Thalia.de

Urlaub! Wir sind dann mal fort

Roman

(4)
Ferien auf einer thailändischen Insel, noch dazu von der Oma bezahlt? Klingt gut, denkt sich Eva und fliegt mit Freund Sandro und ihren Eltern Inge und Jupp in die Sonne. Doch Oma Käthe hat ihre Liebsten nicht ganz uneigennützig hergelockt und präsentiert plötzlich eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Was als harmonischer Strandurlaub geplant war, entwickelt sich ganz schnell zur gefühlsmäßigen Odyssee mit Pleiten, Pech und Pannen rund um Liegestuhl, Flip-Flops und Bambushütte.Inklusive Streitereien, Missverständnissen sowie wilden Spekulationen. Und dann wird das Urlaubsparadies plötzlich auch noch zum "Tatort". Dieser Urlaub stellt die Familie Backes mitsamt Anhang auf eine messerharte Probe – da will so mancher am liebsten nur noch fort ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 22.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9817016-2-3
Verlag Arturo Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/30 mm
Gewicht 284
Verkaufsrang 93.911
Buch (Kunststoff-Einband)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35364978
    Limetten retten in Sydney
    von Dany R. Wood
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42317969
    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven
    von Kristan Higgins
    Buch
    9,99
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere
    von Jan Weiler
    (3)
    Buch
    12,00
  • 39285931
    Trauben rauben in Kapstadt
    von Dany R. Wood
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43219161
    Der Kleine Prinz. De kloine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    16,00
  • 44127679
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Volker Klüpfel
    (45)
    Buch
    19,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (94)
    Buch
    12,00
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Fliegt mit nach Thailand (Achtung Suchtgefahr)
von SANDRA am 27.07.2015

Wow, ich habe gelesen, gelesen, gelesen und auf einmal war Familie Backes schon wieder auf dem Heimweg und das Buch zu ende. Was will ich damit sagen. Das Buch ist einfach klasse, erfrischend, spritzig und witzig. Eine leichte Sommerlektüre, welche süchtig macht. Ganz klar Familie Backes hat einen neuen Fan.... Wow, ich habe gelesen, gelesen, gelesen und auf einmal war Familie Backes schon wieder auf dem Heimweg und das Buch zu ende. Was will ich damit sagen. Das Buch ist einfach klasse, erfrischend, spritzig und witzig. Eine leichte Sommerlektüre, welche süchtig macht. Ganz klar Familie Backes hat einen neuen Fan. Dies ist das erste Buch, von Autor Dany R. Wood, welches ich gelesen habe, aber zu 100% nicht das Letzte, denn die Anderen sind schon auf meiner Wunschliste vermerkt. Davon will ich einfach mehr. Der Schreibstil und die super beschriebenen Scenen, versetzen einen nach Thailand und man hat das Gefühl haut nah dabei zu sein. Ich will hier nicht spoilern, von daher gibt es hier keine Zusammenfassung. Nur so viel, die Facebook Seite des Autors hat echt nicht umsonst so viele "Gefällt mir" Klicks. Und ab heute eine begeisterte Leserin mehr, denn auch ich werde den Button klicken. Fliegt einfach mit nach Thailand, ihr werdet den Trip nicht bereuen. Alleine die Ausdrücke und das "Saar-Englisch" sind einfach grandios. Danke, das ich dieses Buch verschlingen durfte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
humorvolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 31.08.2015

Heute habe ich den zweiten Band um die Familie Bakes rezensiert. Oma Käthe lädt zum Urlaub nach Thailand ein. Schwiegersohn Jupp mit seiner Frau Inge, Tochter Eva und ihr Freund Sandro lassen sich das nicht entgehen. Die anderen Familienmitglied schieben irgendetwas als Entschuldigung vor. Niemand ahnt das Oma Käthe... Heute habe ich den zweiten Band um die Familie Bakes rezensiert. Oma Käthe lädt zum Urlaub nach Thailand ein. Schwiegersohn Jupp mit seiner Frau Inge, Tochter Eva und ihr Freund Sandro lassen sich das nicht entgehen. Die anderen Familienmitglied schieben irgendetwas als Entschuldigung vor. Niemand ahnt das Oma Käthe nicht nur ihren "Locken - Klaus" vorstellen möchte. MEINE MEINUNG : Auch in diesem Buch geht es wieder turbulent zu. Der Fortsetzungsroman lebt von seinem schrägen Humor, der Situationskomik und der Charaktere der einzelnen bekannten Protagonisten. Zusätzlich führt der Autor geschickt neue Personen ein. Das Buch wird dadurch nicht verwirrend oder unübersichtlich. Von den Protagonisten ist mir Sandro etwas negativ aufgefallen. Sein Part kam für mich zum Ende hin nicht mehr humorvoll herüber. Die Geschichte an sich ist relativ durchdacht, hätte aber noch einiges an Potenzial gehabt. Schauplätze sind gut und fantasievoll beschrieben. Ich konnte mir während des lesens alles gut vorstellen. Das Urlaubsland Thailand kommt für meinen Geschmack erheblich zu kurz. Der Schreibstil ist locker und flüssig und lässt sich dadurch schnell lesen. Das Cover mit seinen Flip Flops nimmt Bezug zum Inhalt und das gefällt mir gut. FAZIT : "Urlaub! Wir sind dann mal fort "von Dany R.Wood wird als Taschebuch und E-Book durch den Arturo - Verlag veröffentlicht. Familie Bakes wird hier wieder zimlich schräg und überspitzt dargestellt. Für Leser die schrägen Humor mögen ist dieses trotzdem eine gelungene Fortsetzung. Aus diesem Grund vergebe ich auch 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Familienurlaub auf saarländisch
von gaby2707 am 06.08.2015

Oma Käthe hatte eine ganz besondere Idee. Sie ist gerade in Thailand und läd ihre Kinder und Enkel zu einem gemeinsamen Urlaub ein. Schlussendlich sind es aber nur noch Tochter Inge mit ihrem Mann Jupp und Enkelin Eva mit ihrem Freund Sandro die mit dem Flieger Richtung Thailand aufbrechen.... Oma Käthe hatte eine ganz besondere Idee. Sie ist gerade in Thailand und läd ihre Kinder und Enkel zu einem gemeinsamen Urlaub ein. Schlussendlich sind es aber nur noch Tochter Inge mit ihrem Mann Jupp und Enkelin Eva mit ihrem Freund Sandro die mit dem Flieger Richtung Thailand aufbrechen. Was die 4 nicht wissen: Oma will ihnen hier ihren jungen Lover vorstellen und die Verlobung bekannt geben. Wer die Familie Backes schon von der Familienfeier zu Omas 80sten kennt, weiß, dass dieser Urlaub nicht so werden wird, wie man sich gemeinhin einen Urlaub vorstellt. Ob es um das nicht gewohnte Essen geht, um nicht vorhandene Englischkenntnisse beim Medikamentenkauf, um Jupps Langeweile, die er mit dem Bau von Bambushütten vertreiben will, um Evas Desinteresse am Sex in der Nähe ihrer Eltern oder um den neuen Stiefvater von Inge - immer gibt es Missverständnisse, wildeste Spekulationen oder einfach nur Streit. Auch in seiner 4. Komödie versteht es Dany R. Wood hervorragend mich bestens zu unterhalten und immer wieder kommt mir ein Lacher aus oder ich schüttle den Kopf über so viel Naivität. Obwohl vieles überzogen dargestellt wird, zur Familie Backes passt es hervorragend. Das einzige, was mich ein ganz klein wenig stört, sind die Wiederholungen, wenn ich z.B. immer wieder von Sandros Pleitegeier im Geldbeutel lesen muss. Ansonsten findet man in diesem Roman witzig, spritzige Sommerlaune mit einem ganz leichten Augenzwinkern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit vielen Hindernissen
von peedee am 28.07.2015

Aufregende Zeiten für Familie Backes: Oma Käthe, 81, hat in den Urlaub nach Thailand eingeladen. Jupp Backes, der Dorfpolizist aus Hirschweiler, hätte zu Hause bleiben und stattdessen einen Wintergarten bauen wollen. Seine Frau Inge, Käthes Tochter, freut sich jedoch sehr auf diesen Urlaub. Aber schon die Anreise gestaltet sich... Aufregende Zeiten für Familie Backes: Oma Käthe, 81, hat in den Urlaub nach Thailand eingeladen. Jupp Backes, der Dorfpolizist aus Hirschweiler, hätte zu Hause bleiben und stattdessen einen Wintergarten bauen wollen. Seine Frau Inge, Käthes Tochter, freut sich jedoch sehr auf diesen Urlaub. Aber schon die Anreise gestaltet sich schwierig: Da verlieren die am Flughafen doch tatsächlich einen Koffer. Und dann erwartet sie Käthe nicht alleine, sondern präsentiert kurzum ihren neuen Freund: Klaus! Als wäre das nicht genug, ist ja auch noch Evas Freund Sandro dabei, den Jupp gar nicht mag. Das kann ja heiter werden… Erster Eindruck: Auf dem Cover sind blaue Flip-Flops auf orangem Hintergrund; die Gestaltung gefällt mir leider nicht so gut. Es ist das zweite Buch über die Familie Backes, aber für mich das erste. Aber auch ohne den Vorgängerband gelesen zu haben, lässt sich diese Geschichte gut verstehen. Zu den Mitspielern gehören Jupp und Inge, die häufig streitenden Eheleute (erinnern mich an das Häuptlingspaar Miraculix und Gutemine aus Asterix & Obelix), die etwas farblose Tochter Eva und deren sexbesessener und brotloser Freund (Schauspieler) Sandro sowie die liebe Oma Käthe und Klaus, der Atze-Schröder-Verschnitt. Die Figuren bzw. Situationen sind natürlich arg überzeichnet, aber dadurch auch so witzig, z.B.: Es werden Handtücher von zu Hause mitgenommen, um Strandliegen zu reservieren; Inge bestellt im Thai-Restaurant eine Pizza Prosciutto; Jupp regt sich darüber auf, dass bei der thailändischen Polizei tatsächlich niemand Deutsch spricht… Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und im Nu war mein Urlaub mit der Familie zu Ende (zum Glück bin ich nicht in Realität mit ihnen im Urlaub gewesen!). Da mich die Sexbesessenheit von Sandro ziemlich genervt hat, ziehe ich dafür einen Stern ab. Eine unterhaltsame Auszeit vom Alltag ist mit diesem Buch garantiert – vielen Dank.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Urlaub! Wir sind dann mal fort

Urlaub! Wir sind dann mal fort

von Dany R. Wood

(4)
Buch
9,99
+
=
Achtung Familienfeier

Achtung Familienfeier

von Dany R. Wood

(7)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen