Thalia.de

Vergewaltigung

Aspekte eines Verbrechens

Die Silvesternacht 2015/16. Zu Tode misshandelte Frauen in Indien. Kachelmann, Polanski, Assange, Strauss-Kahn ... Am Thema Vergewaltigung entzünden sich immer wieder erbitterte Debatten. Vergewaltigung hat nicht nur Auswirkungen auf die Betroffenen, sondern daran manifestiert sich die Haltung der gesamten Gesellschaft gegenüber Geschlecht, Sexualität und Verletzbarkeit. Doch trotz breiter medialer Berichterstattung gibt es bis zum heutigen Tag keine umfassende Auseinandersetzung mit diesen Zusammenhängen. Diese Lücke füllt die Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal.
Sie zeichnet nach, wie wir als Gesellschaft über Vergewaltigung reden und wie sich das wiederum auf die Realität auswirkt. Vergewaltigung ist der dunkle Doppelgänger der Geschlechterverhältnisse. In keinem anderen Bereich halten sich die Vorstellungen von aktiver, aggressiver Männlichkeit und passiver, bedrohter Weiblichkeit so hartnäckig wie in dem der sexuellen und sexualisierten Gewalt. Sanyal betrachtet die Rolle, die Rassismus bei diesen Auseinandersetzungen spielt, was sexuelle Selbstbestimmung und Konsens wirklich bedeuten, und wie über die Jahrhunderte nicht nur Sexualität, sondern auch Gewalt gegendert wurde.
Ausgehend von Sexualitätstheorien von Aristoteles bis Foucault, über die feministischen Kämpfe um die Anerkennung von Vergewaltigung, popfeministische Entwürfe und Social-Media-Aktionen wie hashtag aufschrei und hashtag ausnahmslos bis hin zu den Problemen, die im Laufe einer echten Reform des
177 StGB gelöst werden müssten, geht Sanyal der Frage nach, wie Vergewaltigung gesellschaftlich verhindert werden kann.
Portrait
Dr. Mithu Melanie Sanyal ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Journalistin. Für ihre Arbeit als Feature- und Hörspielautorin für den Rundfunk wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie ist Referentin für Genderfragen und Dozentin an verschiedenen Universitäten, schreibt unter anderem für den WDR, Deutschlandfunk, taz, SPEX, Missy Magazine, VICE. Ihr Buch »Vulva. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts« (Wagenbach, 2009) wurde bisher in fünf Sprachen übersetzt. Außerdem ist sie Co-Autorin von »Ich bin kein Sexist, aber…« (Orlanda). Ihr Buch »Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens» ist im August 2016 in der Edition Nautilus erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 24.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96054-023-6
Reihe Flugschrift
Verlag Edition Nautilus
Maße (L/B/H) 209/126/20 mm
Gewicht 243
Auflage 1. Originalveröffentlichung
Verkaufsrang 21.304
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45154966
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    (1)
    Buch
    24,95
  • 32173094
    Asshole (A$$hole)
    von Martin Kihn
    Buch
    8,99
  • 45228981
    Du nanntest es Liebe
    von Megan Stephens
    Buch
    10,00
  • 16029145
    Johanna. Die Vergewaltigung meines Lebens
    von Franziska Latuch
    Buch
    12,90
  • 45243536
    Wenn der Pfau weint
    von Angela Kandt
    Buch
    19,99
  • 44127735
    Nicht mehr ich
    von Doris Wagner
    Buch
    9,99
  • 15165370
    Nebel im August
    von Robert Domes
    (3)
    Buch
    7,95
  • 40314593
    Steuern
    von Heinz Kussmaul
    Buch
    29,95
  • 39941485
    Der Koran für Kinder und Erwachsene
    von Rabeya Müller
    Buch
    19,95
  • 44239676
    A Typical Girl
    von Viv Albertine
    (1)
    Buch
    18,00
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (3)
    Buch
    34,99
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch
    14,90
  • 40893523
    Große Ambitionen
    von Evan Osnos
    Buch
    24,95
  • 41983106
    Christliche Ethik und Schwangerschaftsabbruch nach einer Vergewaltigung
    von Stephan Heikamp
    Buch
    9,99
  • 46299351
    Die Ardennen-Offensive 1944
    von Antony Beevor
    Buch
    26,00
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch
    12,00
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    22,99
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch
    9,99
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch
    24,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vergewaltigung

Vergewaltigung

von Mithu M. Sanyal

Buch
16,00
+
=
Enthüllung der Fereshta Ludin

Enthüllung der Fereshta Ludin

von Sandra Abed

(2)
Buch
15,90
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen