Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783944490595
Verlag Cupido Books
Verkaufsrang 8.824
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45213162
    Die Assistentinnen
    von Camille Perri
    (1)
    eBook
    11,99
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (2)
    eBook
    5,99
  • 45245099
    Tainted Hearts
    von Lilah Pace
    eBook
    8,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 47762739
    6 x Sexstories - Band 2
    von T. Rovema
    eBook
    9,99
  • 31695321
    Eine heißblütige Lady
    von Emma Wildes
    eBook
    5,99
  • 47780009
    Euryale und die hundert Arme des Tartaros
    von Ellen G. Horn
    eBook
    6,99
  • 45284596
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (1)
    eBook
    11,99
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (16)
    eBook
    9,99
  • 47748491
    Verführung und Bestrafung
    von Linda Mignani
    eBook
    6,99
  • 47501963
    Tabulose Spiele - Heißer Sex in freier Natur
    von Maureen Grant
    eBook
    9,99
  • 47794618
    Nachtschwärmer
    von Mathilda Grace
    eBook
    5,99
  • 46196534
    Vierzehn
    von George Hansen
    eBook
    5,49
  • 43693540
    Der Tod steckt im Detail
    von Martin Krist
    (1)
    eBook
    4,99
  • 45395405
    Dirty Secrets (Secrets 1)
    von J. Kenner
    eBook
    8,99
  • 46528524
    Storm Sisters - Die versunkene Welt
    von Mintie Das
    eBook
    6,99
  • 45691595
    Lustvolles Treiben – Heiße Abenteuer ohne Tabus
    von Vivien O'Hara
    eBook
    9,99
  • 46857323
    Versteigert
    von Linda Mignani
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 44193558
    Hardwired - verführt
    von Meredith Wild
    (26)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gesa und Enver Band zwei
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 26.11.2016

Gesa und Enver spüren immer mehr, dass sie zusammengehören. Gesa ist Schwanger und bei Enver breitet sich der Beschützerinstinkt immer mehr aus. Als er eines Tages wieder von einem Dreh kommt und sich auf sein "kleines Miststück" freut, wird seine Freude und sein Begehren schnell in Trauer, Verzweiflung und... Gesa und Enver spüren immer mehr, dass sie zusammengehören. Gesa ist Schwanger und bei Enver breitet sich der Beschützerinstinkt immer mehr aus. Als er eines Tages wieder von einem Dreh kommt und sich auf sein "kleines Miststück" freut, wird seine Freude und sein Begehren schnell in Trauer, Verzweiflung und Wut umschlagen. Gesa und Cem wurden entführe, aber niemand weiß wohin, wann und von wem. Wird es Enver gelingen seine Gesa mit den Baby's und Cem zu finden? Der 2. Band von Gesa und Enver hat ich im wahrsten Sinne des Wortes entflammt. Wow, er ist in meinen Augen sogar noch eine Spur besser als der Erste. Die Erotikszenen sind seht detailiert aber nicht schmuddelig, der Zusammenhalt der ganzen Freunde ist eine wahre Pracht (sowas gibt es selten) und der Schreibstil ist wieder sehr gefällig. Die Zusammenfassung am Anfang ist für jeden der den . Teil nicht kennt einfach zu verstehen und man erkennt sofort die Zusammenhänge und der Epilog verspricht einen 3. Teil. ICH FREUE MICH DRAUF UND KANN ES KAUM ERWARTEN!!! Es gibt wieder 5 Sterne "PLUS" von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Venus & Faunus: Entflammt“ von Mira Tal
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 21.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der 2. Teil aus der Erotik-Reihe Venus und Faunus von der deutschen Autorin Mira Tal, erschienen im November 2016 im Cupido Verlag. Klappentext: Nach ihrer stürmischen Verlobungszeit spüren Gesa und Enver deutlich: Sie sind füreinander bestimmt – obwohl sie sich erst wenige Monate kennen. So ist Gesa fest davon überzeugt, dass ihr... Der 2. Teil aus der Erotik-Reihe Venus und Faunus von der deutschen Autorin Mira Tal, erschienen im November 2016 im Cupido Verlag. Klappentext: Nach ihrer stürmischen Verlobungszeit spüren Gesa und Enver deutlich: Sie sind füreinander bestimmt – obwohl sie sich erst wenige Monate kennen. So ist Gesa fest davon überzeugt, dass ihr geliebter Macho unbedingt das finanzielle Oberhaupt der Familie sein will, auch wenn ihn dies zu häufigen Reisen zwingt. Enver jedoch ahnt, dass er seine „süße Mistkröte“ besser nicht allein lassen sollte – besonders nachdem er Einzelheiten aus Gesas Vergangenheit erfährt, die seinen ausgeprägten Beschützerinstinkt wecken. Um einer hohen Vertragsstrafe zu entgehen, reist er dennoch zu Dreharbeiten nach Hollywood. Und allzu schnell wird sein Albtraum Realität: Gesa verschwindet spurlos. Enver bleibt nichts anderes übrig als sich ausgerechnet mit seinem Intim-Feind Andy und dem sensiblen Toni zusammenzutun, um sie zu finden … Wie im ersten Band DER DEAL prägt der sinnlich-kraftvolle Spannungsbogen zwischen Liebe, Lust, Verlangen und Mut auch diesen zweiten Roman aus der fortlaufenden Reihe Venus & Faunus von Mira Tal. Liebevoll entwickelt die Autorin Gesas und Envers Geschichte, aber auch Sami, Charlotte, Toni, Chrissy, Andy und nicht zuletzt Eva und Cem erleben aufregende Zeiten! Meine Meinung: Auch der zweite Band „Entflammt“ von Mira Tal, hatte mich wieder vollkommen in ihren Bann gezogen. Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und die erotischen Szenen sinnlich und ansprechend. Die Handlung war fesselnd, voller Spannung und sehr vielseitig. Auch die einzelnen Charaktere wuchsen mir immer mehr ans Herz und ich konnte mich noch besser in sie hineinversetzen. Die Autorin schaffte mit dem 2. Teil noch eine weitere Steigerung und ich kann es kaum erwarten, den 3. Teil dieser aufregenden und faszinierenden Geschichte zu lesen. Mein Fazit: Absolut Lesenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für mich ein Bestseller !
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 20.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich bin froh , dass es dasselbe wie beim ersten Band ist, nur dass diesmal die Schriftfarbe und die Farbe der Vögel Orange statt lila/rosa ist. Es passt sehr gut zum Titel Entflammt. Meine Meinung: Ich habe mich nach dem ersten Band der... Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich bin froh , dass es dasselbe wie beim ersten Band ist, nur dass diesmal die Schriftfarbe und die Farbe der Vögel Orange statt lila/rosa ist. Es passt sehr gut zum Titel Entflammt. Meine Meinung: Ich habe mich nach dem ersten Band der Venus & Faunus Reihe riesig auf die Fortsetzung gefreut. Ich konnte es kaum erwarten bis der zweite Band erscheint und habe mich dann riesig gefreut bei der Leserunde auf lovelybooks.de dabei sein zu dürfen. >Und Gesa erfüllte ohne es zu ahnen genau diesen Traum: Seine blasse, liebliche Venus, die vom Himmel herabgestiegen ist...>Seine Liebesgöttin.>Er ließ sich besonders viel Zeit und sprach dabei liebevoll mit ihren Babys.>Mit langsam, kreisenden Bewegungen cremte Enver wie an den Abenden zuvor ihren Bauch ein.>Es gab Dinge in ihrem Leben, von denen er erfahren musste - Dinge, die sie selbst nicht begriff.<< Auch wird in diesem Band deutlich, woher Gesa's und Enver's starke Verbundenheit kommt. ;) Die erotischen Passagen waren ansprechend und sehr sinnlich. Auch gefiel mir der Krimi- bzw. Thrill-Anteil besonders gut ! Schon nach ein paar Kapiteln baute sich eine gewisse Spannung auf, die die ganze Zeit über spürbar war bis es zum Höhepunkt und Showdown kam. Man konnte einfach nicht aufhören zu lesen, obwohl man dieses "Magenkribbeln" hatte und wusste gleich beginnt es ... Es wird gefährlich. Gegen Ende des Buches wurde es so emotional, dass ich oft unterbrechen musste, weil ich Tränen in den Augen hatte. Sehr emotional und toll geschrieben ! Es ist kein wirklich offenes Ende und ich bin sehr zufrieden mit diesem Ausgang aber die Andeutung am Schluss lässt auf einen weiteren, spannungsreichen Band hoffen. ;) Meiner Meinung nach war die Handlung im Buch sehr vielseitig, sehr dramatisch, spannend und mega aufwühlend. Ich habe das Buch verschlungen trotz Müdigkeit und konnte einfach nicht aufhören. Hinterher war ich so fasziniert und aufgewühlt, dass mir das Einschlafen schwer fiel. :D Ich bin jedenfalls gespannt , wie es im nächsten Band weiter gehen wird und lasse mich gerne überraschen. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Herz führt
von einer Kundin/einem Kunden aus Teublitz am 18.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich hab den ersten Teil "Venus und Faunus: Der Deal" verschlungen und war mehr als begeistert davon. Dementsprechend habe ich mich auf den zweiten Teil gefreut, ich war mir sicher das er genauso gut wird. Ich hab mich getäuscht, er ist besser, viel besser. Mira Tal hat sich... Ich hab den ersten Teil "Venus und Faunus: Der Deal" verschlungen und war mehr als begeistert davon. Dementsprechend habe ich mich auf den zweiten Teil gefreut, ich war mir sicher das er genauso gut wird. Ich hab mich getäuscht, er ist besser, viel besser. Mira Tal hat sich hier selbst übertroffen, meine Begeisterung kennt keine Grenzen. Was für eine Geschichte, was für eine Romantik, was für eine Liebe und die erotischen Szenen wie gewohnt von ihr so toll beschrieben ohne das man es anstößig empfindet. Aber das Beste ist die Handlung selbst, so vielseitig, so dramatisch und aufwühlend, ich habe das Buch verschlungen. Die Protagonisten kennt man ja schon alle aus dem ersten Teil, ich hab mich richtig gefreut wieder von Ihnen zu lesen. Enver mag ich immer mehr, er liebt Gesa mit allen Fasern seines Seins und sie ihn ebenso. Ihr Glück über die Zwillinge zu erleben ist einfach wunderbar. Manche von ihnen sorgen aber auch für eine große Überraschung, ihr dürft gespannt sein. Vieles erklärt sich in diesem zweiten Teil und man versteht plötzlich einiges. Aber vorher muss Enver Gesa finden, denn sie ist spurlos verschwunden und dies bringt ihn an seine Grenzen. Aber er ist nicht allein, seine Freunde halten zu ihm. Meine volle Leseempfehlung für dieses Buch für das ich gerne 10 Sterne geben würde, wäre das möglich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erotischer Liebesroman mit Tiefgang
von ZeilenZauber aus Hamburg am 26.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Auch wenn die Handlung auf den ersten Blick vorhersehbar ist, weist sie überraschenden Tiefgang auf. Es geht nicht nur um „in welcher Stellung treiben wir es als nächstes“, sondern es geht auch um Verlust von geliebten Menschen und den Umgang damit. Nicht zu vergessen das „sich... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Auch wenn die Handlung auf den ersten Blick vorhersehbar ist, weist sie überraschenden Tiefgang auf. Es geht nicht nur um „in welcher Stellung treiben wir es als nächstes“, sondern es geht auch um Verlust von geliebten Menschen und den Umgang damit. Nicht zu vergessen das „sich Verändern“ und „Dazulernen“. Alle Protagonisten lernen sich im Laufe der Handlung selber besser kennen, entdecken neue Seiten an sich und lernen dazu. Dies macht sie auch so lebendig und das sie auch Ecken und Kanten aufweisen, kommen sie mehrdimensional daher. Die Erotik nimmt mit Fortschreiten der Handlung zu und die Spannung besteht darin, dass ich mich überraschen ließ, welche Spielart als nächstes gespielt wird. Dabei wies die Autorin viel Fantasie auf und verpackte alles hübsch stil- und niveauvoll. Auch wenn mal Klartext gesprochen wurde, rutschte es nicht ins primitive ab, sondern passte zur Situation und „Dirty Talk“ hat noch niemandem geschadet. Der Schreibstil Tals ist flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten. Hinzu kommt, dass die emotionalen Dinge nicht schwer thematisiert wurden, sondern trotz aller Trauer leicht daher kamen. Damit bügelte sie Verluste nicht einfach ab, sondern zeigte, dass man durch den Tunnel gehen muss, um überhaupt wieder Licht sehen zu können. Von mir gibt es 5 Deal-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Gesa ist verzweifelt. Sie braucht unbedingt einen Alibi-Gatten für die Verwandtschaft, egal wen, Hauptsache bald! Am liebsten Cem, den Freund aus Studientagen. Doch Cem, Romantiker und Frauenretter, verliebt sich ausgerechnet jetzt unsterblich in Eva! Was nun? Cems Freund Enver springt ein. Nicht ganz selbstlos, denn der Womanizer ahnt, dass Gesa hinter kühler Fassade eine sinnliche Natur verbirgt. Das weckt seinen Jagdinstinkt. Der Deal scheint perfekt. Aber Gesa berührt den coolen Macho tiefer als erwartet, reißt ihn in einen leidenschaftlichen Strudel von Gefühlen. Und selbst seine intimsten Träume sind erfüllt von der magischen Verlockung seiner Venus …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Venus & Faunus - Der Deal
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 30.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Debüt „Venus & Faunus – Der Deal“ von Mira Tal lesen. Gesa und ihr Bruder im Teenageralter müssen mit dem Verlust der Eltern fertig werden. Die junge Frau versucht ihre Trauer im Griff zu behalten, für ihren Bruder da zu sein und gleichzeitig... Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Debüt „Venus & Faunus – Der Deal“ von Mira Tal lesen. Gesa und ihr Bruder im Teenageralter müssen mit dem Verlust der Eltern fertig werden. Die junge Frau versucht ihre Trauer im Griff zu behalten, für ihren Bruder da zu sein und gleichzeitig die Sorgen und Befürchtungen ihrer Familie in der Türkei zu beschwichtigen. Besonders ihr Großvater ist der Meinung, dass Gesas Bruder bei der Familie besser aufgehoben ist. Gesa ist verzweifelt und zaubert in ihrer Verzweiflung spontan einen Verlobten aus dem Hut und versucht ihre Verwandtschaft mit dem Ausblick auf eine baldige Hochzeit zu beruhigen. Auf der Suche nach einem passenden Kandidaten für die Alibi-Ehe erinnert sich Gesa an ihren Freund Cem aus Jugendtagen. Cem sagt zu, verliebt sich dann aber Hals über Kopf in Eva, Gesas beste Freundin. Nun ist guter Rat teuer. Cem überredet seinen Freund Enver für ihn einzubringen und tatsächlich einigen sich Gesa und Enver nach anfänglichem misstrauischem Beschnuppern auf den Deal. Was bringt das Jahr, dass sie nun miteinander auf engstem Raum verbringen müssen? Mit „Venus & Faunus – Der Deal“ startet eine Trilogie von Mira Tal und ich hatte viel Spaß mit der Geschichte. Die Seiten sind nur so vorbei geflogen und ich habe mich oft gewaltsam aus dem Bann der Geschichte lösen müssen. Gesa und Enver sind vielschichtige Charaktere, die sich selbst und auch vom Leser nicht gleich in die Karten schauen lassen. So entblättert die Geschichte eine Facette nach der anderen und das ist sehr unterhaltsam zu lesen. Mit erotischen Momenten geizt die Handlung nicht, aber diese passt immer situationsbedingt und lässt Funken sprühen. Der Fokus liegt dabei auf Rollenspielen, für die Gesa eine Vorliebe hat. Diesen Aspekt hat die Autorin für mich toll beschrieben und es verstanden mich im Rahmen der Geschichte für diese Spielart zu begeistern. Nun bin ich gespannt auf den 2. Teil und hoffe, dass Frau Tal bald Lesenachschub im Gepäck hat ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sinnlich, emotional, sinnlich und humorvoll
von christiane höppke aus Schönefeld am 26.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der erste Roman der Autorin..... ich war sehr gespannt. Ein Deal mit Folgen...humorvoll, erotisch und emotional hat mich gefesselt , einfach mitgerissen und immer mehr fasziniert. Die Geschichte von Gesa und Enver ist spannungsgeladen. Was als Deal begann wird nach und nach so viel mehr . Man spürt die Emotionen die sich... Der erste Roman der Autorin..... ich war sehr gespannt. Ein Deal mit Folgen...humorvoll, erotisch und emotional hat mich gefesselt , einfach mitgerissen und immer mehr fasziniert. Die Geschichte von Gesa und Enver ist spannungsgeladen. Was als Deal begann wird nach und nach so viel mehr . Man spürt die Emotionen die sich zwischen beiden aufbauen. Es knistert und die Erotik, die so authentisch ist , lässt den Leser immer mehr in die Geschichte eintauchen. Hier stimmt einfach alles, der ganz besondere Schreibstil, die Geschichte und das interessante Cover. Ein gelungener Debüt Roman, der mich neugierig auf mehr von der Autorin gemacht hat . Wie die Geschichte ausgeht ????? Wird nicht verraten, , das sollte der Leser selbst heraus finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam und sehr leidenschaftlich!
von Merlins Bücherkiste aus Sundern am 24.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer sich auf dieses Abenteuer einlässt, wird in ein Multi-Kulti-Beziehung-Drama verstrickt werden, dessen Ausgang zwar etwas vorhersehbar, doch dafür unterhaltsam und sehr leidenschaftlich ist. Mich hat die Geschichte positiv überrascht, denn hier geht es um so viel mehr, als es der Titel verspricht. Es geht um die Verarbeitung von schrecklichen... Wer sich auf dieses Abenteuer einlässt, wird in ein Multi-Kulti-Beziehung-Drama verstrickt werden, dessen Ausgang zwar etwas vorhersehbar, doch dafür unterhaltsam und sehr leidenschaftlich ist. Mich hat die Geschichte positiv überrascht, denn hier geht es um so viel mehr, als es der Titel verspricht. Es geht um die Verarbeitung von schrecklichen Erlebnissen. Es geht um einen 15-jährigen Jungen, der mit dem Tod seiner Eltern nicht zurechtkommt. Hier geht es um Familienbande, die wichtig und bedeutend ist. Es geht aber auch um Romantik und das Finden der großen Liebe. Gesa ist mir sehr sympathisch und lebendig erschienen, wenn sie auch leider etwas weniger präsent war, als Enver, dessen Gedanken stets im Mittelpunkt gewesen sind. Die Beziehung der beiden wirkte harmonisch und stimmig. Auch die erotischen Passagen wurden überraschend und sehr unterhaltsam ausgeschmückt, denn durch die kleinen Rollenspiele wurde das Thema etwas aufgelockert. Es passte einfach zum Gesamtbild. Die Handlung selbst ist tiefschürfend gestaltet, wenn das auch erst auf den zweiten Blick auffällt. Denn durch Enver, dessen gerade anfänglich eher oberflächlichen Gedanken, lassen diese Vermutungen nur schwer zu. Doch irgendwann schleicht sich dann doch die Tragik ein und lässt das Werk leicht traurig und dramatisch wirken. Insgesamt ist das Buch wirklich gut, denn es bietet tolle Unterhaltung, die lebendig und aufregend an die Seiten bannt. Wer auf erotische Liebesromane steht, sollte hier also auf jeden Fall zugreifen. Glücklicherweise soll dieser Roman kein Einzelband bleiben, denn die Autorin möchte daraus eine Reihe kreieren. Deshalb dürfen wir Leser uns schon jetzt auf weitere Werke von Mira Tal freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Venus & Faunus

Venus & Faunus

von Mira Tal

(1)
eBook
7,99
+
=
Calendar Girl 04 - Ersehnt

Calendar Girl 04 - Ersehnt

von Audrey Carlan

(1)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen