Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Vampire sind die beste Medizin

(1)
Mit ihren siebenhundert Jahren will die Vampirin Marguerite Argeneau endlich eine eigene Karriere starten und lässt sich zur Privatdetektivin ausbilden. Als sie ihren ersten Auftrag erhält, geht sie mit Feuereifer ans Werk. Sie soll die Mutter eines Unsterblichen aufspüren. Was Marguerite zunächst für einen leichten Job hält, nimmt jedoch schon bald gefährliche Ausmaße an, als ein Unbekannter sie mit einem Schwert bedroht. Doch zum Glück eilt der Vampir Julius Marguerite zur Hilfe. Er ist überzeugt, dass sie seine Seelengefährtin ist, und will sie für sich gewinnen. Allerdings ist er ein wenig aus der Übung, denn es ist schon fünfhundert Jahre her, seit er das letzte Mal eine Frau umworben hat ...
Portrait
Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror- und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der "Argeneau"-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.03.2011
Serie Armand Argeneau 9
Sprache Deutsch
EAN 9783802585579
Verlag Lyx.digital
Verkaufsrang 15.304
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28446979
    Wer will schon einen Vampir?
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 28446916
    Ein Vampir und Gentleman
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 28446934
    Ein Vampir für gewisse Stunden
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 29494825
    Vampire und andere Katastrophen
    von Lynsay Sands
    (3)
    eBook
    8,99
  • 24605091
    Vampire habens auch nicht leicht
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30930677
    Vampire küsst man nicht
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30701578
    Verliebt in einen Vampir
    von Lynsay Sands
    (3)
    eBook
    8,99
  • 33029083
    Vampir à la carte
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30701415
    Immer Ärger mit Vampiren
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32887208
    Eine Vampirin auf Abwegen
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30701410
    Ein Vampir zum Vernaschen
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32260487
    Magische Winternächte: Tödlicher Champagner
    von Nora Roberts
    (4)
    eBook
    4,99
  • 33028968
    Demonica
    von Larissa Ione
    eBook
    8,99
  • 32392300
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C.C. Hunter
    (4)
    eBook
    9,99
  • 30178003
    Jäger der Nacht
    von Nalini Singh
    (3)
    eBook
    8,99
  • 27821119
    Verrückt nach einer Vampirin
    von Barbara Monajem
    eBook
    6,99
  • 29487056
    Demon Lover
    von Devyn Quinn
    (1)
    eBook
    8,99
  • 26883689
    Der und kein anderer
    von Susan Elizabeth Phillips
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42457459
    Milliardär meiner Träume II
    von Sarah Morgan
    eBook
    9,99
  • 36409421
    Ein Vampir für alle Sinne
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Band 9
von Blacky am 23.04.2011

Kurzbeschreibung: Mit ihren siebenhundert Jahren will die Vampirin Marguerite Argeneau endlich eine eigene Karriere starten und lässt sich zur Privatdetektivin ausbilden. Als sie ihren ersten Auftrag erhält, geht sie mit Feuereifer ans Werk. Sie soll die Mutter eines Unsterblichen aufspüren. Was Marguerite zunächst für einen leichten Job hält, nimmt jedoch... Kurzbeschreibung: Mit ihren siebenhundert Jahren will die Vampirin Marguerite Argeneau endlich eine eigene Karriere starten und lässt sich zur Privatdetektivin ausbilden. Als sie ihren ersten Auftrag erhält, geht sie mit Feuereifer ans Werk. Sie soll die Mutter eines Unsterblichen aufspüren. Was Marguerite zunächst für einen leichten Job hält, nimmt jedoch schon bald gefährliche Ausmaße an, als ein Unbekannter sie mit einem Schwert bedroht. Doch zum Glück eilt der Vampir Julius Marguerite zur Hilfe. Er ist überzeugt, dass sie seine Seelengefährtin ist, und will sie für sich gewinnen. Allerdings ist es schon fünfhundert Jahre her, seit er das letzte Mal eine Frau umworben hat, und er ist deshalb ein wenig aus der Übung ... Eines der besten Bücher aus der Serie um die Familie Argeneau. Es bleibt bis zum Schluss spannend und es ist sehr witzig geschrieben. Auch der Schuss Erotik fehlt nicht. Ich habe jede Seite genossen. Reihenfolge der Serie: 1: Verliebt in einen Vampir 2: Ein Vampir zum vernaschen 3: Eine Vampirin auf Abwegen 4; Immer Ärger mit Vampiren 5: Vampire haben's auch nicht leicht 6: Ein Vampir für gewisse Stunden 7. Ein Vampir und Gentleman 8. Wer will schon einen Vampir 9. Vampire sind die beste Medizin 10. Im siebten Himmel mit einem Vampir 11. Vampire und andere Katastrophen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
9. Teil der Argenau-Reihe
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 09.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Vampire sind die beste Medizin von Lynsay Sands ist der 9. Teil ihrer Vampirreihe. Da man im Vorgänger die Geschehnisse aus Sicht der Kinder erleben konnte, ist dieses Buch nun der Teil über Marguerite Argenau. Marguerite versucht sich als Privatdetektivin und ist mit dem sterblichen Tiny in Europa unterwegs. Beide... Vampire sind die beste Medizin von Lynsay Sands ist der 9. Teil ihrer Vampirreihe. Da man im Vorgänger die Geschehnisse aus Sicht der Kinder erleben konnte, ist dieses Buch nun der Teil über Marguerite Argenau. Marguerite versucht sich als Privatdetektivin und ist mit dem sterblichen Tiny in Europa unterwegs. Beide haben sich ja bereits in Kalifornien kennengelernt und wurden dort von Christian Notte beauftragt seine Mutter zu finden. Was eigentlich kein lebensgefährlicher Job sein sollte, wird immer bedrohlicher für Marguerite. Jemand hat es auf sie abgesehen. Und welches Geheimnis hütet Julius Notte, Christians Vater? Oh auf diesen Teil war ich schon sehr gespannt, da der Vorgänger ja nicht wirklich abgeschlossen war, musste ich unbedingt wissen was bei Marguerite passiert ist. Und wie immer habe ich dieses Buch verschlungen. Lynsay Sands trifft meinen Nerv im Moment zu 100% und ich könnte sofort mit dem nächsten Buch beginnen. Maguerite ist ja den Leserinnen seit dem ersten Buch bekannt und nun zu lesen was ihr in den letzten Jahrhunderten passiert ist und was sie in diesem Buch erlebt, hat einfach Spaß gemacht. Zusätzlich war das Buch auch noch spannend geschrieben, denn bis kurz vor der Auflösung wusste ich nicht, wer etwas gegen sie haben sollte. Wer die anderen Bücher mochte, der mag auch dieses hier!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der 9. Teil....
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte um die Familie Argeneau geht weiter... Das Buch hat mich so sehr gefesselt das ich es auf 1,5 Tage durchgelesen habe. Ich konne es einfach nicht aus der Hand legen. Das Buch ist so extrem spannend das man nicht aufhören kann es weiter zu lesen. Hier werden sehr... Die Geschichte um die Familie Argeneau geht weiter... Das Buch hat mich so sehr gefesselt das ich es auf 1,5 Tage durchgelesen habe. Ich konne es einfach nicht aus der Hand legen. Das Buch ist so extrem spannend das man nicht aufhören kann es weiter zu lesen. Hier werden sehr viele Sachen aufgelöst die bei den anderen Teilen offen geblieben sind. Und der Schluss erst.... Ich finde dieser Band ist einer der Besten aus der Reihe von Lynsay Sands. Dieses Buch muss man einfach gelesen haben, wenn man die Reihe kennt :P

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr gut und flüssig geschrieben
von Katja am 08.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

In diesem 9. Band geht es darum, dass Marguerite die Mutter von Christian Notte aufspüren soll. Sein Vater hat bisher immer die Versuche vereitelt, doch bei einer Argeneau gar nicht so einfach. Im Laufe des Lesens stellt sich so einiges heraus und es kommen ein paar Überaschungen zu tage. Man kann... In diesem 9. Band geht es darum, dass Marguerite die Mutter von Christian Notte aufspüren soll. Sein Vater hat bisher immer die Versuche vereitelt, doch bei einer Argeneau gar nicht so einfach. Im Laufe des Lesens stellt sich so einiges heraus und es kommen ein paar Überaschungen zu tage. Man kann viel Lachen und ich empfehle das Buch jedem weiter. Es ist toll. Lynsay Sands schreibt sehr flüssig und so, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gewohnt kurzweilig
von A. Jürgens am 11.11.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Wie auch die übrigen Bände lässt sich die Geschichte Marguerites, obwohl alle miteinander verwoben sind, völlig für sich lesen. Auch hier wird auf die Lebensgefährtenthematik eingegangen und die Entstehungsgeschichte der Vampire mit wenigen Worten umrissen. Vielleicht liegt es daran, dass ich es in den vorangegangenen Büchern bereits zu... Meine Meinung: Wie auch die übrigen Bände lässt sich die Geschichte Marguerites, obwohl alle miteinander verwoben sind, völlig für sich lesen. Auch hier wird auf die Lebensgefährtenthematik eingegangen und die Entstehungsgeschichte der Vampire mit wenigen Worten umrissen. Vielleicht liegt es daran, dass ich es in den vorangegangenen Büchern bereits zu oft gelesen habe. Doch obwohl es, liest man Marguerites Geschichte separiert, sicher ganz praktisch ist, alles nochmals in Vampire sind die beste Medizin nachlesen zu können, störte mich die Sache mit den Lebensgefährten dieses Mal etwas. Abgesehen davon führt die Autorin ihre Leser aber gewohnt kurzweilig an Marguerites Seite durch die Geschichte und lässt sie an dem Dilemma teilhaben, das sich aus einer Ehe mit jemandem ergibt, der einen völlig kontrollieren kann. Selbst wenn man über 700 Jahre alt ist, können sich da enorme Minderwertigkeitskomplexe halten, die in eine neue Beziehung hineinspielen. Vor allem, wenn sich herausstellt, dass besagter Ehemann sogar über den Tod hinaus noch Macht auf sie auszuüben scheint und womöglich gar nicht tot ist. Oder auch an Julius Problemen, die sich aus seinem Wissen um die Mutter seines Sohnes ergeben, als er feststellt, dass damals nicht alles so war, wie es den Anschein hatte. Dass diese Mutter eher Opfer als Täterin war. Und er sie weder vergessen kann noch wirklich will. Sands Vampire sind nach wie vor trotz ihrer körperlichen Besonderheiten menschlich. Machen Fehler oder begehen Dummheiten. Sie müssen nicht gegen etwas übernatürlich Böses kämpfen oder abgehobene Abenteuer bestehen. Vielmehr quälen sie sich mit den gleichen Problemen herum wie wir. Eifersüchteleien, Neid, Missachtung bis hin zu Hass. Ansonsten machen Marguerite und Julius einfach das, was Vampire in Fantasy-Romance-Romanen tun: Sie verlieben sich und müssen auf dem Weg zum Happy End einige Unwägbarkeiten meistern. Die Lösung des Rätsels kommt etwas zu kurz und war bereits beim ersten Gespräch zwischen Marguerite und der Person, die sie töten will, für mich vorhersehbar. Dieser Teil hätte mehr ausgebaut werden können, lässt er doch den Teil der Geschichte, der für Spannung sorgen sollte, zu flach ausklingen. Fazit: Fortsetzung mit kleinen Schwächen. Dank Sands Schreibstil jedoch gewohnt lustig und kurzweilig. Ein Buch zum Entspannen. Da die Reihe noch ein paar Bände weitergehen soll (zumindest die amerikanischen Originalausgaben, in Deutsch ist bislang nur ein Folgeband für nächstes Jahr angekündigt) bleibt die Hoffnung, dass die Autorin wieder die Spritzigkeit und Spannung der ersten Bände erreicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erneut gute Unterhaltung mit Marguerite
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Marguerite Argeneau ist unter die Detektive gegangen und möchte die Mutter von Christian Notte aufspüren. Während ihrer Recherchen werden sie und ihr menschlicher Kollege von einem Vermummten angegriffen, der Marguerite nach dem Leben trachtet. Doch damit nicht genug: Plötzlich taucht Christians Vater Julius aus und mischt sich in die Suche... Marguerite Argeneau ist unter die Detektive gegangen und möchte die Mutter von Christian Notte aufspüren. Während ihrer Recherchen werden sie und ihr menschlicher Kollege von einem Vermummten angegriffen, der Marguerite nach dem Leben trachtet. Doch damit nicht genug: Plötzlich taucht Christians Vater Julius aus und mischt sich in die Suche ein. Marguerite fühlt sich zu ihm hingezogen, doch nach der schrecklichen Ehe ist sie nicht bereit, eine neue Beziehung einzugehen....Julius dagegen weiß, dass Maguerite seine Seelengefährtin ist, doch kann er sie auch davon überzeugen? Ein weiteres Problem: Julius weigert sich hartnäckig, weitere Infos über Christians Mutter zu verraten, obwohl Marguerite weitere Male auf Grund ihrer Recherchen angegriffen wird. Das Buch ist sehr spannend und die aufkeimenden Gefühle von Maguerite sind schön beschrieben. Julius stellt sich das ein oder andere Mal ziemlich schusselig bei seinen Annäherungsversuchen an, aber man merkt, dass ihm Marguerite sehr am Herzen liegt. Die Hintergrundgeschichte um Christians Mutter und die Auflösung sind sehr spannend und überraschend! Einfach eine gute Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe mit Biss
von A. Müller aus Berlin am 06.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auch der 9. Band der Argeneau-Reihe besticht durch ein ausgewogenes Verhältnist an Spannung, Humor und Erotik. Fragen die sich der Leser in den Bänden 7 und 8 stellte werden in diesem Teil beantwortet. Kleine Überraschungen inklusive. Ein absolutes "MUß" für alle Fans dieser Vampir-Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Vampire sind die beste Medizin

Vampire sind die beste Medizin

von Lynsay Sands

(1)
eBook
8,99
+
=
Im siebten Himmel mit einem Vampir

Im siebten Himmel mit einem Vampir

von Lynsay Sands

(2)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Armand Argeneau

  • Band 1

    30701578
    Verliebt in einen Vampir
    von Lynsay Sands
    (3)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    30701410
    Ein Vampir zum Vernaschen
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    32887208
    Eine Vampirin auf Abwegen
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    30701415
    Immer Ärger mit Vampiren
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    24605091
    Vampire habens auch nicht leicht
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    28446934
    Ein Vampir für gewisse Stunden
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    28446916
    Ein Vampir und Gentleman
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 8

    28446979
    Wer will schon einen Vampir?
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 9

    28446940
    Vampire sind die beste Medizin
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 11

    29494825
    Vampire und andere Katastrophen
    von Lynsay Sands
    (3)
    eBook
    8,99
  • Band 12

    30930677
    Vampire küsst man nicht
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 13

    32473784
    Vampir zu verschenken
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 14

    33029083
    Vampir à la carte
    von Lynsay Sands
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 15

    34494898
    Rendezvous mit einem Vampir
    von Lynsay Sands
    (2)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen