Thalia.de

Verschollen

(4)
Eigentlich hatte sich Darcy St. James geschworen, mit den Undercover-Recherchen aufzuhören. Doch um ihrer Journalisten-Kollegin Abby zu helfen, lässt sie sich auf einen letzten Fall ein. Dieser führt sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Als sie dort eintrifft, ist ihre Freundin Abby jedoch spurlos verschwunden.
Dafür begegnet Darcy erneut dem streitlustigen Gage McKenna und seinen Geschwistern. Und ehe sie sichs versieht, steckt Darcy mittendrin – in einer unglaublichen Story, die für sie und Abby lebensgefährlich wird, und in einem Wirrwarr von Gefühlen. Denn obwohl die Funken sprühen, scheint es, als könnte es für Darcy und Gage keine gemeinsame Zukunft geben …
Portrait
Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland.
Dorothee Dziewas, geboren 1965, ist freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Lektorin. Sie engagiert sich in der anglikanischen Gemeinde in Wiesbaden sowie in der Ökumene und genießt in ihrer Freizeit Spaziergänge in Wald und Feld und Musik in ihren vielfältigen Formen. Dorothee Dziewas ist verheiratet und lebt bei Bad Schwalbach im Untertaunus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum Januar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86827-557-5
Verlag Francke-Buchhandlung
Maße (L/B/H) 205/136/32 mm
Gewicht 381
Originaltitel Stranded
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45622443
    Verknallt hoch zwei
    von Anna Katmore
    Buch
    12,90
  • 45165495
    Das Muster der Liebe
    von Debbie Macomber
    Buch
    9,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    8,00
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 45256813
    Perfect - Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (7)
    Buch
    18,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (73)
    Buch
    12,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 45165029
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 44466765
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (9)
    Buch
    9,99
  • 45120170
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (11)
    Buch
    12,99
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (20)
    Buch
    14,99
  • 39180826
    Hatvany, A: Platz in deinem Herzen
    von Amy Hatvany
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (7)
    Buch
    12,00
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (1)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Spannung pur
von vielleser18 aus Hessen am 23.04.2016

Darcy St. James hat schon seit Jahren nicht mehr als verdeckte Journalistin gearbeitet und wollte es auch eigentlich nie mehr. Doch dann erreicht sie die dringende Bitte um Hilfe ihrer besten Freundin Abby und sie kann nicht anders, sie muss ihr helfen. Darcy folgt ihr auf das Kreuzfahrtschiff Bering nach... Darcy St. James hat schon seit Jahren nicht mehr als verdeckte Journalistin gearbeitet und wollte es auch eigentlich nie mehr. Doch dann erreicht sie die dringende Bitte um Hilfe ihrer besten Freundin Abby und sie kann nicht anders, sie muss ihr helfen. Darcy folgt ihr auf das Kreuzfahrtschiff Bering nach Alaska. Doch Abby sieht sie nur kurz und am nächsten Morgen ist Abby spurlos verschwunden. Verzweifelt versucht Darcy mehr heraus zu finden. Woran hat Abby gearbeitet ? Wo könnte sie sein ? Lebt sie noch ?  Darcy trifft auf dem Schiff auch Gage und andere aus der McKenna Familie wieder. Fünf Monate haben sie sich nicht gesehen. Doch die Anziehung zwischen Darcy und Gage ist unvermindert da. Gibt es doch noch Hoffnung für ihre Liebe ? Dies ist der dritte Band einer Reihe, die sich um den McKenna-Clan dreht. Jedesmal steht ein anderes Familienmitglied im Vordergrund. Ich habe bisher noch kein einziges Buch von der Autorin gelesen, dennoch hatte ich keinerlei Probleme mich in diese Geschichte hinein zu versetzen und bin sofort mit den Personen klar gekommen. Die Autorin hat einen wunderbaren fesselden Schreibstil, der mich von der ersten Seiten gefesselt hat. Spätestens nach dem ersten Drittel kann man das Buch eigentlich nicht mehr aus der Hand legen und so habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Der Spannungsbogen ist die ganze Zeit über sehr hoch, dazu kommt eine kleine Liebesgeschichte, die aber nicht im Vordergrund steht und abenteuerliche Ausflüge, sowie Beschreibungen von Alaska, die tatsächlich Lust auf Erbe Reise dahin machen. Hauptsächlich aber  geht es um die Aufdeckung eines Kriminalfalles, hier werden alle Register der Spannung gezogen und der Leser kann zwar vermuten, wer hinter allem steckt und um was es hier geht, aber die Auflösung kommt nur nach und nach, so bleibt es sehr spannend. Immer wieder gibt es kleine Hinweise zu den Vorgängerbänden, dennoch wird dadurch denke ich nicht zuviel verraten, sondern eher die Neugier auf diese Bücher noch mehr geweckt. Die handelnden Protagonisten, Darcy und die McKenny-Familie, sind überaus symphatisch und ich würde gerne noch mehr von ihnen lesen. Das Buch ist im Francke-Verlag erschienen, einem christlichen Verlag aus Marburg, der Glaube spielt auch in diesem Roman eine Rolle, das hat mir gefallen. Fazit; Man fliegt vor Spannung nur so durch die Seiten. Obwohl es der 3. Band war, ist dieses Buch auch ohne die Vorkenntnisse der anderen zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 3 der Alaska-Reihe
von LEXI am 27.03.2016

Im dritten Teil der Alaska-Serie von Dani Pettrey findet man sich als Leser wieder am gewohnten Schauplatz wieder. Diesmal ist das Zentrum der Handlung jedoch nicht Yancey, der Heimatort der McKenna-Geschwister, sondern ein Schiff der Kreuzfahrtgesellschaft Destiny Cruise Line namens „Bering“. Bereits im Prolog wird spürbar Spannung vermittelt, als... Im dritten Teil der Alaska-Serie von Dani Pettrey findet man sich als Leser wieder am gewohnten Schauplatz wieder. Diesmal ist das Zentrum der Handlung jedoch nicht Yancey, der Heimatort der McKenna-Geschwister, sondern ein Schiff der Kreuzfahrtgesellschaft Destiny Cruise Line namens „Bering“. Bereits im Prolog wird spürbar Spannung vermittelt, als Abigail Tritt-Walsh, ehemalige Partnerin aus Undercover Zeiten und beste Freundin der Protagonistin Darcy S. James in Schwierigkeiten gerät. Die kluge und gerissene Draufgängerin ist in ihrer Funktion als investigative Journalistin einer heißen Spur gefolgt und heuerte als Exkursionsköchin auf der Bering an. Was als journalistisches Abenteuer begann, endete fatal. Abby verschwand spurlos, jedoch nicht, ohne zuvor ihre Freundin Darcy um Hilfe zu bitten und ihr einen versteckten Hinweis zu hinterlassen. Die kleine, zierliche Frau mit den lebhaften blauen Augen versucht nun mit aller Macht, die Vermisste zu finden, und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Zu ihrem großen Erstaunen taucht plötzlich der Leiter der freiwilligen Such- und Rettungsmannschaft von Yancey an Bord auf. Gage McKenna hasst Darcys Beruf und kämpft mit den Dämonen seiner Vergangenheit. Dennoch konnte er die sympathische Journalistin, die er bei deren Berichterstattung über einen Freeride-Wettkampf in Yancey kennen gelernt hatte, nicht vergessen. In seiner Funktion als Exkursionsleiter auf der Bering im Zuge einer zehntätigen Kreuzfahrt durch die Beringsee trägt Gage nun die Verantwortung für die Sicherheit der Passagiere bei den Abenteuerrouten und Kajakfahrten, und nicht zuletzt auch für die wagemutige Darcy, die sich unbeirrbar auf die Fährte ihrer Freundin heftet und dabei in ein Wespennest sticht… Wie schon in den beiden Vorgängerbänden „Wilde Wasser“ und „Dünnes Eis“ begeisterte mich die Autorin auch im vorliegenden dritten Band dieser Serie mit ihrem einnehmenden Schreibstil und einem Spannungsfaktor, der bis zur letzten Seite des Buches hoch gehalten wird. Die in den Roman eingeflochtene Geschichte der sympathischen McKenna-Geschwister und der durch kursiv gedruckte Gebete und Gedanken der beiden Protagonisten eingebrachte christliche Glaube wirkten auch diesmal wieder höchst bereichernd. Mir hat auch der feine Humor, der sich zwischendurch immer wieder im Buch findet, ausnehmend gut gefallen und mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Die handelnden Personen dieses Buches wurden sehr überzeugend dargestellt, und sowohl den Haupt-, als auch den Nebenfiguren viel Aufmerksamkeit gewidmet. Dani Pettrey hat es geschafft, mich speziell durch Pam, Ted, Clint und Theodora ein wenig in die Irre zu führen. Es hat mir großes Vergnügen bereitet, den liebenswerten McKennas aus den Vorgängerbüchern wieder zu begegnen. Besonders angetan war ich diesmal von Jake Westin/Cavanagh, der bislang stets von einem Geheimnis umgeben war, das die Autorin nun endlich gelüftet hatte. Angesichts der Entwicklungen darf ich nun auf einen Folgeband mit Jake und Kayden als Hauptfiguren hoffen und kann dessen Erscheinungsdatum kaum erwarten! Die Aufmachung des Buches ähnelt den beiden Vorgängerbänden, das Coverfoto wurde analog zu Teil 1 und 2 dieser Reihe gestaltet. Es punktet mit ansprechender Optik, nämlich dem Hauptschauplatz der Bering und der entschlossenen Protagonistin Darcy St. James im Vordergrund. Fazit: Ein überzeugender dritter Band der Alaska-Serie, ein adrenalingeladenes Leseerlebnis, und eine uneingeschränkte Leseempfehlung für dieses wundervolle Buch von Dani Pettrey!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und kurzweilig
von Jashrin aus Bruchsal am 17.03.2016

Als ihre ehemalige Partnerin und Freundin Abby Darcy um Hilfe bittet, lässt sie sich darauf ein noch einmal gemeinsam mit Abby zu ermitteln. Doch noch bevor sie miteinander reden können, verschwindet die Journalistin Abby spurlos von dem Kreuzfahrtschiff, auf dem sie zur Tarnung als Köchin angeheuert hatte. Darcy setzt... Als ihre ehemalige Partnerin und Freundin Abby Darcy um Hilfe bittet, lässt sie sich darauf ein noch einmal gemeinsam mit Abby zu ermitteln. Doch noch bevor sie miteinander reden können, verschwindet die Journalistin Abby spurlos von dem Kreuzfahrtschiff, auf dem sie zur Tarnung als Köchin angeheuert hatte. Darcy setzt alles daran ihre Freundin zu finden. Schon bald steckt sie mitten in gefährlichen Ermittlungen und scheint Abby dennoch nicht näher zu kommen. Hilfe bekommt sie von unerwarteter Seite. Denn Gage McKenna und seine Geschwister, die Abby von früher her kennt, sollen für das Kreuzfahrtunternehmen Exkursionen mit den Passagieren unternehmen. So kommt Darcy letztlich nicht nur der Auflösung von Abbys Fall, sondern auch Gage immer näher? Doch kann es für alle ein Happy End geben? Den Einstieg in die Geschichte fand ich gut gewählt. Die Autorin Dani Pettrey wirft den Leser gleich mitten ins Geschehen und schon der Prolog und das erste Kapitel werfen ganz schön viele Fragen auf. Der Stil ist flüssig und die Autorin hat es mit Leichtigkeit geschafft mich in ihre Geschichte hineinzuziehen. Neben dem spannenden Setting auf einem Kreuzfahrtschiff, gefallen mir vor allem die Charaktere sehr. Allen voran Darcy, die loyal, zielstrebig, etwas chaotisch und bisweilen zu direkt ist. Dazu bildet Gage einen angenehmen Gegenpol. Man kann förmlich sehen, wie es zwischen den beiden knistert, selbst wenn sie miteinander streiten. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde kennenlernen dürfen und es hat mich sehr überrascht, dass es bereits der dritte Band um die McKennas ist. Das war mir zu Beginn gar nicht bewusst. Doch auch wenn manchmal auf frühere Geschehnisse hingewiesen wird, so habe nicht den Eindruck, dass man die Vorgänger unbedingt kennen muss. Mir hat zu keiner Weise eine wichtige Information gefehlt und die Beziehungen untereinander werden schnell deutlich. ACHTUNG SPOILER: Ein Kritikpunkt für mich ist die Auflösung von Abbys Fall. Auch wenn er zwischendurch in Erscheinung tritt, so war der Drahtzieher dennoch mehr oder weniger der plötzlich auftauchende Unbekannte, auf dessen Identität es nie Hinweise gab. Das ärgert mich immer wieder, wenn das bei einem Krimi oder Thriller passiert. Mein Fazit: Insgesamt hat mir das Buch sehr gefallen. Es war spannend und hatte tolle Charaktere. Neben dem einen genannten, gab es nur kleinere Punkte, die ich mir anders gewünscht hätte. Mein erstes Buch über die McKennas wird ganz sicher nicht das letzte bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, romantisch und kurzweilig (Alaskan Courage Band 3)
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 08.03.2016

Eigentlich wollte Darcy dem investigativen Journalismus den Rücken kehren. Doch dann hilft sie ihrer Freundin Abby, die ebenfalls Journalistin ist, bei einer Undercover-Ermittlung auf dem Kreuzfahrtschiff ‚Bering’, welches in Alaska rumschippert. Nur kurz nach Darcys Eintreffen verschwindet Abby jedoch und Darcy begibt sich auf die riskante Suche nach ihr... Eigentlich wollte Darcy dem investigativen Journalismus den Rücken kehren. Doch dann hilft sie ihrer Freundin Abby, die ebenfalls Journalistin ist, bei einer Undercover-Ermittlung auf dem Kreuzfahrtschiff ‚Bering’, welches in Alaska rumschippert. Nur kurz nach Darcys Eintreffen verschwindet Abby jedoch und Darcy begibt sich auf die riskante Suche nach ihr und stößt auf viele Ungereimtheiten. Welche Rolle spielt die Besatzung des Schiffes dabei? Was steckt wirklich hinter Abbys Verschwinden? Ausgerechnet Gage McKenna trifft Darcy bei der Kreuzfahrt wieder, der dafür zuständig ist, Abenteuerausflüge für die Passagiere zu organisieren. Es dauert nicht lange, da steckt er in Darcys Ermittlungen mittendrin – und auch ein Teil des McKenna-Clans steht ihr hilfreich zur Seite. Es sind ca. 5 Monate vergangen, seit Darcy und Gage sich, nach dem spannenden Fall von Piper und Landon, voneinander verabschiedeten. Während dieses Falls nahm die Geschichte um Darcy und Gage bereits Anlauf, weswegen ich empfehlen würde, den zweiten Band („Dünnes Eis“) zuvor gelesen zu haben. Dann fällt es einem auch leichter, sich in die Handlung zu vertiefen. Auch „Verschollen“ zog mich wieder in den Bann und hat mir spannende Lesestunden beschert. Einziges „Manko“ ist, dass ich es viel zu schnell durch hatte. Wie man es bereits kennt, wechseln sich die Perspektiven immer ab. Nicht nur die von Darcy und Gage, sondern z.B. auch die des Verbrechers. Die Entwicklung des Falls war für mich nicht so vorhersehbar, das romantische Drumherum, naja, das ist nicht so überraschend. ;) Das Leben auf einem Kreuzfahrtschiff wird ein wenig beleuchtet, aber durch die Ausflüge kommt man auch mal „raus“. Alaska als Setting finde ich ungemein faszinierend. Der Glaube an Gott spielt natürlich ebenfalls eine Rolle. Darcy betet oft und Gage hadert mit Gott, der in seiner Vergangenheit Dinge zuließ, was er nicht nachvollziehen kann. Für Darcy kommt eine Beziehung zu einem Nichtgläubigen nicht infrage, was einer der Gründe dafür ist, dass eine Beziehung zwischen ihr und Gage nicht möglich ist. Kayden und Jack werden die Hauptpersonen des 4. Bandes sein, was sich bereits in diesem Band andeutet. Es kam ein Teil von Jacks Vergangenheit ans Licht und wird sicher noch für viel Spannung sorgen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung! Band 1 „Wilde Wasser“ – Cole McKenna & Bailey Band 2 „Dünnes Eis“ – Piper McKenna & Landon Band 3 „Verschollen“ – Gage McKenna & Darcy

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verschollen

Verschollen

von Dani Pettrey

(4)
Buch
14,95
+
=
Dünnes Eis

Dünnes Eis

von Dani Pettrey

(2)
Buch
14,95
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen