zunächst macht Marleen sich nicht halb so viel Gedanken darüber wie Christine und findet die Idee sogar ganz nett, bis sie merkt wie Heinz Vorstellungen von einem Urlaub, einer Renovierung und einem netten Mann aussehen... Und eine Katastrophe jagt die nächste!

Ein äusserst amüsanter Roman, den man im Urlaub oder zu hause auf der Couch gerne zur Hand nimmt um laut loszulachen!

„Sehr amüsant“

Petra Schanze, Thalia-Buchhandlung Dresden

Christine, 45 Jahre, möchte 2 Wochen Urlaub auf Norderney verbringen und ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe helfen. Dabei besteht ihre Mutter darauf, daß sie Papa Heinz mitnimmt. Die Hinfahrt ist für Christine schon nervig genug, denn Heinz hat so seine eigenen Auffassungen von den verschiedenen Dingen und Situationen. Christine, 45 Jahre, möchte 2 Wochen Urlaub auf Norderney verbringen und ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe helfen. Dabei besteht ihre Mutter darauf, daß sie Papa Heinz mitnimmt. Die Hinfahrt ist für Christine schon nervig genug, denn Heinz hat so seine eigenen Auffassungen von den verschiedenen Dingen und Situationen. Auf der Insel angekommen, beginnt es erst richtig turbulent zu werden.

Eine sehr witzig-humorvolle Geschichte nicht nur für die Urlaubszeit!

„Mit Papa in den Urlaub“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Christine freut sich auf einen Norderney-Urlaub, um eine Freundin beim Umbau einer Kneipe zu helfen. Kurz bevor es los geht, ruft ihre Mutter sie an und teilt ihr mit, sie soll ihren Vater mitnehmen, weil sie (die Mutter) für eine OP ins Krankenhaus muss. Vater Heinz übernimmt zusammen mit alten und neuen Kumpels die Regie von dem Umbau, Christine freut sich auf einen Norderney-Urlaub, um eine Freundin beim Umbau einer Kneipe zu helfen. Kurz bevor es los geht, ruft ihre Mutter sie an und teilt ihr mit, sie soll ihren Vater mitnehmen, weil sie (die Mutter) für eine OP ins Krankenhaus muss. Vater Heinz übernimmt zusammen mit alten und neuen Kumpels die Regie von dem Umbau, das alles unter wechselnder Begeisterung von Christine und ihren Freundinnen. Nebenbei setzen sich die Herren zusammen mit dem Inselreporter auch noch als Privatdetektive ein. Es besteht nämlich der Verdacht, dass sich ein Heiratsschwindler auf Norderney befindet. Blöd nur, dass die Hobbydetektive da Christines neue Bekanntschaft Johann ins Auge gefasst haben. Trotz aller Verwicklungen gelingt es, den Umbau der Kneipe rechtzeitig abzuschließen und auf dem Eröffnungsfest werden alle Missverständnisse aufgeklärt.
Eine herrliche, humorvolle Geschichte, nicht nur für den Urlaub! Und gleichzeitig können Sie testen, wie es um ihre Kenntnisse der deutschen Schlager steht!

„Da kommen wir alle hin“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wenn die Tochter mit dem Vater in den Urlaub fährt: Humorvoll erzählt Dora Heldt, was Christine mit ihrem 73jährigen Väter auf Norderney erlebt. Augenzwinkernd und liebevoll geschrieben, ist dieses Buch etwas für den Urlaub, erwachsene Kinder und Eltern mit erwachsenen Kindern! Wenn die Tochter mit dem Vater in den Urlaub fährt: Humorvoll erzählt Dora Heldt, was Christine mit ihrem 73jährigen Väter auf Norderney erlebt. Augenzwinkernd und liebevoll geschrieben, ist dieses Buch etwas für den Urlaub, erwachsene Kinder und Eltern mit erwachsenen Kindern!

„der Urlaub kann kommen.......“

Nina Stark, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Als optimale Einstimmung auf den nächsten Urlaub ist der Roman "Urlaub mit Papa von Dora Heldt" perfekt. Diese humorvolle Geschichte ist einfach lesenswert.... Als optimale Einstimmung auf den nächsten Urlaub ist der Roman "Urlaub mit Papa von Dora Heldt" perfekt. Diese humorvolle Geschichte ist einfach lesenswert....

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44200641
    Die Insel tanzt
    von Janne Mommsen
    Buch
    9,99
  • 26096175
    Elli gibt den Löffel ab
    von Tessa Hennig
    (36)
    Buch
    8,99
  • 42221489
    Böse Leute
    von Dora Heldt
    (11)
    Buch
    14,90
  • 40430339
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40931300
    Alles außer Austern
    von Tessa Hennig
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40926971
    Der letzte Heuler / Ostfriesen-Krimi Bd.2
    von Cornelia Kuhnert
    (5)
    Buch
    9,99
  • 20900858
    Kein Wort zu Papa
    von Dora Heldt
    (43)
    Buch
    12,90
  • 13836612
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (76)
    Buch
    9,90
  • 44243197
    Mit Oma in Roma
    von Tessa Hennig
    (1)
    Buch
    9,99
  • 16307360
    Tante Inge haut ab
    von Dora Heldt
    (24)
    Buch
    12,90
  • 44153216
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen / Tante Poldi Bd. 1
    von Mario Giordano
    (3)
    Buch
    9,99
  • 21266195
    Frau Ella
    von Florian Beckerhoff
    (9)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Ich finde dieses Buch sehr lustig!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2015

Ein absolut witziges Buch, bei dem man schon ab der ersten Seite lachen muss. Dieser Humor zieht sich durch das ganze Buch durch. Ich kann diesen Roman nur wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
….hm….
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 07.06.2014

Ich war auf der Suche nach einem leichten, frischfröhlichen Buch und habe mich für diesen Titel entschieden. Das Buch war leicht, aber leider auch seicht. Noch nie habe ich so lange gebraucht, um ein Buch zu Ende zu lesen, denn es stellte sich schnell Langeweile ein. Selbst wenn ich... Ich war auf der Suche nach einem leichten, frischfröhlichen Buch und habe mich für diesen Titel entschieden. Das Buch war leicht, aber leider auch seicht. Noch nie habe ich so lange gebraucht, um ein Buch zu Ende zu lesen, denn es stellte sich schnell Langeweile ein. Selbst wenn ich es über Wochen weggelegt und dann weitergelesen habe, habe ich sofort wieder den Anschluss gefunden, denn die Geschichte drehte sich im Kreis. Es sind durchaus witzige Momente beschrieben und die Story an und für sich ist ja nicht schlecht, so dass man aus der Geschichte wirklich etwas hätte machen können. Doch leider blieben für meinen Geschmack viele Protagonisten blass, einzig der Inselreporter wurde herrlich überzeichnet – davon hätte ich mir mehr gewünscht. Die Story bot einige schräge Typen und somit genug Potenzial für mehr komödiantische Einlagen. Schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Christiiiiiineee!
von Kristin Brelage aus Lingen am 25.02.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

So schallt es über die beschauliche Insel Norderney. Es hätte für Christine so ein schöner Urlaub werden können, doch leider muss sie ihren farbenblinden leicht herrischen und überfürsorglichen Vater Heinz mitnehmen. Und dieser stellt ganz charmant die Insel auf den Kopf. Urlaub mit Papa ist ein Buch bei dem... So schallt es über die beschauliche Insel Norderney. Es hätte für Christine so ein schöner Urlaub werden können, doch leider muss sie ihren farbenblinden leicht herrischen und überfürsorglichen Vater Heinz mitnehmen. Und dieser stellt ganz charmant die Insel auf den Kopf. Urlaub mit Papa ist ein Buch bei dem man nicht mehr aufhören kann zu schmunzeln. Eine super Sommerlektüre nicht nur für Norderney-Urlauber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Super Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich fand den Roman echt spitze. Habe ihn nicht im Urlaub, sondern zur kalten Jahreszeit immer abends nach stressigen Tagen gelesen. Habe mich den ganzen Tag schon darauf gefeut. Echt witzig und zum Lachen. Wo liest man sonst, dass man vom Telefonieren mit dem Handy Blumenkohlohren bekommt. Kann ich nur... Ich fand den Roman echt spitze. Habe ihn nicht im Urlaub, sondern zur kalten Jahreszeit immer abends nach stressigen Tagen gelesen. Habe mich den ganzen Tag schon darauf gefeut. Echt witzig und zum Lachen. Wo liest man sonst, dass man vom Telefonieren mit dem Handy Blumenkohlohren bekommt. Kann ich nur empfehlen, besonders bei schlechter Laune!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr lustig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich habe lange nicht mehr soviel gelacht bei einem Buch.Auch ich habe es verschlungen,und an vielen Stellen laut aufgelacht.Dieses Buch ist ein "Muß"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Genial für die Lachmuskeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Erwitte am 03.06.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat was. Es gefällt mir sehr gut weil man unbedingt wissen will wie die Geschichte weitergeht. Einige Pointen sind so witzig das man laut lachen muss. Als Urlaubslektüre ist es eine Freude dieses Buch zu lesen. Man glaubt mitten in der Geschichte zu sein, so glaubhaft ist es... Dieses Buch hat was. Es gefällt mir sehr gut weil man unbedingt wissen will wie die Geschichte weitergeht. Einige Pointen sind so witzig das man laut lachen muss. Als Urlaubslektüre ist es eine Freude dieses Buch zu lesen. Man glaubt mitten in der Geschichte zu sein, so glaubhaft ist es geschrieben, auch wenn es so hier und da vielleicht etwas übertrieben ist. Aber wer weiss, vielleicht gibt es solche Typen wirklich :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Buch zum relaxen oder ich brauch mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 13.01.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich finde dieses Buch einfach schön. Es lässt einen mitfühlen wie die Papa Heinz tickt. Man kann sich in die "arme Tochter" hineinversetzen und die Katastrophen enden nie. Ein Buch zum dahin schmökern. Ich empfehle es Menschen, die einfach nur mal ausspannen wollen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit Papa
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.08.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mich seit langer Zeit mal wieder köstlich amüsiert' es ist zauberhaft wahrhaftig erzählt.Von Anfang bis Ende .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch das fröhlich macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.03.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Obwohl dieses Buch bereits verfilmt wurde, ist es natürlich wie immer in solchen Fällen, wesentlich ausführlicher als der Film und ausgesprochen lustig. Die Situationskomik hat Dora Heldt richtig gut hinbekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Selten so gelacht .....
von P.S. aus Münster am 22.03.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Schon auf Seite 35 total verkrampfte Bauchmuskeln vom Lachen! Sorry Papa, aber ich habe nicht gewußt das Frau Held dich kennt! Wer hier beim lesen keine gute Laune bekommt dem ist nicht mehr zu helfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Literatur
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.12.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch "Urlaub mit Papa" ist sehr schön zu lesen. Ich habe viel gelacht. Hatte es in 2 Tagen ausgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zum kaputtlachen...
von einer Kundin/einem Kunden aus stuhr am 27.09.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein kurzweiliges, humoriges Buch! Beste Urlaubslektüre...einfach genial geschrieben. Besonders, wenn man sich ungefähr im gleichen Alter befindet, wie "Christine", findet man sich in vielen Situationen wieder. Es ist umwerfend witzig geschrieben und man legt das Buch nur ungern aus der Hand. Zu groß ist die Neugierde auf den nächsten coup von... Ein kurzweiliges, humoriges Buch! Beste Urlaubslektüre...einfach genial geschrieben. Besonders, wenn man sich ungefähr im gleichen Alter befindet, wie "Christine", findet man sich in vielen Situationen wieder. Es ist umwerfend witzig geschrieben und man legt das Buch nur ungern aus der Hand. Zu groß ist die Neugierde auf den nächsten coup von Papa.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
superlustig!
von Nicole Watson aus Soest am 21.07.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Fuer mich war dieser Roamn die perfekte Urlaubslektuere! Habe mich koestlich ueber die Charaktere amuesiert, besonders natuerlich ueber Papa Heinz, der nur Chaos und Verwirrung stiftet und doch kann man ihm nicht boese sein. Habe das Buch anschliessend an meinen Vater weitergegeben und er fand es genauso lustig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit Papa
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 15.07.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Wenn die Tochter mit dem Vater in den Urlaub fährt... ist Chaos vorprogrammiert, zumindest dann, wenn Papa zu allem seinen Senf dazugibt. Heinz meint es doch nur gut, treibt damit aber Tochter Christine an den Rande des Nervenzusammenbruchs. Witzig, spritzig und genau die richtige Lektüre für Strand und Garten. Auch als... Wenn die Tochter mit dem Vater in den Urlaub fährt... ist Chaos vorprogrammiert, zumindest dann, wenn Papa zu allem seinen Senf dazugibt. Heinz meint es doch nur gut, treibt damit aber Tochter Christine an den Rande des Nervenzusammenbruchs. Witzig, spritzig und genau die richtige Lektüre für Strand und Garten. Auch als Hörbuch absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 3
von Blacky am 11.06.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung: Christine (45) will für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin bei der Renovierung einer Kneipe zu helfen. Doch dann wird sie von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mitzunehmen. Zwei turbulente Wochen auf der Insel stehen ihr bevor, denn Papa Heinz (73) übernimmt nicht nur mit Charme... Kurzbeschreibung: Christine (45) will für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin bei der Renovierung einer Kneipe zu helfen. Doch dann wird sie von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mitzunehmen. Zwei turbulente Wochen auf der Insel stehen ihr bevor, denn Papa Heinz (73) übernimmt nicht nur mit Charme und Sturheit das Zepter auf der Baustelle. Um einen angeblichen Heiratsschwindler zur Strecke zu bringen, entdeckt er auch noch seine Liebe zum Detektivspielen ... Eine sehr amüsante Geschichte, in der man auch sich selbst manchmal wieder findet. Klasse beschrieben, wie Papa sich daneben benimmt, allerdings in bester Absicht. Ich habe selten so gelacht. Wie schon so oft war mir nicht klar, dass es eine ganze Serie gibt, die von Christine und ihrem Umfeld handelt und ich habe mittendrin (eben mit "Urlaub mit Papa" ) angefangen. Ich werde also noch weitere Titel erwerben müssen, denn diese Story hat mir derart gut gefallen, dass ich unbedingt wissen muss, was vorher und nachher passiert. Wunderbar geschrieben , durchaus nachvollziehbar und von meiner Seite sehr empfehlenswert. Reihenfolge der Romane um "Christine": 1. Ausgeliebt 2. Unzertrennlich 3. Urlaub mit Papa 4. Tante Inge haut ab 5. Kein Wort zu Papa

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fast wie im richtigen Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat den Urlaub noch lustiger gemacht. Heinz ist einfach großartig, ein Mann der jeden Fettnapf voll trifft. Kommt mir fast etwas bekannt vor :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig!!
von Manuela Guba aus Krems am 12.01.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Sie suchen ein humorvolles Buch mit Niveau bei dem man neben einer guten Geschichte auch noch eine gehörige Portion Spass serviert bekommt? Dann empfehle ich Dora Heldt zu lesen, Sie werden dieses Buch lieben, ich tu es!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit Papa
von einer Kundin/einem Kunden aus klingenberg am 16.09.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war super habe viel lachen müssen, wie es im richtigen leben sein kann.Machen sie weiter so Frau Dora Heldt. Mit freundlichen Grüßen B.Seitz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist absolut lesenswert. Die richtige Urlaubslektüre zum abschalten und entspannen. Kann man eigentlich nur hoffen, in diesem Alter selbst keinen "Urlaub mit Papa" mehr machen zu müssen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Gute-Laune-Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 18.01.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Witzig geschrieben. Man muss einfach weiter lesen. Und so manche Charaktereigenschaft hat man im Leben schon kennen gelernt. Jetzt kann man darüber lachen. Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Urlaub mit Papa

Urlaub mit Papa

von Dora Heldt

(2)
Buch
10,00
+
=
Unzertrennlich

Unzertrennlich

von Dora Heldt

(6)
Buch
7,95
+
=

für

17,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen