Thalia.de

Vergesst Deutschland!

Eine patriotische Rede. Zur Eröffnung der Hamburger Lessingtage 2012

(1)
Ein eindrucksvolles Plädoyer für ein weltoffenes Deutschland und die erste tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Morden der Zwickauer Zelle – brillant formuliert von Navid Kermani.
Wir Deutschen, so heißt es, müssten endlich wieder ein normales, ein unverkrampftes Verhältnis zur Nation haben. Dass seit der Wiedervereinigung 150 Menschen fremder Herkunft aus „Liebe zum Vaterland“ ermordet wurden, hat Deutschland allenfalls am Rande registriert. Erst die Mordserie der Zwickauer Terrorzelle alarmierte die Öffentlichkeit. Es stellt sich die Frage: Wenn Patriotismus bis heute so oft in Gewalt umschlägt, ist er dann überhaupt eine Tugend? Der Schriftsteller Navid Kermani, einer der wichtigsten Intellektuellen Deutschlands, glaubt das nicht – und beruft sich dabei auf die deutsche Literatur. Vor allem Lessings Absage an den patriotischen Enthusiasmus ist für ihn Vorbild. Kermani liefert eine brillante Analyse des rechtsradikalen Terrorismus und geht der Frage nach, warum sich Deutsche aus der Mitte der Gesellschaft radikalisieren.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 08.10.12
Der Autor beleuchtet anhand von Beiträgen, die in Zeitungen und Magazinen erschienen sind, die Taten der Zwickauer Terrorzelle und zieht u. a. Vergleiche mit Mohammed Atta, der vom netten jungen Mann von nebenan zum Terroristen und Massenmörder wurde. Diese Taten erläutert er auch anhand eines Trauerspiels von Gotthold Ephraim Lessing. Auch geht der Autor kurz auf Sarrazin und seine Thesen ein. Viel Neues erfährt man in diesem Minibuch nicht, auch fällt die Analyse sehr kurz aus. Das Thema ist außerordentlich wichtig, aber da bedarf es dann eines umfänglichen Buches, das dem Thema auch wirklich gerecht wird. Vergesst Deutschland! ist ein kleiner Informationsschub für zwischendurch, aber mehr auch nicht.
Portrait
Navid Kermani, geboren 1967, lebt als Schriftsteller in Köln. Er ist habilitierter Orientalist, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Hamburger Akademie der Wissenschaften. Für sein akademisches und literarisches Werk ist er vielfach ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Hannah-Arendt-Preis. Aufsehen erregte 2011 sein monumentaler Roman Dein Name.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 14.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08021-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/115/10 mm
Gewicht 59
Verkaufsrang 81.740
Buch (gebundene Ausgabe)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42570884
    Im Namen der Menschlichkeit
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,99
  • 42670642
    Der Rechtsstaat im Untergrund
    von Wolf Wetzel
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42353637
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 45257316
    Vom Kontinent zur Union
    von Luuk van Middelaar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 41180112
    Mein Wort dagegen
    von Erri De Luca
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,99
  • 42353661
    Ungläubiges Staunen
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 33787895
    Haltet die Welt an!
    von Iris Hammelmann
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 24,95
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 43424663
    Krippengeflüster
    von Magnus Striet
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 40974423
    Arschlöcher
    von Aaron James
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16332822
    Der gekaufte Staat
    von Kim Otto
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 24106774
    Migrantengewalt
    von Stefan Hug
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 32174236
    Im Haus der Weisheit
    von Jim Al Khalili
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42501263
    Die Kinder des Dschihad
    von Michael Hanfeld
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43646422
    Schöner neuer Orient
    von Navid Kermani
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 43031640
    Antifaschistische Aktion
    von Bernd Langer
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 2993865
    Was ist Film?
    von André: Bazin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 39145552
    Zwischen Koran und Kafka
    von Navid Kermani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lest Kermani!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 06.11.2015

Kermani beschäftigte sich mit Gotthold Ephraim Lessing und hielt 2012 in Hamburg eine Rede. Diese Rede gibt es jetzt in leicht erweiterter Form wieder zu lesen. Analog zu dem Titel "Vergesst Deutschland!" möchte ich nur sagen: "Lest Kermani!" Und Lessing und Hannah Arendt und Thomas Mann! Danke an diesen... Kermani beschäftigte sich mit Gotthold Ephraim Lessing und hielt 2012 in Hamburg eine Rede. Diese Rede gibt es jetzt in leicht erweiterter Form wieder zu lesen. Analog zu dem Titel "Vergesst Deutschland!" möchte ich nur sagen: "Lest Kermani!" Und Lessing und Hannah Arendt und Thomas Mann! Danke an diesen klugen Autor für seine Denkanstöße!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vergesst Deutschland!

Vergesst Deutschland!

von Navid Kermani

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,99
+
=
Wer ist Wir?

Wer ist Wir?

von Navid Kermani

Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen