Thalia.de

Verirrt - Seelenmagie 2

(3)
Lena ist sich sicher, dass es richtig war, sich für Cay zu entscheiden. Sie vertraut ihm und glaubt daran, dass er sich geändert hat. Doch dann zerfällt ihr Leben erneut zu einem Scherbenhaufen. Der Kreis der Acht macht Jagd auf Cay, mit einer mächtigen Waffe, der nicht einmal er etwas entgegenzusetzen hat. Er muss fliehen, und es gibt für Lena nur einen Weg, ihn zu schützen: Sie muss sich von ihm trennen, denn nur über sie kann der Kreis ihn aufspüren. Während Lena den Kreis mit aller Macht von Cays Unschuld überzeugen will, werden die Beweise gegen ihn immer erdrückender, bis sogar Lena tief in ihrem Herzen an Cay zu zweifeln beginnt. Sie ahnt nicht, welches Geheimnis sich wirklich in Cays Vergangenheit verbirgt und welche dunklen Abgründe in seiner Seele lauern …
Portrait

Alana Falk lebt mit ihrem Mann in München und arbeitet als Übersetzerin. Liebesgeschichten in allen Formen, mit oder ohne Fantasy, faszinieren die Autorin besonders. Schon als Teenager dachte sie sich eine Herzschmerzgeschichte nach der anderen aus, schrieb sie jedoch nie auf. Erst mit 28 begann sie ernsthaft mit dem Schreiben. Außer Paranormal Romance schreibt sie erotische Liebesromane unter ihrem Pseudonym Emilia Lucas.
Zu ihrer Seelenmagie-Trilogie inspirierte sie unter anderem ein verlassenes, schmiedeeisernes Tor mitten in der Wildnis.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 508
Erscheinungsdatum 03.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-9963-52-920-9
Verlag At Bookshouse Ltd.
Maße (L/B/H) 190/121/38 mm
Gewicht 540
Buch (Taschenbuch)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2935194
    Verstand und Gefühl. ( Sinn und Sinnlichkeit)
    von Jane Austen
    (3)
    Buch
    9,90
  • 43362067
    Hot Indian Summer
    von Jacqueline Greven
    Buch
    12,90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 33710401
    Frau im Schatten. Großdruck
    von Dorinde van Oort
    Buch
    11,95
  • 45165316
    Apollokalypse
    von Gerhard Falkner
    (1)
    Buch
    22,00
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (3)
    Buch
    22,00
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (44)
    Buch
    19,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (6)
    Buch
    19,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (53)
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ereignisreiche Fortsetzung, die mich nach Startschwierigkeiten gefesselt hat
von Anja am 05.08.2015

Da es sich um den zweiten Band der Seelenmagie-Trilogie handelt, sind inhaltliche Spoiler in Bezug auf Teil 1 vorhanden. Bereits einige Zeit verbringen Lena und Cay vom Fluch gebunden im Schloss. Während Lena weiter die Kräuterrezepte ihrer Gromi studiert, sucht Cay unablässig nach einem Weg, den Fluch zu lösen. Dabei... Da es sich um den zweiten Band der Seelenmagie-Trilogie handelt, sind inhaltliche Spoiler in Bezug auf Teil 1 vorhanden. Bereits einige Zeit verbringen Lena und Cay vom Fluch gebunden im Schloss. Während Lena weiter die Kräuterrezepte ihrer Gromi studiert, sucht Cay unablässig nach einem Weg, den Fluch zu lösen. Dabei ist Lena eigentlich ganz glücklich mit ihrem gemeinsamen Leben, bis der Kreis der Acht sich plötzlich einmischt und Cay zu jagen beginnt. Er muss fliehen und lässt Lena zurück. Sie ist am Boden zerstört, doch noch ahnt sie nicht, was Cay vor ihr verbirgt und welche Gefahren sie erwarten werden... Den ersten Band, Unendlich, mochte ich sehr gern und habe mich daher sehr auf die Fortsetzung gefreut. Obwohl es noch gar nicht so lang her ist, habe ich aber zu Beginn von Verirrt gemerkt, dass ich mich an viele Details nicht mehr ganz genau erinnern konnte. So viel mir der Einstieg in das Buch recht schwer. Immer wieder hatte ich das Gefühl, mir würden Fakten fehlen – denn Rückblenden gab es nur sehr wenige. Am besten ist also, man verschlingt beide Bücher direkt hintereinander, um alle Details aufzunehmen. Vorkenntnisse halte ich aber auf jeden Fall für erforderlich. Nach den Startschwierigkeiten habe ich mich aber gut in die Geschichte eingefunden und die Handlung konnte mich wieder richtig fesseln. Aufgrund der Erzählperspektive, die abwechselnd die Geschichte –in der dritten Person – aus Sicht von Lena und Cay erzählt, erhält man jeweils intensive Einblicke in ihre Gedanken und Gefühle. Dadurch hat der Leser mehrfach einen Wissensvorsprung, sodass man mitfiebern kann, wann der andere das entsprechende Geheimnis endlich erfährt. Die Beziehung zwischen Lena und Cay durchlebt Höhen und Tiefen, es gibt ein wenig Hin und Her zwischen den beiden, wobei der Ausgang im Grunde wenig überraschend ist. Neben einigen vorhersehbaren Passagen, bietet die Geschichte aber mindestens genauso viele unerwartete Wendungen. Lena und Cay stehen überraschende Ereignisse bevor, sie müssen Gefahren überstehen und dürfen vor allem das Vertrauen zueinander nicht verlieren. Die Geschichte ist durchweg spannend, nimmt aber besonders zum Ende hin deutlich an Tempo und Dramatik zu. Lena ist mir weiterhin sehr sympathisch. Sie ist hartnäckig, zielstrebig und kämpft für ihre Überzeugungen. Doch die 18-jährige hat auch sehr emotionale, verletzliche Momente. Noch ein wenig lieber habe ich in diesem Band aber Cay gewonnen. Endlich erfährt man etwas mehr über seine Vergangenheit, die er bisher weitestgehend verborgen gehalten hat. Dabei wird sein innerer Konflikt zwischen den Gefühlen für Lena, die er ursprünglich auf den Fluch zurückgeführt hat, und seinem Überlebenskampf sehr eindringlich dargestellt. Überhaupt haben mir die gemeinsamen Szenen, in denen beide Figuren sehr vielfältige Gefühle durchleben müssen, sehr gut gefallen. Neben bekannten Figuren, gibt es auch einige neue Gesichter. Manche Charaktere zeigen plötzlich ganz neue Seiten von sich, sodass sich insgesamt eine vielfältige, konfliktgeladene Mischung ergibt. Am Ende bleiben noch einige Fragen offen, die einen aufregenden Finalband versprechen. Etwas mehr Rückblenden hätten den Einstieg erleichtert, aber die spannende Geschichte mit ihren vielfältigen Emotionen entschädigt für den holprigen Beginn und sorgt für aufregende Lesestunden mit liebgewonnen Figuren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr Hintergründe und Magie
von ZeilenZauber aus Hamburg am 03.07.2015

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der 2. Band der Seelenmagie-Trilogie beschäftigt sich mit Hintergründen, die dazu führten, dass Cay im Schloss lebt und nun auch Lena dort gefangen ist. Es werden Geheimnisse gelüftet, aber es gibt auch neue, die gelöst werden wollen. Diese Mischung aus „dem Leser Fragen beantworten“ und „den Leser... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der 2. Band der Seelenmagie-Trilogie beschäftigt sich mit Hintergründen, die dazu führten, dass Cay im Schloss lebt und nun auch Lena dort gefangen ist. Es werden Geheimnisse gelüftet, aber es gibt auch neue, die gelöst werden wollen. Diese Mischung aus „dem Leser Fragen beantworten“ und „den Leser neugierig auf Teil 3 machen“, ist Alana Falk sehr gut gelungen. Ich hoffte bei einigen Sachen, dass die Lösung noch in diesem Band zutage kommt, doch leider lässt mich die Autorin bis Band 3 warten. Das tat aber der Lesefreude an diesem Band keinen Abbruch. Ich flog nur so durch die Seiten. Auch wenn weniger Handlung und mehr Erklärung als im ersten Teil präsentiert werden, hatte die Story Fahrt und der Spannungsbogen wurde von Falk erfolgreich gespannt. Die Charaktere gewinnen an Tiefe, weil man mehr über sie erfährt und neue Figuren, werden gut präsentiert und besitzen auch noch Entwicklungspotential. Überhaupt konnte ich Cays und Lenas Handlungen gut nachvollziehen, wenn auch nicht immer verstehen, aber bei ihnen war es stimmig. Der mystische Aspekt wird von Falk auch schlüssig präsentiert und ich konnte diese Gedankengänge verstehen und nachvollziehen. Der Schreibstil ist locker-flockig und auch komplexere Zusammenhänge, wie halt der Fluch und Cay Bindung an das Schloss z.B., wurden leicht rüber gebracht und dem Leser verständlich präsentiert. Was soll ich jetzt noch weiter schwafeln -> 5 Sterne und Vorfreude auf den 3. Teil. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Lena ist sich sicher, dass es richtig war, sich für Cay zu entscheiden. Sie vertraut ihm und glaubt daran, dass er sich geändert hat. Doch dann zerfällt ihr Leben erneut zu einem Scherbenhaufen. Der Kreis der Acht macht Jagd auf Cay, mit einer mächtigen Waffe, der nicht einmal er etwas entgegenzusetzen hat. Er muss fliehen, und es gibt für Lena nur einen Weg, ihn zu schützen: Sie muss sich von ihm trennen, denn nur über sie kann der Kreis ihn aufspüren. Während Lena den Kreis mit aller Macht von Cays Unschuld überzeugen will, werden die Beweise gegen ihn immer erdrückender, bis sogar Lena tief in ihrem Herzen an Cay zu zweifeln beginnt. Sie ahnt nicht, welches Geheimnis sich wirklich in Cays Vergangenheit verbirgt und welche dunklen Abgründe in seiner Seele lauern …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn die Vergangenheit zu kennen, die Zukunft bedeutet...
von Solara300 aus Contwig am 03.07.2015

Kurzbeschreibung Erstmal hier herrscht Spoiler Gefahr denn hier handelt es sich um die Fortsetzung zu Teil 1 zu dem es hier zu meiner Rezi geht! ;) Lena ist sich sicher dass sie es schaffen werden. Denn mit ihr und Cay läuft es gut und Cay ist weiterhin dabei den Fluch zu... Kurzbeschreibung Erstmal hier herrscht Spoiler Gefahr denn hier handelt es sich um die Fortsetzung zu Teil 1 zu dem es hier zu meiner Rezi geht! ;) Lena ist sich sicher dass sie es schaffen werden. Denn mit ihr und Cay läuft es gut und Cay ist weiterhin dabei den Fluch zu brechen, in dem er sich auf die Suche macht was ihnen dabei noch helfen könnte. Aber Cay weiß auch das die Zeit läuft und er ist sich nicht sicher ob die Liebe die er für Lena empfindet auch wirklich echt ist oder nur dem Fluch geschuldet. Aber bevor beide ihre Geheimnisse die sie hüten weiter ergründen können passiert ein Anschlag vom Kreis der Acht dessen Teil auch Lenas Mutter Greta ist. Und eine mächtige Waffe wird ins Spiel gebracht die alles zwischen Lena und Cay zerstören könnte. Cover Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und ist mit den beiden Protagonisten sehr gut getroffen. Das Mädchen das fragend und hoffend zugleich in die Zukunft schaut und dahinter ein junger Mann, der sie dabei beobachtet fast wartend. Der Titel passt auch sehr gut zum Inhalt da es hier sehr rund zur Sache geht. Für mich sehr gelungen und passend. Schreibstil Die Autorin Alana Falk hat mich mit diesem zweiten Teil in einen Strudel aus Emotionen gezogen. Denn nach dem dramatischen Cliffhanger im ersten, war ich schon sehr gespannt wie es jetzt weitergeht und muss sagen, dass mir der Anfang mit den kleinen Gemeinsamkeiten wie das Erforschen sehr gut umgesetzt war. Aber auch das Lena sich manches Mal danach sehnt mit ihrem besten Freund Mike zu sprechen oder was mit ihrer Mutter ist, finde ich zum Bezug gut umgesetzt, denn das sind Fragen die ich mir auch persönlich stellen würde. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil, dem ich jetzt schon entgegen fiebere. Meinung Wenn die Vergangenheit zu kennen, die Zukunft bedeutet... Dann sind wir beim zweiten Teil von Seelenmagie angelangt und in diesem spannenden , emotionalen Geschichte geht es mit Lena und Cay weiter, die ja jetzt zusammen im Fluch gefangen sind und ihr leben bestreiten. Cay forscht noch immer nach einem Ausweg und ist selbst mit seinen Gefühlen für Lena konfrontiert. Zum einen ist er sich sicher dass er sie liebt, aber zum anderen, was ist wenn das alles nur von Fluch ausgelöst wäre. Zweifel die er hegt lassen ihn manches Mal sich noch von Lena entfernen. Aber auch Lena merkt das Cay etwas belastet und sie ist eher der Mensch der versucht mit ihrem Optimismus nach vorne zu schauen. Lena hat natürlich Heimweh nach Mike ihrem besten Freund und Zuhörer mit dem sie so manche Nacht einfach nur geredet hat und natürlich stellt sie sich auch noch der Frage was mit ihrer Mutter Greta ist. Beide haben also schon einmal mit ihrer Vergangenheit und vor allem Geheimnissen zu kämpfen die Lena nicht aus Cays Vergangenheit kennt und gleichzeitig miteinander auf weiter Ebene alleine klar zu kommen. Lena versucht sich an den Getränken die sie ausprobiert aus Granny altem Buch und trifft auf ''In Memoria'' der einen beim Berühren eines Gegenstandes zu der Vergangenheit von der Person versetzt wo das ganze passiert war. Lena merkt schnell das es manche Gegenstände gibt die sie schockieren und in deren Geschichte sie sich selbst nie befinden wollte Aber sie lernt auch etwas aus Cay s Vergangenheit und versucht Cay es nicht zu erzählen. Zum einen aus Angst das er sie dafür Hassen könnte, denn Cay möchte nicht darüber reden, geschweige denn wissen das Lena seine Erfahrungen gesehen hat und zum anderen da es einen Eingriff in seine Privatsphäre darstellt. Lena ist aufgewühlt und bevor sich die beiden aussprechen können passiert ein Angriff. Der Kreis der Acht hat es geschafft den Fluch nicht nur zu durchbrechen, sondern auch noch etwas zu erschaffen, das Lena und Cay ihre Liebe kosten könnte. Und zum ersten Mal zweifeln beide daran ob es für sie eine Zukunft geben kann. Beide müssen eine harte Zeit mit Einsamkeit und Fragen erleben die ihnen im Kopf herumgeistern und bald stehen sie vor einer alles entscheidenden Frage.... Aber bis dahin erwartet euch Aufregung, Spannung, Liebe, und Emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle und ich kann nur schreiben...BITTE MEHR... Fazit Sehr Empfehlenswert und für mich ein sehr gelungener zweiter Teil der Lust macht auf den dritten!!! Hier nochmal die Reihenfolge. Unendlich: Seelenmagie 1 Verirrt - Seelenmagie 2 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verirrt - Seelenmagie 2

Verirrt - Seelenmagie 2

von Alana Falk

(3)
Buch
15,99
+
=
Unendlich

Unendlich

von Alana Falk

Buch
15,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen