Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Vermisst

Thriller

(1)
Finden. Jagen. Zielen. Töten.


„Ein Selbstmord ohne Leiche? Nicht in der Familie Delaney!“ Als das Autowrack von Evan Delaneys Vater geborgen wird, denkt die Polizei zunächst an Suizid, doch von der Leiche fehlt jede Spur. Das FBI schaltet sich ein und vermutet, Phil Delaney könne sich ins Ausland abgesetzt haben, da er an geheimen Waffenentwicklungen arbeitete. Evan macht sich auf die Suche nach der Wahrheit und gerät bald selbst ins Visier des organisierten Verbrechens.


Sie lieben Kay Scarpetta, Temperance Brennan und Sara Linton – dann sollten Sie unbedingt Evan Delaney kennenlernen.


Portrait
Meg Gardiner wuchs mit drei Geschwistern im kalifornischen Santa Barbara auf. Nach dem Abschluss des Jurastudiums praktizierte sie zunächst als Anwältin, bevor sie ihren Beruf aufgab und nach England übersiedelte. Dort begann sie zu schreiben und veröffentlichte im Jahr 2002 ihr Romandebüt. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern nahe London.
Zitat
"Schnell und rasant."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641019228
Verlag Heyne
Originaltitel Kill Chain
Verkaufsrang 39.567
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18150104
    Gottesdienst
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 24490978
    Scarpetta
    von Patricia Cornwell
    eBook
    8,99
  • 25441896
    Die Buße
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 29288516
    Blut vergisst nicht
    von Kathy Reichs
    (3)
    eBook
    7,99
  • 17952479
    Die Strafe
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 17857490
    Rachsucht
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 17414264
    Mensch ohne Hund
    von Hakan Nesser
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22595545
    Allwissend
    von Jeffery Deaver
    (4)
    eBook
    8,99
  • 23692157
    Entsetzen
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    8,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 33831316
    Eisnacht
    von Sandra Brown
    (18)
    eBook
    7,99
  • 23366404
    Der stumme Ruf der Nacht
    von Laura Griffin
    eBook
    7,99
  • 20422914
    Mörderische Tage
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29956449
    Der Rache süßer Klang
    von Karen Rose
    (1)
    eBook
    9,99
  • 24492281
    Ausgelöscht - 4. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (16)
    eBook
    8,49
  • 16019595
    Die Kassandra Verschwörung
    von Ian Rankin
    eBook
    7,99
  • 20423324
    Die Rache
    von John Katzenbach
    (1)
    eBook
    9,99
  • 25992180
    Die Versuchung
    von David Baldacci
    eBook
    4,99
  • 18455438
    Die Beichte
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 24268676
    Die Fährte
    von Jo Nesbo
    (7)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Thriller à la "24"
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2012

Die Hauptfigur in diesem Thriller jagt durch die Welt auf der Suche nach versteckten Hinweisen um ihren entführten Vater zu befreien. Man ist sich bis am Schluss nicht sicher, wer hier zu den Guten und wer zu den Bösen gehört. Erinnerte mich beim Lesen immer wieder an die Erfolgsserie... Die Hauptfigur in diesem Thriller jagt durch die Welt auf der Suche nach versteckten Hinweisen um ihren entführten Vater zu befreien. Man ist sich bis am Schluss nicht sicher, wer hier zu den Guten und wer zu den Bösen gehört. Erinnerte mich beim Lesen immer wieder an die Erfolgsserie "24" mit Jack Baur. Rasantes Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wettlauf gegen die Uhr
von Bellexr aus Mainz am 15.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Evan Delaney ist verzweifelt. Das Autowrack ihres Vaters wurde geborgen und von ihm weit und breit keine Spur. Für die Polizei gibt es nur 2 Möglichkeiten: Selbst-mord oder ins Ausland abgesetzt. Doch Evan glaubt weder das eine noch das ande-re. Für sie ist klar, dass ihr Vater entführt worden... Evan Delaney ist verzweifelt. Das Autowrack ihres Vaters wurde geborgen und von ihm weit und breit keine Spur. Für die Polizei gibt es nur 2 Möglichkeiten: Selbst-mord oder ins Ausland abgesetzt. Doch Evan glaubt weder das eine noch das ande-re. Für sie ist klar, dass ihr Vater entführt worden sein muss. Dann verschwindet auch noch Jax Rivera und Evan erhält Forderungen der Kidnapper zur Freilassung ihres Vaters. Schnell wird klar, dahinter stecken Leute, die nach einem gescheiterten Geheimdiensteinsatz vor 12 Jahren noch eine Rechnung mit Phil Delaney und Jax Rivera offen haben, denn auch Jax scheint in die Hände der Entführer geraten zu sein. Die Entführer wollen ein Dossier, welches Jax damals zu diesem Geheimdiensteinsatz angefertigt hat und Evan bleiben nur 72 Stunden, um das Material zu beschaffen. Ein rasanter Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der Evan um die halbe Welt führt. Dieses Mal fängt die Geschichte etwas gemächlicher an, aber beileibe nicht langweilig und knüpft nahtlos an seinen Vorgänger "Schmerzlos" an. Meg Gardiner setzt ihren Stil fort und so ist auch dieses Buch wieder aus Sicht von Evan Delaney in der Ich-Form geschrieben, was wieder einmal sehr sympathisch umgesetzt wurde. Meg Gardiner versteht es sehr gut, den Charakteren des Romans schnell Leben einzuhauchen, sodass sie sehr menschlich wirken und auch mal Fehler und Schwächen haben dürfen. Ohne Probleme nimmt man Evan ihre Sorgen und Ängste während der verzweifelten Suche nach ihrem Vater ab. Die Story ist logisch und schlüssig umgesetzt, und auch wenn der Roman dieses Mal anfangs etwas ruhiger daher kommt, nimmt er doch nach gut 1/3 des Buches rasant an Fahrt auf und die Spannung erhöht sich zusehend. Dadurch, dass der Leser lange nicht ahnt, welches Geheimnis hinter den Informationen steht, reizt dies die Neugier und animiert somit ständig zum Weiterlesen. Auch die Beweggründe der Verfolger von Evan, die in einem Nebenstrang der Geschichte nach und nach sichtbar werden, mindert nicht gerade die Spannung. Alles in allem wieder einmal ein gelungener kurzweiliger und extrem spannender Thriller rund um das Thema Geheimdienst und organisiertem Verbrechen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine sehr gute Fortsetzung
von Thola aus Kreuzau am 12.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich war sprachlos und enttäuscht als ich die letzte Seite gelesen habe. Sprachlos weil das Buch so gut war bis zur allerletzten Seite hat es keine Seite an Spannung verloren. Enttäuscht war ich leider weil es zu Ende war und ich unbedingt wissen will wie es weitergeht und vorallem... Ich war sprachlos und enttäuscht als ich die letzte Seite gelesen habe. Sprachlos weil das Buch so gut war bis zur allerletzten Seite hat es keine Seite an Spannung verloren. Enttäuscht war ich leider weil es zu Ende war und ich unbedingt wissen will wie es weitergeht und vorallem ob es weiter geht... Zum Inhalt, Evans Delaneys Vater wird entführt, die Polizei glaubt jedoch daß er untergetaucht ist, Evan gerät selbst in das Visier der Entführer und muß handeln. Sie jagt quer durch die Welt um ein Dossier zu finden was die Entführer gegen ihren Vater eintauschen wollen.Dafür hat sie 72 stunden Zeit sonst stirbt ihr Vater. Während dieser Jagd wird Sie selbst zur Gejagten und entdeckt viele informationen über ihren Vater,ist er wirklich derjenige für den evan ihn hält, oder ist er doch nicht so unschuldig? Und welche Rolle spielt ihr Verlobter ,Jesse, bei der ganzen Sache? Ein sehr spannender Thriller wie auch der Vorgänger "Schmerzlos",ist auch dieses Buch sehr fesselnd, für Leser mit einer sehr ausgeprägten Vorstellungskraft läuft dieses Buch im Kopf wie ein film ab... Einfach super...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vermisst - Meg Gardiner
von Peter Sowade aus Berlin, Badstraße am 22.09.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Serienheldin Evan Delaney in Not. Als der völlig zerstörte Wagen ihres Vaters aus einem Steilhang an einer kalifornischen Straße geborgen wird, geht die Polizei zunächst von Selbstmord aus. Doch ein Selbstmord ohne Leiche? Ausgeschlossen! Daher hat das bald schon ermittelnde FBI noch ganz andere Theorien. Schließlich arbeitete Evans Vater... Serienheldin Evan Delaney in Not. Als der völlig zerstörte Wagen ihres Vaters aus einem Steilhang an einer kalifornischen Straße geborgen wird, geht die Polizei zunächst von Selbstmord aus. Doch ein Selbstmord ohne Leiche? Ausgeschlossen! Daher hat das bald schon ermittelnde FBI noch ganz andere Theorien. Schließlich arbeitete Evans Vater an geheimen Waffenentwicklungen mit und könnte sich ins Ausland abgesetzt haben. Evan selbst aber kommt schnell der Wahrheit auf die Spur. Ihr Vater wurde gekidnappt, und Evan muss innerhalb von zweiundsiebzig Stunden etwas beschaffen, was nicht nur höchst mysteriös ist, sondern sie vielmehr einmal um den ganzen Globus jagt. Evan Delaneys fünfter Fall (keine Sorge – Fälle eins bis drei will der Heyne-Verlag noch veröffentlichen) ist zugleich auch ihr persönlichster. Wer hat ihren Vater entführt? Und wie tief ist ihr Vater selbst in kriminelle Machenschaften verstrickt? Wird am Ende alles wieder so, wie es war? Oder ist dies vielleicht Evan Delaneys letzter Fall? Im August jedenfalls startet erst einmal eine neue Serie von Meg Gardiner mit einer neuen Ermittlerin („Die Beichte“ – ISBN 978-3-453-26593-9). Für Nachschub an starken Serienheldinnen ist also gesorgt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut Vortsetzung
von Michaela M. aus Lohmar am 03.09.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Habe schon den Teil vorher verschlungen " Schmerzlos". Konnte das Buch nicht abwarten und wurde nicht enttäuscht. Spannend bis zu Schluss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Raus aus Santa Barbara
von Cristina aus Luzern am 15.08.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Abschluss der Evan Delaney-Serie erweist sich als Hetzjagd heraus aus Santa Barbara in die weite Welt. Die feine Liebesegeschichte zwischen Evan und Jesse wurd durch das tragische Ende dieses Bandes abrupt beendet. Obwohl ein Happy-End kitschig gewesen wäre, wäre Evan das gemeinsame Glück mit Jesse gegönnt gewesen. Stil 4/5 Story 3/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemlos
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 17.06.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte legt mit unglaublichem Tempo los, und behält es auch bis zum Ende bei. Spannungsreicher Roman, der am Schluss einige Fragen offen lässt. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schade
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.07.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich habe bis jetzt alle Bücher mit der "Heldin" Evan Delany" gelesen und mich auf diesen Teil gefreut - leider nicht so toll wie die Anderen. Ich hätte mir ein anderes Ende gewünscht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Autorin zum Süchtigwerden!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Evans Vater verunglückt mit dem Auto. Jeder denkt an Selbstmord, doch die Polizei findet keine Leiche. Evan macht sich selbst auf die Suche und ist schon bald in einem action-reichen Abenteuer verwickelt. Ein super Thriller, spannend und sehr schnell ausgelesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Vermisst

Vermisst

von Meg Gardiner

(1)
eBook
7,99
+
=
Schmerzlos

Schmerzlos

von Meg Gardiner

eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen