Thalia.de

Vegan Oriental

ausgesuchte Gemüse-Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche

(2)
Neugierde, Genuss, Gastfreundschaft, Sinnlichkeit, Tradition, Kreativität, Nachhaltigkeit und Lebensfreude - diese Ausgangspunkte standen als Inspiration zu Beginn dieses Buchprojektes. Unter dieser Prämisse fand sich ein Team rund um die Köchin Parvin Razavi zusammen, um die frische und abwechslungsreiche orientalische Küche in ein veganes Kochbuch zu transferieren. Egal ob als Hauptspeisen oder für die traditionelle Mezze, in diesem Buch finden sich Gerichte, die mit natürlicher Leichtigkeit einen kulinarischen Bogen über die verschiedenen orientalischen Esskulturen spannen und mit zeitgenössischen Ansätzen verbinden.
Portrait

Parvin Razavi ist im Iran geboren und verbrachte ihre ersten Lebensjahre am Kaspischen Meer und in Teheran, bis ihre Familie nach Österreich emigrierte. Geprägt durch ihre orientalische Großfamilie war sie schon immer fasziniert von Düften und experimentierte schon früh in der Küche. Ihr kulinarisches Talent wurde zuerst viele Jahre in ihrem Freundeskreis geschätzt und nach vielen positiven Erfahrungen begann sie, aus ihrer großen Leidenschaft einen Beruf zu formen. Fortan schreibt sie ihren eigenen sehr erfolgreichen Foodblog "thx4cooking" und beschäftigt sich mit Themen rund um bewusste und nachhaltige Ernährung. Besonderen Wert legt sie darauf, dass bei jeder ihrer Kochkreationen die einzelnen Komponenten herauszuschmecken sind und dass die Zutaten schonend gegart werden, damit die tägliche Mahlzeit Energie spendet und den Körper nicht belastet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum Mai 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942491-37-2
Verlag Neun Zehn Verlag
Maße (L/B/H) 287/195/25 mm
Gewicht 970
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Henriette Artz
Fotografen Arnold Pöschl
Verkaufsrang 19.863
Buch (Kunststoff-Einband)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19148738
    Vegan Kochbuch Vol 2 - cholesterinbewusst, laktosefrei und klimafreundlich kochen
    von Attila Hildmann
    (1)
    Buch
    14,90
  • 42018208
    Deliciously Ella
    von Ella Mills
    (3)
    Buch
    19,99
  • 40904047
    Hummus, Bulgur & Za'atar
    von Rawia Bishara
    Buch
    19,99
  • 33137051
    Vegan genial
    von Josita Hartanto
    Buch
    19,95
  • 32046924
    Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge
    von Attila Hildmann
    (14)
    Buch
    29,95
  • 40977325
    Prominente Köche kochen vegetarisch
    Buch
    56,00
  • 13959252
    Die japanische Küche
    von Kimiko Barber
    Buch
    29,90
  • 42436120
    Das vegane Kochbuch meiner Oma
    von Kirsten M. Mulach
    (2)
    Buch
    16,99
  • 40414898
    Schärensommer
    von Viveca Sten
    (2)
    Buch
    19,99
  • 43969942
    Pause im Glas
    von Luisa Zeltner
    (2)
    Buch
    16,95
  • 43070910
    Vegan for starters
    von Attila Hildmann
    (3)
    Buch
    12,95
  • 42379906
    Original indisch
    von Meera Sodha
    Buch
    19,95
  • 42802505
    Happy Vegan
    von Lindsay S. Nixon
    Buch
    24,00
  • 42393637
    Wein.pur. Österreich und Deutschland bis EUR 15,-.
    Buch
    9,90
  • 35118062
    Vegan
    von Jérôme Eckmeier
    (1)
    Buch
    19,95
  • 11372916
    Indiens vegetarische Küche
    von Monisha Bharadwaj
    (1)
    Buch
    14,99
  • 30543265
    Weber's Veggie
    von Jamie Purviance
    (4)
    Buch
    14,99
  • 30501395
    Andrea Camilleris sizilianische Küche
    von Martina Meuth
    Buch
    18,00
  • 42380017
    Orientalisch vegetarisch
    von Greg Malouf
    Buch
    29,95
  • 42218461
    Vegane Familienküche
    von Annette Bruhin
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Wunderschönes Buch mit tollen veganen Rezepten aus der orientalischen Küche. Wunderschönes Buch mit tollen veganen Rezepten aus der orientalischen Küche.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

leicht nachzukochende abwechslungsreiche orientalische Rezepte
von geheimerEichkater aus Essen am 11.09.2015

Kochen und Essen soll Spaß machen, ökologische und biologische Zutaten und bewußter Umgang mit Ressourcen sind wichtig. Die Zubereitung der Rezepte soll nicht der zeitliche Schwerpunkt sein, sondern das Genießen der Mahlzeit! Gerade in der orientalischen Küche werden nicht immer Hauptspeisen, sondern häufig kleine Gerichte ( Meeze), die sich... Kochen und Essen soll Spaß machen, ökologische und biologische Zutaten und bewußter Umgang mit Ressourcen sind wichtig. Die Zubereitung der Rezepte soll nicht der zeitliche Schwerpunkt sein, sondern das Genießen der Mahlzeit! Gerade in der orientalischen Küche werden nicht immer Hauptspeisen, sondern häufig kleine Gerichte ( Meeze), die sich wunderbar kombinieren lassen, gleichzeitig gereicht. In diesem Buch grenzenübergreifender Gerichte, findet man traditionelle und kreative Rezepte aus dem Iran, Armenien, Syrien, Libanon, Jordanien, Ägypten, Marokko und der Türkei, oft mit einem Tipp versehen, wie man das Gericht abwandeln oder dekorieren kann o.ä. Mir hat besonders an diesem Buch gefallen, dass die Rezepte einfach nachzukochen sind und für die jeweilige Zubereitung nur ungefähr eine halbe Stunde veranschlagt wurde; kein Chichi, keine außergewöhnlichen Zutaten, sondern alltagstauglich. Man merkt Parvin Razavi, die bereits als foodbloggerin erfolgreich ist, ihre Begeisterung für das Kochen an: Schöne Fotos der zubereiteten Speise zu jedem Rezept machen das Buch zu einem Augenschmaus. Auch auf die Verarbeitung von Ersatzprodukten wurde verzichtet, lediglich Sojajoghurt wurde verwendet. Ich mag es, wenn das Gericht, das ich zubereite, nicht eine abgewandelte Kopie von irgendetwas mit Ersatzprodukten wird, kein Mimikry-Essen, sondern ein eigenständisches Rezept, das schmeckt und überzeugt. Bei manchen Gerichten haben mich die verwendeten Kräuter und Gewürze überrascht, z.B. bei den Linsenlaibchen der, für meinen ersten Eindruck, sehr hohe Minzeanteil – und nun gehören diese Linsenlaibchen zu unseren Favoriten. Viele andere Würzkombinationen waren für uns ungewöhnlich und ein kulinarisches Erlebnis. Auch einzelne Rezepte, wie z.B. Humus, wird in verschiedenen, landestypischen Varianten vorgestellt und bleibt dadurch abwechslungsreich. Besonders gut haben uns auch Kartoffel Kibbeh, Mante mit Kürbisfüllung und gefüllte Auberginen mit Nuss-Grantapfelfüllung geschmeckt. Fazit: Das Nachkochen der Rezepte und Genießen der Speisen war für uns ein Erlebnis; vieles Neue haben wir entdeckt, besonders Gewürzkombinationen, die wir so nicht ausprobiert hätten und als Bereicherung empfinden. Dieses wundervolle Buch erhält meine unbedingte Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Weil sich vegan besser verkauft
von Vaporizer77 am 07.10.2016

Zunächst handelt es sich um ein orientalisches Kochbuch. Solide Rezepte. Anständige Aufmachung. "Nur" 3 Sterne deshalb weil die hier veröffentlichten Rezepte wirklich in jedem Orientalischem Kochbuch vorhanden sind und nur aus Marketing strategischen Gründen ein Vegan-Buch daraus gemacht wurde. Wirklich nichts besonderes aber auch nicht schlecht. Vegan halt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vegan Oriental

Vegan Oriental

von Parvin Razavi

(2)
Buch
19,95
+
=
Vegan im Job

Vegan im Job

von Patrick Bolk

(2)
Buch
14,99
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen