Thalia.de

Vertrauen ist gut, küssen ist besser

(3)
Das Leben ist kein Liebeslied. Der Meinung ist Destiny, und als Tochter zweier Countrystars muss sie es schließlich wissen. Sie sucht alles außer Drama und Herzschmerz. Aber die erhoffte Ruhe, die sie erwartet hat, findet sie nicht in Fool’s Gold. Denn um ein Bergrettungsteam aufzubauen, muss sie eng mit dem Ex-Profi-Skifahrer und Adrenalinjunkie Kipling Gilmore zusammenarbeiten. Schon bald wird es zwischen ihr und Kipling so heiß, dass der Schnee schmilzt …
„Susan Mallery ist eine Klasse für sich“
Romantic Times Book Reviews
Portrait

New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreißende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwerpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-637-0
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B) 186/125 mm
Gewicht 310
Originaltitel Hold Me (Fool's Gold #16)
Auflage 1
Verkaufsrang 124
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165029
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    (1)
    Buch
    9,99
  • 47016287
    Wer früher küsst, ist länger verliebt
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 44286403
    Aller Anfang ist küssen / Dare to Love Bd. 7
    von Carly Phillips
    Buch
    9,99
  • 45165514
    Hotel der Herzen
    von Nora Roberts
    Buch
    9,99
  • 45165048
    Ist die Liebe nicht schön?
    von Carmel Harrington
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45164982
    Stadt, Mann, Kuss
    von Susan Mallery
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45165501
    Sehnsuchtstage in Thunder Point
    von Robyn Carr
    Buch
    9,99
  • 42318001
    Reine Kuss-Sache
    von Susan Andersen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44359404
    Halbzeit oder Hochzeit?
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 47016213
    Mein Herz sucht Liebe
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 45164986
    Liebe hat immer Saison
    von Linda Lael Miller
    Buch
    9,99
  • 45228822
    Mit dem Schlitten auf Wolke sieben
    von Jenny Hale
    (5)
    Buch
    9,90
  • 46318423
    Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
    von Audrey Carlan
    (30)
    Buch
    12,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (8)
    Buch
    8,00
  • 45008483
    Die Braut des Meeres / Captain Grant Sutherland Bd. 2
    von Kresley Cole
    Buch
    10,00
  • 45165422
    Ich fühle was, was du nicht siehst
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 42317990
    Spiel, Kuss und Sieg
    von Susan Mallery
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42318009
    Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    Buch
    9,99
  • 34626108
    Stille Küsse sind tief
    von Susan Mallery
    Buch
    8,99
  • 45165495
    Das Muster der Liebe
    von Debbie Macomber
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

„Vertrauen ist gut, Küssen ist besser“ von Susan Mallery
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 13.01.2017

Der 16. Band aus der Fools Gold Reihe von der amerikanischen Erfolgsautorin Susan Mallery, erschienen im Januar 2017 im Mira -Taschenbuch bei Harper Collins. Klappentext: Das Leben ist kein Liebeslied. Der Meinung ist Destiny, und als Tochter zweier Countrystars muss sie es schließlich wissen. Sie sucht alles außer Drama und Herzschmerz.... Der 16. Band aus der Fools Gold Reihe von der amerikanischen Erfolgsautorin Susan Mallery, erschienen im Januar 2017 im Mira -Taschenbuch bei Harper Collins. Klappentext: Das Leben ist kein Liebeslied. Der Meinung ist Destiny, und als Tochter zweier Countrystars muss sie es schließlich wissen. Sie sucht alles außer Drama und Herzschmerz. Aber die erhoffte Ruhe, die sie erwartet hat, findet sie nicht in Fool’s Gold. Denn um ein Bergrettungsteam aufzubauen, muss sie eng mit dem Ex-Profi-Skifahrer und Adrenalinjunkie Kipling Gilmore zusammenarbeiten. Schon bald wird es zwischen ihr und Kipling so heiß, dass der Schnee schmilzt … Meine Meinung: Ein romantischer Liebesroman mit einer großen Prise an Humor. Der Schreibstil der Autorin war locker – leicht und sehr flüssig, durchzogen mit unterhaltsamen und spritzigen Dialogen. Auch die Charaktere empfand ich als sympathisch und gut ausgearbeitet. Leider gibt es aber auch Punktabzug, da mich die Story nicht wirklich fesseln konnte und es mir persönlich etwas an Spannung und Tiefe fehlte. Alles in allem ein etwas seichter, aber trotzdem schöner Liebesroman für zwischendurch. Mein Fazit: Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn zwei gegensätzliche Charaktere aufeinander treffen...
von Solara300 aus Contwig am 14.01.2017

Kurzbeschreibung Die 28- Jährige Destiny ist es gewohnt auf eigenen Beinen zu stehen und das schon seit ihrer Kindheit, denn auf ihre Eltern war noch nie wirklich verlass, den beide sind erfolgreiche Country Stars und immer unterwegs. Allein das wäre schon nichts für ein Kind, aber die Tatsache das Destiny... Kurzbeschreibung Die 28- Jährige Destiny ist es gewohnt auf eigenen Beinen zu stehen und das schon seit ihrer Kindheit, denn auf ihre Eltern war noch nie wirklich verlass, den beide sind erfolgreiche Country Stars und immer unterwegs. Allein das wäre schon nichts für ein Kind, aber die Tatsache das Destiny Zeuge wurde, wie die beiden heirateten und wieder auseinandergingen, hat ihr gezeigt, das wo zu viel Gefühl im Spiel ist und Sex, es immer zu einem Bruch kommen muss. Denn genau das ist Destinys Meinung. Leider hat sich diese in den Jahren nicht verändert und so ist ihre Arbeit der Hauptbestandteil ihres Lebens, bis jetzt... Denn nun hat sie einen Auftrag in Fool's Gold.... Cover Das Cover ist wie ich es von den Susan Mallery Romanen her kenne, sehr schön gestaltet mit den Protagonisten mitten im Schnee und der Mann muss aufpassen nicht von der Frau getroffen zu werden, sei es jetzt von einem Schneeball oder ihrer Art ;) Schreibstil Die Autorin Susan Mallery hat einen flüssigen Schreibstil der mich leider dieses Mal nicht so begeistern konnte. Denn die Hauptprotagonistin hat mich mit ihrer Art nicht wirklich in den Bann gezogen und es wurde zu oft, immer und immer wiederholt, was für Traumatische Erlebnisse sie mit ihren Eltern erlebt hat. Leider hat der Gegenpart Kipling Gilmore das Ganze nicht retten können, denn der bleibt auch relativ unspektakulär in seiner Rolle, und nur eine Nebenrolle konnte mich in seinen Bann ziehen und zwar in Form von Destinys Stiefschwester Starr die im Laufe der Geschichte auftaucht. Denn man möchte mehr über das Mädchen erfahren. Meinung Wenn zwei gegensätzliche Charaktere aufeinander treffen... Dann sind wir bei der 28- Jährigen Destiny Mills die eigentlich in Fool's Gold nur einen Auftrag hat, und bei Kipling Gilmore der sich hier zur Ruhe gesetzt hat nach seinem tragischen Skiunfall. Nun fragt ihr euch um was es geht. Es geht um ein neues Betriebssystem in Form von STORMS das nichts anders heißt wie ''Search Team Rescue Managment Software''. Denn Destiny ist eine der Prozessbegleiterinnen, den dieses Programm kann wichtige Hilfe leisten im Falle eines verlorenen Wanderers und hat schon Leben gerettet. Nun da die Bürgermeisterin ein Bergrettungsteam organisiert, dessen Kipling Gilmore vorsteht, hat sie sich dazu bereit erklärt Genau dieses System von Destiny installieren zu lassen. Dafür gilt allerdings eine lange Vorbereitungszeit und Destiny hat nicht nur alle Hände voll zu tun sich in Fool's Gold heimisch zu fühlen, sondern merkt, das wirklich jeder über jeden was weiß und alle versuchen füreinander da zu sein. Auch Kipling lässt sie bei ihrem ersten Zusammentreffen nicht kalt und so kommt es, das sich die beiden anfreunden, aber Kipling will mehr als nur der Problemlöser zu sein und versucht sie um den Finger zu wickeln, den diese Frau die ihm nicht gleich erliegt interessiert ihn. Da er nicht weiß welche Vergangenheit und Erfahrungen heute in Destinys Entscheidungen mit einspielen, gibt es ein Katz und Maus Spiel zwischen den zwei. Fazit Nicht verkehrt, aber leider nicht ganz mein Geschmack! Ein Auftrag der mehr bereit hält, als neue Freunde... 3 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine nette Geschichte, mehr aber auch nicht
von peedee am 09.01.2017

Fool's Gold, Band 16: Der Aufbau eines Such- und Rettungsteams führt Destiny Mills nach Fool’s Gold. Dort soll sie das Team ausbilden, das dann von Kipling Gilmore, dem einstigen Profi-Skifahrer, geleitet wird. Destiny will ein ruhiges Leben führen, ohne Drama und Herzschmerz, denn davon hat sie als Tochter zweier... Fool's Gold, Band 16: Der Aufbau eines Such- und Rettungsteams führt Destiny Mills nach Fool’s Gold. Dort soll sie das Team ausbilden, das dann von Kipling Gilmore, dem einstigen Profi-Skifahrer, geleitet wird. Destiny will ein ruhiges Leben führen, ohne Drama und Herzschmerz, denn davon hat sie als Tochter zweier Countrystars während ihrer Kindheit genügend mitbekommen. Findet sie die gewünschte Ruhe in Fool’s Gold? Und warum wird sie nervös, wenn sie in Kiplings Nähe ist? Erster Eindruck: Gestalterisch sind die Covers dieser Reihe leider gar nicht mein Fall (die Neuauflagen gefallen mir viel besser). Ich habe mich gefreut, wieder in Fool’s Gold zu sein, und „alte Bekannte“ wiederzusehen (ich bin seit eh und je Fan von Bürgermeisterin Marsha – eigentlich ein bisschen unheimlich, wie sie immer über alles Bescheid weiss…). Aber auch die Neuzuzüger haben mir gefallen. Destiny, die aus beruflichen Gründen jeweils nur kurz an einem Ort bleibt, will keine Beziehung. Und wenn doch, dann eine „normale“ – was auch immer das heissen mag. Aber wenn man sieht, dass ihre Eltern zwölf- oder vierzehnmal verheiratet waren, kriegt man schon einen ersten Eindruck davon, was nicht ganz „normal“ ist. Wow, und dann noch Dutzende (!) von Stief- und Halbgeschwistern… schluck… ja, das ist zweifellos nicht das Übliche. Schön, dass Destiny ihre 15-jährige Halbschwester Starr während des Sommers zu sich genommen hat. Wer die Reihe Fool’s Gold kennt, weiss, dass jeder, der nicht eine längerfristige Beziehung bzw. vor dem Traualtar landen will, besser einen grossen Bogen um Fool’s Gold macht. Kipling weiss das sicher noch nicht, obwohl er schon etwas länger in Fool’s Gold lebt, denn er ist ja nur von „serieller Monogamie“ (ein ganz neuer Begriff für mich) überzeugt. Er findet Destiny sehr attraktiv… Er und Destiny haben diverse Gemeinsamkeiten, u.a. die, keine Gefühle zuzulassen und nicht wie ihre Eltern werden zu wollen. Folgende Zitate haben mir besonders gut gefallen: - „Du kannst dir nicht aussuchen, woher du stammst, aber du kannst entscheiden, wie du damit umgehst.“ - „Vor etwas davonzulaufen war nicht das Gleiche, wie auf etwas zuzulaufen.“ Das Buch war wie gewohnt schnell ausgelesen. Das letzte Drittel war für mich etwas zu schnell abgehandelt. Die Geschichte war nett. Punkt. Mehr auch nicht. Leider. Ich freue mich jedoch schon auf den nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vertrauen ist gut, küssen ist besser

Vertrauen ist gut, küssen ist besser

von Susan Mallery

(3)
Buch
9,99
+
=
Ein Cowboy küsst selten allein

Ein Cowboy küsst selten allein

von Susan Mallery

Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen