Thalia.de

Verführe mich!

Erotische Geschichten

(4)
1. Du riechst so gut!:
Auf einem Maskenball wird eine junge Frau mit der Untreue ihres Verlobten konfrontiert. Sie beschließt daraufhin, sich für diese Schmach zu rächen. Noch in derselben Nacht unterliegt sie den ausgesprochen verführerischen Verführungskünsten zweier geheimnisvoller Männer. Sie dient ihnen mit ihrem Körper als Lustsklavin und erkennt, dass die neu erwachte Begierde nach Fleisch und Blut genau das ist, worauf sie - ohne es zu wissen - schon ein Leben lang gewartet hat.
2. Seine sexuellen Wünsche:
Ein Mann führt seine Frau kurz nach der Hochzeit in eine geheime Loge auf einem Anwesen außerhalb der Stadt ein. Als seine Sklavin erfüllt sie ihm all seine sexuellen Wünsche und Fantasien. Die unerwartete Lust, die sie beim Sex mit den Mitgliedern der Loge verspürt, überrascht ihn doch sehr. Das Feuer in ihren Augen und die unersättliche Begierde nach diesen Männern veranlassen ihn jedoch dazu, an seinen Plänen zu zweifeln, die er für sie vorgesehen hatte.
3. Die Cousine:
Ein Mann nützt die Liebe seiner Frau schamlos aus, die sich aus Verzweiflung und Liebeskummer mit ihrem Gärtner tröstet. Für ihn ist diese Ehe nichts weiter als eine Zweckgemeinschaft. Sie kann ihm durch ihren Reichtum ein unbeschwertes Leben bieten, denn mehr hatte er vom Leben nicht erwartet. Doch insgeheim träumt er aber schon seit Jahren von seiner kleinen Cousine, in die er als junger Mann unsterblich verliebt war. Eines Tages kündigt sie unerwartet ihren Besuch an. Ab diesem Zeitpunkt kann er seine unbändige sexuelle Gier nach ihr nicht mehr zügeln. Und bald kommt auch seine Frau in den Genuss, Bekanntschaft mit der sexuellen Anziehungskraft seiner Cousine zu machen.
4. Verführe mich!:
Ein Geschäftsmann bekommt immer, was er will. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Gelangweilt von ihren Liebesschwüren verstößt er sie jedoch nach kurzer Zeit aber immer wieder. Eines Tages stellt er eine neue Sekretärin ein. All seine Verführungsversuche und Bemühungen, sie ins Bett zu bekommen, scheitern kläglich. Also beschließt er, sie auf seine nächste Geschäftsreise mitzunehmen. Doch dann stellt sich heraus, dass seine Sekretärin noch weitaus durchtriebener ist als er. Er lässt sich auf ein Spiel mit ihr ein und verfällt ihrem Charme.
5. Die Orgie:
Ein Pärchen, dessen Liebesleben so ziemlich eingeschlafen ist, träumt insgeheim von wilden Sex-Abenteuern. Doch beide sprechen nicht über ihre sexuellen Bedürfnisse und versuchen ihren Hunger nach Sex auf herkömmlichem Wege zu stillen. Heimlich und unbeobachtet voneinander legen sie selbst Hand an, träumen von wilden Sexabenteuern und hoffen, eines Tages ihre Fantasien Wirklichkeit werden zu lassen.
Auf einer Urlaubsreise lernen sie ein Pärchen kennen. Die Anziehungskraft der beiden ist unglaublich. Prompt kommt nach dem Urlaub eine Einladung zu einer Halloween-Party. Dass es sich hierbei um eine Orgie handelt, wird beiden erst auf der Party so richtig bewusst.
Portrait
Darja Behnsch lebt in Spanien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 10.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8370-3813-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/136/10 mm
Gewicht 149
Abbildungen mit 6 Farbabbildungen 220 mm
Auflage 5. Auflage.
Verkaufsrang 98.638
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17402020
    Voyeur aus Leidenschaft
    von Darja Behnsch
    (3)
    Buch
    9,80
  • 18499802
    Feuchte Gedanken
    von Bettina-Christin Lemke
    Buch
    9,80
  • 18776838
    Fessle mich!
    von Alice C.
    (1)
    Buch
    12,95
  • 18122263
    Sex im Urlaub
    von Angelica Allure
    Buch
    6,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 34292358
    Feuchte Fantasien
    von Kiara Singer
    Buch
    9,95
  • 25842388
    Schamlos und verdorben
    von Lisa Stern
    Buch
    11,90
  • 23482265
    BDSM-Geschichten
    von Angelica Allure
    Buch
    6,99
  • 33811472
    Rausch der Unterwerfung
    von Cornelia Eden
    Buch
    14,90
  • 17258345
    Sex am Arbeitsplatz
    von Angelica Allure
    Buch
    9,99
  • 18999419
    Fantastische Sexplosionen
    von Cherie de Louis
    Buch
    14,90
  • 39181705
    BDSM Fesselnde Bekenntnisse
    von Tessa Mayerfeld
    Buch
    12,90
  • 17837701
    One Night Stand
    von Angelica Allure
    Buch
    6,99
  • 38955558
    Feuertango
    von Linda Mignani
    Buch
    14,90
  • 19244839
    Erotische Geschichten
    von Klaus Otersen
    Buch
    8,90
  • 28690950
    Touch Yourself
    von Angelica Allure
    Buch
    6,99
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (20)
    Buch
    24,00
  • 33760648
    Feuerperlen
    von Linda Mignani
    Buch
    14,90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Originelle erotische Geschichten und immer anders!,
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2009

Die Stories variieren von Geschichte zu Geschichte, sei es von der Konstellation der sexuellen Partner her, oder von den Schauplätzen und der Zeit, in welcher die Geschichte spielt oder vom gesellschaftlichen Rahmen her. Wer auf Bi, flotte Menage a trois oder Orgien, ein wenig Dominanz und Unterwerfung, Vanilla und... Die Stories variieren von Geschichte zu Geschichte, sei es von der Konstellation der sexuellen Partner her, oder von den Schauplätzen und der Zeit, in welcher die Geschichte spielt oder vom gesellschaftlichen Rahmen her. Wer auf Bi, flotte Menage a trois oder Orgien, ein wenig Dominanz und Unterwerfung, Vanilla und derben Dirty talk steht, findet hier sicherlich großen Gefallen an den einzelnen Kurzgeschichten und noch einiges mehr. Die Kurzgeschichten haben immer ein originelles Ende. Nun zu den einzelnen Geschichten: In "Du riechst so gut" erfährt eine betrogene Frau, dass Rache doch so süß sein kann und auch wenn einiges nicht wahr zu sein scheint, man doch voll auf seine Kosten kommen kann. Der paranormale Touch hat mir gut gefallen. In "Seine sexuellen Wünsche" muss ein dominanter Mann erfahren, dass seine schwache Frau auch anders kann und nicht so reagiert, wie er erwartet hat. In "Die Cousine" erfahren vier Personen mit unterschiedlichen persönlichen Motivationen, dass man nicht nur zu zweit sexuelle Freuden genießen kann. In "Mitternachtsmargaritas und ein geiles Luder" macht sich eine Frau, die weiß, was sie will, einen Mann, der meint, dass er weiß, was er will, auf eine witzige, charmante, aber sehr durchtriebene Art und Weise hörig und kommt dabei auch wieder voll auf ihre Kosten. In "Die Orgie" lernt ein ziemlich eingeschlafenes Ehepaar, dass man auch zusammen Spaß am ehelichen Verkehr haben kann. Der Weg, den sie gehen, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, ist zwar recht ungewöhnlich, aber interessant. Diese Geschichte hat mich auf eine unerklärliche Art und Weise wahnsinnig berührt, so dass sie zu meinen Favoriten zählt. Die Geschichte "Schlag mich" ist mein absoluter Liebling, weil ich hier wieder etwas Einblick in eine Welt bekommen habe, in der ich mich persönlich überhaupt nicht bewege. Sie ist etwas SM-mäßig angehaucht, aber keine klassische SM-Geschichte. Man kann sie unter Soft-SM einordnen. Eine junge Frau entdeckt bei ihrem Job ihre devote Ader und dass Schmerz Lust bereiten kann. Die "Hure Julia" fällt hier als Kurzgeschichte etwas aus dem Rahmen. Leser, die Des Engels Hure gelesen haben, treffen hier auf alte Bekannte, nämlich auf Sofia und Alesandro, das sadistisch veranlagte Geschwisterpaar. Sofia ist immer noch hinterhältig und intrigant und manipuliert ihren Bruder. Alesandro ist immer noch ein unterwürfiger Loser, der seiner Schwester alles recht machen will und am Ende auf Menschen trifft, die auch nicht ganz astrein sind und eigene Ziele verfolgen. Das Ende hier fand ich sehr raffiniert. Die Autorin zeigt mit ihren erotischen Kurzgeschichten, dass sie nicht nur gute, schräge Romane schreiben kann, sondern auch kleine schräge Baby-Format-Romane. Das Buch ist auf derbe Art&Weise prickelnd erotisch und vielfältig. Das Ende bei jeder Geschichte lässt dem Leser genug Freiraum, um sein eigenes Kopfkino weiter zu spinnen. Und wie bereits erwähnt, gleicht keine story der anderen und jede hat ihren eigenen Reiz. Es ist immer eine kleine Handlung in die Geschichte verwoben, was alles viel interessanter macht. Es ist einfach keine 08/15 Kost!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Heiße Erotik, scharfer Sex, guter Plot!
von M. Turnschuh am 21.12.2009

Die Autorin hat eine wirklich schöne Art, die Sexszenen zu beschreiben. Die Erotik prickelt ganz schön beim Lesen. Der Schreibstil ist außergewöhnlich, teils sogar ziemlich gewagt, aber genau das hat mir gefallen. Genau deshalb entsteht auch Spannung. Die Geschichten sind fantasievoll erzählt und unterscheiden sich voneinander, was mir persönlich... Die Autorin hat eine wirklich schöne Art, die Sexszenen zu beschreiben. Die Erotik prickelt ganz schön beim Lesen. Der Schreibstil ist außergewöhnlich, teils sogar ziemlich gewagt, aber genau das hat mir gefallen. Genau deshalb entsteht auch Spannung. Die Geschichten sind fantasievoll erzählt und unterscheiden sich voneinander, was mir persönlich sehr wichtig ist. Die Figuren fand ich einmalig, die Charaktere gut ausgearbeitet. Die Erotik war richtiggehend heiß und spannungsgeladen (es hat ganz schön geprickelt). Die erotischen Szenen waren sogar ziemlich scharf! Fazit: Dieses Buch hier ist - so wie auch schon VOYEUR AUS LEIDENSCHAFT - ein heißes Vergnügen, das ich so direkt noch nirgendwo anders gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kreative Geschichten!
von Susi May am 23.11.2009

Die Geschichten sind kreativ und alle Personen haben so ihre Macken. Die Charaktere der einzelnen Figuren entwickeln sich anders als erwartet, z. B. erkennen manche, dass sie ihre sexuelle Erfüllung nicht bei ihrem Partner finden, sondern der Partner das Verlangen nach Sex im Laufe der Zeit eher 'abgetötet' hat.... Die Geschichten sind kreativ und alle Personen haben so ihre Macken. Die Charaktere der einzelnen Figuren entwickeln sich anders als erwartet, z. B. erkennen manche, dass sie ihre sexuelle Erfüllung nicht bei ihrem Partner finden, sondern der Partner das Verlangen nach Sex im Laufe der Zeit eher 'abgetötet' hat. Sie träumen von wilden Orgien, bekommen die einmalige Gelegenheit und haben Spaß beim Gruppensex. Oder sie erkennen, dass sie Monogamie eher langweilt und es geiler ist, sich nicht nur mit dem eigenen Ehemann bzw. Geliebten zu vergnügen. So nach dem Motto: ein bisschen Bi schadet nie. In der ersten Geschichte dieses Buches gefällt mir der paranormale Touch mit den Wölfen/Werwölfen, obwohl hier das Wort Werwolf nicht einmal ausgesprochen wird. Anders wie bei Voyeur aus Leidenschaft, Erotische Geschichten derselben Autorin, wo es in Bisse und Küsse im Morgengrauen um Vampire geht und man das auch weiß, muss man hier die Werwölfe eher erraten. Es bleibt zumindest offen und so kann jeder seine eigene Fantasie weiterspinnen. Ob es dann nun wirklich Werwölfe waren, mit denen sich Bella vergnügt hat, wird man wohl nie erfahren. Bei Schlag mich! finde ich die Entwicklung des dominanten Mannes gut beschrieben. Er erkennt seine Ader zum SM schon ziemlich früh, doch er unterdrückt seine Gefühle, weil er sich für nicht normal hält. Als er die Gelegenheit erhält, seine sexuelle Neigung auszuleben, zögert er nicht, macht dann aber wieder einen Rückzieher. Die Geschichte Verführe mich! selbst fand ich am humorvollsten. Üblicherweise sind immer die Männer diejenigen, die die Frauen sexuell ausnutzen. Hier ist es jedoch eine Frau, die mit dem Mann spielt, ohne dass er es schnallt. Jede Geschichte hat ihren ganz eigenen Stil, den sexuellen Reiz und die Suche nach sexueller Erfüllung bestimmter Charaktere in außergewöhnlichen Situationen darzustellen. Aber der größte Spaßfaktor beim Lesen war die Erotik selbst. Die heißen Sexszenen wurden real beschrieben und die Sprache hat auch ziemlich viel dazu beigetragen, die sexuelle Spannung stetig aufrecht zu erhalten. Fazit: Verführe mich! inspiriert. So wie man es von erotischen Geschichten auch erwartet. Man holt sich dort gewisse Anregungen. Wie man dann damit umgeht, bleibt jedem selbst überlassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Scharf!
von Fireball am 18.11.2009

Die Kurzgeschichten sind, was die erotische Szenerie betrifft, richtig scharf. Auch hier stimmt einfach alles: Plot & Erotik. Die Ideen zu den Geschichten selbst sind beachtlich. Faszinierend! Ich finde den Schreibstil äußerst lebendig, flüssig & rasant (teils auch gewagt. Aber genau das macht es gerade aus, was die Geschichten ... Die Kurzgeschichten sind, was die erotische Szenerie betrifft, richtig scharf. Auch hier stimmt einfach alles: Plot & Erotik. Die Ideen zu den Geschichten selbst sind beachtlich. Faszinierend! Ich finde den Schreibstil äußerst lebendig, flüssig & rasant (teils auch gewagt. Aber genau das macht es gerade aus, was die Geschichten und die Erotik so reizvoll macht.) Hiervon kann sich aber jeder selbst überzeugen. Leseproben gibt es ja zu genüge. Einfach hineinschauen. Von mir gibt es eindeutig die höchste Sternzahl! Inhalt: 1. Du riechst so gut! 2. Seine sexuellen Wünsche 3. Die Cousine 4. Verführe mich! 5. Die Orgie 6. Schlag mich! 7. Die Hure Julia (exklusive Zusatzgeschichte zu "Des Engels Hure" Meine Favoriten: 1. Du riechst so gut! Auf einem Maskenball wird eine junge Frau mit der Untreue ihres Verlobten konfrontiert. Sie beschließt daraufhin, sich für diese Schmach zu rächen. Noch in derselben Nacht unterliegt sie den ausgesprochen verführerischen Verführungskünsten zweier geheimnisvoller Männer. Sie dient ihnen mit ihrem Körper als Lustsklavin und erkennt, dass die neu erwachte Begierde nach Fleisch und Blut genau das ist, worauf sie - ohne es zu wissen - schon ein Leben lang gewartet hat. 2. Seine sexuellen Wünsche: Ein Mann führt seine Frau kurz nach der Hochzeit in eine geheime Loge auf einem Anwesen außerhalb der Stadt ein. Als seine Sklavin erfüllt sie ihm all seine sexuellen Wünsche und Fantasien. Die unerwartete Lust, die sie beim Sex mit den Mitgliedern der Loge verspürt, überrascht ihn doch sehr. Das Feuer in ihren Augen und die unersättliche Begierde nach diesen Männern veranlassen ihn jedoch dazu, seine Pläne, die er für sie vorgesehen hatte, zu ändern. Und so beschließt er, ihren plötzlichen Hunger nach Sex auf eine andere Art und Weise zu stillen. 6. Schlag' mich! Eine Frau verfällt ihrem Chef mit Haut und Haaren. Sie erkennt ihre devote Ader und kann sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Und so wird das Büro zum Schauplatz sexueller Spiele. Sie verspürt unbändige Lust dabei, wenn er sie schlägt, demütigt und vernascht. Er hat im Grunde genommen Angst vor sich und seiner abartigen Leidenschaft, nur Lust dabei zu empfinden, wenn er gleichzeitig demütigt und schlägt. Es irritiert ihn, dass es andere Menschen gibt, die seine sexuelle Leidenschaft mit ihm zu teilen scheinen. Und so zieht ihn der Strudel aus Sex, Leidenschaft und Sadomasochismus immer mehr in die Tiefe. 3. Die Cousine: Ein Mann nützt die Liebe seiner Frau schamlos aus, die sich aus Verzweiflung und Liebeskummer mit ihrem Gärtner tröstet. Für ihn ist diese Ehe nichts weiter als eine Zweckgemeinschaft. Sie kann ihm durch ihren Reichtum ein unbeschwertes Leben bieten, denn mehr hatte er vom Leben nicht erwartet. Doch insgeheim träumt er aber schon seit Jahren von seiner kleinen Cousine, in die er als junger Mann unsterblich verliebt war. Eines Tages kündigt sie unerwartet ihren Besuch an. Ab diesem Zeitpunkt kann er seine unbändige sexuelle Gier nach ihr nicht mehr zügeln. Und bald kommt auch seine Frau in den Genuss, Bekanntschaft mit der sexuellen Anziehungskraft seiner Cousine zu machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verführe mich!

Verführe mich!

von Darja Behnsch

(4)
Buch
9,80
+
=
Feuchte Höhepunkte

Feuchte Höhepunkte

von Julia Andersson

Buch
9,90
+
=

für

19,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen